Autor Thema: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?  (Gelesen 62616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline .koelsch_Captain

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Männlich
Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:08:58 »
Sprühwurst hat mich mit dem Namen "Yannick (Djalo)" auf eine Idee gebracht. Was wurde eigentlich aus den Spielern, an denen wir (angeblich) Interesse hatten, die hier einige herbeisehnten, die aber dann doch nie das Trikot dieses geilen Vereins tragen durften?
Ich hab mal in Deutschland relativ bekannte Spieler wie Stefano Celozzi, Nils Petersen, Maik Franz oder Javier Pinola weggelassen und mich auf die konzentriert, die nicht nach Deutschland gewechselt sind.




Yuji Nakazawa (Yokohama Marinos)
Nationalität: Japan
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: Juni 2005
Quelle: http://www.ksta.de/fussball/1--fc-koeln-jagt-nippons-fussballheld,15189340,13852572.html
geschätzter Marktwert damals: 0,6 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,5 Millionen Euro.
Die Marktwertangabe täuscht, Nakazawa gehörte zwischenzeitlich zu den besten Verteidigern des Landes (110 Länderspiele, 17 Tore) und blieb seinem Verein bis heute treu. Ist jetzt, mit 36 immernoch Stammspieler. Er war der dritte japanische Spieler, der die Rekordmarke von 100 Länderspielen erreichte, spielte die WM 2006 und 2010, wurde einmal Japans Fußballer des Jahres und gewann zweimal die Asienmeisterschaft.


Jose Alfredo Castillo (Estudiantes Tecos)
Nationalität: Bolivien
Position: Sturm
Angebliches Interesse: August 2005
Quelle: http://www.ksta.de/fussball/fc-will-bolivien-bomber-castillo,15189340,13830412.html
geschätzter Marktwert damals: 1,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,4 Millionen Euro.
Damals 22, bolivianischer Nationalstürmer und "großes Talent". Ging nie nach Europa, machte eine Ausleih-Odyssee quer durch Südamerika mit.
Wurde von Estudiantes 10 Mal in 6 Jahren verliehen, darunter Vereine in Brasilien, Chile, Mexiko, Hongkong und Argentinien. Spielt heute wieder in Bolivien bei Bolivar La Paz. (21 Spiele, 3 Tore, 3 Vorlagen).


Stevan Jovetic (Partizan Belgrad)
Nationalität: Montenegro
Position: Sturm
Angebliches Interesse: Dezember 2006
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/riesen-talent-wollte-zum-fc-real-schnappt-sich-wunder-bubi-stevan-jovetic,3192,592048.html
geschätzter Marktwert damals: 1 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute: 26 Millionen Euro.
Jovetic wollte zum FC, Manager Meier erklärte, warum der Transfer nicht zu stande kam: „Laut FIFA-Statut können wir den Spieler nicht verpflichten, da Jovetic nicht EU-Bürger und 17 Jahre alt ist.“


Onyekachi "Tico" Okonkwo (Orlando Pirates)
Nationalität: Nigeria
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juli 2007
Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/1-fc-koeln/tico-wechsel-nach-koeln-geplatzt-aid-1.1654334
geschätzter Marktwert damals: 0,4 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,5 Millionen Euro.
Tico hatte damals 2 gültige Verträge, einen in Köln und einen in Zürich unterschrieben. So wurde nichts aus dem Wechsel. Nach 3 Jahren beim FC Zürich ging es über Katar zurück nach Südafrika, wo Tico momentan bei den Black Aces spielt. Nach seinem Wechsel nach Zürich lief Tico immerhin noch 8 weitere Male für die nigerianische Nationalmannschaft auf.


Thomas Buffel (Glasgow Rangers)
Nationalität: Belgien
Position: Rechtsaußen
Angebliches Interesse: Februar 2008
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/thomas-buffel-dann-komme-ich-eben-im-sommer,3192,652972.html
geschätzter Marktwert damals: 2,2 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,2 Millionen Euro.
Bekam keine Freigabe von den Glasgow Rangers. Sagte dann im Interview für den Sommer zu - doch auch da kein Buffel in Köln. Er ging zu Cercle Brügge und spielt nun seit 2009 beim KRC Genk (26 Spiele, 3 Tore, 6 Vorlagen). 


Remco van der Schaaf (Vitesse Arnheim)
Nationalität: Niederlande
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: März 2008
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/zuwachs-fuers-mittelfeld-van-der-schaaf-zieht-s-zum-fc,3192,660752.html
geschätzter Marktwert damals: 1,8 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,1 Millionen Euro.
Erst nach Bröndby, dann zu Randers FC - van der Schaaf versuchte es in Dänemark. Jetzt, mit 35, seit einem Jahr vereinslos.


Eiður Smári Guðjohnsen (FC Barcelona)
Nationalität: Island
Position: Sturm
Angebliches Interesse: Mai 2008
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/sturm-wikinger-koeln-will-barcelona-star-gudjohnsen,3192,679058.html
Geschätzer Marktwert damals: 5,0 Millionen Euro
Geschätzer Marktwert heute: 500.000 Euro
Nach dem "gescheiterten Transfer" zum FC hat Gudjohnsen eine wahre Pilgerfahrt hinter sich. 2009 wechselte er für 2 Mio Euro zum AS Monaco, wurde nur 5 Monate später zu den Tottenham Hotspur ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr ging es über Monaco für 2,5 Mio. Euro zu Stoke City, die ihn wiederum 5 Monate später nach Fulham ausgeliehen haben. Nach der Rückkehr zu Stoke City ging es ablösefrei nach Griechenland zum AEK Athen, blieb dort ein ganzes Jahr, aber sein Vertrag wurde nicht verlängert. Nach zwei Monaten ohne Verein ging es dann nach Belgien zu Cercle Brügge. Dort blieb er nur drei Monate und wechselte dann für rund 500.000 Euro zum Stadtrivalen FC Brügge.Sein Vertrag läuft diesen Monat aus.


