Autor Thema: Stefan Ruthenbeck - Cheftrainer U19  (Gelesen 219639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10341
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #60 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 14:52:17 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7812
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #61 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 14:54:30 »
Viel Erfolg!

Ich glaube auch nicht, dass Lehmann und Rausch rausgenommen werden. Ruthenbeck wird den Kapitän nicht absägen, solange er Interimstrainer ist. Denn ich bin absolut überzeugt davon, dass Matze in der Kabine ein besseres Standing hat, als bei den Fans (vorallem im sportlichen Sinne). Dann hätte er zwar Eier gezeigt, aber die Stimmung wäre noch schlechter, als vielleicht ohnehin schon.
Und Rausch? Der schon eher. Aber auch hier wird Ruthenbeck eher Erfahrung bevorzugen, solange die Verletztenliste so lang ist.
Da wird kein Harakiri stattfinden und ich glaube auch nicht, dass er hier groß ins Risiko gehen wird. Dafür müsste Ruthenbeck schon die Rückendeckung bis Saisonende haben und nicht nur bis zur Winterpause. Wenn er es natürlich doch tut, hat er meinen allergrößten Respekt - selbst wenn es in die Binsen geht.

Offline Domstadt

  • VORSTAND RAUS!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7647
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #62 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 14:55:38 »

Offline Domstadt

  • VORSTAND RAUS!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7647
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #63 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 14:56:56 »
Boah.. da sieht man wieder wie die Medien die Worte verdrehen..
Wie oben von mir zitiert, wird von Ballbesitzfußball gesprochen. Hier sagt er ganz deutlich, dass er früher für Ballbesitzfußball stand, es aber bei uns ganz klar nicht möglich ist aktuell.

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8578
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #64 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 14:58:05 »
Der hat seine Ruthe im Gebeck.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5334
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #65 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:01:29 »
Die Fußballdamen sind in der Welt des 1. FC Köln halt nicht besonders viel wert.
'Das schönste was wir im Verein haben.'

:/

.


Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7812
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #66 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:03:41 »
Andererseits, was hat er zu verlieren?

Er kann den Stöger-Kurs mitgehen oder sich irgendwie davon absetzen. Mehr als schiefgehen kann es nicht und wenn er etwas anders macht, hat er es wenigstens probiert.
Den Trainerposten. ;)
Ich geh mal davon aus, dass er auf den Trainerposten schielt und da er nur die Zusage für die paar Spiele bis zur Winterpause hat, glaub ich einfach nicht an große Experimente. Ich würde es ihm zumindest nicht verübeln. Anders sieht es aus, wenn er auf die ausgedienten Spieler setzt, obwohl Jobgarantie bis mindestens Sommer 2018.

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #67 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:05:23 »
Viel Erfolg + Glück !

Offline Zico

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 581
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #68 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:06:54 »
Hoffentlich kehrt er von dem Stögerschen Irrsinn ab ein Trainingslager in der WP wäre unnütz. Selbst wenn er vielleicht zum Beginn der RR kein Trainer mehr ist, sollte er jetzt schon darauf drängen das da was gebucht wird. Denke generell wird jetzt auch wieder mit mehr Zug und außerdem wünsche ich unserem neuen Trainer viel Glück und möglichst viele Punkte bei dieser „Mission Impossible“ 👍✊️

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2374
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #69 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:11:15 »

Es entscheidet sich doch bereits Sonntag im Prinzip alles.
Wenn das gewonnen wird, gibt es noch Hoffnung auf ein Wunder. Ansonsten ist
hier absolut endgültig Feierabend.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10165
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #70 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:13:01 »

Meinst Du wirklich die haben das deswegen verlegt? Vielleicht hing der Gegner im Verkehr fest? Weiß ja nicht wie es in und um Köln ist, hier in Koblenz schneit es unaufhörlich.


.

Über Twitter (FC Frauenfußball Ticker) heißt es Platz 7 sei unbespielbar weswegen man ins FKS umziehen musste, wo aber die Herren trainierten wegen der Verlegung des Trainings auf 13 Uhr
Every villain is a hero in his own mind

Offline dominat0r

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1342
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #71 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:16:03 »
Klingt schon mal ganz gut, wovon er da spricht. Mehr mit dem Ball anfangen, höher pressen, aggressiver sein, wenn es halt passt.

Den Trainerposten. ;)
Ich geh mal davon aus, dass er auf den Trainerposten schielt und da er nur die Zusage für die paar Spiele bis zur Winterpause hat, glaub ich einfach nicht an große Experimente. Ich würde es ihm zumindest nicht verübeln. Anders sieht es aus, wenn er auf die ausgedienten Spieler setzt, obwohl Jobgarantie bis mindestens Sommer 2018.

Naja, wenn Ruthenbeck gern langfristig Trainer bleiben möchte, macht es wohl wenig Sinn, den gleichen Trott zu fahren wie Stöger bisher. Dass der nicht gefruchtet hat, durften wir alle bewundern.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7812
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #72 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:24:02 »
Ich glaube nicht, dass seine Weiterbeschäftigung an Lehmann & co hängt. Seine einzige Chance ist, dass er gleich erfolgreich ist. Wenn er diese Woche 2 Spiele gewinnt, egal mit welchem Kader, dann sieht es für ihn gut aus.
Da bin ich bei dir. Mir geht's vielmehr darum, dass ich von Ruthenbeck jetzt in einer Handvoll Spielen keine Experimente erwarte.

Naja, wenn Ruthenbeck gern langfristig Trainer bleiben möchte, macht es wohl wenig Sinn, den gleichen Trott zu fahren wie Stöger bisher. Dass der nicht gefruchtet hat, durften wir alle bewundern.
Das ist soweit richtig, aber es macht genauso wenig Sinn, dass Sörensen und Horn in diesen Spielen genauso viele Bundesligaspiele haben, wie gefühlt der Rest der Mannschaft. So wird es Ruthenbeck meiner Einschätzung nach sehen.

