Autor Thema: Transferthread Winter 2017/2018  (Gelesen 388740 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4629
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4770 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:20:09 »
Wenn wir schon beim Tünsel sind, was haben sich die scools und co aufgeblustert, als ich im Juni darauf verwies das ein Gregoritsch für sechs Tore die halbe Spielzeit gebraucht hatte und zumindest schon als U21 Nationalspieler bewiesen hatte, dass er weiß wo das Tor steht.

Das Phänomen Cordoba ist ja tatsächlich, dass der noch nie irgendwo viele Tore gemacht hat. Auch nicht vor seiner Zeit in Europa.

Der Schürrle Südamerikas. Es findet sich immer wieder ein Trottelverein der an den Durchbruch glaubt.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4629
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4771 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:25:44 »
Im vorletzten Sommer war ich definitiv ein Verteidiger unserer Transferpolitik... diesen ganzen Stress um Rausch und Rudnevs hab ich nie verstanden und werde ihn auch nie verstehen.... die Jungs kamen ablösefrei und haben mir einfach nicht wehgetan, da sie als Auffüller für unsere Ansprüche ok waren... ich habe die Periode auch nicht gefeiert, weil ich mir schon damals einen Außen und einen weiteren 6er gewünscht hätte...Diesen Sommer fand ich hingegen schon sehr merkwürdig, da kommen mit Horn und Handwerker zwei LV, obwohl man da mit Hector und Rausch ordentlich besetzt war... klar es gab den Hector Plan in der Mitte , aber trotzdem? Auf rechts nur Klünter, Olga konnte man nie zählen ...
Dann holt man zwei junge IVs, bin Freund von Talenten, aber wir hatten mit FS , Heintz und Maroh dort überhaupt keinen Bedarf, evt nen günstigen Udokhai und das wäre es mMn gewesen. Dann ein nicht Knipser, der den Knipser überhaupt ersetzen sollte und das war es dann... da fragt man sich schon, wie konnte man so derart danebenliegen? Ich glaub jeder hier hätte es besser hinbekommen und das wurmt mich dann schon. Es ist keine Klugschwätzerei im Nachgang, denn man hat so falsch strategisch eingekauft, das es bis auf Córdoba egal war , ob die Neuen einschlagen, weil man sie schlichtweg nicht brauchte....wenn mal daneben liegt, Spieler passt einfach nicht, kommt mit dem Druck nicht klar etc , ist das natürlich nicht schön aber entschuldbar...Aber mit zwei verletzten Außen(Risse und LB) und Clemens und den nicht Außen Zoller als Außen in die Saison zu gehen ist fast schon vorsätzlich.... und ich glaube nicht, dass die Verantwortlichen so weltfremd und blind ins Verderben  rannten... waren es persönliche Egos? Keine Ahnung , aber da muss einfach mehr sein
Jetzt im Winter holte man zumindest den Spielertypen, den man nach Abgang Modeste hätte direkt kaufen müssen... will es gar nicht am tollen Start von Terodde festmachen, unabhängig von der Quote haben wir jetzt wieder den benötigten Spielertypen, den weder Osako noch Guirassy und schon gar nicht Córdoba darstellen.
Da man aber wieder auf der Außen nicht tätig wurde, hatte ich es schon als ein Einspielen für die  2 Liga bewertet
Kurz zu Deinem Beginn, Rudi und Koka waren nur Symbolfiguren der nicht erfolgten Transfers im Sommer 2016.

Du hast Recht, sie wären in den Diskussionen hinten runter gefallen, wenn man nicht schon in dem Sommer begonnen hätte keinen Plan B zu haben.

