Autor Thema: Notenthread  (Gelesen 119115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline colognefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 574
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #30 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 11:04:55 »
Ich fand Brecko auch nicht stark während des Spiels, wenn ein Stürmer das Siegtor in der letzten Minute erzielt, kriegt er normal doch grundsätzlich schon 2 Noten besser. Von daher würde ich ihm eine 3.5 geben. Denn gerade in den letzten Minuten hat er alles nach vorne geworfen und hat am Ende verdientermaßen das Tor erzwungen und das muss man von einem Kapitän auch erwarten :tu:

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8652
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #31 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 13:43:56 »
Horn -> 4 -> rettet einmal stark, das Gegentor ist absolut seins. Die Reaktion darauf, also so zu tun als wäre er gefoult worden ist einfach erbärmlich. Das selbe Spiel gab es ja in Dresden auch.



Also ich möchte unsere Mannschaft da mal ausdrücklich loben, wenn ich mir den Fußball in der ersten und zweiten Liga so angucke ist es ja gang und gäbe nach einem verlorenen Ball erstmal liegen zu bleiben um so den Konter zu unterbinden indem man vorgibt schwer verletzt zu sein. Das kann ich bei den Kölnern so nicht feststellen. Gut Horn hat sich ins Gesicht gefasst hat sich dann aber schnell berappelt und sich nicht 10 Minuten behandeln lassen (wie der Torhüter von Paderborn am 3. Spieltag) und er ist ja auch getroffen worden bei der Situation, wenn auch nicht Foulwürdig.
Super-Wetti

Stehgeiger

  • Gast
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #32 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 14:09:25 »
die verschossenen elfmeter dürfen keinen einfluss auf die noten haben, beide fand ich gut geschossen, es war jeweils pech, dass sie ans alu gingen.

Ein gut geschossener Elfmeter geht ins Tor. Sonst ist ein kein gut geschossener Elfmeter.

Online Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4576
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #33 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 14:35:05 »
Ein gut geschossener Elfmeter geht ins Tor. Sonst ist ein kein gut geschossener Elfmeter.

So isses!
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Edelstoff

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 947
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #34 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:36:08 »
ich finde das Gegentor geht nicht allein auf Horns Kappe. Wir waren genau auf seiner Höhe. Da hat die gesamte Abwehr geschlafen. Man darf den stürmer doch da nicht so unbedrängt in den 5er laufen lassen. Es haben im Grunde alle nur auf diese für sich genommen harmlose Flanke geschaut und die Gegenspieler vergessen.

Online lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #35 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:39:20 »
ich finde das Gegentor geht nicht allein auf Horns Kappe. Wir waren genau auf seiner Höhe. Da hat die gesamte Abwehr geschlafen. Man darf den stürmer doch da nicht so unbedrängt in den 5er laufen lassen. Es haben im Grunde alle nur auf diese für sich genommen harmlose Flanke geschaut und die Gegenspieler vergessen.


So harmlos war die Flanke gar nicht, sonst wäre es ja auch kein Tor geworden.
Der Flankengeber hatte richtig viel Zeit, da Brecko und Risse mal wieder schön zugeschaut haben.
Solbakken reloaded : Wir lassen den Gegner flanken, damit wir Überzahl im 16er haben  :psycho:

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10167
  • Erfolgsfan
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #36 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:42:41 »
Hä? Wie meinen?


Weil er in der Offensive Hector quasi ganz alleine gelassen hat.

Nach hinten hat er ja gearbeitet, wenn auch meist zentral

Offline Patata

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6473
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #37 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:47:07 »
ich finde das Gegentor geht nicht allein auf Horns Kappe. Wir waren genau auf seiner Höhe. Da hat die gesamte Abwehr geschlafen. Man darf den stürmer doch da nicht so unbedrängt in den 5er laufen lassen. Es haben im Grunde alle nur auf diese für sich genommen harmlose Flanke geschaut und die Gegenspieler vergessen.
den flankengeber kann man früher attackieren. der manndecker muss da in der mitte wegbleiben weil eben im normalfall der keeper da is. geht er da hin haut er seinen eigenen keeper um
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10167
  • Erfolgsfan
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #38 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:49:18 »
Also, es gibt nun wahrlich keine Zweifel, daß die Hauptschuld auf Horn geht, auch wenn der Kerl 10 Std Zeit hat und alles den MUSS er haben.

