Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10
31
1. Bundesliga / Re: FC Bayern München
« Letzter Beitrag von Punko am Gestern um 20:39 »
Ich steige mit Tobi ab. Messi soll sich verpissen.
32
1. Bundesliga / Re: FC Bayern München
« Letzter Beitrag von globobock77 am Gestern um 20:38 »
Auf gar keinen Fall kriegt der asoziale Steuerhinterzieher die Nr. 10 bei uns! Lieber steige ich wieder ab.
Du steigst alleine ab?
33
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Double 1978 am Gestern um 20:32 »

Aber genau deshalb zieht man doch zur Analyse auch solche Kennzahlen wie Expected Goals heran. Gerade weil der Faktor Zufall in einzelnen Spielen so groß ist und Ergebnisse "gewürfelt" sind, helfen diese Zahlen bei der sachlichen Einordnung der Spiele und der Leistung.

Bei einem glücklichen 2:2, aber Expected Goals von 0,3 zu 3,4 würde ich mir mehr Sorgen um den Effzeh machen als bei einem 1:2 mit Expected Goals von 0,7 zu 0,7.
mir ist lieber wir halten glücklich die Klasse, als durch ausgeglichene exdingens goals abzusteigen.
34
Allgemeines / Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Letzter Beitrag von Fosco am Gestern um 20:31 »
Interessant, der heißt jetzt wieder Sehrou.
auf der homepage von amiens heisst er aber serhou.
35
Allgemeines / Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Letzter Beitrag von koelner am Gestern um 20:25 »
Subotic ist bei Union?  :oezil:
36
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von Cikaione am Gestern um 20:20 »
Laufen und Arbeiten ist natürlich sowieso die Basis. Aber ist der Ansatz clever? Ich glaube nicht, dass Beierlorzer in diesem Match das Agieren in den Vordergrund stellen wird.
Hat Stöger in Partien gegen Dortmund oder die Pillen auch nicht. Dortmund hat den Druck. Selbstverständlich muss man die vor dem eigenen Strafraum extrem aggressiv stellen, nerven und jeden Meter machen.
Nur irgend welche Ambitionen richtung Kombinationen, Angriffspressing und so? Nee.

Weil man die auskontern sollte, anstatt durch hohes Stehen und Ballbesitz-Kringel der Marke J. Hector selbst eher ne Klatsche zu fressen.


Da bin ich zu sehr Fussballromantiker, in einem Stadion wie in Köln und mit diesen Fans kann es in Heimspielen nur einen Favoriten geben wenn alle an einem Strang ziehen...das ist der Effzeh, das mag für dich naiv sein...aber ich glaube das man einfach über Grenzen gehen kann wenn man nur will.

Das der Dortmunder Kader qualitiativ eklatant besser ist steht ausser Frage, aber ich kann diesen Passiv-Modus im eigenen Stadion nicht mehr ertragen...dann gehe ich lieber unter.
Ein passives 0:2, 1:3 macht mich kirre.
37
Lizenzspieler / Re: Salih Özcan
« Letzter Beitrag von koelner am Gestern um 20:19 »
38
Allgemeines / Re: Umbau des Geissbockheims
« Letzter Beitrag von Fosco am Gestern um 19:51 »
Die große Crux ist die Frage, kann man sich als Bundesligist erfolgreich an 2 Standorten bewegen? Und wenn nein, geben wir das GBH ganz auf? Vielleicht bleibt es als FC-Museum und das war es? Da hängen mehr Fragen dran als der Standort von 3-4 Kunstrasenplätzen.
Deswegen sind sich bisher alle Gremien einig. Wir setzen auf die Verwirklichung der Ausbaupläne.
eigentlich hätte ich erwartet das man solche fragen schon geklärt hätte.  spätestens als ruchbar wurde das plan a scheitern könnte. das es so kommen könnte, ist doch eigentlich schon seit mindestens 2 jahren klar. was reker ja auch andeutete das es klagen geben könnte, die den ausbau auch bei ratsmehrheit um mehrere jahre verzögern könnte. meiner meinung nach ist es das a und o das wir professionelle bedingungen und eine moderne infrastruktur bekommen.
39
Lizenzspieler / Re: Achim Beierlorzer - Cheftrainer
« Letzter Beitrag von SCool am Gestern um 19:48 »
Ich bin gespannt auf Freitag, es ist mit Dortmund neben den Bayern die Spitzenmannschaft...ich will aber kein Bus vorm Tor parken sehen sondern 11 Jungs die sich nach 95 min die Lunge aus dem Leib kotzen...vor und zurück rennen als gäbe es kein Morgen, das muss doch bei aller Trainingsintensität möglich sein.
Kein mal schauen was passiert und wie lange man ohne Gegentor bleibt, agieren statt reagieren, Schneid abkaufen und das Stadion mitnehmen, Abschlüsse aus allen Lagen.
Ich hab diesen Passiv-Modus so satt und zu oft gesehen, wenn es von der Qualität her nicht reicht ok...aber man muss doch verdammt nochmal jede min genießen und alles reinlegen was man hat...wie beim legendären 2:1 mit dem Modeste Tor kurz vor Schluss, da wurde von min zu min der Glaube größer und man hat sich Meter für Meter ins Spiel reingebissen.
Hoffentlich kann das der Lorzer den Jungs vermitteln...ich will das Stadion vor Leidenschaft brennen sehen!

Laufen und Arbeiten ist natürlich sowieso die Basis. Aber ist der Ansatz clever? Ich glaube nicht, dass Beierlorzer in diesem Match das Agieren in den Vordergrund stellen wird.
Hat Stöger in Partien gegen Dortmund oder die Pillen auch nicht. Dortmund hat den Druck. Selbstverständlich muss man die vor dem eigenen Strafraum extrem aggressiv stellen, nerven und jeden Meter machen.
Nur irgend welche Ambitionen richtung Kombinationen, Angriffspressing und so? Nee.

Weil man die auskontern sollte, anstatt durch hohes Stehen und Ballbesitz-Kringel der Marke J. Hector selbst eher ne Klatsche zu fressen.
40
Lizenzspieler / Re: Salih Özcan
« Letzter Beitrag von Krieger des Ra am Gestern um 19:48 »
Hallo miteinander,
wisst ihr, ob Salih mit der U21 trainiert oder ob er noch am Trainingsbetrieb der Profis teilnimmt?
Falls U21: Wo erfahre ich die Trainingszeiten (auf der FC-Homepage stehen zur Zeit nur die Profi-Zeiten) und trainiert die U21 im Franz-Kremer-Stadion?

Hintergrund: Meine 14-jährige Tochter ist Salih-Fan und will ein Autogramm auf sein Trikot. Da wir dafür extra aus Süddeutschland anreisen, wäre es blöd, wenn wir umsonst kämen  :D (und ich will nicht nach Hannover fahren  :verysad: )
Vielen Dank für eure Antworten  :)
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10