Autor Thema: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC  (Gelesen 73723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3972
Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« am: Sonntag, 31.Jul.2016, 16:25:29 »
Hier könnern Spieler besprochen werden, die aktuell nicht beim FC im Gespräch sind, doch bei denen ihr meint, dass sie gut zum FC passen würden.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9551

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3972
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5260
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Online mutierterGeißbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18873
  • offizielle Jonas Hector Löwenmami!!!
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #4 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 16:38:06 »
http://www.transfermarkt.de/lukas-podolski/profil/spieler/15185
Den habe ich schon mehrmals spielen sehen. Unfassbare Abschlussqualitäten, die beste "linke Klebe" im Weltfußball. Der würde uns sofort deutlich verstärken.
Kartoffelsalat

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3883
  • Geschlecht: Männlich
🐐

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1147
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #6 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 16:41:14 »

Noch nie was von gehört
kickt ja auch inner Kirmesliga. Kann nix sein.

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4693
  • Geschlecht: Männlich
  • Weltenwanderer
EUROPAPOKAL!

Offline FC_Maniac

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 245
  • Geschlecht: Männlich
Unsere Heimat unsere Liebe unser Stolz ist Köln am Rhein

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6028
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #9 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 17:01:56 »
Julian Green
Patjim Kasami
Moritz Leitner
Hakim Ziyech
...
Schumacher: Wir sind doch keine Schönwetter-Kandidaten.

Online mutierterGeißbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18873
  • offizielle Jonas Hector Löwenmami!!!
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #10 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 17:05:54 »
Hakim Ziyech
...
Wundert mich das der immer noch in Enschede ist.
Kartoffelsalat

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8879
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #11 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 17:09:15 »
Wundert mich das der immer noch in Enschede ist.

auswärts ziyech!

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #12 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 17:10:50 »
Danke an die Moderation für den Thread.

Bezüglich anderer (die Stärken von Lukas Podolski sollten wir alle zu Genüge kennen :) ) Spieler, wäre es möglich kurz beizufügen warum man den Spieler gerne hier sehen würde, sprich den Spieler an sich kurz beschreiben, vielleicht Stärken und Schwächen reinpacken?



"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #13 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 18:15:14 »
Ich würde gerne hier auf die Thematik eingehen, dass der FC ja scheinbar 352 spielen will und dafür im idealfall einen IV/DM sucht, der beides spielen kann.

Ich finde man kann in dem Fall zwei Wege gehen. Entweder holt man hierzu einen Spieler, der zu beiden Positionen in der Lage ist, oder man kann den Weg einschlagen einen IV mit den Attributen die für die Dreierkette benötigt werden zu holen (Kopfballstark, schnell, gutes Aufbauspiel) und dazu einen Allrounder für die Mittelfeldzentrale, der eben auch den offensiveren Part auf der 6 spielen kann, oder als 8er auflaufen kann.

1. Fall (IV der auch DM kann)

Viele fragen sich ob es nicht andere Spieler gibt, die den Typ Sané verkörpern.

Hier gibt es für mich einen Spieler, den ich bereits letztes Jahr eingeworfen habe, der in dieses Profil perfekt passt.

Kara Mbodji, RSC Anderlecht, IV/DM, 26, Vertrag bis 2019

http://www.transfermarkt.de/kara/profil/spieler/141828Der Spieler ist letzte Saison für 3 mio. von Genk nach Anderlecht gewechselt.

Stärken: Ähnlich stark in Kopfball und Zweikampf wie Sané, ebenfalls Senegalese. Sehr gutes Passpiel aus der Abwehr heraus, bei Anderlecht sowie vorher bei Genk eigentlich immer der Mann der den ersten Ball spielt. Da Anderlecht jedoch im 4231 spielt gibt er den Ball zumeist an Dendoncker oder Defour. Er kann aber auch selbst mit seinen Pässen die erste Angriffsreihe des Gegners überbrücken. Definitiv schneller als Sané

Schwächen: In der Ballbehandlung sehe ich Sané stärker als Kara, deswegen würde ich ihn als zentraler IV stärker als Sané sehen, im DM sollte jedoch Sané ein Tick besser aufgehoben sein.

Leider gibt es in der Tube nicht wirklich Videos zu ihm, aber wenigstens einen kleinen Zusammenschnitt habe ich gefunden der zumindest ein wenig aufzeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=cDZJ2a5gtsY

Auf defensive Mittelfeldspieler die ihre Rolle ein wenig offensiver Interpretieren und passende IV dazu werde ich in nächsten Beiträgen weiter eingehen.

