Autor Thema: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC  (Gelesen 173472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6206
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #210 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:41:47 »
in ermangelung eines transferthreads (wird mal wieder zeit verehrte damen und herren mods) poste ich mal hier:

unerwarteterweise könnte im wintertransferfenster zusätzlich zum Geld auch die mögliche tabellenposition des fc einen großen Vorteil bieten. ein internationaler platz wäre sicher ein hervorragendes Argument, sich der Entwicklung des fc so schnell wie möglich anzuschließen.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19504
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #211 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:44:49 »
Gibt es denn schon ein Gerücht für den Winter?
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16219
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #212 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:51:21 »
Ja. Grifo und Malli

.

Schmadtke raus!

Offline Kölscher Schlingel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2975
  • Geschlecht: Männlich
  • us der Stadt met K
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #213 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:03:52 »
Ja. Grifo und Malli
Ist doch schön, wenn sie sich outen  :D
"Ob jrön,, vegan, ob Fleisch, ob Fisch, d´r Hauptsach´ is, dat Kölsch is´ frisch!"

pone104

  • Gast
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #214 am: Montag, 21.Nov.2016, 17:22:25 »
So kurz das Fazit vom Samstagspiel in Belgien:

Genk-Waasland.

Endstand 2:2.

Insgesamt ein tolles Spiel, der Außenseiter Waasland lag bereits 2:0 vorne, dementsprechend eine sehr spannende Partie in der Genk am Ende sogar noch den Sieg verdient hätte.

Auffäligster Spieler für mich:

Alejandro Pozuelo, Genk, 24, ZM, Vertrag bis 2017 (Genk hat Option auf zwei weitere Jahre)

Gab den offensiveren Part von zwei 6ern. Übernahm den Spielaufbau, immer anspielbar, sucht stehts den Pass in die Offensive. Hat mir sehr gut gefallen. Dafür, dass er ursprünglich ein OM ist, mit sehr gutem defensiven Zweikampfverhalten.

Schwachstelle ganz klar im Kopfballspiel.

Nach schwerer Zeit in Vallecano und Swansea blüht er in Genk wo im Vertrauen geschenkt wird und er Verantwortung übernimmt, regelrecht auf.

http://www.transfermarkt.de/alejandro-pozuelo/profil/spieler/188853

https://www.youtube.com/watch?v=99UHrMyzIvQ


http://www.transfermarkt.de/borussia-monchengladbach-interessiert-an-a-pozuelo/thread/forum/154/thread_id/1024045

Das wäre sehr ärgerlich, wenn die Klepper sich Pozuelo schnappen würden. Wäre als Typ " Dahoud" prädistiniert diesen zu ersetzen, wenn man Dahoud verkaufen sollte.

Bestätigt diese Saison seine Leistungen sehr konstant, würde uns neben einem Marco Höger auch gut zu Gesicht stehen.

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1467
  • Uffbasse wird hässlisch
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #215 am: Montag, 21.Nov.2016, 20:16:29 »
Danke für die Rückmeldungen!


Meine Frau ist gerade im Hinblick auf die kommendw Zeit mit den Kids nicht begeistert, ist aber ein solches Goldstück dass sie mir keine Steine in den Weg legen würde. Trotzdem bleibt dass für mich mit der wichtigste Punkt im bisherigen Job zu bleiben.


Zum Verein möchte ich keine Angaben machen, macht die Entscheidung aber wirklich nicht gerade zum Pro Argument. Ist aber dennoch spannend, die Chance zu haben wirklich wichtige Leute kennen zu lernen und Einblicke zu bekommen, wie ein Profiverein auf den jeweiligen Ebenen funktioniert.


@ Renato: Das mit Honorarbasis könnte vielleicht ein Argument sein, weiß zwar nicht wie das funktionieren soll ohne persönliche Anwesenheit und Präsenz. Aber was wirklich interessant ist, was für Möglichkeiten man hat die Spiele zu verfolgen auf nem Bildschirm.


Ich könnte in einem gewissen Rahmen die Spiele selbst bestimmen, da gibt es nahezu keine Grenzen. Und frag mich nicht wie, aber die bekommen die jeweligen Spiele zu aufgezeichnet, dass du immer das ganze Feld im Überblick hast.


