Autor Thema: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG  (Gelesen 20304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19956
  • Geschlecht: Männlich
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #690 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:01:37 »
Aspirinovyh.


 :D

Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Online Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1800
  • Geschlecht: Männlich
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #691 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:02:40 »
hätten wir alle Kennzahlen dabei gehabt, hätten wir die Apotheker geschlagen. Mist!
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5715
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #692 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:04:02 »
"Apotheker" Roger Schmidt  :D :-/

diese übersetzung ist ja eine echte goldgrube
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10966
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #693 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:10:37 »
Ich bin voll süß am pieseln vor lachen.
Das bird ist das word!

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1699
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #694 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:15:14 »
 :D :D :D

 :tu:
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18473
  • Geschlecht: Männlich
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #695 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 17:15:32 »
Das sich auch ausserhalb Kölns die Wahrnehmung des FCs geändert hat viel mir heute bei unserem Kneipentippspiel auf, wurde man früher noch als Fahrstuhlclub belächelt oder als Aufsteiger dann haben gestern von 15 Tipper, 14 auf nen Sieg vom Effzeh getippt und einer auf ein Unentschieden und das gegen einen Gegner wie Leverkusen.

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1859
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #696 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 21:29:09 »
Warst Du im Stadion? Erstaunlich, wie unterschiedlich man das wahrnehmen kann. Ich habe Rausch jetzt seit Wochen nicht mehr live gesehen, aber heute fand ich den absolut unterirdisch. Dem gelang ja so gut wie gar nichts. Teilweise idiotische Zweikampfführung, unsägliche Eckbälle. Ein sehr guter Freistoß.

Was ihm gut gelungen ist: Er ließ sich drei Mal nach verlorenen Zweikämpfen vom Gegner abprallen und holte so wichtige Freistöße heraus. Sorry, aber das ist mir zu wenig. Rausch ist noch schlechter als ich im Sommer gedacht habe. Rudnevs ist ganz klar der bessere Transfer, das habe ich im Sommer so nicht erwartet.


Nein, ich war nicht im Stadion, habe das Spiel auf Sky verfolgt. Meine Einschätzung rührt vor allem daher, dass Rausch seine Seite defensiv ordentlich zugemacht hat, denn gefährliche Angriffe der Leverkusener über unsere linke Seite kamen so gut wie nicht vor.


Offensiv waren in der 1.Halbzeit zwei, drei Aktionen im Zusammenspiel mit Osako, die gut waren. Natürlich waren auch Fehler in seinem Spiel, er macht zudem einen sehr hibbeligen Eindruck. Gegenüber dem Bremenspiel, in dem er wirklich schlecht war, fand ich seinen Auftritt gestern akzeptabel und insgesamt ordentlich. Vielleicht sieht man das allerdings im Stadion anders und genauer, das kann schon sein.


Die Einschätzung zu Rudnevs teile ich ausdrücklich, auch gestern ist er, solange bei ihm die Kraft reichte, der Leverkusener Defensive ziemlich auf den Geist gegangen.
Stadiongänger seit 1962

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1215
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #697 am: Donnerstag, 22.Dez.2016, 22:31:44 »
auf der suche nach transfergerüchten bin ich in weissrussland gelandet. dort gibt es eine aktuelle vorhersage auf das gestrige spiel. habs mal durch den übersetzer gejagd.


Beide Teams sind stets bemüht :D Auch schön: Augnsburgom!

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1215
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #698 am: Freitag, 23.Dez.2016, 12:34:00 »
Hieß es hier nicht, die Handspiele wären keine gewesen? wahretabelle.de hat uns in Minute 50 tatsächlich einen Handelfmeter zugesprochen.

Offline J_Cologne

  • Ich freu mich auf Liga 2
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7576
  • Spürbar beschissen
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #699 am: Freitag, 23.Dez.2016, 13:30:05 »
Hieß es hier nicht, die Handspiele wären keine gewesen? wahretabelle.de hat uns in Minute 50 tatsächlich einen Handelfmeter zugesprochen.

und zwar zu recht. Da oben hat die Hand nichts zu suchen...sind wir jetzt vor dem BVB?
SPINNER RAUS! BOYZ & REVOLTE RAUS!
FINGER WEG VON MÜNGERSDORF!

