Autor Thema: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?  (Gelesen 106498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3578
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #210 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 10:02:37 »
Wieso? Ich finde allein der Name sollte uns Warnung sein, dass wir vor Transfergraupen  trotz sportlicher KOmpetenz nicht automatisch gefeit sind. Klar war kein besonders hohes finanzielles Risiko. Trotzdem war es so, dass er mit guten Leistungen in Liga 3 und U-Nationalmannschaften sowie einigen Vorschusslorbeeren zu uns kam. Gesehen hab ich nix, was dies rechtfertigte. Also passt er schon in die Liste. MMn wirklich noch mehr als Roshi, der immerhin mal gute Ansätze zeigte und dieses Tor auf Orkberg schoss.



er ist noch beim FC und 20 Jahre alt. Da finde ich einen Vergleich mit Bernt Haas etwas gewagt.
Außerdem kostet er sogut wie nichts.
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12478
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #211 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 10:29:47 »
Ja? Ich finde in der Liste sind sogar noch ein paar Jungs, die deutlich besser kicken konnten.  :oezil:

Wer mag das beurteilen? Thiel hat doch kaum gespielt und den Bockmist, den die anderen vermeintlich besseren Kicker hier fabriziert haben, hat er sich noch nicht zuschulden kommen lassen.

Offline wiener

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 349
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #212 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 10:38:09 »
Ich denke es ist ein Unterschied wann so ein Transfer schief geht und wie man aussteigt.

Wenn man jemanden wie Maxi Thiel, der jung ist und wo sich viel verändert relativ günstig nimmt und es wird dann nix, was solls? Ablöse war um die €50.000 laut TM. Aber da kann noch alles passieren, er ist auch nur verliehen.

Wenn man jemanden wie Stefan Maierhofer kauft, der um die 30 ist und wo man wissen sollte was man bekommt und es wird nix, dann hat man sich böse vertan. Und wohl um die €1.000.000 verloren.

Fehler wird man immer machen, ohne Fehler kann man nicht arbeiten. Die Frage ist nur welche Fehler man macht.

Offline Gladiax

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1512
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #213 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 11:08:25 »
Also einen Maxi Thiel in so eine Liste zu stecken finde ich frech! Der Junge ist hier halt wirklich zur völlig falschen Zeit gekommen und hatte dadurch eigentlich nie eine richtig faire Chance. Wir haben uns in Liga 2 mit Stöger halt ziemlich schnell eine funktionierende Mannschaft aufgebaut die einfach die nötigen Punkte eingefahren hat. Stöger hatte in Liga 2 nicht wirklich die Zeit komplett nur auf Talente zu setzen. Ein Lehmann war da einfach völlig zu Recht gesetzt!
Wir haben jetzt in Liga 1 das Niveau nochmals angehoben und somit noch weniger Spielraum auf Leute wie Thiel zu setzen. Ist halt einfach auch mal Pech. Ich sage dem Jungen jetzt sicher kein Weltkarriere voraus, aber kicken kann der schon.
P.S : und ein schickes Tor hat der kerl auch schon gemacht! Soviel zum Vergleich mit Roshi

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4344
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #214 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 11:12:26 »
Das stimmt sowas von.
Wenn man 20x 50 Tsd. in Junge, Talentierte Spieler steckt, vor allen Dingen in Spieler mit einer Vita wie Thiel, dann wird schon der ein oder andere dabei sein, der nicht nur den Sprung zu den Profis schafft, sondern ggf. mit seinen Leistungen bei diesen ein wenig heraussticht. Wenn ich 1 Mio investiere, sollte ich mir schon ziemlich sicher sein, was ich dafür bekomme. Da Fragt man sich doch direkt wieder, was unser ehemaliges Management, wenn man das überhaupt über diese Graupen sagen kann, sich bei den meisten ihrer Transfers gedacht haben. Die Liste ist eine Liste des Schreckens, wenn man auch über wenige aus dieser Liste diskutieren kann, ob sie da drauf gehören. Und bei diesen wenigen wie z.B. Brosinski oder Yabo stellt sich die Frage, ob sie beim FC auch so eine gute Rolle gespielt hätten wie letzte Saison in ihren aktuellen Clubs.
Was auffällt ist auf jeden Fall die Tatsache, das andere Vereine nicht annähernd so oft in die Sch.... gegriffen haben, wie unser FC bis vor 2 Jahren. Die ein oder anderen Irrtümer wie Reus bei Dortmund waren zwar auch dabei (mussten ihn ja teuer zurückkaufen), dafür überwiegen aber bei denen die Anzahl der Spieler, die eingeschlagen haben. Neidisch trauere ich einem Kagawa hinterher, den wir hätten haben können.

