Autor Thema: Wintertransfers 2018  (Gelesen 262858 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4263
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #210 am: Mittwoch, 24.Okt.2018, 22:47:30 »
Man hat es vor der Saison verschlafen oder verschludert!
Hausaufgaben nicht gemacht  würde man in der Schule sagen, also keine Leistung gebracht!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18915
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #211 am: Mittwoch, 24.Okt.2018, 23:34:36 »
Eigentlich besser spät(er) als nie. Aber wenn ich an Ankündigungen mindestens seit Sommer 2016 - ja, ich weiß, anderer Sportchef - denke, macht nicht mal der Glaube ans Handeln Sinn - ja, ich weiß, anderer Sportchef.
Ob nun Worte durch verantwortliche Personen oder Gerüchte aus der Presse, das kannste doch alles in die Tonne kloppen.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Tonimahoni1980

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 286
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #212 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 05:46:05 »
Poldi wird kommen u modeste :D ...ne werden wir wahrscheinlich beide nicht bekommen.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #213 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 10:58:40 »
Ich glaube erst, dass wir einen vernünftigen Flügelspieler für links verpflichten, wenn der bei uns antischt. Vorher sind das nur dieselben hohlen Phrasen wie jahrelang zuvor.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3388
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #214 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:20:16 »
Ich wüßte zumindest nicht, wer von den interessanten Spielern, die in den letzten 2 Jahren auf der Liste standen, noch zu haben sind. Ganz schwere Aufgabe für Velig. Neue Spieler suchen dürfte sie überfordern und gesundheitsgefährdend sein. Da muss ihnen schon einer was vor die Füße legen. Ob das uns dann weiterhilft, darf angezweifelt werden. Was andere nicht wollten oder anderswo nicht funktioniert hat, hat uns noch nie weiter gebracht.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5875
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #215 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:21:36 »
Ich wüßte zumindest nicht, wer von den interessanten Spielern, die in den letzten 2 Jahren auf der Liste standen, noch zu haben sind. Ganz schwere Aufgabe für Velig. Neue Spieler suchen dürfte sie überfordern und gesundheitsgefährdend sein. Da muss ihnen schon einer was vor die Füße legen. Ob das uns dann weiterhilft, darf angezweifelt werden. Was andere nicht wollten oder anderswo nicht funktioniert hat, hat uns noch nie weiter gebracht.
Hat Struth nicht noch irgendwen der hier einen Renternvertrag bräuchte?

facepalm

  • Gast
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #216 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:23:33 »
Ich wüßte zumindest nicht, wer von den interessanten Spielern, die in den letzten 2 Jahren auf der Liste standen, noch zu haben sind.

stefaniak und/oder kittel.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3388
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #217 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:26:07 »
Hat Struth nicht noch irgendwen der hier einen Renternvertrag bräuchte?

Garantiert. Das ist die Richtung, in die es gehen wird. Einen Spieler der uns zur Rückrunde und dann vielleicht sogar in Liga1 helfen würde, dürfte eine Wunschvorstellung bleiben.

Veh geh!
Vorstand raus!
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3388
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #218 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:29:01 »
stefaniak und/oder kittel.
Standen die mal auf der Liste? Kittel lassen sie sicher nicht gehen, wenn sie drin bleiben wollen
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

facepalm

  • Gast
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #219 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:31:30 »
Standen die mal auf der Liste? Kittel lassen sie sicher nicht gehen, wenn sie drin bleiben wollen

ja, beide. kittel ist noch gar nicht so lang her und wurde auch für die zukunft immer mal als option genannt, halt ein veh-buddy. dazu gern verletzt, passt.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3388
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #220 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 11:32:55 »
ja, beide. kittel ist noch gar nicht so lang her und wurde auch für die zukunft immer mal als option genannt, halt ein veh-buddy. dazu gern verletzt, passt.
:D
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #221 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 12:16:34 »
Stefaniak war ja mal letzten Winter ein loses Gerücht. Allerdings muss man auch sehen, dass er sich bislang in der nicht gerade überragenden Nürnberger Truppe nicht dauerhaft durchgesetzt hat...
Ich habe ne Befürchtung, wer es auf links werden könnte und dann dürfte die Laune der meisten User hier erst recht in den Keller gehen - Tobias Werner.... :oops:
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32300
  • Schlachtenbummler
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #222 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 12:21:38 »
Stefaniak war ja mal letzten Winter ein loses Gerücht. Allerdings muss man auch sehen, dass er sich bislang in der nicht gerade überragenden Nürnberger Truppe nicht dauerhaft durchgesetzt hat...
Ich habe ne Befürchtung, wer es auf links werden könnte und dann dürfte die Laune der meisten User hier erst recht in den Keller gehen - Tobias Werner.... :oops:
Leider gar nicht so unrealistisch.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #223 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 12:23:45 »
Leider gar nicht so unrealistisch.