Paulo Assunção (FC Porto)
Nationalität: Brasilien
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juni 2008
Quelle: http://www.t-online.de/sport/id_15232606/transfermarkt-1-fc-koeln-ist-an-portos-assuncao-dran.html
Geschätzter Marktwert damals: 6,2 Millionen Euro
Geschätzter Marktwert heute: 300.000 Euro
Das Gerücht kam auf, weil der FC Porto nicht in der CL antreten durfte und dadurch Spieler loswerden musste. Er ging auch. Allerdings nicht zum FC, sondern für 3 Millionen Euro zu Atlético Madrid. Vier Jahre lang spielte er für die Spanier, ehe es dann zurück in die Heimat zu Sao Paulo ging. Nur Monate später jedoch hat er seine "zweite Heimat" so sehr vermisst, dass er wieder zurück nach Spanien ging und für ein halbes Jahr für Deportivo La Coruna spielte, die den Vertrag allerdings nicht verlängerten. Ein halbes Jahr vereinslos, wechselte er in diesem Winter nach Griechenland zu Levadiakos. Sein Vertrag endet in diesem Monat.


Paul Codrea (AC Siena)
Nationalität: Rumänien
Position: Zentrales Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juli 2008
Quelle: http://www.goal.com/de/news/968/transfernews/2008/07/04/763596/rum%C3%A4nischer-em-spieler-f%C3%BCr-k%C3%B6ln
geschätzter Marktwert damals: 2,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   -
Mehr als ein Gerücht? Man weiß es nicht. Der damalige Nationalspieler hat mittlerweile nach den Stationen FC Bari und Rapid Bukarest seine Karriere beendet.


Dieguinho (Fluminense)
Nationalität: Brasilien
Position: Linksverteidiger
Angebliches Interesse: Dezember 2008
Quelle: http://www.fussball-talente.com/1_FC_K__ln_mit_Interesse_an_Dieguinho_-17-12370-1.html
geschätzter Marktwert damals: 0,05 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   -
Hat eine erschütternde Transferhistorie - jetzt 24 Jahre alt und seit einem Jahr vereinslos. Er wurde von Fluminense an 3 Vereine weiterverliehen, war 2011 dann ein halbes Jahr arbeitslos. Danach ging es zu Bonsucesso FC, nach Vertragsende ablösefrei zu Goias. Die verliehen ihn letztendlich auch wieder. Nach Vertragsende : ohne Verein.


Braga (Leixoes SC)
Nationalität: Portugal
Position: Zentrales Mittelfeld
Angebliches Interesse: Dezember 2008
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/moegliche-fc-verstaerkung-petit-empfiehlt-fc-seinen-freund-braga,3192,779124.html
geschätzter Marktwert damals: 1,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
Seit 2010 beim Rio Ave FC Stammspieler. Letzte Saison 29 Spiele, 1 Tor, 1 Vorlagen.


Anas Sharbini (NK Rijeka)
Nationalität: Kroatien
Position: Linksaußen
Angebliches Interesse: Juni 2009
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/neuer-trainer--neuer-spieler-bringt-soldo-anas-sharbini-mit-,3192,857774.html
geschätzter Marktwert damals: 3,3 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,85 Millionen Euro.
Zunächst ging es zu Hajduk Split, danach zu Al-Ittihad nach Saudi-Arabien. Mittlerweile wieder in Rijeka gelandet (24 Spiele, 4 Tore, 9 Vorlagen). 2009 debütierte er noch für die kroatische Nationalelf, danach ging seine Karriere relativ steil bergab.


Cristian Tanase (FC Arges Pitesti)
Nationalität: Rumänien
Position: Linksaußen
Angebliches Interesse: Juli 2009
Quelle: http://www.ksta.de/fussball/transfermarkt-fc-pokert-um-cristian-tanase,15189340,12883880.html
geschätzter Marktwert damals: 2,3 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   2,75 Millionen Euro.
"Der neue Mutu" wechselte zu Steaua Bukarest, statt nach Köln. Mittlerweile hat er 35 Länderspiele bestritten und dabei 6 Tore erzielt und spielt immernoch bei Steaua Bukarest (24 Spiele, 2 Tore, 4 Vorlagen).


Elano (Manchester City)
Nationalität: Brasilien
Position: Offensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juli 2009
Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/koln-elano-soll-fur-esprit-sorgen_390
geschätzter Marktwert damals: 12,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:     1 Millionen Euro.
Viele schätzten den Transfer ohnehin als unrealistisch ein, Elano kam nicht. Sein Weg ging in die Türkei zu Galatasaray, bei denen er Spielgestalter und Stammspieler war. Nach 1 1/2 Jahren und mittlerweile etwas in die Jahre gekommen, ging es zurück in die brasilianische Heimat, erst zusammen mit Neymar beim FC Santos, aktuell bei Flamengo (19 Spiele, 3 Tore).