Die Option werde ich mal besprechen, glaube zwar nicht dass das Anklang findet, aber mal sehen.


Ich finde den Vorschlag von Renato sehr vernünftig. Schließlich bietet Dir Dein aktueller Job eine gewisse Sicherheit, eine Sicherheit, die Deine Familie benötigt. Fußball ist sehr schnelllebig und bietet keine Sicherheit.


Es ist mit Sicherheit sehr interessant den Fußball aus dieser Perspektive kennenzulernen und auch die ganzen Kontakte sind sehr nützlich. Und über die Kontakte kann man auch andere Jobofferten erhalten. Allerdings braucht es viel Zeit und das Geschäft ist nicht sehr ehrlich. Die optimale Verbindung ist mit Leuten zusammenzuarbeiten, denen man 100% vertraut. Scouting ist sehr zeitintensiv und darunter kann das Privatleben leiden.


Ich würde in mich gehen und versuchen in der Art von Renato vorerst einen Kompromiss zu finden. Wenn Du richtig Fuß gefasst hast, werden Dir Türen offen stehen und Du kannst Deine Leidenschaft zum Beruf machen.


Ich hatte auch die Möglichkeit im Fußball zu arbeiten, allerdings habe ich einen vernünftig bezahlten Job, der mir viel Sicherheit bietet. Da musste ich mich entscheiden und habe zugunsten der Sicherheit und meiner Fanilie entschieden.


Allerdings ist der Kontakt weiterhin vorhanden und den ein oder anderen Job erledige ich in meiner Freizeit. So bleibe ich in Kontakt, im Thema und vielleicht wird die Zukunft mich doch noch komplett in den Fußball führen.


Schau Dir Deinen Kontakt an und wie seriös das Ganze ist und wenn man von Dir überzeugt ist, wird man eine Lösung finden.😉


PS: Die Aufgaben die ich immer mal wieder erledige, sind auch für einen Verein, der nicht sehr hoch im Kurs steht😄




Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #216 am: Montag, 21.Nov.2016, 21:26:29 »
Sollte Horn den Verein im nächsten Sommer verlassen wollen, hoffe ich wirklich, dass Schmadtke sich um Marvin Schwäbe bemüht. Eigentlich steht er bei Hoffenheim unter Vertrag, ist aber momentan an Dynamo Dresden ausgeliehen. Davor die Saison hat er in Osnabrück gespielt. Das was man so liest und das was ich an Eindrücken gewonnen habe, liest sich und sieht sehr stark und weit aus.

Offline Domstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7789
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #217 am: Montag, 21.Nov.2016, 21:33:39 »
Ich persönlich hoffe dann eher auf Casteels, der ja aktuell auch nicht glücklich zu sein scheint in Wolfsburg.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #218 am: Montag, 21.Nov.2016, 21:35:23 »
Ich schaue kaum zweite Liga, doch in der U21 N11 hat mir Schwäbe nicht besonders gefallen.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #219 am: Dienstag, 29.Nov.2016, 11:59:45 »
Da ich heute einen freien Tag habe, dachte ich mir, schaue ich zum ausgedehnten Kaffee trinken mal etwas in den Kadern, welche theoretischen Entwicklungen sich ergeben könnten.

Denn wie schon viele Manager bestätigt haben ist das Transfergeschäft auch von Glück und timing abhängig. Nimmt man den hier oft genannten Gnabry - deutlich vor Olympia wäre gutes timing gewesen. Ein weiteres gutes Beispiel ist Sané, als er zur zweiten Mannschaft von 96 abgeschoben war.

Und so kommt es manchmal, dass temporäre Unzufriedenheit beim Spieler einhergehen mit dem Bewusstsein der Vereine, dass man ein Versprechen auf die Zukunft manchmal bei Unzufriedenheit doch lieber ziehen lässt. Erst Recht bei Vereinen, die solventer als wir sind.

Hier also mal ein Strauß voller Namen, breit gefächert, auch mit dem ein oder anderen, den ich gar nicht unbedingt bevorzugen würde, er aber nun mal im gewissen Sinne auf dem Markt ist.