Ginge es nach mir, wird Lehmann der Praktikant von Kessler und Rausch bekommt erst wieder einen Kaderplatz, wenn er bessere Freistöße schießt, als die Plastikaufsteller abwehren können. :D


Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #73 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:32:47 »
Die erste Entscheidung die er treffen muss ist die Frage worauf der Fokus liegt: Bundesliga oder EL.

Die Truppe hat nicht genug Gas für beide Spiele. Will er Freiburg schlagen muss er diverse Stammspieler schonen. In Anbetracht der personellen Lage käme er in Belgrad mit zig Jugendspielern an.

Ich würde versuchen in Belgrad zu gewinnen um noch ein paar Euro für die neue Saison zu verdienen. Damit nimmt man aber in Kauf das uns Freiburg genauso schlachtet wie zuletzt Hoffenheim und Berlin.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3645
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #74 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:33:11 »
Boah.. da sieht man wieder wie die Medien die Worte verdrehen..
Wie oben von mir zitiert, wird von Ballbesitzfußball gesprochen. Hier sagt er ganz deutlich, dass er früher für Ballbesitzfußball stand, es aber bei uns ganz klar nicht möglich ist aktuell.

Zu den Medien stimme ich zu.

Aber er sagt auch, dass ein paar mehr Ballbesitzphasen, sowie mehr Aggressivität eingeübt/forciert werden sollen. Das kann gerade in der EL ganz gut fruchten, weil die Gegner dort doch meist von uns stark gemacht wurden (außer Arsenal) und man dann mit Mut & Risiko bemerkte, wie überlegen man denen eigentlich sein kann (Belgrad & Borisov).
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2374
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #75 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:37:48 »

Die erste Entscheidung die er treffen muss ist die Frage worauf der Fokus liegt: Bundesliga oder EL.

Die Truppe hat nicht genug Gas für beide Spiele. Will er Freiburg schlagen muss er diverse Stammspieler schonen. In Anbetracht der personellen Lage käme er in Belgrad mit zig Jugendspielern an.

Ich würde versuchen in Belgrad zu gewinnen um noch ein paar Euro für die neue Saison zu verdienen. Damit nimmt man aber in Kauf das uns Freiburg genauso schlachtet wie zuletzt Hoffenheim und Berlin.


Theoretisch richtig, praktisch nicht umsetzbar: Wir haben gar nicht unendlich viele Leute im Kader für die EL.
Pizarro und Handwerker dürfen ja schonmal nicht mit, bei Nartey und Bisseck wird es wohl ähnlich aussehen.
Du musst also mit dem spielen was da ist, weil du gar keine andere Wahl hast.

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1126
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #76 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 15:51:28 »
Viel Erfolg, eine glückliche Hand und allem MUT! Es gibt mit 3 Punkten nichts zu verlieren, machen sie das beste aus der Situation. Stand heute würde ich mir wünschen, dass sie auch in der Rückrunde auf der FC-Bank sitzen, denn das könnte bedeuten das man in den verbliebenen Spielen gut gepunktet hat.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5980
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #77 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:10:09 »
Die 45 Sekunden klangen schon sinnvoller, als alles was ich von arbeitslosen Trainerlegenden der  Wahl an Analyse gehört habe. Aber die werden ja leider noch früh genug eingestellt.


Autokorrektur.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #78 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:21:24 »
Schalke ist gestern mal wieder mehr als 4 km mehr gelaufen. Bin gespannt was Ruthenbeck draus macht
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24101
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #79 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:21:39 »
Wer kann mir sagen, wie Markus Daun plötzlich in das Team kommt? War der schon vorher beim FC?  :oops:
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12495
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #80 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:21:50 »
Ja
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Domstadt

  • VORSTAND RAUS!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7647
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #81 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:23:25 »
Wer kann mir sagen, wie Markus Daun plötzlich in das Team kommt? War der schon vorher beim FC?  :oops:
Seit 2013 schon.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16213
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #82 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:52:12 »
Unabhängig davon, wie gut oder schlecht er ist, wird er hoffentlich nicht verheizt und kann wieder zurück zur U19.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10914
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #83 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 16:55:25 »
Zitat
Ausbildungsberuf: Chemikant (war 17 Jahre in Königswinter in einem Chemieunternehmen tätig)
Er kann gläserne Hähnchen an Büretten bedienen und weiß, wofür das Kürzel EDTA steht.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 743
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #84 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 17:39:17 »
Vielleicht haben wir ja auch mal das Glück dass sich ein Interimscoach wie es Ruthenbeck jetzt ist sich auf einmal als Toplösung präsentiert.
Wenn er die beiden Heimspiele und in Belgrad gewinnt, aus Stögers (Aufstellungs)fehlern lernt, why not?
Auf jeden Fall sollte er jetzt knallhart sein Ding durchziehen und nach Leistung aufstellen, wir haben nichts mehr zu verlieren.
Bleiben sie ordentlich!

Offline odal

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 323
  • Geschlecht: Männlich

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10341
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #86 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 17:44:33 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3007
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10341
  • Draußen nur Kännchen
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #88 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 18:30:58 »
Weiter! Immer weiter!
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Royal Assassin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2089
Re: Stefan Ruthenbeck - Interimstrainer 2017/18
« Antwort #89 am: Sonntag, 03.Dez.2017, 18:33:44 »
Da wird  sich der gute Stefan sicherlich zeitnah einen neuen Verein suchen müssen. Das wird der handlungsstarke Präsident nicht auf sich sitzen lassen.