Autor Thema: Presseberichte Nachwuchs 2011/2012  (Gelesen 2376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2925
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Presseberichte Nachwuchs 2011/2012
« am: Mittwoch, 04.Mai.2011, 11:53:35 »
Mittwoch, 04. Mai 2011

Weiser und Schnellhardt im Einsatz

U17-Europameisterschaft

Am Dienstag, 3. Mai 2011, ist in Serbien die Europameisterschaft der U17-Junioren gestartet. Die deutsche Mannschaft traf in ihrem Auftaktspiel auf das Nachbarland Niederlande, das vor zwei Jahren im Endspiel der U17-Europameisterschaft mit 2:1 nach Verlängerung geschlagen wurde.

Wie 2009 stehen auch in diesem Jahr wieder zwei Spieler des 1. FC Köln im Kader der deutschen Nationalmannschaft. Nach Reinhold Yabo und Bienvenue Basala-Mazana, die 2009 den Titel mit der deutschen Elf erringen konnten, sind in diesem Jahr die FC-Spieler Mitchell Weiser, Sohn des Ex-FC-Profis und jetzigen FC-U16-Trainers Patrick Weiser, und Offensiv-Allrounder Fabian Schnellhardt  mit von der Partie. Auch FC-U17-Spieler Vojno Jesic ist bei der Europameisterschaft für sein Heimatland Serbien im Einsatz. Beim Auftaktspiel gegen Dänemark (2:3) markierte er einen Treffer für sein Land.

[...]

Artikelauszug

Direktlink

Quelle: FC HP

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2925
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Presseberichte Nachwuchs
« Antwort #1 am: Donnerstag, 05.Mai.2011, 19:57:37 »
U 19

Ein Spiel ohne den Hochbegabten

Von Marco Di Lenarda, 05.05.11, 18:33h

Köln - Es war ein perfekter Einstand in den Profi-Fußball: Mit einem Traumtor entschied der Schalker Julian Draxler kurz vor Weihnachten das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den 1. FC Nürnberg. Gelsenkirchen frohlockte, die Kritiker übertrafen sich mit Lobeshymnen, die Massen waren begeistert.

Wenige Wochen zuvor war die Bühne noch etwas kleiner. Der 17-Jährige hatte, damals noch wenig bekannt, in Köln vorgespielt. Beim vorläufig vorletzten Auftritt des Hochbegabten in der A-Junioren-Bundesliga auf dem Rasenplatz des FC-Sportparks sahen gerade einmal 250 Menschen zu. Vom bärenstarken Draxler angetrieben, fegten die Gäste aus Gelsenkirchen das Kölner U-19-Team mit 3:0 vom Platz.

[...]

Artikelauszug

Direktlink

Quelle: KSTA Online

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2925
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #2 am: Sonntag, 08.Mai.2011, 16:29:45 »
Sonntag, 08. Mai 2011

U19 siegt auf Schalke

A-Junioren-Bundesliga

Die U19 des 1. FC Köln hat am Sonntagvormittag in der A-Junioren-Bundesliga mit 2:0 beim FC Schalke 04 gewonnen. Ajdin Mehinovic und Stipe Batarilo erzielten die Tore beim Tabellenzweiten in Gelsenkirchen.

Spiel auf hohem Niveau

Von Beginn an entwickelte sich zwischen den beiden Teams ein sehenswertes und temporeiches A-Junioren-Spiel. Die Kölner setzten die favorisierten Schalker, die das Hinspiel noch souverän mit 3:0 gewonnen hatten, unter Druck und präsentierten sich mutig, entschlossen und als echte Einheit.

[...]

Artikelauszug

Direktlink

Quelle: FC HP

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2925
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #3 am: Sonntag, 22.Mai.2011, 16:43:12 »
Sonntag, 22. Mai 2011

U17 ist Westdeutscher Meister

FC feiert in Münster

Die U17 des 1. FC Köln ist Westdeutscher Meister. Durch einen 5:0-Auswärtserfolg beim SC Preußen Münster machten die Kölner den Titelgewinn am vorletzten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga perfekt. „Ich bin mächtig stolz auf die Jungs, denn sie haben eine richtig, richtig tolle Saison gespielt“, freute sich Trainer Boris Schommers.

Riesenjubel nach Abpfiff


Als Schiedsrichter Hildebrandt in der Münsteraner Coerheide nach 80 Minuten abpfiff, war die Freude bei den Kölnern riesig. Die Spieler fielen sich in die Arme, duschten Trainer- und Betreuer-Team und stimmten ein „Humba“ an. Mit dem 5:0-Erfolg in Münster hatte die FC-U17 den 21. Saisonsieg gelandet und zog dem ärgsten Verfolger Borussia Dortmund uneinholbar davon, zumal der BVB gegen Arminia Bielefeld auch noch zeitgleich verlor.