Bankdrücker und Verliehene

Deutschland

Gianluca Gaudinio
ist bis Sommer nach St. Gallen verliehen. Gegen ihn spricht, dsass wir mit Özcan ein eigenes noch jüngeres Juwel haben. Nur noch Vertrag bis 2018, aus eigenen Stücken verleihen lasssen, was zusammen mit den Nebentönen des Vaters wohl nicht auf viel Begeisterung beim FCB gestoßen ist. 
http://www.transfermarkt.de/gianluca-gaudino/profil/spieler/195051

 
Julian Green ist mit 11 Kaderberufungen überraschend nah dran beim FCB. Bei seinen beiden Einsätzen (113 Spielminuten) erzielte er sogar ein Tor. Galt vor Pulisic als das Talent der Amis, hat angeblich alles, was ein offensiver Außen haben sollte. Zumnidest scheint sein verlorenes HSV Jahr vergessen zu sein. Bayern ist eine Stufe zu hoch. Ist alles drin zwischen der Durchbruch kommt zeitnah, bis bleibt ein ewiges Talent.   
http://www.transfermarkt.de/julian-green/profil/spieler/161204

 
Neven Subotic, der vielleicht beste Mensch der Welt, ist erst 27 Jahre alt. Könnte für viele Vereine ein spannender Deal sein. Doch in der Abwehr brauchen wir nun wirklich niemand. Schon gar keinen großen Gehaltsempfänger. Doch allein Povlsen zu liebe, komm er mit auf die Liste.   
http://www.transfermarkt.de/neven-subotic/profil/spieler/40995

 
Auch für den Sauerländer Nuri Sahin sehe ich bei uns keinen Bedarf. Wir können ihn aber gerne gegen Jojic eintauschen. 
http://www.transfermarkt.de/nuri-sahin/profil/spieler/31095

 
Bernard Tekpetey gilt bei den Schalke Fans als der zukünftige neue Sane. Der Rechtsaußen hat sieben Kaderberufungen, in der EL durfte mal für 90 Minuten ran und gab direkt eine Torvorlage. Da wir aber Hartel als Risse Herausforderer haben solle amn a dann auch voll auf ihn bauen. 
http://www.transfermarkt.de/bernard-tekpetey/profil/spieler/422380

 
Phil Neumann kenne ich eigentlich nur von der U19 EM, wo er Stammspieler war. Ich hallte nichts vcon 1,91 Hünen als AV, doch er wäre ein interessanter 6er für uns. Das dazu die Schnelligkeit eines Außen kommt, schadt gewiß nicht. Sein Vertrag läuuft momentan im Sommer aus. Ingolstadt woillte ihn letzten Sommer für den Abgang von Robert Bauer verpflichten. Spielt bisher nur Regionalliga.
http://www.transfermarkt.de/phil-neumann/profil/spieler/265176

Sebastian Jung ist gefühlt bei den Radkappen nie angekommen, nachdem er vorher bei Frankfurt schon ganz gute Leistungen gebracht hatte. Hat seinen Kreuzbandriss anfang Oktober ausgeheilt. Auch, wenn es nicht immer so positiv wie bei Höger läuft, erinnert mich an dessen Vita bei Schalke. Mit 20+x Einsätzen schon ein Faktor in der Mannschaft, doch eben auch nicht komplett gesetzter unumstrittener Stammspieler und dann die üble Verletzung im letzten Februar. Hat bis 2018 Vertrag. 
http://www.transfermarkt.de/sebastian-jung/verletzungen/spieler/49730

 
Dass Phillip Ochs mein absoluter Wunschtransfer wäre, hatte ich ja gestern schon erwähnt. Icxh versuche mich ja nicht von den U-Nationalspielen blenden zu lassen, doch bei ihm habe ich immer das Gefühl, das er zu der jungen Garde gehört, die auch schon mit 19 regelmäßig Bundesliga spielen könnte. Schnell, Zweikampfstark und Torgefährlich. Hat nur in der ersten Pokalrunde 30 Minuten und am ersten Spieltag als LV durchgespielt. Ansonsten meuist bei der zweiten Mannschaft. Hat allerdings noch Vertrag bis 2019.
http://www.transfermarkt.de/philipp-ochs/leistungsdaten/spieler/207592

