Autor Thema: Der Schiedsrichterthread 2018/2019  (Gelesen 237851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1713
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #60 am: Sonntag, 11.Sep.2016, 09:54:09 »
Natürlich war es ein eindeutig elfmeterwürdiges Foul. Osako hatte ja gar keine andere Chance mehr, als hinzufallen.

Allerdings hat er mit seiner Theatralik den Pfiff des Schiedsrichters unmöglich gemacht. Selber schuld. Wäre er einfach dem Bewegungsablauf folgend hingefallen und liegen geblieben, hätte ein 'normaler' Schiri wohl gepfiffen. Winkmann hätte das aber aufgrund seiner fehlenden Souveränität wohl selbst dann nicht getan. So what. Winkmann eben.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Online TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2103
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #61 am: Sonntag, 11.Sep.2016, 10:10:07 »
Ganz ehrlich: ich finde es okay, da keinen Elfer zu geben. Ja, Kontakt ist da, aber eigentlich wartet Osako ja nur darauf, sich fallen zu lassen.
Auch ansonsten fand ich Winkmann besser als sonst, immerhin ist er nicht auf die dreisten Elfer-Schindversuche von Gomez und insbesondere Draxler reingefallen.


Übertrieben war die Gelbe für Caliguiri, dafür hätte Bruma eine bekommen müssen, als er Osako kurz vorm Strafraum am Trikot zieht. Und ob man die Gelbe für Bittencourt geben muss, weiß ich auch nicht.

Offline Sturzflug

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1775
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #62 am: Sonntag, 11.Sep.2016, 10:15:44 »
Ganz ehrlich: ich finde es okay, da keinen Elfer zu geben. Ja, Kontakt ist da, aber eigentlich wartet Osako ja nur darauf, sich fallen zu lassen.
Auch ansonsten fand ich Winkmann besser als sonst, immerhin ist er nicht auf die dreisten Elfer-Schindversuche von Gomez und insbesondere Draxler reingefallen.


Übertrieben war die Gelbe für Caliguiri, dafür hätte Bruma eine bekommen müssen, als er Osako kurz vorm Strafraum am Trikot zieht. Und ob man die Gelbe für Bittencourt geben muss, weiß ich auch nicht.
Ich fand Winkmann gestern insgesamt nicht so schlecht. Bei Draxlers Versuch einen Elfer zu schinden hätte er allerdings zwingend gelb ziehen müssen!

Offline FCMartin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2374
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #63 am: Sonntag, 11.Sep.2016, 10:24:34 »
Ich fand es auch in Ordnung keinen Elfmeter für Osako zu pfeifen!
Aber dies sollte dann bitte auch in Zukunft überall so gehandhabt werden und nicht immer dieses "Kontakt war da, folgerichtig Elfmeter!" Kontakt ist schließlich nicht zwangsläufig Foul!

Online koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16383
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #64 am: Sonntag, 11.Sep.2016, 23:08:01 »
Kickernote:


SR-Team: Winkmann: Note 2,5, gute Gesamtleistung, lag in den entscheidenen Situationen, als etwa Osako (49.) oder Draxler (79.) einen Strafstoß forderten richtig. Falsch war die Verwarnung für Caligiuri (30.).
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4299
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #65 am: Montag, 12.Sep.2016, 04:03:45 »
Kickernote:


SR-Team: Winkmann: Note 2,5, gute Gesamtleistung, lag in den entscheidenen Situationen, als etwa Osako (49.) oder Draxler (79.) einen Strafstoß forderten richtig. Falsch war die Verwarnung für Caligiuri (30.).

Ohne Worte:
Was ist mit der gelben für bittencourt?
Draxler und Osako auf eine Stufe zu stellen ist frech.

Ich bin mal wieder kurz sprachlos.

Online Schniggel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #66 am: Mittwoch, 14.Sep.2016, 17:11:23 »
Felix Zwayer ist der Schiri am Freitag

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2889
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #67 am: Donnerstag, 15.Sep.2016, 13:16:33 »
Draxler und Osako auf eine Stufe zu stellen ist frech.

Ist das dein Ernst? Entweder man gibt beide oder keinen.
baenderriss = bänderriss

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6222
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #68 am: Donnerstag, 15.Sep.2016, 13:27:16 »
Felix Zwayer ist der Schiri am Freitag

Unabhängig von seiner Leistung, haben wir mit Zwayer eine sehr gute Bilanz.
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Online Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11964
  • Puff Indianer
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #69 am: Donnerstag, 15.Sep.2016, 13:31:29 »
Ist das dein Ernst? Entweder man gibt beide oder keinen.

So ein Quatsch. Man kann der Meinung sein das beide Szenen kein Elfmeter waren, dennoch ist es Unsinn Osako da eine Absicht wie Draxler zu unterstellen.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5123
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #70 am: Samstag, 17.Sep.2016, 01:29:28 »
War ein ordentliches Spiel vom Schiedsrichter würde ich mal sagen. Gab allerdings auch nicht viele schwierigen Szenen. Ich war aber froh, dass er beim Stand von 3:0 nicht die Gelegenheit ergriffen hat, den Freiburgern einen Mitleids-Elfmeter zu geben bei der Szene von Mavraj - denn es war auch keiner.