Julien Faubert (West Ham United)
Nationalität: Frankreich
Position: Rechtsverteidiger
Angebliches Interesse: Juli 2009
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/franzoesische-nationalspieler-julien-faubert-beim-fc-koeln-auf-der-liste,3192,868730.html
geschätzter Marktwert damals: 5,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:     1 Millionen Euro.
Der ehemalige französische Nationalspieler (1 Spiel, 1 Tor 2006) galt als Kandidat, um Brecko Dampf zu machen. West Ham United holte Faubert einst für 9,1 Millionen Euro, dort verletzte er sich jedoch schwer und kam zunächst nicht oft zum Zug. Wurde danach an Real Madrid verliehen. Für die Königlichen machte er zwei Spiele. Zum FC kam er dennoch nicht. Nach weiteren Jahren bei West Ham ging es für Faubert in die Türkei zu Elazigspor. Aktuell spielt er bei Girondins Bordeaux (22 Spiele, 3 Tore).


Duda (FC Sevilla)
Nationalität: Portugal
Position: Offensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juli 2009
Quelle: http://www.goal.com/de/news/968/transfermarkt/2009/07/09/1372740/exklusiv-1-fc-k%C3%B6ln-an-duda-vom-fc-sevilla-interessiert
geschätzter Marktwert damals: 6,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,8 Millionen Euro.
Es klang alles perfekt - portugiesischer Nationalspieler, Spielmacher - aber er kam nicht. Wurde irgendwann nach Malaga verliehen und für 700.000 dann fest verpflichtet. Letzte Saison 24 Einsätze, 2 Tore, 6 Vorlagen.


Jakob Poulsen (Aarhus GF)
Nationalität: Dänemark
Position: Zentrales Mittelfeld
Angebliches Interesse: Dezember 2009
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/jakob-poulsen-fc-jagt-daenen-rakete,3192,1128350.html
geschätzter Marktwert damals: 3,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,5 Millionen Euro.
Soldo wollte ihn - Meier war er zu teuer. Er ging zum FC Midtjylland, wo er immer zum Stamm gehörte und auch weiterhin dänischer Nationalspieler blieb. Danach der  Wechsel zum neureichen AS Monaco, wo die große Karriere ausblieb und der Stammplatz auf der Bank zu finden war. Jetzt wieder zurück beim FC Midtjylland.


Daigo Kobayashi (Omiya Ardija)
Nationalität: Japan
Position: Offensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Dezember 2009
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/beim-fc-kobayashi-eine-woche-zur-probe,3192,1128352.html
geschätzter Marktwert damals: 1,1 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,35 Millionen Euro.
Absolvierte ein Probetraining - überzeugte nicht. Iraklis Saloniki holte ihn, nachdem ihn Omiya Ardija nicht mehr benötigte. Die weiteren Stationen: S-Pulse (Japan), Vancouver Whitecaps (Kanada) und jetzt: New England Revolution (USA).


Edgar Ivan Pacheco (Atlas Guadalajara)
Nationalität: Mexiko
Position: Rechtes Mittelfeld
Angebliches Interesse: Januar 2010
Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/fc-koln-nachster-kandidat-fur-die-aussenbahn-kommt-aus-mexiko_4220
geschätzter Marktwert damals: 2,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,7 Millionen Euro.
Gerade frischer A-Nationalspieler, galt als großes mexikanisches Talent und als Plan-B Lösung, falls Pitroipa nicht zum FC kommt. Beide kamen nicht. Getafe meldete Interesse an - Pacheco blieb in Mexiko, weitere Angebote aus Europa folgten nicht. Seine Nationalmannschaftskarriere endete auch relativ früh.


Stanislav Manolev (PSV Eindhoven)
Nationalität: Bulgarien
Position: Rechtsverteidiger
Angebliches Interesse: April 2010
Quelle: http://www.voetbalzone.nl/doc.asp?uid=104227
geschätzter Marktwert damals: 2,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
Der bulgarische Nationalverteidiger war hier zunächst im Gespräch, blieb aber in Eindhoven. Wurde kurzzeitig nach Fulham verliehen, PSV wollte ihn später unbedingt loswerden. Aktuell bei Kuban Krasnodar in Russland. (10 Einsätze, 1 Tor).


Mouhamadou Dabo (AS St.Etienne)
Nationalität: Frankreich
Position: Linksverteidiger
Angebliches Interesse: April 2010
Quelle: http://www.ligainsider.de/mouhamadou-dabo_999/koeln-interesse-an-dabo-6048/
geschätzter Marktwert damals: 4,8 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   3,25 Millionen Euro.
Sevilla gewann damals den Poker um ihn, die ganz große Karriere blieb dennoch aus. Obwohl bedarf bestand, gelang ihm nie der Sprung in die französische Nationalelf (stand einmal im Kader - aber ohne Einsatz). Aktuell bei Olympique Lyon, aber kein Stammspieler.


Ryo Miyaichi (Chukyo HS)
Nationalität: Japan
Position: Linksaußen
Angebliches Interesse: Mai 2010
Quelle: http://www.transfermarkt.de/ryo-miyaichi-im-probetraining-bei-1-fc-koeln/thread/forum/154/thread_id/976543/page/1
geschätzter Marktwert damals: 0,1 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   2,0 Millionen Euro.
Miyaichi wurde nach einem Probetraining nicht verpflichtet, wurde ein Jahr später von Arsenal verkauft und seitdem kontinuierlich weiterverliehen (Feyenoord, Bolton, Wigan). Wurde zwischendurch japanischer Nationalspieler (aktuell 2 Einsätze).