Offline TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2009
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #215 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 11:50:42 »
Die Liste des Grauens:

Christian Dollberg
Bodo Schmidt
Michael Kostner
Christer Fursth
Michael Rösele
Andreas Menger
Dennis Grassow
Goran Vucevic
Georgi Donkov
Ralph Hasenhüttl
Ivan Vukomanovic
Marc Zellweger
Jörg Reeb
Marco Reich
Lilian Laslandes
Sebastian Helbig
Vladan Grujic
Roland Benschneider
Rolf-Christel Guie Mien
Attila Tököli
Marvin Matip
Boris Zivkovic
Evanilson
Imre Szabics
Peter Madsen
Bernt Haas
Marius Johnsen
Kevin Schöneberg
Pekka Lagerblom
Baykal
Andre Oliveira
Tiago
Kevin Pezzoni
Daniel Brosinski
Sergiu Radu
Wilfried Sanou
Manasseh Ishiaku
Daniel Schwabke
Andrezinho
Stephan Salger
Tomoaki Makino
Bienvenue Basala-Mazana
Alexandru Ionita
Miro Varvodic
Odise Roshi
Mikael Ishak
Stefan Maierhofer
Maxi Thiel

Spontane Veränderungen an der Liste:
- Maxi Thiel
- Ivan Vukomanovic (der ist doch schon vorm ersten Spieltag wieder gegangen, oder?)
- Daniel Brosinski
 
 
+ Jens Keller
+ Serhat Akin
+ Alpay
+ Christian Eichner
+ Darko Pivaljevic
+ Sascha Rytschkow
+ Markus Happe

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #216 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 11:52:25 »
Neidisch trauere ich einem Kagawa hinterher, den wir hätten haben können.

Einem Honda traue ich mehr hinter, da dieser als Spielmacher nicht ganz so abhängig von seinen Mitspielern ist, wie der schnelle Konterdribbler Kagawa.
Kagawa wäre hier wahrscheinlich nicht annähernd so groß rausgekommen. Honda hingegen hätte die Mannschaft eine ganze Stufe hochliften können, alleine durch seine überragenden Standards.
Jovetic finde ich auch sehr bedauerlich, wobei das ja wohl eher rechtliche Gründe hatte und nicht an unserem Management gescheitert ist.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11365
  • Vergewohltätiger
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #217 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 11:55:49 »
Alpay ist King!
Pivo gehört schon allein wegen seinem Tor im Wahnsinnsspiel gegen Bochum nicht auf die Liste (auch wenn es sein einziges war ;) )
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
  • God shave the Queen!
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #218 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 12:11:56 »
Die Liste des Grauens:

Christian Dollberg
[...]

Wie konntest Du Stümper nur Jörg Heinrich vergessen  :-/


Und wo ist Mato Jajalo!  :oezil: (Der hoffentlich alles wieder mitgenommen hat, was er mitbrachte..   :D )

Schindzielorz?

Die Liste ist aber dahingehend nicht fair, weil einige aufgeführte Jungspieler selbstverständlich anders bewertet werden müssen als "gestandene" Spieler.
Da ist es selbstverständlich dass man mal daneben greift, das ist im Normalfall auch nicht schlimm.
Leute wie Salger oder Basala- Dingens sind in meinen Augen auch eher auf der Opferseite zu sehen. Denn beim FC sind Leute wie Salger ziemlich verheizt worden. Dem hat man doch selber keinen Gefallen getan, dass man ihn als LV Lösung gesehen hat (und es wahrscheinlich sowieso besser wusste)
Loddar Maddäus for Bundestrehner - He is not a Child!