 
Jeremy Toljan schien zwischen dem 5-7. Spieltag gesetzt, wo er 270 seiner 404 Minuten absolvierte. Doch an den folgenden 5 Spieltagen kamen nur noch 60 Minuten dazu, davon zwei mal komplett Bank, ein mal noch nicht mal im Kader. Hat nur bis 2018 Vertrag und wäre ein fantastzischer RV für uns. Ist komplett beidfüßig und kann deshalb LV genauso gut wie RV spielen.
http://www.transfermarkt.de/jeremy-toljan/profil/spieler/129674

 
Rani Khedira will weg und wir haben Bedarf. Abgesehen von den Lobeshymnen als er noch ein Stuttgarter Talent war, kann ich ihn nicht beurteilen. Auch, wenn Kicker Noten zu Recht umstritten sind, 3,28 in der zweiten Liga bei einem souveränen Aufsteiger sprechen nicht hundert Prozent für ihn. 
http://www.transfermarkt.de/rani-khedira/profil/spieler/124410

 
Florian Grillitisch ist für mich mit seinen 21 Jahren noch einer der Lichtblicke bei Bremen.Und sein Vertrag läuft 2017 aus. Kostenlos zum Sommer oder gegen geringe Ablöse im Winter, why not.
http://www.transfermarkt.de/florian-grillitsch/profil/spieler/195736


Ausland - Perspektivspieler
 
Der Linskaußen Hervin Ogenda ist beim Scheich Club PSG völlig außen vor und hat nur noch bis nächsten Sommer Vertrag. Galt in jüngeren Jahren als großes Talent und ist mit 21 Jahren nun an dem Punkt endlich zu einen Verein zu wechseln, bei dem er Einsatzchancen hat.
http://www.transfermarkt.de/hervin-ongenda/leistungsdaten/spieler/182910/plus/0?saison=2015
https://www.youtube.com/watch?v=ZL_q-367hxg

Almay Toure, RV, hatte erst 5 Einsätze mit zwei Vorlagen. Mag mit 20 Jahren in Ordnung sein, bei uns wäre er aber wohl Stammspieler. Er gehört zu den 40 Nominierten für den golden boy (hört sich an wie ein Porno Preis) bei dem Spieler wie Dembele; Sanches und Dahoud nominiert sind, Ist also kein völlig unbekanntes Talent. Hat noch Vertrag bis 2019.  http://www.transfermarkt.de/almamy-toure/profil/spieler/216181

Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Spieler Nemanja Maksimovic kein Stück kenne. Er ist als großgewachsener DM mit 21 Jahren im nächsten Sommer ablösefrei. Und er ist serbischer Nationalspieler. Weshalb er hier auftaucht? Trotz bisher nur zweitklassiger osteuropäischer Ligen, gehört er zu den 40 nominierten für den golden boy. Marseille war letzten Mai mal interessiert.
http://www.transfermarkt.de/nemanja-maksimovic/profil/spieler/273152

 
Diego Goncalves ist ein kleiner wuseliger LM, der für Benficas Zweite in der portugiesischen zweiten Liga spielt. Dort hat er 5 Scorer in fünfzehn Spielen. Außerdem ist  er absolut gesetzter U19 Nationalspieler. Und auch er wäre zum Sopmmer 2017 ablösefrei. 
http://www.transfermarkt.de/diogo-goncalves/profil/spieler/258015

 
Jeff Adelaide ist französischer U-Nationalspieler und spielt bei Arsenals U23.  Auch er wäre nächsten Sommer ablösefrei. Der Guardian kürte ihn zu einem deer besten 30 Spieler Europas des Jahrgang 1998.
http://www.transfermarkt.de/jeff-reine-adelaide/profil/spieler/326300
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #220 am: Dienstag, 29.Nov.2016, 12:02:48 »
Wenn ich die Auswahl der Liste hätte würde ich ganz konventionell 3 Jungs aus der Bundesliga nehmen. P. Ochs, J. Toljan und F. Grillitsch. :shy:
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #221 am: Freitag, 02.Dez.2016, 22:23:01 »
Alen Halilovic würde ich ganz gut finden. Dem muss man dann aber erstmal beibringen wie er sich in der Defensivbewegung zu verhalten hat. Das ist so ein Spieler, der einem mal sehr viel Geld in die Kassen spülen könnte.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2710
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #222 am: Dienstag, 06.Dez.2016, 17:49:40 »
Der skandinavische Markt ist wegen der Orientierung der Saison am Kalenderjahr in der Winterpause immer interessant.