Albin Ebondo (FC Toulouse)
Nationalität: Frankreich
Position: Rechtsverteidiger
Angebliches Interesse: Juni 2010
Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/fc-koln-ebondo-vor-der-unterschrift_8950
geschätzter Marktwert damals: 2,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,4 Millionen Euro.
Wohl schon zum Medizincheck dagewesen, ging aber doch lieber zu St.Etienne. 2012 endete sein Vertrag dort - seitdem arbeitslos.


Anthony Vanden Borre (FC Genua)
Nationalität: Belgien
Position: Rechtsverteidiger
Angebliches Interesse: Juli 2010
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/neuer-rechtsverteidiger--fc-buhlt-um-vanden-borre,3192,4431176.html
geschätzter Marktwert damals: 2,2 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   2,0 Millionen Euro.
Angeblich wollte er zunächst unbedingt zum FC, Manager Meier meinte jedoch relativ schnell "Das wird nichts". Für ihn ging es zum KRC Genk und danach zunächst in die Arbeitslosigkeit. Hat aktuell beim RSC Anderlecht sein Karrierehoch und steht im belgischen WM-Kader.


Ivan Strinic (Hajduk Split)
Nationalität: Kroatien
Position: Linksverteidiger
Angebliches Interesse: August 2010
Quelle: http://www.ligainsider.de/ivan-strinic_1046/ivan-strinic-kommt-nicht-nach-koeln-10033/
geschätzter Marktwert damals: 3,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   5,0 Millionen Euro.
Soldo schloss die Verpflichtung eines weiteren Linksverteidigers aus. Ehret und Salger müssten reichen (später holte man noch Eichner und Makino).
Strinic ging zu Dnipopetrowsk, wo er bis heute spielt, wurde kroatischer Nationalspieler, steht aber nicht im aktuellen WM-Kader.


Peter Luccin (vereinslos)
Nationalität: Frankreich
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: September 2010
Quelle: [urlhttp://www.ligainsider.de/peter-luccin_1282/im-probetraining-beim-1-fc-koeln-11595/]http://www.ligainsider.de/peter-luccin_1282/im-probetraining-beim-1-fc-koeln-11595/
geschätzter Marktwert damals: 2,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,25 Millionen Euro.
Absolvierte ein Probetraining beim FC. Wurde von Saragossa angeblich aufgrund von Finanzproblemen aussortiert. Blieb über 1 Jahr arbeitslos und wurde dann vom FC Lausanne mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Nach einer Saison ging es für ihn wieder in Richtung Arbeitslosigkeit. Ein halbes Jahr danach wechselte er den Kontinent und spielt nun beim FC Dallas. (3 Einsätze).


Erik Huseklepp (AS Bari)
Nationalität: Norwegen
Position: Hängende Spitze
Angebliches Interesse: April 2011
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/berater-behauptet-fc-will-erik-huseklepp,3192,8391546.html
geschätzter Marktwert damals: 2,1 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,2 Millionen Euro.
Wir waren angeblich interessiert - aber Huseklepp kam nicht nach Köln, sondern wechselte zum FC Portsmouth nach England. Wurde nach guten bis durchwachsenen Leistungen nach Birmingham verliehen und wechselte letztendlich wieder zurück in die Heimat zu seinem Stammverein Brann Bergen, wo er bisher nicht als Torjäger an die Vergangenheit anknüpfen kann.


Loic Damour (Racing Straßbourg)
Nationalität: Frankreich
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Mai 2011
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/mittelfeldspieler-fc-legt-damour-angebot-vor,3192,8423514.html
geschätzter Marktwert damals: 0,4 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,3 Millionen Euro.
Sollte als großes Talent aus der dritten französischen Liga zum FC kommen. Er überzeugte im Probetraining - kam aber nicht. Der U-20 Nationalspieler wechselte stattdessen nach Boulogne und zum FC Brüssel und spielt aktuell bei Royal White Star Brüssel in der 2.belgischen Liga.
 

Deni Alar (Kapfenberger SV)
Nationalität: Österreich
Position: Sturm
Angebliches Interesse: Mai 2011
Quelle: http://www.goal.com/de/news/968/transfernews/2011/05/09/2478061/1-fc-k%C3%B6ln-soll-offerte-f%C3%BCr-%C3%B6sterreichischen-st%C3%BCrmer-deni
geschätzter Marktwert damals: 0,8 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
Galt als riesiges österreichisches Sturmtalent. Der große Sprung ins Ausland blieb bis heute aus. Für ihn ging es damals zu Rapid in die Hauptstadt, da spielt er immernoch (12 Spiele, 2 Tore). Zum Nationalelfdebut hat es bis heute nicht gereicht.


Mikael Antonsson (FC Kopenhagen)
Nationalität: Schweden
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: Juli 2011
Quelle: http://www.ligainsider.de/mikael-antonsson_1474/antonsson-heiss-auf-den-1-fc-koeln-19995/
geschätzter Marktwert damals: 1,9 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,8 Millionen Euro.
Sollte im Doppelpack mit Solbakken kommen - daraus wurde nichts. Der ehemalige schwedische Nationalspieler ging nach Bologna, ist dort Stammspieler, wurde jedoch nichtmehr für die Nationalelf nominiert.