Man muss beim FC immer vom schlimmsten ausgehen und dann noch einmal an Horror, Hölle und Abgründe denken und dann bist du nah dran an der Realität.  :)
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #224 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 12:34:19 »
Man muss beim FC immer vom schlimmsten ausgehen und dann noch einmal an Horror, Hölle und Abgründe denken und dann bist du nah dran an der Realität.  :)
Gefühlt blieben uns bisher nur Heiko Westermann und Cleber Reis erspart.
Bisher...
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Offline dark1968

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1730
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #225 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 12:54:02 »
Stefaniak war ja mal letzten Winter ein loses Gerücht. Allerdings muss man auch sehen, dass er sich bislang in der nicht gerade überragenden Nürnberger Truppe nicht dauerhaft durchgesetzt hat...
Ich habe ne Befürchtung, wer es auf links werden könnte und dann dürfte die Laune der meisten User hier erst recht in den Keller gehen - Tobias Werner.... :oops:

"Wir freuen uns, das sich Tobi - trotz Angebote aus dem In- und Ausland - für uns entschieden hat. Er passt fussballerisch und menschlich absolut in unser Anforderungsprofil. Der Transfer ist schon ein Vorgriff auf die neue Saison - damit ist die LOM-Position aus unserer Sicht langfristig optimal besetzt. Der Vertrag ist für beide Ligen gültig und besitzt keine Ausstiegsklausel. Allerdings hat Tobi die Möglichkeit, nach Ablauf des 5-Jahre-Vertrages, eine 3-jährige Option zu ziehen. Tobi erhält die Rückennummer 98 - in Anlehnung an unseren ersten Abstieg".

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13735
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #226 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:10:30 »
Ich glaube nicht, dass uns irgendein Name im Winter von den Stühlen reißen wird. Natürlich kommt da so jemand wie Werner oder andere unterdurchschnittliche Erstligaspieler. Wer denn bitte sonst? Wir haben uns ja schon in der ersten Liga schwer getan, geeignete Leute zu finden. Jetzt bekommen wir nur Leute, für die es in Liga 1 nicht gereicht hat und wahrscheinlich auch nie reichen wird. Blick in unseren aktuellen Kader reicht doch! Und selbstverständlich für vier Jahre. Damit es auch bei der nächsten Abfahrt in Liga 2 noch eine Perspektive gibt.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 7068
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #227 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:26:57 »
Tobias Werner wäre in unserer Situation, d.h. vakante Position, mit der Folge "rechtslastiges" Angriffsspiel,  für 6 Monate vielleicht ganz ok. Zumindest ist es seine Position und er kennt die 2.Liga sehr genau. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, da er Lautern mit der Begründung absagte, es sei zu weit weg von seiner in Augsburg lebenden Familie. Aber gut, von Köln aus kann man den Flieger ins Erdinger Moos nehmen.
Die wilde 1317

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3345
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #228 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:31:04 »
Stefaniak war ja mal letzten Winter ein loses Gerücht. Allerdings muss man auch sehen, dass er sich bislang in der nicht gerade überragenden Nürnberger Truppe nicht dauerhaft durchgesetzt hat...
Ich habe ne Befürchtung, wer es auf links werden könnte und dann dürfte die Laune der meisten User hier erst recht in den Keller gehen - Tobias Werner.... :oops:
Stefaniak kann ich sportlich nicht beurteilen, weil ich ihn zu selten gesehen habe. Aber in Dresden war er wirklich ein richtig starker Vorlagengeber. Aber ich würde den Wechsel trotzdem begrüßen: Es wird einfach Zeit für den Hoyerswerdaer beim Effzeh. Ein Trikot hätte der Effzeh zumindest abgesetzt.
Zum Namen Tobias Werner äußere ich mich lieber nicht.

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7287
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #229 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:32:29 »
Tobias Werner wäre in unserer Situation, d.h. vakante Position, mit der Folge "rechtslastiges" Angriffsspiel,  für 6 Monate vielleicht ganz ok. Zumindest ist es seine Position und er kennt die 2.Liga sehr genau. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, da er Lautern mit der Begründung absagte, es sei zu weit weg von seiner in Augsburg lebenden Familie. Aber gut, von Köln aus kann man den Flieger ins Erdinger Moos nehmen.
Super und dann singen alle Tobi Werner ist ein [...]
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

facepalm

  • Gast
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #230 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:33:19 »
Ich kann es mir aber nicht vorstellen, da er Lautern mit der Begründung absagte, es sei zu weit weg von seiner in Augsburg lebenden Familie. Aber gut, von Köln aus kann man den Flieger ins Erdinger Moos nehmen.

armin nimmt ihm das heimweh mit einem guten stück käse.