Unter der Maßgabe 13 Millionen für Gerhardt bekommen zu haben, stand der Sommer zu Recht im Kreuzfeuer der ersten Kritik. Es war der Beginn des Niedergangs, trotz Platz 5.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1661
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4772 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:26:33 »
Ich erinnere mich an deinen Einsatz um Gregoritsch und es wäre mMn auch die Mindestanforderung gewesen, den Toni Abgang nicht auf einen Spieler abzuwälzen... Gregoritsch wäre mir sehr lieb gewesen, wobei ich die ganze Zeit mit Uth geliebäugelt habe

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8005
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4773 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:28:28 »
Wenn wir schon beim Tünsel sind, was haben sich die scools und co aufgeblustert, als ich im Juni darauf verwies das ein Gregoritsch für sechs Tore die halbe Spielzeit gebraucht hatte und zumindest schon als U21 Nationalspieler bewiesen hatte, dass er weiß wo das Tor steht.

Das Phänomen Cordoba ist ja tatsächlich, dass der noch nie irgendwo viele Tore gemacht hat. Auch nicht vor seiner Zeit in Europa.

Der Schürrle von Südamerikas. Es findet sich immer wieder ein Trottelverein der an den Durchbruch glaubt.

Ich bin jetzt zu faul nachzuschauen, wer was wann geschrieben hat, aber Gregoritsch hätte ich jedenfalls auch gerne bei uns gesehen und habe das auch geschrieben. Den Tünsel habe ich tatsächlich völlig falsch eingeschätzt, gebe ich zu.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8588
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4774 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:31:55 »
@Litti10, stimme alle deinen Aussagen, mit Ausnahme zur Transferperiode 2016, vollumfänglich zu. Sehr gut auf den Punkt gebracht!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 26538
  • 131 / 100
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4775 am: Montag, 12.Feb.2018, 19:57:42 »
Das Phänomen Cordoba ist ja tatsächlich, dass der noch nie irgendwo viele Tore gemacht hat. Auch nicht vor seiner Zeit in Europa.

Der Schürrle Südamerikas. Es findet sich immer wieder ein Trottelverein der an den Durchbruch glaubt.
Hoffentlich. :D
VORSTAND RAUS!

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10399
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4776 am: Montag, 12.Feb.2018, 21:07:57 »
Ist alles beschissen. Ich war schon immer ein Freund der weiblichen Brust, in der Spätpubertät habe ich mich auf ihre Eroberung fokussiert und der 1. FC Köln wurde in meinem Leben schlagartig ein Stück weit uninteressanter.
Solbakken hat mir schon einen Schlag verpasst, aber nach dem Übergangsjahr ging es mit dem Effzeh wieder nach oben und wir hatten hier eine wunderbare Aufbruchstimmung. Alles machte Sinn.
Jetzt bin ich an einem Punkt, da fehlt mir ein Äquivalent zur weiblichen Brust aus der Spätpubertät. Fußball macht keinen Spaß, mich regt alles nur noch auf. Damals kam die Brust. Sag mir, liebes Forum, was erwartet mich im Februar 2018 zur Stimmungsaufhellung?
Ich würde gerne Juliane Werding kennenlernen und würde mich freuen, wenn jemand den Kontakt herstellen könnte.

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8005
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4777 am: Montag, 12.Feb.2018, 21:27:03 »
Altershomosexualität? Wäre vielleicht was...

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11500
  • Vergewohltätiger
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4778 am: Montag, 12.Feb.2018, 21:29:55 »
So wird es vielen gehen. Deswegen wird auch Podolski kommen. Er allein wird für eine neue Euphorie und zu Saisonbeginn ausverkaufte Stadien sorgen.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5876
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4779 am: Montag, 12.Feb.2018, 21:31:56 »

Tja ob die Planungen für Liga2 tatsächlich laufen......

verlängerung lehmann und ein iv tippe ich mal
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18983

Online Entenschreck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 534
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4781 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:19:18 »
Das war ja gar nicht zu erwarten  :roll:

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 26538
  • 131 / 100
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4782 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:25:56 »
Wir haben ein Überangebot an Sechsern?
VORSTAND RAUS!