Herold Goulon (Blackburn Rovers)
Nationalität: Frankreich
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: Juli 2011
Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/554784/artikel_goulon-wechselt-nicht-zum-fc.html
geschätzter Marktwert damals: 0,75 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,65 Millionen Euro.
Man wollte ihn - Solbakken lehnte ihn nach einem Probetraining ab - Riether kam. Nach einem weiteren Jahr bei den Blackburn Rovers ging er zu Bydgoszcz in die polnische Ekstraklasa. Dort spielt er immernoch (16 Spiele, 2 Tore).


Zanka (FC Kopenhagen)
Nationalität: Dänemark
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: August 2011
Quelle: http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/fc-koln-sereno-schon-da-zanka-bleibt-ein-traum_22312
geschätzter Marktwert damals: 2,8 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
War damals für den FC nicht bezahlbar, für ihn wurde Sereno geliehen. Zanka blieb bei Kopenhagen und wechselte vor 2 Jahren zu PSV Eindhoven. Spielt dort häufig in der 2.Mannschaft.


Armando Vajushi (KF Vllaznia)
Nationalität: Albanien
Position: Rechtsaußen
Angebliches Interesse: August 2011
Quelle: http://www.ligablogger.de/1-fc-koln-oder-fc-augsburg-armando-vajushi-kommt-wohl-in-die-bundesliga/
geschätzter Marktwert damals: 0,12 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   2,0 Millionen Euro.
Sollte zum FC oder zu Augsburg - ging nach Lovetch. Mittlerweile albanischer Nationalspieler (5 Einsätze) und mit guten Leistungen in Bulgarien (22 Spiele, 8 Tore, 9 Vorlagen.


Anel Hadzic (SV Ried)
Nationalität: Bosnien
Position: Defensives Mittelfeld
Angebliches Interesse: August 2011
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/kroate-anel-hadzic-holt-finke-noch-einen-verteidiger-,3192,9533004.html
geschätzter Marktwert damals: 0,8 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,95 Millionen Euro.
Der "Defensivallrounder" stand wohl auf Finkes Liste, kam aber nie. Ging letzte Saison zu Sturm Graz - Steht aktuell im WM-Aufgebot Bosniens (1-Länderspiel).


Mohd Safee Sali (Pelita Jaya)
Nationalität: Malaysia
Position: Sturm
Angebliches Interesse: August 2011
Quelle: http://www.ligablogger.de/1-fc-koln-innenverteidiger-wird-gesucht-hadzic-und-sali-werden-es-nicht/
geschätzter Marktwert damals: - Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   - Millionen Euro.
In asiatischen Medien kursierte der Name als Neuzugang beim FC. Der kleine malayische Nationalstürmer (mittlerweile 46 Einsätze und 20 Tore) ging nie nach Europa. Nach einem Wechsel innerhalb der indonesischen Liga ging er wieder per Leihe zurück nach Malaysia. Aktuell bei Arema Cronous in Indonesien unter Vertrag.


Edwin Gyasi (vereinslos)
Nationalität: Niederlande
Position: Linksaußen
Angebliches Interesse: September 2011
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/offensiv-allrounder-fc-testet-hollaender-gyasi,3192,10878602.html
geschätzter Marktwert damals: 0,1 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,6 Millionen Euro.
Nach Probetraining nicht verpflichtet - Gyasi ging zu De Graafschap. Nach einem halben Jahr zumeist auf Bank und Tribüne zog es ihn zur 2.Mannschaft von Twente. Hier konnte er sich sogar ins Profiteam hocharbeiten. Diese Saison bei Heracles Almelo (2 Einsätze).


Mergim Bajraktari (FC Thun II.)
Nationalität: Albanien
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: Dezember 2011
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/offensiv-allrounder-fc-testet-hollaender-gyasi,3192,10878602.html
geschätzter Marktwert damals: 0,05 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,05 Millionen Euro.
Neben uns waren wohl auch der SC Freiburg, der Karlsruher SC sowie Klubs aus Italien und der Schweiz an dem Talent interessiert. Kam nirgendwo unter. Ob er überhaupt noch Fußball spielt ist nicht bekannt.
 

Yannick Djalo (vereinslos)
Nationalität: Portugal
Position: Rechtsaußen
Angebliches Interesse: Januar 2012
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/berater-bestaetigt-koelns-interesse-fc-baggert-an-stuermer-djalo,3192,11400656.html
geschätzter Marktwert damals: 5,2 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
Der pfeilschnelle 1-malige portugiesische Nationalspieler wechselte damals zu Benfica. Wurde danach nach Toulouse verliehen und spielt heute (wieder auf Leihbasis) bei den San Jose Earthquakes in der ersten amerikanischen Liga (7 Spiele, 1 Tor).


Ivan Santini (NK Zadar)
Nationalität: Kroatien
Position: Sturm
Angebliches Interesse: Januar 2012
Quelle: http://www.goal.com/de/news/968/transfernews/2012/01/23/2861815/fc-k%C3%B6ln-auf-st%C3%BCrmersuche-kommt-nun-ivan-santini
geschätzter Marktwert damals: 1,0 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,5 Millionen Euro.
Er kam nicht nach Köln, sondern ging nach Freiburg, scheiterte dort relativ kläglich. Jetzt ziemlich erfolgreich bei KV Kortrijk in Belgien (29 Spiele, 13 Tore, 8 Vorlagen).