Kleine Vorauschau und @ Drago:

Du schreibst oft, dass Talente eigentlich schon vor Ihrem Durchstart gescoutet werden müssen, du bringst oft Mally an.

Ich habe gestern das Spiel von Anderlecht gesehen, dort spielt seit diesem Jahr ein Junge namens Idrissa Doumbia, ist gerade 18 geworden, DM mit Gardemaß ( denke um die 1,90). Haben die diesen Sommer aus der Elfenbeinküste gefischt. Hat direkt in seinem ersten Spiel Defour aus der Startelf gedrängt und seuper Ansätze gezeigt. Hat mir besser gefallen als Dendoncker. Und das soll was heißen.

http://www.transfermarkt.de/idrissa-doumbia/profil/spieler/430579

Ich denke von dem wird man in den kommenden Jahren einiges hören. Da muss der FC hinkommen so früh solche Jungs auszugraben, da gebe ich dir 100 % recht. Der hat Anderlecht mal garnix gekostet.
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9551
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #14 am: Sonntag, 31.Jul.2016, 18:47:04 »
find ich übrigens gut deine thread-idee auch weil der andere thread davon dann befreit bleibt. ich selbst kann wenig bis nichts dazu beitragen weil mich fußball andere vereine immer nur dann interessiert wenn es einen irgendwie gearteten fc-bezug hat. deshalb gucke ich selbst die zweite liga lieber als spitzenspiele in europa  :D


trotzdem ganz interessant deine vorschläge zu lesen, mal schauen, vielleicht taucht ja irgendwann einer davon tatsächlich mal als gerücht auf.

Offline Effzinho

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 338
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #15 am: Montag, 01.Aug.2016, 00:50:15 »
Franck Kessié. Ein sehr junger, talentierter DM der auch IV spielen kann. Steht aktuell bei Atlanta Bergamo unter Vertrag und war letzte Saison verliehen.
Im April wanderte durch die Presse, dass er von einigen Premier-League-Clubs beobachtet wird. Keine Ahnung, ob er aktuell irgendwo heiß gehandelt wird.
Gute Technik, gutes Passspiel, zweikampfstark und immer ein gutes Auge fürs Spiel und Mitspieler.
Spielt für seine 19 Jahre teilweise schon sehr abgeklärt.
Mit 1,83m allterdings nicht so ein Kante wie Sané.
Vertrag bis 2018.

http://www.transfermarkt.de/franck-kessie/profil/spieler/294808

https://www.youtube.com/watch?v=B3i2JcUJI9Q

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9551
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #16 am: Montag, 01.Aug.2016, 08:56:46 »

ich nutze diesen thread mal für den ansatz überhaupt unser scouting anzusprechen.

auf tm gibt es einen thread zu robert zulj nach gladbach, bezieht sich auf folgende quelle:


http://www.goal.com/de/news/968/transfernews/2016/07/29/26034872/borussia-m%C3%B6nchengladbach-an-robert-zulj-dran


die wahrscheinlichkeit ist wohl eher gering und ich kann den spieler auch nicht wirklich einschätzen, aber ganz grundsätzlich hatte ich mir schon transfers dieser kategorie als zusatz vorgestellt. wir scheinen sowieso die zweite liga völlig aussen vor zu lassen, dort sind ja noch viele spieler verfügbar die sowohl von der entwicklung her wie auch besonders vom preis, durchaus viele möglichkeiten bieten. auch bräuchte es da das argument der eingewöhnungsphase und oft auch der sprachlichen barrieren nicht.


ferner wundert mich das wir nicht (bis dato nicht!) mit spielern verhandeln deren heimat-märkte noch bezahlbar sind. insbesondere österreich fällt mir da spontan ein, durch stöger/schmidt muss doch da eigentlich genügend fachkenntnis vorhanden sein. ferner natürlich auch skandinavien. klar, wir waren an sisto interessiert aber der dürfte quasi das heisseste eisen im ganzen nordeuropäischen raum gewesen sein.


