Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10
61
Fußball allgemein / Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Letzter Beitrag von Patrick Bateman am Heute um 12:36 »

Der war noch nie einen scheißdreck besser. Schon ewig ein unerträglicher Dummschwätzer. Den konnt ich noch nie ab!

Ich auch nicht...doof wie Taubenscheiße aber große Fresse auf dem Platz.
62
Lizenzspieler / Re: Timo Horn
« Letzter Beitrag von facepalm am Heute um 12:35 »
Zitat

„Ja, ich bin fit. Ich kann spielen“, bestätigte der Torhüter dem GEISSBLOG.KOELN auf Nachfrage.


https://geissblog.koeln/2019/04/mission-sofa-aufstieg-horn-meldet-sich-fit-fuer-darmstadt-modeste-faellt-wohl-aus/
63
1. Bundesliga / Re: FC Bayern München
« Letzter Beitrag von Patrick Bateman am Heute um 12:33 »
Müller war bereits ekelhaft in der ARD.

Auf dem Platz war er das schon immer, lediglich bei den Interviews hat er in all den Jahren den Sonny-Boy rausgekehrt.
Müller ist auf sehr gutem Wege in meiner Top 5 der unsympathischten Fußballer aufzutauchen.
64
Lizenzspieler / Re: Markus Anfang, Cheftrainer 2018/2019
« Letzter Beitrag von facepalm am Heute um 12:30 »
Zitat

Diskussionen beim 1. FC Köln: Anfang ist das schwächste Glied

Setzt man nun den derzeitigen Zustand des effzeh dagegen, wird deutlich, dass das Unternehmen in seiner Gesamtheit nicht wirklich funktioniert. Zuerst ein Blick auf die oberste Ebene: Der Präsident ist zurückgetreten, seine Vizes verschanzen sich in der Hoffnung auf ein zweites Mandat. Wirklich bedeutende Impulse in Bezug auf die zukünftige Strategie des Vereins waren in der jüngsten Vergangenheit gab es nicht. Auf der operativen Entscheidungsebene überlagern die vereinspolitischen Statements des Geschäftsführers Sport das Tagesgeschäft. Armin Veh hat in seinen fast anderthalb Jahren beim 1. FC Köln sowohl gegen den Mitgliederrat als auch den amtierenden Präsidenten geschossen, um aus seiner Wahrnehmung heraus mit unbequemen Wahrheiten einen Verbesserungsprozess einzuleiten.

Seine Einstellung im Dezember 2017 folgte dem Vernehmen nach einer Empfehlung durch seinen Kollegen Alexander Wehrle, der den Finanzbereich verantwortet.


https://effzeh.com/1-fc-koln-trainerdebatte-markus-anfang-entlassung/
65
Sport Allgemein / Re: Der NBA/Basketball Thread
« Letzter Beitrag von globobock77 am Heute um 12:27 »
Alles richtig, aber was Damian Lillard geboten hat ist doch beachtenswert. Einer der unterbewertesten Superstars der Liga mit einem Range wie Steph Curry. Der schießt locker vom Logo ab, und nicht zum ersten mal.

Wenn man die Superstars der NBA aufzählt ist sein Name nie mit dabei, höchstens unter ferner liefen.

Gut, ich weiss nicht wie gut er in der D ist, aber es gab schon MVPs mit sagen wir mal fragwürdigem Defensivverhalten....

In diser Serie hat er Westbrook in die Tasche gesteckt.
66
baumgart als trainer von celtic im gespräch.
67
Lizenzspieler / Re: Armin Veh - Geschäftsführer Sport
« Letzter Beitrag von weisweiler am Heute um 12:24 »
Er ging, weil er intern hinterfragt wurde, nach meiner Kenntnis von WS.

Und weil er sich schuldig fühlte, hat WS dann in den Jahren drauf nix mehr hinterfragt....
68
Lizenzspieler / Re: Markus Anfang, Cheftrainer 2018/2019
« Letzter Beitrag von Ninja am Heute um 12:22 »
Ostrowski hat mich im Podcast damit fast zur Weißglut getrieben, ob die Erwartungshaltung nicht vielleicht doch etwas hoch sei. WTF? Welche Erwarungshaltung? Das wir souverän aufsteigen? Ja, das erwarte ich, bei dem Etat. Alles andere wäre auch Selbstverleugnung. Und ein ganz klein wenig Leistungsprinzip sollte auch beim 1.FC Köln wieder Einzug halten. Sonst können wir uns gleich abmelden. Wir spielen nicht fürs UN-Hilfswerk.

Zu geringe Erwartungshaltung ist unser Problem. Die Komfortzone in der sich die Truppe befindet, lässt es doch erst zu, das
solche Nicht-Leistungen zustande kommen.
Das ein Hööögiii hier plärren darf, das er auf dem Zahnfleisch läuft ist der eigentliche Witz. Und das bei den Laufleistungswerten
der Truppe.

Das der Trainer ständig von der Vorsaison schwadroniert und die hohe Erwartungshaltung anprangert, ist doch das beste Alibi
um am Wochenende nicht Vollgas geben zu müssen.

Das Veh eine Erwartungshaltung mit Hinweis auf die jüngere Historie ebenfalls runterschraubt passt da ins Bild. Und am Ende gibts
dann Leute, die diese Scheiße auch noch glauben.

69
1. Bundesliga / Re: FC Bayern München
« Letzter Beitrag von FC Karre am Heute um 12:18 »
Zitat
„Das ist eine Sache, die der Sportdirektor macht, weil das eine Investition unter 25 Millionen Euro ist und dafür bin ich nicht zuständig.“

https://www.transfermarkt.de/hoeness-uber-nubel-bdquo-fur-investitionen-unter-25-millionen-bin-ich-nicht-zustandig-ldquo-/view/news/334486



das nenne ich mal elitäre arroganz.
70
Lizenzspieler / Re: Markus Anfang, Cheftrainer 2018/2019
« Letzter Beitrag von facepalm am Heute um 12:17 »
Bekehrt. Ich meine zumindest wahrzunehmen, dass einige Leute immerhin nicht mehr wie Lemminge unterwegs sind. Kann mich aber auch täuschen.

bei anfang ist das so. wobei der auch nur alles kanalisiert abbekommt. der rest darf weiter in der wohlfühloase wirken ohne das ich da mehr aufruhr sehe.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10