Saman Ghoddoos (23) Östersunds FK  OM/ROM Spiele/Tore/Assists: 27/10/7
Ghoddoos ist Schwede mit iranischen Wurzeln. Er lebt von seiner guten Technik, die mit guter Physis und recht guter Schnelligkeit gepaart ist. Recht torgefährlich zudem.

https://www.youtube.com/watch?v=IGJPqCHXhOM

Fitim Azemi
(24) FK Bodö/Glimt ROM 29/10/4

Azemi ist ein torgefährlicher ROM

https://www.youtube.com/watch?v=0uxpjodM_WM
 
Noch zwei Spieler aus anderen Ligen:


Chadrac Akolo (21) FC Sion ROM/LOM/OM  16/6/3
Akolo kommt aus dem Kongo, schneller Mann, gute Schusstechnik. Die Frage ist, ob es körperlich schon reicht.

 https://www.youtube.com/watch?v=6yJJoMqS8fw

Muamer Tankovic (21) AZ Alkmaar LOM/ROM  5/1/1
Einer meiner Lieblingsspieler. Schwede mit bosnischen Wurzeln. Schnell, technisch gut und torgefährlich. Kommt bei Alkmaar nicht richtig zum Zuge.

https://www.youtube.com/watch?v=Usk5jEDlhKg
 
Stadiongänger seit 1962

Offline Gorki25

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3280
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #223 am: Mittwoch, 07.Dez.2016, 17:21:44 »
Was ist denn mit Soualiho Meite? An dem sind offenbar einige Bundesligisten interessiert:

http://www.transfermarkt.de/soualiho-meite/profil/spieler/164913

So einer wäre vom Profil doch auch etwas für uns?! Wir haben Bedarf im DM und er könnte als Lehmann-Nachfolger aufgebaut werden. Dazu haben wir mit Modeste und Guirassy schon zwei Franzosen. Der Wohlfühl-Faktor wäre also auch gegeben.

Offline DefconZero

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 467
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #224 am: Mittwoch, 07.Dez.2016, 18:55:02 »
Alen Halilovic würde ich ganz gut finden. Dem muss man dann aber erstmal beibringen wie er sich in der Defensivbewegung zu verhalten hat. Das ist so ein Spieler, der einem mal sehr viel Geld in die Kassen spülen könnte.

Oder es würde wieder heißen; "EIGENTLICH bringt er alles mit..."

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13457
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #225 am: Mittwoch, 07.Dez.2016, 19:08:52 »
Sowas kann, mit der richtigen Einstellung (die muss der Spieler mitbringen) und einem sehr guten Trainer (den haben wir mit Stöger), aber auch gut gehen. Ein Beispiel ist Bittencourt, der vor seinem Wechsel zu uns eher als talentierter Schönwetterfußballer galt. Dafür muss aber eben auch der Spieler mitziehen, sonst kann selbst der Pitter nicht viel machen - siehe Jojic. Ob Halilovic den nötigen Ernst an den Tag legt, bezweifle ich irgendwie, allerdings ist das natürlich nur eine Beobachtung aus der Ferne.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2710
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #226 am: Sonntag, 11.Dez.2016, 09:30:00 »
Als Ersatz für Risse möglicherweise interessant, allerdings kann der Spieler auf beiden offensiven Außenpositionen spielen:

Loris Brogno (Sparta Rotterdam), Eredivisie, 24 J., 12 Scorer in 17 Spielen (8 Tore/4 Assists)

https://www.youtube.com/watch?v=kn0ArU4Trok
Stadiongänger seit 1962

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 937
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #227 am: Freitag, 16.Dez.2016, 15:45:51 »
Da ich heute einen freien Tag habe, dachte ich mir, schaue ich zum ausgedehnten Kaffee trinken mal etwas in den Kadern, welche theoretischen Entwicklungen sich ergeben könnten.

Denn wie schon viele Manager bestätigt haben ist das Transfergeschäft auch von Glück und timing abhängig. Nimmt man den hier oft genannten Gnabry - deutlich vor Olympia wäre gutes timing gewesen. Ein weiteres gutes Beispiel ist Sané, als er zur zweiten Mannschaft von 96 abgeschoben war.