bei schmadtke hieß es aber ja auch immer das er sich besonders gut in norwegen auskennt. aber auch holland, schweiz etc. scheint in unserem scouting entweder nicht vorzukommen oder man bekommt es nicht mit was ich, der ich relativ intensiv nach fc-gerüchten suche, eher als unwahrscheinlich einschätze. in polen waren unsere scouts öfter, dass ist richtig, ein ergebnis kam dabei nicht rum. stepinski zb wechselt nun für eine fast lächerliche summe nach anderlecht. wir waren auch in der türkei wegen söyüncü. das ist auch eine merkwürdige personalie. den holten wir nicht weil er in die u21 soll, dabei suchen wir jetzt verzweifelt einen weiteren iv. stattdessen wechselt der nach freiburg wo er im bundesliga-kader steht.


gescoutet haben wir hingegen in frankreichs zweiter liga bzw. bei diesem turnier bei dem guirassy auffiel. das find ich gut wobei frankreich ja bereits preislich versaut ist.


früher war auch portugal unser vorzugsgebiet, von dort hört man ebenfalls kaum etwas.

Offline Digger79

  • Nada Colada
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 714
  • Uffbasse wird hässlisch
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #17 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 11:13:09 »
Ok dann werde ich in der nächsten Saison auch vermehrt die Augen offen halten, um hier den ein oder anderen Beitrag zu leisten.


Aktuell wären für uns noch Spieler interessant, die bei Spitzenvereinen in Europa wenig Chancen auf Spielanteile haben und woanders Spielpraxis bekommen sollen. Gehalt könnte von dem aktuellen Verein gezahlt werden, niedrige Leihgebühr und eine Kaufoption für uns wäre der Idealfall.


Bei großen Vereinen gibt es Spieler, die auch für uns in Reichweite sind. Selbst Spieler wie Adnan Januzaj sind vielleicht am Ende der Transferperiode noch möglich.


Realistisch sollte man in unmittelbare Nähe Cauly Oliveira Souza von der Fortuna im Auge behalten. Offensivspieler mit einer guten Technik, gutes 1gg1, guten Abschluss und einem gutem Auge. Im Spiel gegen Magdeburg einige gute Szenen und den Schlusspunkt gesetzt.

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #18 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 11:43:13 »
Dieses Jahr liegt mein Hauptfokus auf Belgien (Jupiler Pro League).

Letztes Jahr habe ich einige Spiele von KAA Gent gesehen, jetzt am Wochenende wieder das erste Saisonspiel gegen Kortrijk.

Es gibt bei Gent 3 Spieler, die ich für den FC als interessant erachte, diese würde ich gerne vorstellen.

Moses Simon, 21, LA, 1,68, Vertrag bis 2019

Genau der Typ Spieler den ich mir persönlich auf den Außen wünsche.

Sehr schnell, technisch exzelent. Alles, was man an Pione Sisto toll finden kann, bekommt man auch bei ihm zu sehen.

Zudem mit seinen 21 Jahren enormes steigerungspotential.

Muss allerdings ganz klar kaltschnäuziger vor dem Tor werden.

Seine technischen Fertigkeiten und sein Tempo kann man in diesem Video sehr gut erkennen.

https://www.youtube.com/watch?v=3j5x3u6B65Y

http://www.transfermarkt.de/moses-simon/profil/spieler/274862

Renato Neto, 24, DM, 1,84 cm, Vertrag bis 2017

Ich würde ihn als sehr dominanten DM beschreiben. Sehr robust und zweikampfstark, aber trotzdem mit exzelenter Technik und Passpiel ausgestattet. Wenn man ihn beobachtet merkt man relativ schnell, dass er kein DM der bevorzugt nur Sicherheitspässe spielt und querschiebt, sondern konsequent versucht den Ball intelligent nach vorne zu spielen. Beherrscht es zudem sehr gut das Spiel mit langen Flügelwechseln zu verlagern.

Klar zusagen ist auch, dass er zwar ein gutes Kopfballspiel hat, aber definitiv kein so überragendes wie es ein Sané hat. Auch hat er nicht die höchste Geschwindigkeit, gleicht das aber gut durch seine Spielintelligenz aus.

Insgesamt halte ich ihn für einen sehr kompletten DM, der auch gehaltstechnisch noch nicht versaut sein dürfte.

Dadurch, dass er nur noch ein Jahr Restvertrag hat, könnte er erschwinglich sein. Klasse wäre es aber auch, wenn man solch einen Spieler im kommenden Jahr ablösefrei verpflichten könnte.

http://www.transfermarkt.de/renato-neto/profil/spieler/112990

https://www.youtube.com/watch?v=fSY6Rv0Gwco

Thomas Foket, 21, RV/RM/RA, 177cm, Vertrag bis 2018

Mein absoluter Lieblingsspieler bei Gent. Ich bin mir 100 % sicher, dass der auch bald im Nationalteam durchstarten wird.