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2578
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4783 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:50:24 »
Wir haben ein Überangebot an Sechsern?

Ja. Leider kann man die meisten nicht ohne schwere Bauchschmerzen in die Startelf stellen.
1. FC Köln – Lieber den Käse in der Hand, als den Erfolg auf dem Dach.
---
Ich bin eine Konkurrenz, egal die Meisterschaft! Ich bin völlig Gewächshaus und aufgeregt.
---
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4934
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4784 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:53:20 »
Wir haben ein Überangebot an Sechsern?


Einer schneller als der andere.
Lehmann, Höger, Öczan, Hector, Jojic.
Allein diese Zusammenstellung für die Zentrale zeigt die geballte Inkompetenz von Schmadtke und Stöger.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18983
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4785 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:06:05 »
schmadtke reloaded. an der halben welt interessiert aber kein ergebnis.

Zitat

Die deutlich preiswertere Variante wäre Khaled Narey gewesen. Nach GBK-Informationen stand der Rechtsverteidiger von Greuther Fürth weit oben auf der Wunschliste der sportlichen Führung. Der 23-Jährige hat bei den Kleeblättern in dieser Saison noch keine Minute verpasst, servierte drei Torvorlagen und gilt in seinem dritten Zweitliga-Jahr als Kandidat für einen Sprung zu einem größeren Klub. Der Effzeh hätte ihn wohl für einen Betrag von knapp über einer Million Euro verpflichten können, nahm aber davon wieder Abstand.



https://geissblog.koeln/2018/02/soerensen-muss-es-richten-weil-kein-anderer-da-ist/

Zitat

doch der Transfer scheiterte an den Ablöseforderungen. – Quelle: https://www.express.de/29691868 ©2018



Offline DirkSH

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 273
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4786 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:14:09 »
Die Mio für den Spieler waren zu viel, aber 3,3 Mio Abfindung für einen SpoDi der nachweislich Fehler begangen hat und sich freiwillig verabschiedet.....

Ohne Worte.....

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1003
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4787 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:15:34 »
schmadtke reloaded. an der halben welt interessiert aber kein ergebnis.

https://geissblog.koeln/2018/02/soerensen-muss-es-richten-weil-kein-anderer-da-ist/
Das Vorgehen hat sich doch bereits zum 01.02.18 angedeutet. Veh macht einfach da weiter wo Schmadtke aufgehört hat. Zu seinem Amtsantritt hat er mögliche Baustellen erkannt und davon gesprochen auf den Positionen ST, RV und DM wenn möglich nachzulegen. Jetzt muss man wohl festhalten das es wohl das Rauschen im Walde war. Wenigstens hat er mit Terrode einen sehr guten Griff getätigt. Aber auch hier sind die fehlenden und nicht die getätigten Transfers das grosse Problem.

Offline Strafstoß

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 72
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4788 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:17:04 »
Das Vorgehen hat sich doch bereits zum 01.02.18 angedeutet. Veh macht einfach da weiter wo Schmadtke aufgehört hat. Zu seinem Amtsantritt hat er mögliche Baustellen erkannt und davon gesprochen auf den Positionen ST, RV und DM wenn möglich nachzulegen. Jetzt muss man wohl festhalten das es wohl das Rauschen im Walde war. Wenigstens hat er mit Terrode einen sehr guten Griff getätigt. Aber auch hier sind die fehlenden und nicht die getätigten Transfers das grosse Problem.
Terodde, Koziello.
Bleibt noch die RV Position als offene Baustelle.

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9543
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4789 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:18:45 »
Ok, man sieht Potenzial und ist nichtmal bereit 1 Mio hinzulegen :-/

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1003
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4790 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:21:42 »
Terodde, Koziello.
Bleibt noch die RV Position als offene Baustelle.
Ach jetzt ist Koziello doch ein DM? Interessant

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 607
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4791 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:23:17 »
Wenn man bedenkt welche Spieler nicht geholt wurden, weil sie sich in einem hitzigen Transferzeitfenster befinden!
Bebou, Sane, Udokai :P oder so ähnlich, man nehme die angeboten Summen und denkt sich sein Teil, insbesondere dann, wenn man Batemans "Tünsel" Ablöse sieht.