Offline Orneo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1216
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #71 am: Samstag, 17.Sep.2016, 07:57:45 »
Das komplette Gegenteil zur letzten Woche, so wünsche ich mir die Spielleitung.
Zwayer hat seine Linie früh klar gemacht, besonders gefallen hat mir die Szene nach dem Foul von Osako: Deutliche Ansage an Yuya, dass er so riskantes Spiel nicht laufen lässt, aber auch eine deutliche Abfuhr an den Freiburger, der vermutlich die gelbe Karte vorschlagen wollte. Genau solche Szenen sorgen dafür dass trotz eher großzügiger Zweikampfbewertung nichts ausartet oder groß diskutiert wird.

Zwei Szenen mit Höger fielen mir noch besonders auf. Einmal stand Zwayer nach einem Ballgewinn im direkten Laufweg, so dass Höger den langen Pass versuchen musste, in der zweiten Halbzeit hat uns der Schiedsrichter hingegen durch "Abschirmen" einen Ballgewinn am 16er erleichtert. Vielleicht kann man sowas kritisieren, vielleicht täuschte da auch mein Eindruck. In Summe eine sehr gute Spielleitung.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10910
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #72 am: Samstag, 17.Sep.2016, 08:57:38 »
War auch einfach für den Schiri. Mir sind in der Schlussphase zwei ungeahndete falsche Einwürfe von Freiburg aufgefallen, bei denen der Spieler jeweils den Schritt ins Feld machte.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Gefuehlvolle Flanke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 868
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #73 am: Samstag, 17.Sep.2016, 09:44:15 »
Nach kurzer Nacht habe ich mir gerade nochmal die Aufzeichnung angesehen. Und stelle fest, dass wir das 3:0 Zwayer zu verdanken haben. Sörensen wollte den Einwurf auf Höhe der 16m-Linie ausführen. Da winkt Zwayer ihn nach vorne (!!). Damit kommt es dazu, dass er ungefähr auf Höhe des Elfmeterpunktes einwirft. Würde mal behaupten, dass es aus der ursprünglich von ihm angedachten Position nicht funktioniert hätte.

Offline WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6798
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #74 am: Samstag, 17.Sep.2016, 09:45:24 »
Lass das nicht die Jungs von der Wahren-Tabelle hören
...

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29349
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #75 am: Samstag, 17.Sep.2016, 09:56:33 »
Mir ist nur eine Szene im Gedächtnis geblieben. Da hat er nach einem taktischen Foul eines Freiburgers auf Vorteil entschieden, danach dann aber verpasst dem Freiburger Spieler die gelbe Karte zu zeigen. Ansonsten eine gute Schiedsrichterleistung, für mich gehört der Zwayer derzeit zu den besseren deutschen Schiris.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6057
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #76 am: Samstag, 17.Sep.2016, 09:59:13 »
besonders gefallen hat mir die Szene nach dem Foul von Osako: Deutliche Ansage an Yuya, dass er so riskantes Spiel nicht laufen lässt

die Szene war so lustig. zwayer redet ewig auf osako ein, osako steht da nur stumm und sagt am ende etwas, was ich von den lippen als "i dont speak german" abgelesen habe :D 
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #77 am: Samstag, 17.Sep.2016, 13:25:33 »
Das komplette Gegenteil zur letzten Woche, so wünsche ich mir die Spielleitung.
Zwayer hat seine Linie früh klar gemacht, besonders gefallen hat mir die Szene nach dem Foul von Osako: Deutliche Ansage an Yuya, dass er so riskantes Spiel nicht laufen lässt, aber auch eine deutliche Abfuhr an den Freiburger, der vermutlich die gelbe Karte vorschlagen wollte. Genau solche Szenen sorgen dafür dass trotz eher großzügiger Zweikampfbewertung nichts ausartet oder groß diskutiert wird.
Richtig. Das sind die Szenen, in denen ein Schiedsrichter die Weichen für ein Spiel legt. Schlechte Schiedsrichter lassen solche Momente ungenutzt, in denen sie ihre Linie erklären und das Spiel mutiert zu einem total zerfahrenen 0:0 ohne Spielfluss.
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6222
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #78 am: Sonntag, 18.Sep.2016, 18:50:13 »
 Schiris gegen Schalke:

Robert Hartmann (SR)
 Christian Leicher (SR-A. 1)
 Markus Schüller (SR-A. 2)
 René Rohde (4. Offizieller)
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Online shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1857
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #79 am: Sonntag, 18.Sep.2016, 19:23:02 »
Ist mir in der Hand voll Spiele die er bei uns geleitet hat bisher nicht als so absolut untauglich aufgefallen, als dass sich der Name in meinem Kopf eingekinhöfert hätte.
Platzhalter

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #80 am: Sonntag, 18.Sep.2016, 21:19:02 »
Ist mir in der Hand voll Spiele die er bei uns geleitet hat bisher nicht als so absolut untauglich aufgefallen, als dass sich der Name in meinem Kopf eingekinhöfert hätte.