Und so kommt es manchmal, dass temporäre Unzufriedenheit beim Spieler einhergehen mit dem Bewusstsein der Vereine, dass man ein Versprechen auf die Zukunft manchmal bei Unzufriedenheit doch lieber ziehen lässt. Erst Recht bei Vereinen, die solventer als wir sind.

Hier also mal ein Strauß voller Namen, breit gefächert, auch mit dem ein oder anderen, den ich gar nicht unbedingt bevorzugen würde, er aber nun mal im gewissen Sinne auf dem Markt ist.

Sehr sinnvoller Ansatz, siehe z.B. Höger.

Zu einigen der genannten:

Gianluca Gaudinio könnte eine spannende Idee sein. Die Bayern legend Jungspielern normalerweise keine allzu dicken Steine in den Weg, wenn sie beim FCB keine Perspektive haben. Billig einkaufen, überschaubares Gehalt, und im Worst Case wieder verkaufen (da dann immer noch jung), why not?

Neven Subotic wird es wahrscheinlich nach England ziehen.

Sebastian Jung könnte gehaltstechnisch verdorben sein.
 
Phillip Ochs: Passt.
 
Jeremy Toljan wäre sogar richtig stark, und vielleicht gar nicht al unwahrscheinlich. Er könnte zu alt sein, um noch länger bei Hoffenheim in der zweiten Reihe zu warten.
 
Rani Khedira fände ich auch gut. Ich kann ihn als Spieler nicht gut einschätzen. Seinen großen Bruder mag ich sehr. Könnte als Ergänzung passen.

Florian Grillitisch halte ich für eine absolute Bombe. Wenn man den frühzeitig für die neue Saison fix machen könnte - ablösefrei (!) - ein Traum.

Rest kenne ich nicht/kaum.

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2710
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #228 am: Freitag, 16.Dez.2016, 17:07:32 »
Sead Haksabanovic (Halmstads IF)

Ein 17jähriger LOM, schnell, technisch gut, sehr interessante Scorerquote, war im Probetraining bei Manchester United, die greifen aber offensichtlich nicht zu.
 
 Spielt zur Zeit in der Superettan.
 
 Ist natürlich ein Mann für die Zukunft und keiner, der sofort hilft. Trotzdem!
 
 http://www.transfermarkt.de/sead-haksabanovic/profil/spieler/349300
 
 https://www.youtube.com/watch?v=RdMze00-RWs
Stadiongänger seit 1962

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #229 am: Freitag, 16.Dez.2016, 18:00:29 »
Oder es würde wieder heißen; "EIGENTLICH bringt er alles mit..."

Wenn du danach gehst, darfst du ja eh niemanden verpflichten. Er könnte ja schließlich floppen.
Ich nehme einfach mal Perisic als Beispiel. Den hätten wir damals auch verpflichten können für einen sechsstelligen Betrag, haben wir aber nicht. Ist stattdessen nach Brügge und von dort für knappe 5 Millionen nach Dortmund und dann für 8 Millionen nach Wolfsburg und dann für 19 Millionen zu Inter und jetzt eventuell für 25 Millionen nach Paris. Solche Beträge würde ich bei uns auch gerne sehen wenn wir Spieler schon verkaufen. Und es gibt Spieler, die haben jetzt vielleicht eine kleine Delle in der Karriere und wollen diese wieder beseitigen. Eine Win-Win Geschichte für beide. Und ich glaube Halilovic wäre so jemand.

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2822
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #230 am: Freitag, 16.Dez.2016, 19:32:15 »
Sead Haksabanovic (Halmstads IF)

Ein 17jähriger LOM, schnell, technisch gut, sehr interessante Scorerquote, war im Probetraining bei Manchester United, die greifen aber offensichtlich nicht zu.
 
 Spielt zur Zeit in der Superettan.
 
 Ist natürlich ein Mann für die Zukunft und keiner, der sofort hilft. Trotzdem!
 
 http://www.transfermarkt.de/sead-haksabanovic/profil/spieler/349300
 
 https://www.youtube.com/watch?v=RdMze00-RWs

Wäre ein cleverer Transfer. Den kann man nämlich im Suff nur schwer beleidigen. Komplizierter Name.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"
Ex-Kieler Drexler: „Der Trainer [Anm.: M.Anfang] war ein großer Faktor, weil sein Spielsystem ein Bessermacher-System ist[...]."