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
  • God shave the Queen!
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #219 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 12:13:20 »


Fehler wird man immer machen, ohne Fehler kann man nicht arbeiten. Die Frage ist nur welche Fehler man macht.
Ich erweitere um: Und wieviele Fehler man wiederholt ohne gelernt zu haben...
Loddar Maddäus for Bundestrehner - He is not a Child!

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4344
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #220 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 12:17:46 »
Ich erweitere um: Und wieviele Fehler man wiederholt ohne gelernt zu haben...


Womit sich wieder bewahrheitet, das die besten Neuverpflichtungen der letzten zig Jahre Wehrle, Jakobs und Schmatke sind.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6499
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #221 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 12:45:48 »
Die Liste ist aber dahingehend nicht fair, weil einige aufgeführte Jungspieler selbstverständlich anders bewertet werden müssen als "gestandene" Spieler.
Da ist es selbstverständlich dass man mal daneben greift, das ist im Normalfall auch nicht schlimm.

Richtig.
Auch Brosinski war kein Fehlkauf. Alleine sein 1:0 in München macht ihn zuden Unvergessenen.

Kodak der Knipser hatte mit 5 Toren in 20 Spielen auch keine ganz schlechte Bilanz.
Die wilde 1317

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #222 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 12:54:24 »
Azizi war ein richtig geiler Spieler, kam aber in eine völlig kaputte Mannschaft.
Hätte mit Munteanu in nem ordentlichen Kader zu einer Mordswaffe werden können.

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3043
  • Choleriker
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #223 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 13:52:50 »
Einem Honda traue ich mehr hinter, da dieser als Spielmacher nicht ganz so abhängig von seinen Mitspielern ist, wie der schnelle Konterdribbler Kagawa.
Kagawa wäre hier wahrscheinlich nicht annähernd so groß rausgekommen. Honda hingegen hätte die Mannschaft eine ganze Stufe hochliften können, alleine durch seine überragenden Standards.
Jovetic finde ich auch sehr bedauerlich, wobei das ja wohl eher rechtliche Gründe hatte und nicht an unserem Management gescheitert ist.
Meine mich daran erinnern zu können  dass es von der Fifa untersagt wurde Jovetic als unter 18 jährigen aus einem nicht EU Land zu verpflichten.
In gleichem Atemzug verpflichtete der FC Bayern jedoch einen 17 jährigen Spieler aus einem nicht EU Land (Breno?).
Falls ich falsch liege, bitte korrigieren.
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1512
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #224 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 14:16:54 »
Kodak der Knipser hatte mit 5 Toren in 20 Spielen auch keine ganz schlechte Bilanz.
Und der hat auch noch das 2:0 in München gemacht.
86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11365
  • Vergewohltätiger
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #225 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 14:24:11 »
Und der hat auch noch das 2:0 in München gemacht.

Werd ich nie vergessen. Münch mit dem 1:0 nach Elfmeter, alles in den retro-Trikots.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline MichaFC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5429
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #226 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 14:47:28 »
Die Liste des Grauens:

Christian Dollberg
Bodo Schmidt
Michael Kostner
Christer Fursth
Michael Rösele
Andreas Menger
Dennis Grassow
Goran Vucevic
Georgi Donkov
Ralph Hasenhüttl
Ivan Vukomanovic
Marc Zellweger
Jörg Reeb
Marco Reich
Lilian Laslandes
Sebastian Helbig
Vladan Grujic
Roland Benschneider
Rolf-Christel Guie Mien
Attila Tököli
Marvin Matip
Boris Zivkovic
Evanilson
Imre Szabics
Peter Madsen
Bernt Haas
Marius Johnsen
Kevin Schöneberg
Pekka Lagerblom
Baykal
Andre Oliveira
Tiago
Kevin Pezzoni
Daniel Brosinski
Sergiu Radu
Wilfried Sanou
Manasseh Ishiaku
Daniel Schwabke
Andrezinho
Stephan Salger
Tomoaki Makino
Bienvenue Basala-Mazana
Alexandru Ionita
Miro Varvodic
Odise Roshi
Mikael Ishak
Stefan Maierhofer
Maxi Thiel

Spontan fallen mir u.a. noch folgende Graupen ein:
 
Anthony Lurling
Ricardo Cabanas
Miro Varvodic
 
Standort Müngersdorf unverhandelbar!!!