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4260
  • Geschlecht: Männlich
  • 13.02. - das konnte nur gut werden!
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #700 am: Freitag, 23.Dez.2016, 13:51:47 »
und zwar zu recht. Da oben hat die Hand nichts zu suchen...sind wir jetzt vor dem BVB?
Näää, leider nicht. Aber wir hätten vielleicht 2 Punkte mehr auf dem Konto und wären mit dem BVB Punktegleich.
Ich winschte, Flugzeug stürzt ab

Offline Vollpfosten

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
  • Ehre und Stärke, Zäh und des Kampfes lustig!
    • LinuxMintUsers.de
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #701 am: Sonntag, 25.Dez.2016, 02:41:13 »
Mit Öczan hatte ich in der zweiten Halbzeit Mitleid. Der war überfordert und die Angst quoll ihm aus allen Poren. Aber das wird schon noch.
[/font]

Ich hätte in dem Alter, dem Stadion und dem Spiel gar nicht gewusst, wie ich das verhindern könnte, dass meine Knie als Kastagnetten funktionieren.
 :D

So, wie Du sagst: Gib dem Jungen (wie alle anderen auch) die Zeit, den Geruch von solchen Spielen aufzunehmen, und wenn es nur 2-3 gute Pässe am Anfang sind und danach der Klaps auf die Schulter des ein oder anderen "Alten"... so baut man auf und Stöger ist gut dafür.... für die Karnevals-Truppe. ;-)

Schöne friedvolle Weihnachten Euch allen Bekloppten hier.  ;)
Dä iss dauernd frei, dä Allofs.
HW 1978

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6315
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #702 am: Montag, 26.Dez.2016, 15:57:53 »
und zwar zu recht. Da oben hat die Hand nichts zu suchen...sind wir jetzt vor dem BVB?


Es gibt laut Regularien ein einziges Kriterium für Handspiel und das ist “Absicht“. Und Absicht war das natürlich gerade nicht.
Daher wie meistens bei “Die Wahre Tabelle“ Unsinn aufgrund von kollektiver Ahnungslosigkeit.
Ich bin mir sicher, dass du zu Hause auf die Waage kaggst, bevor du es entsorgst!

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13914
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #703 am: Montag, 26.Dez.2016, 17:54:27 »

Es gibt laut Regularien ein einziges Kriterium für Handspiel und das ist “Absicht“. Und Absicht war das natürlich gerade nicht.
Daher wie meistens bei “Die Wahre Tabelle“ Unsinn aufgrund von kollektiver Ahnungslosigkeit.

Die Position der Hand wird in den Regeln allerdings erwähnt. Weshalb man als Verteidiger auch nicht wie Cristo Redentor durch den Strafraum talpen sollte.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Online Niggelz

  • Reputationsexperte
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10298
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #704 am: Montag, 26.Dez.2016, 18:02:28 »
Die Position der Hand wird in den Regeln allerdings erwähnt. Weshalb man als Verteidiger auch nicht wie Cristo Redentor durch den Strafraum talpen sollte.


Ach, das ist dieser "CR" in "CR7"  :)
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6315
Re: 16. Spieltag: 1. FC KÖLN vs. Betriebssportmannschaft der Bayer AG
« Antwort #705 am: Dienstag, 27.Dez.2016, 16:51:37 »
Die Position der Hand wird in den Regeln allerdings erwähnt. Weshalb man als Verteidiger auch nicht wie Cristo Redentor durch den Strafraum talpen sollte.

Nicht in dem Sinne.
Absicht ist, wenn die Hand Richtung Ball geht und nicht andersherum - wobei auch die Entfernung, aus der der Ball gespielt wird, eine Rolle in der Beurteilung spielen muss. Natürlich ist es auch Absicht, wenn der Spieler die Hand nicht wegnimmt, obwohl dies möglich gewesen wäre.
Die Position der Hand kann nur als Indiz dazu dienen ob es als Absicht zu werten ist.  Wenn man sie beim Freistoß als Schutzhand vor Gesicht oder Gemächt hält ist es natürlich Absicht den Ball damit aufzuhalten - also Handspiel.

Aber wenn sie bei einer Verteidigungssituation in Bewegung mal oberhalb des Kopfes auftaucht (etwa um das Gleichgewicht zu halten oder auch um zu signalisieren, dass man den Gegner nicht festhält) und dann aus kürzester Entfernung - am besten noch abgefälscht - angeschossen wird, ohne dass man die Gelegenheit hatte sie wegzunehmen, ist dies laut Regel kein Handspiel. Denn sie war ja nicht da oben um den Ball mit der Hand zu spielen.
Ich bin mir sicher, dass du zu Hause auf die Waage kaggst, bevor du es entsorgst!