Autor Thema: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden  (Gelesen 32152 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33286
  • Box to Box Spieler

Offline Kaio

  • Ex-Sumo-Ringer
  • Global Moderator
  • Beiträge: 5322
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #181 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:06:50 »
PK nach dem Spiel:
Trotz des 1:5 sind wir auf einem guten Weg. Es war in den ersten 2 Mimuten richtig gut was wir gemacht haben, danach kam aber Dresden besser ins Spiel und wir haben den Faden etwas, äh also komplett verloren.
Der Torschuss von Sörensen in der 89. Minute war aber nochmal ein Ausrufezeichen , leider ist der Ball knapp am Pfosten vorbei... hier möchte ich mich auch beim Fotgrafen an der Eckfahne entschuldigen, der den Ball abbekommen hat.
Das neue 2-1-2-1-3-1 System werden wir über die nächsten 2 Jahre weiter entwickeln... Ich habe viele Dinge gesehen, glaube ich, die Mut machen.
Wir sind für die Winterpause auch gerüstet uns zu verstärken, ich habe da 6 Spieler aus der Kieler Nachwuchsmannschaft im Auge, mal sehen ob der Tünn das Geld gibt... lach....

Total unrealistisch. Viel zu differenziert. Du hast da viel zu wenig Phrasen drin. "haben uns nicht belohnt....", "haben unser Spiel nicht durchgebracht..." ...

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21037
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #182 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:16:21 »
"Was soll ihre Frage? Natürlich können wir zufrieden sein! Wir haben ein gutes Spiel gemacht, eine klare Steigerung zu den letzten Wochen. Die Mannschaft hat sich nur nicht belohnt. Wir hatten viele Chancen, eine gute Spielanlage. Durch individuelle Fehler und 5 unkonzentrierte Minuten haben wir Dresden ins Spiel gebracht. Ansonsten hatten wir das Spiel im Griff. Ich kann die Pfiffe der Fans nicht verstehen. Wir haben hier einen großen Umbruch. In dieser Liga kann jeder gegen jeden gewinnen. Jedes Spiel ist offen. Die Niederlage fällt mindestens 2-3 Tore zu hoch aus."
Da nich für!

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9786
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #183 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:16:48 »
Ende gut, Anfang raus.

Offline Distel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 43
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #184 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:24:38 »
Ich werde morgen dabei sein. Gut, ich habe es auch nicht weit. Schön mit dem Rädchen hin. Wetter ist drissejal.
Die Art und Weise unseres Spiels gefällt mir auch nicht. Mit dem Trainer kann ich auch nix anfangen. Sein Wechsel zu uns und das mitbringen seiner Lieblinge hat ihn bei mir schon auf die Liste der charakterlosen Menschen gebracht. Aber was soll's. Es ist mein Verein. Ich bin, wie viele hier, maßlos enttäuscht! Trotzdem werde ich da sein und alles geben. Neben einer Niederlage fürchte ich mich viel mehr davor, dass es nur alkfreie Plörre gibt  :kotz:

Ditto. Ich hatte mir auch mehr erhofft und habe auch die Hoffnung nicht ganz aufgegeben. Aber das ist für mich trotzdem kein Grund in diese zunehmend unerträglich werdende Endlosschleife des Gejammers und Lamentierens einzustimmen. Da kommen Kindheitserinnerungen an die ewig nörgelnden Taxifahrer auf Stehplatz Mitte wieder hoch. Das fand ich damals schon albern. Ich gehe dahin, weil ich immer dahin gehe. Mal ist es schön, mal eben nicht. Das ist das Dasein eines FC-Fans. Aber deswegen in allen Möglichen Facetten rumheulen ist mir einfach zu blöd. Bleifreies Bier im Stadion ist allerdings tatsächlich grausam. Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Distel.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6379
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #185 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:33:48 »
Finde ich gut, dass die Versager heute zur Strafe im Clownskostüm auflaufen müssen.
Anfang, Veh und Spinner müssen den Lappen aber bitte auch tragen.

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11946
  • Draußen nur Kännchen
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #186 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:49:49 »
Bin kalt wie drei Wochen altes, ranziges Frittenfett.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Drahdiaweng

  • Wilder Hausrüttler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11946
  • Draußen nur Kännchen
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #187 am: Samstag, 10.Nov.2018, 09:56:03 »
Ditto. Ich hatte mir auch mehr erhofft und habe auch die Hoffnung nicht ganz aufgegeben. Aber das ist für mich trotzdem kein Grund in diese zunehmend unerträglich werdende Endlosschleife des Gejammers und Lamentierens einzustimmen. Da kommen Kindheitserinnerungen an die ewig nörgelnden Taxifahrer auf Stehplatz Mitte wieder hoch. Das fand ich damals schon albern. Ich gehe dahin, weil ich immer dahin gehe. Mal ist es schön, mal eben nicht. Das ist das Dasein eines FC-Fans. Aber deswegen in allen Möglichen Facetten rumheulen ist mir einfach zu blöd. Bleifreies Bier im Stadion ist allerdings tatsächlich grausam. Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

Distel.