Was war nur kaputt im Kopf des Düsseldorfer Eierkoppes?
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Online funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1648
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4792 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:29:54 »
Zitat
Sportchef Armin Veh ging auf die Suche. Er wurde in der Zweiten Liga fündig, bei Greuther Fürth. Die Kölner versuchten Khlaed Narey zu verpflichten, doch der Transfer scheiterte an den Ablöseforderungen.


https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/grosse-fc-baustelle-fuer-hinten-rechts--ruthenbeck-wollte-fuerther-verpflichten-29691868
https://www.transfermarkt.de/khaled-narey/leistungsdaten/spieler/153664
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/vereine/2-bundesliga/2017-18/spvgg-greuther-fuerth-82/79319/spieler_narey-khaled.html

upps, war doch schon gepostet

So viel hat er aber nicht auf RV gespielt und die Noten ..naja

Offline Venus von Milos

  • Noch nicht bei 100 %
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3171
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4793 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:46:52 »
Ok, man sieht Potenzial und ist nichtmal bereit 1 Mio hinzulegen :-/

Doch, eine Million hätte man noch bezahlt. Aber nicht knapp über eine Million, irgendwo is schließlich auch mal gut!
Alkohol ist Gift. Nikotin ist Gifter.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4934
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4794 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 13:08:29 »
Bin ich froh, dass der FC keine Mondpreise für drittklassige Stolperfußballer bezahlt.

Offline bricktop_555

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 834
  • Geschlecht: Männlich
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4795 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 13:47:09 »
Jaja, und der FC wurde Fünfter, als hier einige den ....

Die 17 Mio. € waren rückblickend Wahnsinn, aber Cordoba wäre nicht mehrmals transferiert worden, wenn der nur Regionalliga-Niveau hätte. Die Idee dahinter erkennt man ja. Wäre aber eben nur ansatzweise aufgegangen, wenn der FC noch z.B. Uth plus guten Flügel-MF zur Seite gestellt hätten, damit sich nicht alles auf Cordoba konzentriert.

Nur differenziert möchte jetzt sowieso keiner hier diskutieren.


Stimmt. Wären Uht und 1 bis 2 gute Leute für Außen gekommen, hätte man sich in der Diskussion nicht so auf Cordoba fokussiert. Denn wir wären mit diesem Spielermaterial nicht letzter, und Cordoba würde weder eingesetzt noch gebraucht. Aber dass Schmöger so viel unserer Kohle für diesen Spieler verprasst haben, werde ich Ihnen nicht verzeihen.

Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 302
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4796 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 14:17:03 »
https://www.les-transferts.com/premier-league/juve-va-accueillir-can-vise-hector.html

Juve wohl wieder an Hector dran sollte Sandro den Verein verlassen. Eine mögliche Ablösesumme wird nicht genannt.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11310
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4797 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 17:01:37 »
Der wird eh ne günstige AK bei Abstieg haben
Paffen Boxing

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2578
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4798 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 20:25:24 »
Der wird eh ne günstige AK bei Abstieg haben

Angeblich 8 Mio.
1. FC Köln – Lieber den Käse in der Hand, als den Erfolg auf dem Dach.
---
Ich bin eine Konkurrenz, egal die Meisterschaft! Ich bin völlig Gewächshaus und aufgeregt.
---
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3217
Re: Transferthread Winter 2017/2018
« Antwort #4799 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 20:31:48 »
Wir werden uns ganz blöd umschauen,wenn Horn,Hector,Heintz etc für “kleines“ Geld
“verschenkt“ werden!