VORSTAND RAUS!!!

Offline knorpelschaden74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1329
  • Geschlecht: Männlich
  • proud to be different
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #227 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 14:55:41 »
Ich finde alle, die so eine Liste mit den ganze Graupen hier posten, sollten mal eine Sperre erhalten....wegen seelischer Grausamkeit  :D
hard work ain´t easy, but easy usually ain´t worth it

Offense wins games, defense wins championchips...the best defense is a good offense...ich bin verwirrt

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #228 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 15:05:06 »

Spontan fallen mir u.a. noch folgende Graupen ein:
 
Anthony Lurling
Ricardo Cabanas
Miro Varvodic
 

Lurling und Cabanas gehören da nicht drauf: langweilige Mitläufer aber auch angesichts der Ablösen sicherlich keine Totalausfälle.

Varvodic hat quasi nix gekostet, eher ein Jugendspieler der sich dann mehrere Jahre anstandslos auf die Bank gesetzt hat.

Offline MilanBaros

  • PES Fanboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2301
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #229 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 15:52:08 »
Was haben die Fehlkäufe der letzten Jahre eigentlich mit ehemaligen potenziellen Neuverpflichtungen zu tun?

Online Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2031
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #230 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 15:58:41 »
Was haben die Fehlkäufe der letzten Jahre eigentlich mit ehemaligen potenziellen Neuverpflichtungen zu tun?

Stimmt. Ausser, dass sie alle besser den Status "potenzielle Neuverpflichtung" behalten hätten.
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6499
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #231 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 20:51:58 »
Was haben die Fehlkäufe der letzten Jahre eigentlich mit ehemaligen potenziellen Neuverpflichtungen zu tun?

Wo ist denn eigentlich der Thread über die potentiellen Fehlkäufe? Die, die nicht gekommen, aber dann anderswo gescheitert sind?
Die wilde 1317

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14935
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #232 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 22:38:55 »
- Ivan Vukomanovic (der ist doch schon vorm ersten Spieltag wieder gegangen, oder?)

Ich bin mir sehr sicher, daß ich den einmal hab spielen sehen.

Edit: bingo, 2000 gegen die Pillen.
 
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
  • God shave the Queen!
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #233 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 22:43:40 »
mir fehlen auf dieser liste

wolfgang rolff
reinhard stumpf
uwe scherr

:-/
Wenn ich Dich nicht so mögen würde, müsste ich sagen: "Halts Maul!"
;)
Loddar Maddäus for Bundestrehner - He is not a Child!

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10689
  • God shave the Queen!
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #234 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 22:45:02 »
Lurling und Cabanas gehören da nicht drauf: langweilige Mitläufer aber auch angesichts der Ablösen sicherlich keine Totalausfälle.

Varvodic hat quasi nix gekostet, eher ein Jugendspieler der sich dann mehrere Jahre anstandslos auf die Bank gesetzt hat.
Aber Cabanas wurde hier komischerweise in meiner Wahrnehmung schön geredet. (oder war es schön gesoffen wegen dem NAmensähnlichen Schnaps?
Loddar Maddäus for Bundestrehner - He is not a Child!

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14935
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #235 am: Donnerstag, 11.Sep.2014, 22:49:44 »
Hasi gehört nicht auf die Liste, der war Gold wert für die Mannschaft, wenn auch nicht so unbedingt auf dem Rasen.

Mein persönlich übelste Fehleinschätzung: Alassane Ouedraogo. Statt CL spielt der heute in Wirges glaube ich.

Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #236 am: Freitag, 12.Sep.2014, 08:03:10 »
Aber Cabanas wurde hier komischerweise in meiner Wahrnehmung schön geredet. (oder war es schön gesoffen wegen dem NAmensähnlichen Schnaps?