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7570
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #231 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:01:42 »
Wenn Hopp tatsächlich Süle und Rudy zu den Bayern ziehen lässt, wird er weder Ochs und Toljan abgeben - warum sollte er das tun? Die werden beide schon sehr bald in Sinsheim absolut gesetzt sein. Für uns wären sie natürlich beide Verstärkungen auf mehr oder weniger vakanten Positionen.

Ich hoffe ja auch, dass Schmadtke endlich mal wieder irgendwen aus Skandinavien ausgräbt, dafür wäre die Winterpause der geeignete Augenblick. Vermute aber mal man wird es nochmal bei Sané probieren und ansonsten davon ausgehen, dass die Verletzten wieder rechtzeitig zur Rückrunde fit werden. Alleine, dass wir 10 Mios zur Verfügung haben, die man eigentlich dieses Jahr noch ausgeben sollte, lässt mich hoffen.

Mir würde es ja reichen, wenn man die Gescheiterten (Jojic und Rau...äh...Mladenovic) eintauscht gegen einen LV und einen offensiven Außen. Irgendwie hab ich mich mittlerweile damit abgefunden, dass Hector in der Mitte spielt. Gemeinsam mit Höger ist das ja potentiell auch eine bärenstarke Doppelsechs, das ist ja unschwer zu erkennen. Man braucht aber dann endlich einen fähigen Mann auf links hinten, Bundesligadurchschnitt sollte es schon sein.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline diehard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 248
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #232 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:24:59 »
Mein Transferwunsch wäre in der Winterpause einen soliden guten RA, dazu noch einen guten linken Verteidiger.

Dann wären wir bei unserer Vollausstattung (wenn wieder alle gesund sind) schon sehr gut aufgestellt:

Tor                                                           Horn, Kessler, Müller

Abwehr:                                                   Olkowski, Mavraj, Maroh, Heintz, Sörensen, Klünter,
                                                                 Kolasinac  ;)
(Linker Verteidiger-Vertrag läuft aus)

Defensives-/Zentrales-Mittelfeld:                Lehmann, Höger, Hector, Özcan, Hartel

Aussenspieler:                                          Tosic/Risse, Bittencourt, Rausch

Sturm:                                                     Osako, Modeste, Rudnevs, Zoller, Guirassy


Würde mir gefallen  :P

Offline r9naldo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1014
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #233 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:26:48 »
kolasinac... so ein bisschen Realismus sollte sogar bei wünschen enthalten sein

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2380
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #234 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:27:24 »
Kolasinac?

Du hast die Smileys vergessen

Offline diehard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 248
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #235 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:28:54 »
Kolasinac?

Du hast die Smileys vergessen

Okay, also  ;)

Offline kylezdad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6264
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #236 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:52:35 »
Ich frage mich, wo der gute LV herkommen soll. Da halte ich es für realistischer, einen DM zu bekommen.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10774
  • Geschlecht: Männlich
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #237 am: Montag, 19.Dez.2016, 13:57:17 »
Dat abgehalfterte Schalke-Gerümpel will ich hier nicht sehen. Soweit kommts noch.  :cool:
Lieber Doppeldusch als Doppelmoral

Online dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2710
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #238 am: Montag, 19.Dez.2016, 14:03:57 »
Sead Haksabanovic (Halmstads IF)

Ein 17jähriger LOM, schnell, technisch gut, sehr interessante Scorerquote, war im Probetraining bei Manchester United, die greifen aber offensichtlich nicht zu.
 
 Spielt zur Zeit in der Superettan.
 
 Ist natürlich ein Mann für die Zukunft und keiner, der sofort hilft. Trotzdem!
 
 http://www.transfermarkt.de/sead-haksabanovic/profil/spieler/349300
 
 https://www.youtube.com/watch?v=RdMze00-RWs


Hat beim FC Brügge einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben.
Stadiongänger seit 1962

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1932
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #239 am: Dienstag, 20.Dez.2016, 17:44:39 »
Holger Badstuber im Sommer! Oder vielleicht schon im Winter. Könnte mit seinen spielerischen Fähigkeiten bei uns auch sicherlich als DM auflaufen oder in einer Dreierkette.