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9577
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #231 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:36:40 »
Vielleicht gibt es eine Chance auf bisher nicht zündende Bundesligaspieler, wobei da natürlich unser Budget sowie die Perspektive entscheidend wäre. Ein Ntep (Meinetwegen auch eine -meiner Meinung nach- Kategorie darunter mit Pires aus Hoffenheim) aus Wolfsburg kommt dort zum Beispiel gar nicht zurecht, würde aber alles mitbringen, was uns fehlt hinsichtlich Geschwindigkeit, Dribbling und mutmaßlich auch Torgefahr aufgrund früherer Werte. Kam zuletzt auch in der Ligue 1 nicht mehr so zurecht, wie man es hätte erwarten können. Linksaußen braucht Schmadtke sowieso nicht im Kader, insofern wird man da hinsichtlich Leihe mit Kaufoption sicher offene Ohren haben.
Der Name steht möglicherweise für X andere Spieler in den Topligen Europas, die in jungen Jahren auf sich aufmerksam machen konnten und beim nächsten Schritt stagnieren. So findet man vielleicht frühzeitig einen neuen Bittencourt, der vor seinem Wechsel auch keine Bäume mehr ausgerissen hat. Einfacher ist das natürlich als Erstligist im Sommer, aber sollte man sich nicht weiterhin so dämlich anstellen, dann kann ein halbes Jahr zweite Liga mit Perspektive erste Liga und Stammplatz verlockend sein. Leider traue ich unseren Verantwortlichen einen solchen Transfer nicht zu. Namedropping kann man sich eigentlich auch sparen, insofern bitte ich hier um Entschuldigung, aber ich kann einfach nicht glauben, dass es beim FC auch in der xten Transferperiode nacheinander auf Linksaußen wieder gar nichts gibt, nur Driss, einen Anfang-Schützling oder einen Veh/Aehlig Weggefährten.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #232 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:42:00 »
Vielleicht gibt es eine Chance auf bisher nicht zündende Bundesligaspieler, wobei da natürlich unser Budget sowie die Perspektive entscheidend wäre. Ein Ntep (Meinetwegen auch eine -meiner Meinung nach- Kategorie darunter mit Pires aus Hoffenheim) aus Wolfsburg kommt dort zum Beispiel gar nicht zurecht, würde aber alles mitbringen, was uns fehlt hinsichtlich Geschwindigkeit, Dribbling und mutmaßlich auch Torgefahr aufgrund früherer Werte. Kam zuletzt auch in der Ligue 1 nicht mehr so zurecht, wie man es hätte erwarten können. Linksaußen braucht Schmadtke sowieso nicht im Kader, insofern wird man da hinsichtlich Leihe mit Kaufoption sicher offene Ohren haben.
Der Name steht möglicherweise für X andere Spieler in den Topligen Europas, die in jungen Jahren auf sich aufmerksam machen konnten und beim nächsten Schritt stagnieren. So findet man vielleicht frühzeitig einen neuen Bittencourt, der vor seinem Wechsel auch keine Bäume mehr ausgerissen hat. Einfacher ist das natürlich als Erstligist im Sommer, aber sollte man sich nicht weiterhin so dämlich anstellen, dann kann ein halbes Jahr zweite Liga mit Perspektive erste Liga und Stammplatz verlockend sein. Leider traue ich unseren Verantwortlichen einen solchen Transfer nicht zu. Namedropping kann man sich eigentlich auch sparen, insofern bitte ich hier um Entschuldigung, aber ich kann einfach nicht glauben, dass es beim FC auch in der xten Transferperiode nacheinander auf Linksaußen wieder gar nichts gibt, nur Driss, einen Anfang-Schützling oder einen Veh/Aehlig Weggefährten.