Vincent Bikana (Neuchatel Xamax)
Nationalität: Kamerun
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: Januar 2012
Quelle: http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=4293&cHash=4c1f6329863b9ea83d73731da0732b65
geschätzter Marktwert damals: 0,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,15 Millionen Euro.
Absolvierte ein Probetraining beim FC und wurde in der 2.Mannschaft getestet, blieb aber zunächst bei Neuchatel Xamax, die ihn ein Jahr zuvor für 1,2 Mio. Euro aus Brasilien holten. Nach einem halben Jahr bei Ploiesti in Rumänien ging es in die Arbeitslosigkeit. Jetzt bei Terangganu FA in Malaysia.


Varazdat Haroyan (FC Pjunik Jerewan)
Nationalität: Armenien
Position: Innenverteidiger
Angebliches Interesse: März 2012
Quelle: http://haypressnews.wordpress.com/2012/03/27/armenischer-fussballer-varazdat-haroyan-im-probetraining-beim-1-fc-koln/
geschätzter Marktwert damals: 0,3 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   0,45 Millionen Euro.
Wurde vom FC zum Probetraining eingeladen, ein Transfer kam jedoch nie zu stande. Er blieb beim armenischen Rekordmeister bis heute. Spielt ab und an sogar im Nationalteam, so auch gestern (06.06.14) beim 1:6 gegen Deutschland.


Nick Proschwitz (SC Paderborn)
Nationalität: Deutschland
Position: Sturm
Angebliches Interesse: Mai 2012
Quelle: http://www.goal.com/de/news/968/transfernews/2012/05/03/3077563/1-fc-k%C3%B6ln-zeigt-interesse-an-paderborns-nick-proschwitz
geschätzter Marktwert damals: 1,5 Millionen Euro.
geschätzter Marktwert heute:   1,0 Millionen Euro.
Es ging genauso schnell wieder bergab, wie es bergauf mit ihm ging. Von der zweiten Liga in die Premier League. Er wechselte für sensationelle 3,3 Millionen Euro zu Hull City, konnte dort aber kaum überzeugen. Seine Bilanz: 37 Spiele, 7 Tore und 1 Vorlage. Wurde nach Barnsley verliehen, doch auch hier konnte Proschwitz nicht an die Paderborner Zeit anknüpfen.
my trust is in whiskey and weed and Black Sabbath - It's Goddamn Electric.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20620
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #1 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:12:52 »
Ich bin eine Inspiration.

Aber wenn man sich das so anschaut, muss man irgendwie niemandem ausser Jovetich nachtrauern. Und wenn man sich da die Hintergründe anschaut, muss man das halt so hinnehmen. Ich hätte erwartet, dass mit dieser Thread in größere Depressionen stürzt. Ich freu mich aber schon, wenn gleich wieder die Geschichten von Laurent Blanc und co. ausgegraben werden.
Je nachdem, wie man es betrachtet, können wir uns entweder freuen, dass uns in den letzten Jahren wenig Granaten durch die Lappen gegeangen sind. Anders betrachtet waren wir an einer Menge Luftpumpen interessiert.

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #2 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:18:51 »
Was ist eigentlich aus diesem Andrej Shevchenko geworden? Peter Neururer hätte für den doch nur seinen Porsche und die Adiletten eintauschen müssen.
Das bird ist das word!

Offline Niggelz

  • Reputationsexperte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8576
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #3 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:18:55 »
Ich sag nur Shevchenko  :-/
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline PrediX

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2228
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #4 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:19:10 »
Top Idee  :tu:


Habe mir das auch viel schlimmer vorgestellt, aber da fehlen doch bestimmt noch welche, oder? Musste spontan auch an Shevchenko denken. Bis jetzt trauer ich nur Jovetic hinterher, aber wer weiß wie der sich bei uns entwickelt hätte oder eher nicht :D

Offline Dino3388

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3914
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #5 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:22:34 »
zunächst mal: hut ab, guter thread - klasse arbeit!

ich hatte auch mehr drama erwartet. gebe ich zu.
wobei man das natürlich etwas differenzierter betrachten muss:

wo standen wir zu der zeit und was konnten die spieler damals?
ein elano, faubert oder codrea hätten uns zu der damaligen zeit eventuell durchaus weitergeholfen. (gut, altstars - passt auch zu der zeit :) )
und der vergleich marktwert damals und heute hinkt natürlich auch ein wenig. ist ja streckenweise 6 jahre her.

aber sind wir mal ehrlich:
auch jovetic wäre keine garantie gewesen.
selbst wenn er sich exakt so entwickelt hätte wie in florenz (da hat er 2 gute jahre gespielt). city hätte uns keine 25 mio auf den tisch gelegt....

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2673
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #6 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:31:10 »
Wie hieß dieser Belgische LV den wir mal für 4 Mio holen wollten?

Offline .koelsch_Captain

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #7 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:38:21 »
Wie hieß dieser Belgische LV den wir mal für 4 Mio holen wollten?

Anthony Vanden Borre. Hat gerade sein persönliches kleines Hoch nach einer langen Durststrecke und steht im belgischen WM Kader.
my trust is in whiskey and weed and Black Sabbath - It's Goddamn Electric.