Weiß nicht. Ist doch eine ganz andere Situation als damals. Jammern und Heulen sehe ich eher weniger. Umso mehr Desillusion und schwindendes Interesse. Der FC wird immer unser aller Verein sein, deshalb darf man trotzdem klar ansprechen was einem nicht passt. Und das ist im Moment so einiges.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 33286
  • Box to Box Spieler
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #188 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:07:32 »
Fahre in einer halben Stunde los ins Kriegsgebiet. Falls ich nicht zurückkehren sollte möchte ich euch sagen, es war größtenteils schön mit euch. Gehabt euch wohl!

Offline Distel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 43
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #189 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:10:39 »
Weiß nicht. Ist doch eine ganz andere Situation als damals. Jammern und Heulen sehe ich eher weniger. Umso mehr Desillusion und schwindendes Interesse. Der FC wird immer unser aller Verein sein, deshalb darf man trotzdem klar ansprechen was einem nicht passt. Und das ist im Moment so einiges.
Natürlich. Aber wer ernsthaft erwartet hat, dass sich die Entwicklung nach dem Europaleague-Einzug linear  so fortsetzen würde, ist irgendwo auch selbst schuld an seiner Desillusionierung. Jede Saison ist eine Momentaufnahme, im Positiven wie im Negativen. Es gibt keine Garantien. Deshalb bringt es auch nichts, vermeintlich vertane Chancen der Vergangenheit zu betrauern. Klar kann man das ansprechen und kritisieren. Aber den persönlichen Fan-Weltuntergang an die Wand zu malen, ist ein bisschen wehleidig. Aber das ist nur meine persönliche Auffassung, wer sich damit besser fühlt: Bitte.

Distel. 

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7804
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #190 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:14:12 »
Natürlich. Aber wer ernsthaft erwartet hat, dass sich die Entwicklung nach dem Europaleague-Einzug linear  so fortsetzen würde, ist irgendwo auch selbst schuld an seiner Desillusionierung. Jede Saison ist eine Momentaufnahme, im Positiven wie im Negativen. Es gibt keine Garantien. Deshalb bringt es auch nichts, vermeintlich vertane Chancen der Vergangenheit zu betrauern. Klar kann man das ansprechen und kritisieren. Aber den persönlichen Fan-Weltuntergang an die Wand zu malen, ist ein bisschen wehleidig. Aber das ist nur meine persönliche Auffassung, wer sich damit besser fühlt: Bitte.

Distel.
Seit dem 20.05.2017 sehe ich eine gewisse Linearität
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

facepalm

  • Gast
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #191 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:16:29 »
Natürlich. Aber wer ernsthaft erwartet hat, dass sich die Entwicklung nach dem Europaleague-Einzug linear  so fortsetzen würde, ist irgendwo auch selbst schuld an seiner Desillusionierung. Jede Saison ist eine Momentaufnahme, im Positiven wie im Negativen. Es gibt keine Garantien. Deshalb bringt es auch nichts, vermeintlich vertane Chancen der Vergangenheit zu betrauern. Klar kann man das ansprechen und kritisieren. Aber den persönlichen Fan-Weltuntergang an die Wand zu malen, ist ein bisschen wehleidig. Aber das ist nur meine persönliche Auffassung, wer sich damit besser fühlt: Bitte.

Distel.


wer also "jammert" hat erwartet das nach der el sich alles linear so fortsetzt. alles klar.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15236
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #192 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:20:14 »
Natürlich. Aber wer ernsthaft erwartet hat, dass sich die Entwicklung nach dem Europaleague-Einzug linear  so fortsetzen würde, ist irgendwo auch selbst schuld an seiner Desillusionierung. Jede Saison ist eine Momentaufnahme, im Positiven wie im Negativen. Es gibt keine Garantien. Deshalb bringt es auch nichts, vermeintlich vertane Chancen der Vergangenheit zu betrauern. Klar kann man das ansprechen und kritisieren. Aber den persönlichen Fan-Weltuntergang an die Wand zu malen, ist ein bisschen wehleidig. Aber das ist nur meine persönliche Auffassung, wer sich damit besser fühlt: Bitte.

Distel.
Völliger Schwachsinn...wer hat denn nach der EL sowas erwartet? Man wusste hier die EL gut einzuordnen das ein überragender Modeste, Glück und eine schwache Konkurrenz dafür nötig war.