Komplette rechte Seite ist sein zu Hause.

Technisch sehr stark, tolles Passpiel und sehr gutes Flankenspiel.

Schnell und zweikanpfstark, insgesamt ein kompletter Fußballer in meinen Augen.

Ist wirklich selten bei mir, aber Schwächen kann ich wirklich keine wiedergeben.

Vielleicht die Konstanz in seinem Alter geht im noch ein kleines Stück ab.

Insbesondere wenn Olkowski es wirklich nicht mehr zu seiner Form schafft muss man über solch einen Spieler nachdenken.

Lange wird er nicht mehr erschwinglich sein. In Interviews hat er schon gesagt, dass er am liebsten mal in der Bundesliga spielen würde.

http://www.transfermarkt.de/thomas-foket/profil/spieler/215114
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #19 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 14:55:22 »
Übernächste Woche bin ich mal wieder Live vor Ort in Genk, bin mal gespannt ob ich Ndidi dann noch zu sehen bekomme. Freue mich insbesondere auf Bailey.

Werde anschließend gerne mal berichten.

Eins muss man sagen, die Preise für die Tickets in Belgien sind immer wieder ein Träumchen.

Guter Sitzplatz für 21,50 € kann sich nicht beschweren.
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #20 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 14:57:08 »
Übernächste Woche bin ich mal wieder Live vor Ort in Genk, bin mal gespannt ob ich Ndidi dann noch zu sehen bekomme. Freue mich insbesondere auf Bailey.

Werde anschließend gerne mal berichten.

Eins muss man sagen, die Preise für die Tickets in Belgien sind immer wieder ein Träumchen.

Guter Sitzplatz für 21,50 € kann sich nicht beschweren.

Kann man da eigentlich einfach so unpersonalisiert an der Tageskasse shoppen?
Das bird ist das word!

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #21 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 15:00:12 »
Kann man da eigentlich einfach so unpersonalisiert an der Tageskasse shoppen?

Kommt immer drauf an, ob das Spiel als Risikospiel eingestuft ist.

Bei dem Spiel wo ich bin ( gg. Waasland-Beveren) ist es nicht so eingestuft und konnte somit online über die Registrierung problemlos bestellt werden.

und für das schmale Geld und guten Plätzen schaue ich mir gern hin und wieder die Spiele live vor Ort an, macht definitiv mehr Spaß als online Geruckel.
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10984
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #22 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 15:00:18 »
Bitte Neto, Simon und Foket verpflichten. Deine Schilderungen haben mich bereits überzeugt. Transfers abgeschlossen, Saison kann kommen. Danke!

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 236
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #23 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 19:09:27 »

Renato Neto, 24, DM, 1,84 cm, Vertrag bis 2017

Ich würde ihn als sehr dominanten DM beschreiben. Sehr robust und zweikampfstark, aber trotzdem mit exzelenter Technik und Passpiel ausgestattet. Wenn man ihn beobachtet merkt man relativ schnell, dass er kein DM der bevorzugt nur Sicherheitspässe spielt und querschiebt, sondern konsequent versucht den Ball intelligent nach vorne zu spielen. Beherrscht es zudem sehr gut das Spiel mit langen Flügelwechseln zu verlagern.

Klar zusagen ist auch, dass er zwar ein gutes Kopfballspiel hat, aber definitiv kein so überragendes wie es ein Sané hat. Auch hat er nicht die höchste Geschwindigkeit, gleicht das aber gut durch seine Spielintelligenz aus.

Insgesamt halte ich ihn für einen sehr kompletten DM, der auch gehaltstechnisch noch nicht versaut sein dürfte.

Dadurch, dass er nur noch ein Jahr Restvertrag hat, könnte er erschwinglich sein. Klasse wäre es aber auch, wenn man solch einen Spieler im kommenden Jahr ablösefrei verpflichten könnte.

http://www.transfermarkt.de/renato-neto/profil/spieler/112990

https://www.youtube.com/watch?v=fSY6Rv0Gwco



Unabhängig von den spielerischen Fähigkeiten würde ich Abstand von diesem Spieler nehmen. Alleine die undurchsichtige Vertragskonstellation mit zwei Investorengruppen ist ein potenzieller Unruheherd, auf den ich getrost verzichten kann - Schmadtke sicherlich auch.