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #39 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:51:15 »
Weil er in der Offensive Hector quasi ganz alleine gelassen hat.

Nach hinten hat er ja gearbeitet, wenn auch meist zentral
Aha. Ich kann Dir trotzdem nicht folgen...  :roll:
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2887
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #40 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 15:58:58 »
Aha. Ich kann Dir trotzdem nicht folgen...  :roll:

Halfar hat gut nach hinten gearbeitet. Jedoch nicht nach links hinten, sondern mittig hinten. Was genau ist daran denn nicht zu verstehen?

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15371
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #41 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 16:13:37 »
Horn - 3 - hielt alles was zu halten war, beim Gegentor muss er reagieren
Hector - 1- - immer wenn er mit nach vorne geht wirds gefährlich. Defensiv nahe der Form der Vorsaison
Wimmer - 2- - lies kaum was zu
Maroh - 2+ - souverän, unaufgeregt und hat sogar wieder seine geliebte Gràtsche ausgepackt
Brecko - 1+ - über dieses Phänomen muss man nicht sprechen
Lehmann - 2- - Gute Leistung, vom Fehleinkauf zum Stammspieler
Gerhardt - 4 - Trickreich aber mit zuviel Ballverlusten. Weiterspielen lassen
Halfar - 1 - für mich bester Mann auf unserer Seite, unheimliches Pensum und guter Fussballer
Risse - 3 - ging nicht viel zusammen heute + der verschossene Elfer
Helmes - 2+ - Szenespieler, sehr abschlussstark, super Tor, abrr verschossener Elfer
Ujah - 3 - viel Einsatz, zum Schluss hin nicht mehr sonderlich laufbereit (kaputt?) Und leider nichts zählbares
Peszko - 1- als Einwechselspieler ne Granate, einziges Manko die scheinbar schlechte Ablage auf Ujah

Stögi - 1+
Schmadtke raus!

Online lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #42 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 16:15:48 »
Horn - 3 - hielt alles was zu halten war, beim Gegentor muss er reagieren
Hector - 1- - immer wenn er mit nach vorne geht wirds gefährlich. Defensiv nahe der Form der Vorsaison
Wimmer - 2- - lies kaum was zu
Maroh - 2+ - souverän, unaufgeregt und hat sogar wieder seine geliebte Gràtsche ausgepackt
Brecko - 1+ - über dieses Phänomen muss man nicht sprechen
Lehmann - 2- - Gute Leistung, vom Fehleinkauf zum Stammspieler
Gerhardt - 4 - Trickreich aber mit zuviel Ballverlusten. Weiterspielen lassen
Halfar - 1 - für mich bester Mann auf unserer Seite, unheimliches Pensum und guter Fussballer
Risse - 3 - ging nicht viel zusammen heute + der verschossene Elfer
Helmes - 2+ - Szenespieler, sehr abschlussstark, super Tor, abrr verschossener Elfer
Ujah - 3 - viel Einsatz, zum Schluss hin nicht mehr sonderlich laufbereit (kaputt?) Und leider nichts zählbares
Peszko - 1- als Einwechselspieler ne Granate, einziges Manko die scheinbar schlechte Ablage auf Ujah

Stögi - 1+


Würde ich so unterschreiben, nur Brecko kommt mir da doch zu schlecht weg .