Mir hätte eine Saison mit einem Klassenerhalt am 30. Spieltag gereicht...aber hab erwartet das es dann in die CL geht.
Also manchmal :-/
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12854
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #193 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:22:17 »
Wer ist bereit für den fußballerischen Weltuntergang?
unlustige Lurchikacke

facepalm

  • Gast
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #194 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:23:37 »
der abstieg ist halt auch nur zufall, so ist das als fc-fan, wer darüber jammert hat den club nie verstanden. ist ja auch sowieso nur eine momentaufnahme, es sei denn es geht linear so weiter, dann schulterzucken  :D

Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11330
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #195 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:35:39 »
Weiß nicht. Ist doch eine ganz andere Situation als damals. Jammern und Heulen sehe ich eher weniger. Umso mehr Desillusion und schwindendes Interesse. Der FC wird immer unser aller Verein sein, deshalb darf man trotzdem klar ansprechen was einem nicht passt. Und das ist im Moment so einiges.


Für mich kein Widerspruch. Ich sehe vieles zu beklagen und engagiere mich. U.a. bei 100%.
Nur Spieltag ist Spieltag. Und Stadion ist Stadion. Ich habe wie schon immer Puls und gleich geht es los. Das wird mir nie gleichgültig sein. Mein Interesse ist größer denn je.

 

Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11330
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #196 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:41:49 »
@distel
And all of the sudden we sang

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19505
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #197 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:47:36 »
Ich bin schon wieder zwiegespalten - wie beim Pokalspiel. Ich will, dass der FC gewinnt, weil es eben der FC ist. Andererseits hat der FC Anfang und bei einem Aufstieg, über den ich mich trotzdem freuen würde und ich mir die grenzdebile Feier eigentlich auch nicht vermiesen lassen würde - ja, eigentlich, aber mit Anfang als Trainer vergeht mir alles, wenn ich an eine Erstligasaison mit ihm denke
Einerseits heute gewinnen, andererseits Anfang entlassen. Das wär's.
 
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 729
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #198 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:51:58 »
Wer Trainer ist, ist scheiss egal. Heute muss die Wende her. Drei Punkte fertig aus

.


Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15236
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #199 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:55:39 »
Bitte gewinnen, der Möchtegern Kölsche fliegt sowieso nicht
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19505
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #200 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:56:04 »
Doch dann, dann kam die Wende - unser Leid war zu Ende ging trotzdem weiter. Hipp, Hipp, Hurra, alles ist super, alles ist wunderbar.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline NurKölnSonstNichts

  • ungehaltener
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1454
  • Geschlecht: Männlich
  • Ethikbeauftragter
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #201 am: Samstag, 10.Nov.2018, 10:58:39 »
Ich bin schon wieder zwiegespalten - wie beim Pokalspiel. Ich will, dass der FC gewinnt, weil es eben der FC ist. Andererseits hat der FC Anfang und bei einem Aufstieg, über den ich mich trotzdem freuen würde und ich mir die grenzdebile Feier eigentlich auch nicht vermiesen lassen würde - ja, eigentlich, aber mit Anfang als Trainer vergeht mir alles, wenn ich an eine Erstligasaison mit ihm denke
Einerseits heute gewinnen, andererseits Anfang entlassen. Das wär's.


Exakt. Daher heute ein rumpeliges 1-0 für uns und morgen die Entlassung Anfangs.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9510
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #202 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:13:56 »
Habe ein gutes Gefühl :oezil:
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #203 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:14:46 »

Exakt. Daher heute ein rumpeliges 1-0 für uns und morgen die Entlassung Anfangs.



So wär es perfekt! Obwohl mich so ein "rumpeliges" 1:0 (vermutlich fällt das Tor erst in der Nachspielzeit) wieder viele Nerven kostet :oezil:
Legalize it

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6231
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #204 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:20:06 »

Exakt. Daher heute ein rumpeliges 1-0 für uns und morgen die Entlassung Anfangs.


Wäre super hat aber einen Schönheitsfehler und zwar wird das Präsidium selbst bei einer Niederlage nicht die Eier haben den Kasper zu entlassen.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19505
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #205 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:23:00 »

Wäre super hat aber einen Schönheitsfehler und zwar wird das Präsidium selbst bei einer Niederlage nicht die Eier haben den Kasper zu entlassen.

In welche Richtung es auch geht, das entscheidet nicht nur das Präsidium.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #206 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:39:53 »
In welche Richtung es auch geht, das entscheidet nicht nur das Präsidium.



Wer "entscheidet" denn sonst noch?
Legalize it

Offline Harald K.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Männlich
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #207 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:44:09 »

Wer "entscheidet" denn sonst noch?

Die ominösen Mechanismen
Ich finde, alle Politiker sollten LSD nehmen (Cary Grant)

Offline Threelions

  • Die Personifizierung des sportlichen Niedergangs
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 470
  • Geschlecht: Männlich
  • Habe die Ehre
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #208 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:52:25 »
Die ominösen Mechanismen



Klingt wie eine Sekte...….."Die ominösen Mechanismen"...….Wahrscheinlich sind die auch Schuld am Unfallabstieg
Legalize it

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6568
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: 13.Spieltag enttäuschender 1.FC Köln vs. SG Dynamo Dresden
« Antwort #209 am: Samstag, 10.Nov.2018, 11:57:41 »
Gibt es jetzt Alk im Stadion oder nicht?


.