Vorsichtig. Nachher holt Armin Veh Robert Pires aus der Rente zurück :D
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2616
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #233 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:50:49 »
Vielleicht gibt es eine Chance auf bisher nicht zündende Bundesligaspieler, wobei da natürlich unser Budget sowie die Perspektive entscheidend wäre. Ein Ntep (Meinetwegen auch eine -meiner Meinung nach- Kategorie darunter mit Pires aus Hoffenheim) aus Wolfsburg kommt dort zum Beispiel gar nicht zurecht, würde aber alles mitbringen, was uns fehlt hinsichtlich Geschwindigkeit, Dribbling und mutmaßlich auch Torgefahr aufgrund früherer Werte. Kam zuletzt auch in der Ligue 1 nicht mehr so zurecht, wie man es hätte erwarten können. Linksaußen braucht Schmadtke sowieso nicht im Kader, insofern wird man da hinsichtlich Leihe mit Kaufoption sicher offene Ohren haben.
Der Name steht möglicherweise für X andere Spieler in den Topligen Europas, die in jungen Jahren auf sich aufmerksam machen konnten und beim nächsten Schritt stagnieren. So findet man vielleicht frühzeitig einen neuen Bittencourt, der vor seinem Wechsel auch keine Bäume mehr ausgerissen hat. Einfacher ist das natürlich als Erstligist im Sommer, aber sollte man sich nicht weiterhin so dämlich anstellen, dann kann ein halbes Jahr zweite Liga mit Perspektive erste Liga und Stammplatz verlockend sein. Leider traue ich unseren Verantwortlichen einen solchen Transfer nicht zu. Namedropping kann man sich eigentlich auch sparen, insofern bitte ich hier um Entschuldigung, aber ich kann einfach nicht glauben, dass es beim FC auch in der xten Transferperiode nacheinander auf Linksaußen wieder gar nichts gibt, nur Driss, einen Anfang-Schützling oder einen Veh/Aehlig Weggefährten.

Nun, es gibt Spieler in anderen europäischen Ligen, die man für "relativ" kleines Geld bekommen könnte, wenn man, ja wenn man früh genug dran ist!

Als Beispiele mögen folgende zwei Spieler gelten:
Moha, 25jähriger LA, Marokkaner, Slovan Bratislava, technisch sehr guter Mann, schnell, durchsetzungsstark, in 17 Spielen 19 Scorerpunkte
https://www.youtube.com/watch?v=_Jq-U8Ne02Y
Noch interessanter finde ich:

Lirim Kastrati, 19jähriger LA aus dem Kosovo, spielt bei Lokomotiva Zagreb, 7 Tore/2 Assists in 10 Ligaspielen (1. kroatische Liga), irrsinnig schnell, technisch gut, guter Torabschluss
https://www.youtube.com/watch?v=MFZg7Ki6JkQ



Stadiongänger seit 1962

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3233
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #234 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:53:49 »
Nun, es gibt Spieler in anderen europäischen Ligen, die man für "relativ" kleines Geld bekommen könnte, wenn man, ja wenn man früh genug dran ist!

Als Beispiele mögen folgende zwei Spieler gelten:
Moha, 25jähriger LA, Marokkaner, Slovan Bratislava, technisch sehr guter Mann, schnell, durchsetzungsstark, in 17 Spielen 19 Scorerpunkte
https://www.youtube.com/watch?v=_Jq-U8Ne02Y
Noch interessanter finde ich:

Lirim Kastrati, 19jähriger LA aus dem Kosovo, spielt bei Lokomotiva Zagreb, 7 Tore/2 Assists in 10 Ligaspielen (1. kroatische Liga), irrsinnig schnell, technisch gut, guter Torabschluss
https://www.youtube.com/watch?v=MFZg7Ki6JkQ
Kastrati mach ich mir direkt als Flock

facepalm

  • Gast
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #235 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:54:27 »
Nun, es gibt Spieler in anderen europäischen Ligen, die man für "relativ" kleines Geld bekommen könnte, wenn man, ja wenn man früh genug dran ist!

Als Beispiele mögen folgende zwei Spieler gelten:
Moha, 25jähriger LA, Marokkaner, Slovan Bratislava, technisch sehr guter Mann, schnell, durchsetzungsstark, in 17 Spielen 19 Scorerpunkte
https://www.youtube.com/watch?v=_Jq-U8Ne02Y
Noch interessanter finde ich:

Lirim Kastrati, 19jähriger LA aus dem Kosovo, spielt bei Lokomotiva Zagreb, 7 Tore/2 Assists in 10 Ligaspielen (1. kroatische Liga), irrsinnig schnell, technisch gut, guter Torabschluss
https://www.youtube.com/watch?v=MFZg7Ki6JkQ

das geht nicht, die sprechen kein deutsch.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2616
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #236 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:55:37 »
das geht nicht, die sprechen kein deutsch.
Kein Ausschlusskriterium, siehe Cordoba. ;)
Stadiongänger seit 1962

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10457
  • Geschlecht: Männlich
  • Bulut, Du Kartoffel-Achim!
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #237 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:56:23 »
Kastrati mach ich mir direkt als Flock
:D
Ich warte noch bis Vasektomi hier antischt.
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

facepalm

  • Gast
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #238 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:58:13 »
Kein Ausschlusskriterium, siehe Cordoba. ;)


war vor anfang und der will nur teutsches sprache.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2616
Re: Wintertransfers 2018
« Antwort #239 am: Donnerstag, 25.Okt.2018, 13:59:49 »

war vor anfang und der will nur teutsches sprache.

Paintsil sprach deutsch? Wäre mir neu.
Stadiongänger seit 1962