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #43 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 16:21:13 »
Halfar hat gut nach hinten gearbeitet. Jedoch nicht nach links hinten, sondern mittig hinten. Was genau ist daran denn nicht zu verstehen?
Der Kollege schrieb, dass Halfar Hector in der Offensive alleine gelassen habe. Dem kann ich nun aber eben gar nicht folgen.
Also ich habe an Hector und auch an Halfar in dem Spiel wenig auszusetzen gehabt. Und ich verstehe halt nicht, wo Halfar Hector aleine gelassen haben sollte. Bezogen auf die Aussage bei seinen Benotungen, beiden eine 2 gegeben zu haben, kann ich einfach keine negativen Auswirkungen erkennen, wahrscheinlich weil es keine gab. Wenn aber nun etwas kritisiert wird, das nicht stattgefunden hat weil es nicht notwendig war, bin ich da ratlos. Richtig ist, dass Halfar viel ins Zentrum gegangen ist. Sowohl vorne als auch hinten. Dort hatte er - speziell vorne - seine besten Szenen.
Hector hatte nie ein Problem.
Ich fand vielmehr, dass viel zu viel über Rechts lief und von dort der Seitenwechsel nicht häufig genug gesucht worden ist. Hat aber mit der speziellen sonderbaren Benotungskommentierung (vgl. seite 1 in diesem Trööt) nichts zu tun.
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10167
  • Erfolgsfan
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #44 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 16:31:19 »
Weil es Halfar ständig nach innen gezogen hat, weil es halt sein Naturell ist. Das ist auch kein Vorwurf.

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Notenthread: KSC - 1. FC Köln
« Antwort #45 am: Sonntag, 06.Okt.2013, 19:09:02 »
Weil es Halfar ständig nach innen gezogen hat, weil es halt sein Naturell ist. Das ist auch kein Vorwurf.
Damit kann ich was anfangen :D
Deine Formulierung hatte ich als Defizit verstanden, vor allem in dem Zusammenhang. Wenn ich das falsch gedeutet hat, mea culpa.
Ich denke dass es sogar beabsichtigt ist, dass Halfar in die Mitte geht. Was soll er auf Außen bzw. den Doppelpasspartner für Hector spielen bei seiner Stärke in 1 gegen 1. Halfar ist ein Mann für das Zentrum.
Im übrigen fällt mir Hector gar nicht so sehr offensiv auf? Bis zur Grundlinie geht er selten sondern er übergibt den Ball häufig schon in der Mitte der gegnerischen Hälfte. Gefällt mir bislang außerordentlich gut.
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5123
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #46 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:20:57 »
Horn: 2
Brecko: 3
Maroh: 3
Wimmer: 3
Hector: 3
Gerhardt: 3
Lehmann: 3
Risse: 4
Halfar: 4
Ujah: 4
Helmes: 4

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #47 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:21:29 »
Nein.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5123
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #48 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:22:51 »
Sondern?

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #49 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:25:43 »
Anders.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17713
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #50 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:30:56 »
Horn : 2

Brecko : 3

Maroh : 3

Wimmer : 3

Hector : 4

Lehmann : 3

Gerhardt : 4

Risse : 4

Halfar : 4

Ujah : 4

Helmes : 4

Peszko : 4
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #51 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:32:07 »
Horn: 2
Brecko: 2
Maroh: 3
Wimmer: 3
Hector: 3
Gerhardt: 4
Lehmann: 4
Risse: 3
Halfar: 4
Ujah: 4
Helmes: 5
Peszko: 4
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #52 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:34:27 »
Horn: 2
Brecko: 2
Maroh: 3
Wimmer: 3
Hector: 3
Gerhardt: 4
Lehmann: 4
Risse: 3
Halfar: 4
Ujah: 4
Helmes: 5
Peszko: 4

Helmes hat gegen den KSC getroffen. Da find ich eine 5 etwas hart.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6794
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #53 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:36:35 »
Horn 2
Brecko Maroh Wimmer Hector 3
Lehmann 4
Gerhardt 4
Risse 5
Halfar 3
Ujah 4
Helmes 5


Peszko 3
...

