Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10
61
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von ayranmaiden am Gestern um 18:08 »
Union und Paderborn sind schlechter als der FC, lassen wir diese nicht hinter uns, weiß ich auch nicht mehr weiter! Und 16. oder eben 15. wäre in unserer Lage vollkommen ok. Dazu muß man (auch) rennen, und beißen. Das muß in die Köpfe rein, und Beierlorzer wird schnell erkennen, auf wen er bauen kann und auf wen nicht. Vielleicht weiß er es schon. Die ersten 2 Spiele lieferten doch einiges an Ansatzpunkten.

Deine Einschätzung zu Paderborn teile ich nicht. Der Baumgart hat denen über Jahre einen Kampfgeist eingeimpft, den auch die Neuen schnell annehmen. Die gehen auf jeden Fall über 120 Minuten in jedem Spiel, wenn es sein muss.
62
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von dackelclubber am Gestern um 17:50 »
Das große Problem ist doch dieser wirre Kader. Wir haben die ehemaligen Europa-League-Leute mit ihren ultralangen Verträgen, die eigentlich für die Mission Aufstieg geholten Zweitligakicker, dazu ein Haufen Neuer. Im Moment sehe ich Meré als Innenverteidiger gesetzt, T. Horn ist es mangels Alternativen, und Ehizibuhe aufgrund seiner Leistungen. Dann hört es aber eigentlich schon auf, und man könnte auf jeder anderen Position eine Diskussion führen, wer der/die richtigen, formstarken, motivierten Leute sind, die 90 Minuten auf Bundesliganiveau mithalten können.

Dass der Kader eine Mannschaft hergibt, die die Klasse locker hält, glaube ich wohl. Nur welche das ist, da scheint selbst Beierlorzer noch zu rätseln, personell wie taktisch. Und das ist für den Saisonzeitpunkt doch ein wenig merkwürdig. Da gibt es am 2. Spieltag üblicherweise vielleicht zwei, allenfalls drei knifflige Fälle. Keine sechs bis sieben.
63
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von ecki am Gestern um 17:48 »
Rapolder hatte Poldi auch auf die Bank gesetzt, ob berechtigt oder nicht ist jetzt mal außen vor. Als Trainer muss man auch unpopuläre Entscheidungen treffen können.
Genau dies hat ja bei Rapolder hervorragend funktioniert. 🤔
64
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Wildharry am Gestern um 17:47 »
Mit einer schwarzen Wolke und ein paar Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit?
Nu stell dir mal vor wir würden Relegation gegen den VFB spielen müssen. Beim DFB würde ja eine Sondersitzung die andere jagen was die Ansetzung der Schiedsrichter, Videodeppen usw. angeht.
Würde uns da chancenlos sehen oder denkst du die korrupten Säcke in Frankfurt mit besten Verbindungen nach BW würden zulassen dass wir statt die drinbleiben?
65
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Bootney Farnsworth am Gestern um 17:40 »
Sehe ich auch so, ich wäre allerdings gespannt ob er sich trauen würde beispielsweise einen Katterbach bei entsprechenden Trainigsleistungen anstelle von Hector zu bringen sollte der seine aktuelle Form weiterhin zeigen.

Rapolder hatte Poldi auch auf die Bank gesetzt, ob berechtigt oder nicht ist jetzt mal außen vor. Als Trainer muss man auch unpopuläre Entscheidungen treffen können.
66
Nachwuchs- & Frauenmannschaft / Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Letzter Beitrag von Cikaione am Gestern um 17:40 »
Das Tor von Beckmann  :-/ :D  da war aber aller Dusel der Welt dabei  :D
67
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von mutierterGeißbock am Gestern um 17:33 »
Ich würde tunlichst davon abraten 16. zu werden und damit in die Relegation gehen zu müssen. Wie das ausgehen würde muss ich ja hier nicht ausführen, oder?
Mit einer schwarzen Wolke und ein paar Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit?
68
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Wildharry am Gestern um 17:31 »
Union und Paderborn sind schlechter als der FC, lassen wir diese nicht hinter uns, weiß ich auch nicht mehr weiter! Und 16. oder eben 15. wäre in unserer Lage vollkommen ok. Dazu muß man (auch) rennen, und beißen. Das muß in die Köpfe rein, und Beierlorzer wird schnell erkennen, auf wen er bauen kann und auf wen nicht. Vielleicht weiß er es schon. Die ersten 2 Spiele lieferten doch einiges an Ansatzpunkten.
Ich würde tunlichst davon abraten 16. zu werden und damit in die Relegation gehen zu müssen. Wie das ausgehen würde muss ich ja hier nicht ausführen, oder?
69
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Lobi am Gestern um 17:22 »
Ich glaube, dass Beierlorzer sehr wohl die Hierarchie im Kader verändern kann. Er wird es nicht zulassen, sich von satten, überspielten Spielern den Job und die Liga kaputt machen zu lassen. Das zeigen ja auch die Transfers von Skhiri und Verstraete, dass es da keine Platzhirsche gibt. Hector scheint unangreifbar und hat auch keine Konkurrenz im Kader, aber auch das muss nicht so bleiben. Warten wir mal ab, die Mannschaft kann nach 10 Spielen intern schon anders strukturiert sein, da entscheidet die Leistung. Nicht umsonst hat Beierlorzer insbesondere die Neuen positiv hervorgehoben. Die muss er auch stärken, denn die werden über den Saisonerfolg entscheiden.

Sehe ich auch so, ich wäre allerdings gespannt ob er sich trauen würde beispielsweise einen Katterbach bei entsprechenden Trainigsleistungen anstelle von Hector zu bringen sollte der seine aktuelle Form weiterhin zeigen.
70
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Povlsen am Gestern um 17:20 »
Ich glaube, dass Beierlorzer sehr wohl die Hierarchie im Kader verändern kann. Er wird es nicht zulassen, sich von satten, überspielten Spielern den Job und die Liga kaputt machen zu lassen. Das zeigen ja auch die Transfers von Skhiri und Verstraete, dass es da keine Platzhirsche gibt. Hector scheint unangreifbar und hat auch keine Konkurrenz im Kader, aber auch das muss nicht so bleiben. Warten wir mal ab, die Mannschaft kann nach 10 Spielen intern schon anders strukturiert sein, da entscheidet die Leistung. Nicht umsonst hat Beierlorzer insbesondere die Neuen positiv hervorgehoben. Die muss er auch stärken, denn die werden über den Saisonerfolg entscheiden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10