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #8 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:39:41 »
Wir wollten doch mal nen Brasilianer von Chelsea, oder City, oder aus Istanbul? Zu MMs Zeiten war das. Ich komme nicht mehr drauf. War auf jeden Fall fernab jeder Realität, wenn auch in den Gazetten diskutiert.
Das Glück ist eine Hure (A.Spooner)

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6006
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #9 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:39:48 »
Lombaerts,
heute St Peterburg


Ein Thread , wo der Presserecherche-Gott veedelbock weiterhelfen kann
Schumacher: Wir sind doch keine Schönwetter-Kandidaten.

Online usual-suspect

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 915
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #10 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:39:50 »
daum und calmund hatten auch mal die idee den oscar zum fc zu holen. der spielt jetzt bei chelsea. vielleicht findet einer da noch ne quelle. war jedenfalls damals schon höchst unrealistisch, aber bei figer und konsorten weiss man ja nie...
Je suis Charlie

KUJAN: Do you believe in him, Verbal?
VERBAL: Keaton always said: "I don\'t believe in God, but I\'m afraid of him." Well I believe in God, and the only thing that scares me is KEYSER SOZE.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6006
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #11 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:41:21 »
Ivan Strinic, KRO, waren wir auch lange dran

Ebenso franz. RV aus St Etienne
Schumacher: Wir sind doch keine Schönwetter-Kandidaten.

Offline Dino3388

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3914
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #12 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:41:46 »
mir fällt spontan noch thomas buffel? ein, der ging nach glasgow :)

Offline MilanBaros

  • PES Fanboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2301
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #13 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:42:12 »
Ich suche seit jeher die Namen von 4 Brasilianern, die alle gleichzeitig bei uns im Probetraining waren. Dürfte 04/05 gewesen sein. Vielleicht weiß da noch jemand was? Würde mich interessieren was die für eine Karriere genommen haben.

Offline MilanBaros

  • PES Fanboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2301
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #14 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:43:04 »
Ivan Strinic, KRO, waren wir auch lange dran

Ebenso franz. RV aus St Etienne

Dabo. Ging nach Sevilla und dann Lyon. Geht schlechter.

Offline der Pate

  • Upton Park
  • Global Moderator
  • Beiträge: 3970
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #15 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:43:30 »
mir fällt spontan noch thomas buffel? ein, der ging nach glasgow :)

den wollten wir von den Rangers holen ;)

werde nie vergessen wie ich bis kurz nach Schluss Transferfenster meine F5-Taste "misshandelt" habe in der Hoffnung das er zu uns wechselt  :-/
“We ain’t on our way to Wembley,
we ain’t gonna win no cups,
our biggest problem is trying to stay up!”

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #16 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:44:13 »
Wir wollten doch mal nen Brasilianer von Chelsea, oder City, oder aus Istanbul? Zu MMs Zeiten war das. Ich komme nicht mehr drauf. War auf jeden Fall fernab jeder Realität, wenn auch in den Gazetten diskutiert.

Irgendwas mit "L" meine ich...man, ich hasse das wenns einem auf der Zunge liegt. Meine auch der hatte irgendwie ne Lockenpracht, mag mich aber täuschen und David Luiz vor Augen haben.
Das Glück ist eine Hure (A.Spooner)

Offline .koelsch_Captain

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #17 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:45:14 »
Wir wollten doch mal nen Brasilianer von Chelsea, oder City, oder aus Istanbul? Zu MMs Zeiten war das. Ich komme nicht mehr drauf. War auf jeden Fall fernab jeder Realität, wenn auch in den Gazetten diskutiert.

Elano, der steht da oben.

Die anderen werde ich noch hinzufügen :)
my trust is in whiskey and weed and Black Sabbath - It's Goddamn Electric.

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4343
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #18 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:49:05 »
Schöne Threadidee  :tu:
 
Du hast nicht zufällig Lust, das gleiche noch für Spieler zu machen, bei denen der umgekehrte Vorgang vorlag (also die beim FC waren und dann woanders hin gewechselt sind)?  :D

Offline MilanBaros

  • PES Fanboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2301
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #19 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:49:56 »
Eder ist von Coimbra zu Braga gegangen und mittlerweile portugiesischer Nationalspieler

Offline Oxford

  • Resident
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15776
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #20 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:52:31 »
mir fällt spontan noch thomas buffel? ein, der ging nach glasgow :)

Buffel war mit einer der geilsten Threads im Forum! :)
Mein Freund Slavomir Peszko hat mir gesagt: Da musst du hingehen.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6694
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #21 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:55:26 »
Ich hab auch noch ein paar Perlen. ;)

Anthony Vanden Borre (FC Genua)
Position: Rechter Verteidiger
Angebliches Interesse: Juli 2010
Quelle: http://www.voetbalkrant.com/nl/nieuws/lees/2010-07-19/vanden-borre-op-zucht-van-1fc-koln
Geschätzer Marktwert damals: 2,5 Millionen Euro
Geschätzer Marktwert heute: 2,0 Millionen Euro
Galt mal als großes belgisches Talent, doch den richtigen Durchbruch packte er nie. Genua war sein zweiter Verein in Italien und wurde dann nach England (Portsmouth) verliehen. Nach seiner Rückkehr wurde er mit dem FC in Verbindung gebracht, ein Wechsel kam aber nicht zustande. In der darauffolgenden Transferperiode wechselte er ablösefrei in die Heimat zum KRC Genk, ehe er nach einem halben Jahr ohne Club zu seinem ehemaligen Jugendverein aus Anderlecht zurückkehrte.