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #54 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:37:21 »
Noten sind mMn schwer zu geben. Ich kann eigentlich keinem einzelnen einen echten Vorwurf machen. Alle haben das gezeigt, was man von ihnen kennt. Eben auf Normalniveau. Und dann reicht es eben mal nicht für nen Sieg. Helmes hat wenig Bindung, wirkt aber dennoch immer wieder gefährlich. Kam aber heute nix bei rum. Ujah schmeisst sich wie immer in jeden Zweikampf. Heute mit weniger Erfolg. Halfar klebt der Ball am Fuss, leider oft etwas zu lange. Risse und Peszko wollen mit dem Kopf durch die Wand. Das hat sie diese Saison schon ausgezeichnet. Heute nicht. Lehmann kann nicht passen, dafür aber zum Glück kämpfen. Gerhardt kann alles, muss sich aber noch mehr einbringen. Hector kann zweikämpfen wie eine Sau. Aber hat ein Stellungsspiel wie meine Oma. Nur Brecko fiel positiv auf. Weil er zuletzt so kacke war....
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #55 am: Montag, 21.Okt.2013, 22:38:13 »
Helmes hat gegen den KSC getroffen. Da find ich eine 5 etwas hart.

Haha.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2103
Re: Notenthread: 1. FC Köln - 1860 München
« Antwort #56 am: Dienstag, 22.Okt.2013, 10:38:47 »
Horn: 2
Brecko: 3,5
Maroh: 2,5
Wimmer: 3
Hector: 4
Lehmann: 2,5
Gerhardt: 3,5
Risse: 4
Halfar: 3,5
Ujah: 4,5
Helmes: 5
 
Peszko: 3
Chihi: -
Exslager: -
 

Offline TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2103
Re: Notenthread
« Antwort #57 am: Samstag, 26.Okt.2013, 10:14:13 »
Bielefeld - Köln


Horn: 3
Brecko: 4
Wimmer: 2,5
Maroh: 2,5
Hector: 3
Lehmann: 2,5
Halfar: 3,5
Peszko: 2
Risse: 5
Helmes: 4
Utah: 4,5


Gerhardt: 2

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10167
  • Erfolgsfan
Notenthread DSC Arminia Bielefeld - 1. FC Köln
« Antwort #58 am: Samstag, 26.Okt.2013, 10:59:51 »
Horn: 3

Hat nicht viel zu tun. Hält einmal stark, kann er aber verhindern wenn er seine Komfortzone bei der Flanke vorher verlässt.

Brecko: 5,5
Maroh: 3
Wimmer: 3
Hector: 4

Die Abwehr stand gestern durchaus gut. In der ersten Halbzeit durch die schlechte Aufstellung überfordert und allein gelassen. Brecko trotzdem unterirdisch. Hector spielte wenigstens keine katastrophalen Fehlpässe und ging ab und zu in einen Zweikampf um ihn zu gewinnen und nicht um ihn Alibimässig zu führen

Lehmann: 2
(Gerhardt: 2)
Halfar: 4
Risse: 4
Peszko: 2,5

In der ersten Halbzeit einfach unglaublich schlecht aufgestellt und kamen kaum in Zweikämpfe rein. In der 2. Halbzeit gewohnt dominant.

Helmes: 4
Ujah: 5 

Ich mag Tony, aber er ist einfach überspielt, er lebt von seinem Laufspiel, von seiner Physis, das bringt er aktuell nicht. Er braucht eine Pause. Scheiß Confed Cup!!

Man sollte das Experiment mit 2 Spitzen einfach aufgeben. Alle 3 Offensivkräfte aus dem Mittelfeld sind einfach formstärker als beide Stürmer. Halfar ist am stärksten in der Zentrale wenn er nicht gerade wie 1996 in Manndeckung genommen wird und bitte NIE, wirklich NIE WIEDER mit nur einem 6er spielen.




Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9031
Re: Notenthread
« Antwort #59 am: Samstag, 26.Okt.2013, 11:03:06 »
Brecko Note 5,5 und Risse Note 4? *Kopfschüttel*