Cabanas war halt jemand, der zu einer ganz grausamen Zeit (Zweitligasaison 2006/07) noch etwas Biss gezeigt hat.
Das war damals schon ein Qualitätszeichen :)

Offline Gunner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1676
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #237 am: Freitag, 12.Sep.2014, 08:08:28 »

- Ivan Vukomanovic (der ist doch schon vorm ersten Spieltag wieder gegangen, oder?)


Das war Hristo Jovov 1999/2000 von 1860 kommend

Vor dem ersten Spiel wieder gegangen (worden) trifft es eher.
Der hatte schon unterschrieben und sollte bei der Saisoneröffnung vorgestellt werden.
Bei dieser Veranstaltung im Franz Kremer Stadion ergriff Albert Caspers das Mikrofon und sagte, dass das Management von Jovov unannehmbare Nachforderungen gestellt habe. Der FC habe daraufhin von einer Verpflichtung Abstand genommen und in einer Nacht und Nebelaktion Christian Timm verpflichtet, was sich ja auch nicht als der allerschlechteste Move herausstellen sollte.

Offline Brillenputztuch69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1341
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #238 am: Freitag, 12.Sep.2014, 09:27:59 »

Spontan fallen mir u.a. noch folgende Graupen ein:
 
Anthony Lurling
Ricardo Cabanas
Miro Varvodic

Varvodic ist doch drauf ;) Die anderen beiden sehe ich nicht als totale Flops.


Zu Thiel, Brosinski, Basala-Mazana und Salger - die gehören alle drauf, da sie zu ihrer Zeit mindestens eine, wenn nicht sogar zwei Klassen schlechter waren als die aktuelle FC-Ligazugehörigkeit.
Wenn ich an manche Spielsituationen von Brosinski, Salger oder Thiel denke, das war schon Slapstick.
Basala-Mazanas Zeit in Ried war auch ein Knaller oder sein Testspiel gegen Anderlecht im Südstadion. Da dachte man : Aus welcher 4.Liga kommt dieser untalentierte Testspieler?
i'll be the candle - if you'll be the flame
i'll be the knife slitting your throat everyday

Offline Bierchenbärchen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 481
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #239 am: Freitag, 12.Sep.2014, 11:01:07 »
Kann jetzt nicht so richtig nachvollziehen warum man die jungen Spieler die teilweise gar nicht, oder wenig für den FC gespielt haben in einen Topf mit den etablierten wirft! Da sollte man eher die Frage stellen wieso die Verantwortlichen so daneben lagen als sie die Spieler geholt haben. Roshi, Ishak, Thiel, Aosman, Ionita, Pritsche, Golobart, Bruno etc., sind alles Spieler denen die Verantwortlichen viel Talent eingeräumt haben, die das dann aber nicht einmal annähernd nachweisen konnten. Teilweise haben sich schon nach einem Jahr die Wege wieder getrennt. Insofern liegt hier der Fehler eher beim FC denn bei den Spielern. Gleiches gilt für die eigenen Nachwuchsspieler, wie eben Basala, Yabo, Schöneberg, Salger, Terrodde, Vunguidica, Brosinski, etc. auch hier muss man dann die Frage stellen warum der Verein die Spieler so lange gefördert hat wenn teilweise schon frühzeitig abzusehen war das sie nicht das Potential für höhere Ligen haben. Da kann man doch aber nicht den Spielern den Vorwurf machen und sie als Graupen abstempeln.

Wenn bei einem Nachwuchsspieler die Qualität nicht ausreicht um 1 Bundesliga zu spielen dann ist das eben so, klappt eben bei vielen nicht und wenn die dann in der 2 oder 3 Liga erfolgreich agieren ist das doch auch OK, hilft dem FC zwar nicht weiter, aber als Graupen kann man die doch auch nicht abstempeln. Vor allem kann man die nicht mit den etablierten Spielern die man jahrelang geholt hat vergleichen. Einem jungen Spieler wie z.B. Roshi kann ich es nicht zum Vorwurf machen das er zum FC kommt und daran glaubt das er es packen kann und probiert. Hat nicht geklappt und nun spielt er einen ordentlichen Part in der 2 BL und das ist ja auch nicht das schlechteste.