Eiður Smári Guðjohnsen (FC Barcelona)
Angebliches Interesse: Mai 2008
Position: Mittelstürmer:
Quelle: http://www.express.de/fc-koeln/sturm-wikinger-koeln-will-barcelona-star-gudjohnsen,3192,679058.html
Geschätzer Marktwert damals: 5,0 Millionen Euro
Geschätzer Marktwert heute: 500.000 Euro
Nach dem "gescheiterten Transfer" zum FC hat Gudjohnsen eine wahre Pilgerfahrt hinter sich. 2009 wechselte er für 2 Mio Euro zum AS Monaco, wurde nur 5 Monate später zu den Tottenham Hotspur ausgeliehen. Nach seiner Rückkehr ging es über Monaco für 2,5 Mio. Euro zu Stoke City, die ihn wiederum 5 Monate später nach Fulham ausgeliehen haben. Nach der Rückkehr zu Stoke City ging es ablösefrei nach Griechenland zum AEK Athen, blieb dort ein ganzes Jahr, aber sein Vertrag wurde nicht verlängert. Nach zwei Monaten ohne Verein ging es dann nach Belgien zu Cercle Brügge. Dort blieb er nur drei Monate und wechselte dann für rund 500.000 Euro zum Stadtrivalen FC Brügge.
Sein Vertrag läuft diesen Monat aus.

Paulo Assunção (FC Porto)
Angebliches Interesse: Juni 2008
Position: Defensives Mittelfeld
Quelle: http://www.t-online.de/sport/id_15232606/transfermarkt-1-fc-koeln-ist-an-portos-assuncao-dran.html
Geschätzer Marktwert damals: 6,2 Millionen Euro
Geschätzer Marktwert heute: 300.000 Euro
Das Gerücht kam auf, weil der FC Porto nicht in der CL antreten durfte und dadurch Spieler loswerden musste. Er ging auch. Allerdings nicht zum FC, sondern für 3 Millionen Euro zu Atlético Madrid. Vier Jahre lang spielte er für die Spanier, ehe es dann zurück in die Heimat zu Sao Paulo ging. Nur Monate später jedoch hat er seine "zweite Heimat" so sehr vermisst, dass er wieder zurück nach Spanien ging und für ein halbes Jahr für Deportivo La Coruna spielte, die den Vertrag allerdings nicht verlängerten. Ein halbes Jahr vereinslos, wechselte er in diesem Winter nach Griechenland zu Levadiakos. Sein Vertrag endet in diesem Monat.

Emile Mpenza (Manchester City)
Angebliches Interesse: Juli 2008
Position: Mittelstürmer
Quelle: http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0807/News/Mpenza-Comeback-in-Koeln.html
Geschätzer Marktwert damals: 1 Millionen Euro
Geschätzer Marktwert heute: -
Wechselte zu Plymouth anstatt zum FC, aber es wurde auch exotisch. Nach einem einjährigen Gastspiel in Sion wechselt er zu Baku, war dann 14 Monate lang vereinslos und spielt heute in seiner belgischen Heimat für Eendracht Aalst. Sein Vertrag endet in diesem Monat.

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4136
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #22 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:55:50 »
Albin Ebondo, Eric-Maxim Choupo-Moting, Duda
"Was liegt mir an der Richtigkeit der Lehren; es ist der Enthusiasmus, den ich an ihnen zu schätzen weiß."

Offline Vinnie_Jones

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 147
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #23 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 14:57:18 »
Wie hieß noch mal der kantige Sechser, der bei Solbakken im Probetraining war?

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2543
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #24 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:03:11 »
Wie hieß noch mal der kantige Sechser, der bei Solbakken im Probetraining war?


Herold Goulon.

Online kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6210
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #25 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:06:00 »
Wie hieß noch mal der kantige Sechser, der bei Solbakken im Probetraining war?

Herold Goulon

Offline .koelsch_Captain

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #26 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:06:27 »
Update: Vanden Borre, Buffel, Dabo, Strinic
my trust is in whiskey and weed and Black Sabbath - It's Goddamn Electric.

Offline .koelsch_Captain

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1604
  • Geschlecht: Männlich
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #27 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:07:44 »

Du hast nicht zufällig Lust, das gleiche noch für Spieler zu machen, bei denen der umgekehrte Vorgang vorlag (also die beim FC waren und dann woanders hin gewechselt sind)?  :D

Das hab ich hier schon ein paar Mal im "Unvergessen" Thread gemacht ;) Musste einfach mal suchen.
my trust is in whiskey and weed and Black Sabbath - It's Goddamn Electric.

Offline MilanBaros

  • PES Fanboy
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2301
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #28 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:11:40 »
Armando Vajushi war neben Roshi als weiterer Albaner bei uns im Gespräch. Er wechselte zu Litex Lovetch und hat dort ganz gute Quoten.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6006
Re: Was wurde aus den potenziellen Neuverpflichtungen?
« Antwort #29 am: Donnerstag, 05.Jun.2014, 15:35:36 »
Dabo. Ging nach Sevilla und dann Lyon. Geht schlechter.

Albin Ebondo
war sogar am GBH und wäre aus Toulouse gekommen
Schumacher: Wir sind doch keine Schönwetter-Kandidaten.