Hoffentlich bleibt das auch so.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4299
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #81 am: Sonntag, 18.Sep.2016, 22:50:15 »
Unser Freund Dankert - immerhin FIFA-Schiedsrichter- ist heute mal wieder durch große Regelkunde aufgefallen:

16. Minute: Koo bekommt den Ball nach einem Baier-Einwurf, wird am Strafraumeck von Bell umgerempelt. Augsburgs Koreaner fordert Elfmeter. Was macht Schiedsrichter Dankert? Der Sportwissenschaftler entscheidet für alle überraschend auf Abseits, was im Regelwerk nicht möglich ist. Die Augsburger toben, Dankert lässt nach seinem Blackout mit Schiedsrichterball weiterspielen. Kein Wunder, dass auch Augsburgs Schuster bedient ist.

Online koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16383
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #82 am: Sonntag, 18.Sep.2016, 23:10:56 »
Der Kicker hat Zwayer für seine Leistung gegen Freiburg eine glatte 2 gegeben:
"Zeigte eine souveräne Leistung und blieb im positiven Sinne unauffällig.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12218
  • Geschlecht: Männlich
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #83 am: Montag, 19.Sep.2016, 10:32:35 »
Unser Freund Dankert - immerhin FIFA-Schiedsrichter- ist heute mal wieder durch große Regelkunde aufgefallen:

16. Minute: Koo bekommt den Ball nach einem Baier-Einwurf, wird am Strafraumeck von Bell umgerempelt. Augsburgs Koreaner fordert Elfmeter. Was macht Schiedsrichter Dankert? Der Sportwissenschaftler entscheidet für alle überraschend auf Abseits, was im Regelwerk nicht möglich ist. Die Augsburger toben, Dankert lässt nach seinem Blackout mit Schiedsrichterball weiterspielen. Kein Wunder, dass auch Augsburgs Schuster bedient ist.
Ohne die Situation gesehen zu haben, aber Gelb für Koo wegen Schwalbe wäre die richtige Entscheidung gewesen.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #84 am: Montag, 19.Sep.2016, 10:35:00 »
Rot für Chihi wäre richtig gewesen.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Kölscher Schlingel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Männlich
  • us der Stadt met K
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #85 am: Montag, 19.Sep.2016, 14:14:52 »
Unser Freund Dankert - immerhin FIFA-Schiedsrichter- ist heute mal wieder durch große Regelkunde aufgefallen:

16. Minute: Koo bekommt den Ball nach einem Baier-Einwurf, wird am Strafraumeck von Bell umgerempelt. Augsburgs Koreaner fordert Elfmeter. Was macht Schiedsrichter Dankert? Der Sportwissenschaftler entscheidet für alle überraschend auf Abseits, was im Regelwerk nicht möglich ist. Die Augsburger toben, Dankert lässt nach seinem Blackout mit Schiedsrichterball weiterspielen. Kein Wunder, dass auch Augsburgs Schuster bedient ist.
Ich habe zuerst "wird vom Ball umgerempelt" gelesen und dachte mir: wow, die Augsburger holen wirklich für jede Situation die Schwalbe raus  :-/
"Ob jrön,, vegan, ob Fleisch, ob Fisch, d´r Hauptsach´ is, dat Kölsch is´ frisch!"

Online TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2103
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #86 am: Montag, 19.Sep.2016, 14:48:16 »
Ich habe zuerst "wird vom Ball umgerempelt" gelesen und dachte mir: wow, die Augsburger holen wirklich für jede Situation die Schwalbe raus  :-/

Ehrlicherweise muss man auch sagen, dass das nie im Leben Elfmeter war. Noch viel weniger war es aber Abseits. Dankert ist wirklich eine Wurst sondergleichen, und seine Assistenten scheinen auch nicht hellste Kerze auf der Torte zu sein.

Online lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2037
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #87 am: Montag, 19.Sep.2016, 14:49:55 »
The Winner für Mittwoch is......

Robert Hartmann (SR)
Christian Leicher (SR-A. 1)
Markus Schüller (SR-A. 2)
René Rohde (4. Offizieller)

http://www.weltfussball.de/schiedsrichter_profil/robert-hartmann/1-fc-koeln/4/


Hat vorletzte Saison den Heimelfer gegen Bremnen in der 88. Minute gepfiffen. (Foul an Finne)
Sonst sagt mir dieser Schiri irgendwie nicht viel.

Online koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16383
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #88 am: Donnerstag, 22.Sep.2016, 00:08:23 »
Kickerbenotung

Sr-Team: Hartmann, Note 3 souverän und mit korrekten persönlichen Strafen, aber mit unterschiedlicher Zweikampfauslegung
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4763
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Der Schiedsrichterthread 2017/2018
« Antwort #89 am: Donnerstag, 22.Sep.2016, 00:10:40 »
Kickerbenotung

Sr-Team: Hartmann, Note 3 souverän und mit korrekten persönlichen Strafen, aber mit unterschiedlicher Zweikampfauslegung

Hat mich nur am Anfang aufgeregt, dass er die taktischen Fouls der Schalker nicht mit Gelb geahndet hat. Ansonsten gibt es wenig zu meckern.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."