Autor Thema: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!  (Gelesen 1179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hasch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3
Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:17:36 »
Bin der Meinung, dass die Niederlage heute zu vermeiden war! leider hat Stöger zu spät reagiert! Rausch wusste in der ersten Hälfte nicht mal wo das gegnerische Tor stand! Er hatte ihn rausnehmen müssen und Zoller reinbringen, oder mindestens nach hinten versetzen, mit Hektor die Position austauschen. Dann hat er zum Überfluss, mit seiner Taktiktfummlerei, den Spielfluss kaputt gemacht!
Die Frankfurter waren meist nur bei Standards gefährlich! Sie waren heute zu schlagen! Meyer war mit seiner Kondition beschäftigt, und war am Ende froh, aus dem Spiel genommen zu werden!
Fakt ist: Die Gegentore häufen sich, und wenn Modese nicht trifft, verliert der FC!  Es fehlt halt ein Spielgestaler wie Fabian! Risse kann nicht immer treffen oder den Pass am Mann bringen! Alles andere bleibt Zufallsprodukt!

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8879
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #1 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:21:27 »
*beliebigenhaschwitzeinfüg

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8457
  • Der Polar
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #2 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:21:31 »
Oh Junge. Die Gegentore häufen sich. Nach einem 0:1 und dem siebten Gegentor der Saison. Come on.
Spaß kostet...


---> Comunio-Liga : Freut euch schonmal <---

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15799
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #3 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:23:36 »
Ich finde das echt nervig, dass nach einer Niederlage (gegen richtig gute Frankfurter und nach einer guten zweiten Hälfte) die ganzen Heulsusen hier wieder aufschlagen.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7462
  • Geschlecht: Männlich
  • Professor Hubert J. Farnsworth
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #4 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:32:41 »
Ich finde das echt nervig, dass nach einer Niederlage (gegen richtig gute Frankfurter und nach einer guten zweiten Hälfte) die ganzen Heulsusen hier wieder aufschlagen.
Ich finde es nervig, dass es Würstchen mit 2 Beiträgen gestattet wird, 2 Tage vor und nach einem Spiel hier zu schreiben. So ne offensichtliche Kacke sollte kommentarlos gelöscht werden.
"meine Damen und Herren: soeben schellt in Kopenhagen das Telefon!"

Standort Müngersdorf unverhandelbar!

Offline Mr.Miyagi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1146
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #5 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:35:24 »
Ich bin stinkwütend und wünsche den Frankfurtern die pest an den hals, meine trinknachbarn können mich heute am arsch lecken...aber sowas hier?
Hahahahaaaaaa.

Offline loudless

  • CPA068
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1320
  • Geschlecht: Weiblich
  • 69 is the only dinner for two.
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #6 am: Samstag, 05.Nov.2016, 21:35:54 »
Es fehlt halt ein Spielgestaler wie Fabian!

Bevor der zu uns kommt, wird Loddar Greenkeeper bei den Bayern.
▓★▓★▓ TOSIC 2017 ▓★▓★▓
#makeeffzehgreatagain


Pro Lothar Matthäus. Jetzt erst recht.
Stadionverbot für Wolfgang Overath!

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4788
  • Kabazidääd
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #7 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:04:48 »
man sollte vielleicht auch für jede einzelne halbzeit, die nachspielzeit und die jacketfarben der experten eigene threads öffnen.
.
.
.
.
kann zu
"Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen."
(Peter Stöger)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7004
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #8 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:06:18 »
3. Halbzeit
Ihr habt die Stadt wieder Stolz gemacht, nun werdet zu Legenden und bringt uns nach Europa!

Wir sind FC!

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4788
  • Kabazidääd
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #9 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:07:16 »
prost
"Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen."
(Peter Stöger)

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1657
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #10 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:22:03 »
Platzhalter

Offline Punko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7701
  • Geschlecht: Männlich
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #11 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:31:59 »
Du hättest am Anfang "Fakt ist" schreiben sollen. Dann weiß man schon, dass keine Fakten kommen.

EDIT: Ähnliches hast du auch über das Spiel in Berlin geschrieben, wie ich sehe. Kommt jetzt bei jeder Niederlage ein eigener Threat von dir?  :oezil:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline hasch

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #12 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:35:35 »
Bin hier zwar neu, dafür  jedoch 30 Jahre FC Fan! Und jede Niederlage tut richtig weh! Mit meinem Beitrag wollte ich einfach deuten, dass mit dem Kader, die Niederlage zu vermeiden war! Es muss doch erlaubt sein, mit den Fachkenntnissen die jeder Einzelner besitzt, oder auch nicht,  das Spiel zu analysieren! Darüber könnten wir reden, von einander lernen und miteinander austauschen! Meckern um zu m,eckern hilft keinem weiter!
Dass wir alle FC fan sind steht außer Frage! Fakt ist aber, dass wir akzeptiern müssen, dass wir unterschiedlich sein dürfen!


 

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1497
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #13 am: Samstag, 05.Nov.2016, 22:44:57 »
Hat außer uns jemand gesehen, dass Modeste dreimal (!) im Angriff einen Lauf abgebrochen hat, ohne dass irgendwie Abseits gedroht hätte?
Einmal hat es der Sky-Reporter auch bemerkt, aber es waren insgesamt drei grundlose Angriffsabbrüche, einfach stehen geblieben...

Kann sich das jemand erklären? ich nicht.
MONSANTO, NEIN DANKE !

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4788
  • Kabazidääd
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #14 am: Samstag, 05.Nov.2016, 23:03:04 »
hallo? spieltagsthread?
"Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen."
(Peter Stöger)

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 4347
Re: Niederlage gegen Frankfurt war zu vermeiden!
« Antwort #15 am: Samstag, 05.Nov.2016, 23:30:42 »
weißt du es gibt schon einen Thread zu dem spiel! man muss nicht immer gleich einen neuen aufmachen! man muss auch nicht jeden Satz mit einem Ausrufezeichen beenden! dafür aber mit einem Großbuchstaben beginnen! außerdem geht mir das Rumgeheule auf die Eier! denn so schlecht waren wir gar nicht! und die taktische Umstellung hat auch geholfen! und wer ist eigentlich dieser hektor! und wer ist dieser Meyer, der spielt doch bei Schalke!

und Fakt ist: hier ist jetzt zu! wenn Du noch was dazu schreiben willst, nimm doch den Spieltagsthread! da kannst Du Dich mit den anderen Heulsusen zusammen tun!

*close*