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #24 am: Dienstag, 02.Aug.2016, 19:58:30 »

Unabhängig von den spielerischen Fähigkeiten würde ich Abstand von diesem Spieler nehmen. Alleine die undurchsichtige Vertragskonstellation mit zwei Investorengruppen ist ein potenzieller Unruheherd, auf den ich getrost verzichten kann - Schmadtke sicherlich auch.

Guter Punkt, sieht auf den ersten Blick wirklich etwas durcheinander aus. Aber ist das nicht mittlerweile Standard bei den Jungs die den Ursprung im brasilianischen/portugisischen Raum haben?

Wie kompliziert das in Verhandlungen ist, kann ich natürlich nicht sagen.
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 13628
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #25 am: Mittwoch, 03.Aug.2016, 10:48:22 »
Tobias Werner, auch hier schon mal gewünscht, verlässt den FC Augsburg und verhandelt mit dem VFB Stuttgart.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8879
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #26 am: Mittwoch, 03.Aug.2016, 12:47:51 »
merke: abdel transferwünsche sind keine ernstzunehmenden transferwünsche. ausnahme, podolski.

Offline t8214

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 99
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #27 am: Mittwoch, 03.Aug.2016, 23:44:14 »
Leitner wurde freigestellt und steht angeblich vor einem Wechsel zu Lazio.
Kann mir sehr gut vorstellen, dass der zu uns wechselt.


http://www.transfermarkt.de/leitner-freigestellt-ndash-wechsel-zu-lazio-/view/news/245122

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3972
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #28 am: Donnerstag, 04.Aug.2016, 00:24:36 »
Na dann werfe ich auch mal einen Namen rein.

Marco van Ginkel (Chelsea)

Er hatte unendlich viel Pech mit verschiedenen Verletzungen und hat bei seiner Leihe zum PSV bewiesen, dass mit ihm zu rechnen ist. Doch bei Chelsea ist die Konkurrenz so groß und hochkarrätig, dass es vielleicht sinnvoll wäre die Karriere bei einem Club weiter zu führen, wo er eine hohe Stammplatzwahrscheinlichkeit hat.

Wäre ein spannender Gerhardt Nachfolger. Ist etwas flexibler und kann tatsächlich jede Mittelfeldposition gut spielen, am besten ist er aber als 8er.

Er hat einen ausgeprägten Torriecher, gibt gleichzeitig gute Vorlagen und ist ein Arbeitstier.

Eine Leihe mit KO oder ein direkter Transfer wäre eine feine Sache. Klar verdient man bei Chelsea ein Schweinegeld, doch wie schon geschrieben, in dem Alter wird es Zeit in einer gescheiten Liga als Stammspieler zu zeigen, was man drauf hat.

https://www.youtube.com/watch?v=ki7t1m2LaqQ
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline pone104

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 830
Re: Spielerbeobachtungen und Vorschläge für den FC
« Antwort #29 am: Donnerstag, 04.Aug.2016, 00:35:07 »
Na dann werfe ich auch mal einen Namen rein.

Marco van Ginkel (Chelsea)

Er hatte unendlich viel Pech mit verschiedenen Verletzungen und hat bei seiner Leihe zum PSV bewiesen, dass mit ihm zu rechnen ist. Doch bei Chelsea ist die Konkurrenz so groß und hochkarrätig, dass es vielleicht sinnvoll wäre die Karriere bei einem Club weiter zu führen, wo er eine hohe Stammplatzwahrscheinlichkeit hat.

Wäre ein spannender Gerhardt Nachfolger. Ist etwas flexibler und kann tatsächlich jede Mittelfeldposition gut spielen, am besten ist er aber als 8er.

Er hat einen ausgeprägten Torriecher, gibt gleichzeitig gute Vorlagen und ist ein Arbeitstier.

Eine Leihe mit KO oder ein direkter Transfer wäre eine feine Sache. Klar verdient man bei Chelsea eine Schweinegeld, doch wie schon geschrieben, in dem Alter wird es Zeit in einer gescheiten Liga als Stammspieler zu zeigen, was man drauf hat.

https://www.youtube.com/watch?v=ki7t1m2LaqQ

Wäre vom Spieltyp wirklich jemand der unserem Spiel sehr gut tun würde. Technik, Passspiel, torgefahr und gleichzeitig robust.

Erinnert an Markus Henriksen.
"Damals bekam man eine Tüte Lakritz für einen Penny - und noch Geld zurück"! (A.Spooner)