[...]

Artikelauszug

Direktlink

Quelle: FC HP

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3660
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #4 am: Donnerstag, 07.Jul.2011, 12:46:04 »
U17-Weltmeisterschaft

Ein "Brasilianer" im DFB-Trikot

(FIFA.com) Mittwoch 6. Juli 2011

Bevor Sie weiterlesen, möchten wir Sie um Folgendes bitten: Machen Sie es sich bequem und lassen Sie die Video-Streams mit den Highlights aller fünf bisherigen Spiele des deutschen Teams bei dieser FIFA U-17-Weltmeisterschaft Mexiko 2011 noch einmal Revue passieren. Sehen Sie sich das Ganze nach einer kurzen Pause nochmal an und achten Sie dabei besonders auf den blonden Jungen mit der Rückennummer zwei in der deutschen Mannschaft. Kleiner Hinweis von uns: Sie finden diesen Spieler bei den deutschen Offensivaktionen stets auf der rechten Seite sowie meist in Strafraumnähe beziehungsweise direkt im gegnerischen 16-Meter-Raum. Wenn Sie damit fertig sind, können Sie in aller Ruhe mit dem Lesen dieses Beitrags fortfahren…

Mitchell Weiser, so der Name des deutschen U-17-Nationalspielers, verkörpert einen Verteidiger mit den Fähigkeiten eines Mittelfeldspielers, der dank seiner Offensivqualitäten in den bislang fünf WM-Spielen seiner Mannschaft in Mexiko 2011 bereits drei Tore und eine Vorlage zu Buche stehen hat. Seine Treffer erzielte er gegen Burkina Faso, Panama und die USA, wobei er jeweils überraschend zuschlug und per Linksschuss traf. Doch damit nicht genug: Beim 3:2-Viertelfinalsieg über England glänzte er im Prinzip mit anderthalb Vorlagen, als er zunächst – wiederum mit links – einen Traumpass auf Samed Yesil spielte, der sich daraufhin gegen den englischen Schlussmann durchsetzte und zum 1:0 für Deutschland einschoss. Später bediente er per spektakulärem Hackentrick erneut seinen Mittelstürmer, der den dritten Treffer des Spiels vollendete.

Seine bisherige Bilanz würde sicher noch besser ausfallen, wenn er im Abschluss mitunter noch konsequenter wäre oder die Teamkollegen seine Vorlagen noch besser verwerten würden. Dennoch vermittelt er den Eindruck, eher die Tugenden eines typisch brasilianischen Außenverteidigers zu besitzen als die eines deutschen Abwehrspielers. "Ich wüsste nicht, was ich dazu sagen soll!", so die Hauptperson dieser Geschichte gegenüber FIFA.com, wobei ihm ein breites Lächeln über das Gesicht huschte. "Tatsache ist, dass ich bei meinem Klub auf einer ähnlichen Position spiele und ich mich in beiden Fällen wohlfühle. Auch wenn ich Dani Alves wegen seiner Spielweise immer bewundere, bemühe ich mich, meinen eigenen Stil zu entwickeln", so Weiser, der es als einer von zwei Akteuren aus dem Nachwuchsteam des 1. FC Köln in die deutsche U-17-Auswahl schaffte, in aller Bescheidenheit.

[...]

Bis zur Klärung der rechtlichen Grundlage (Urheberrecht) werden hier nur Artikelauszüge veröffentlicht.

Direktlink

Quelle: FIFA.com
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline wson

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 275
  • Geschlecht: Männlich
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #5 am: Freitag, 08.Jul.2011, 18:35:43 »
Mitchell Weiser

Die Shootingstars 2011/2012: Mitchell Weiser

07.07.2011 - 18:46

Nicht mehr lange und die 49. Bundesligasaison beginnt. Die vergangene Spielzeit hat gezeigt, dass die Klubs vermehrt auf Eigengewächse setzen. Ein Trend, der in diesem Jahr wohl seine Fortsetzung findet. Die hoffnungsvollsten Talente portraitiert FussballTransfers in der Serie „Die Shootingstars 2011/2012“.

Michal Kadlec, Dino Toppmöller, Alessandro Riedle, Marc Klopp – alle genannten Spieler haben eines gemeinsam: Ihr erfolgreicher Vater wirft einen großen Schatten. Manchen gelingt es besser, anderen weniger gut, diesen hinter sich zu lassen.

Einer, der auf sich auf dem besten Weg befindet, den Schritt ins Rampenlicht zu schaffen, ist Mitchell Weiser. Dessen Vater Patrick spielte in seiner aktiven Laufbahn, ebenso wie sein Sohn, beim 1. FC Köln. Nicht wenige Experten behaupten, Mitchell sei talentierter und habe die Voraussetzungen, eine noch erfolgreichere Karriere als sein Vater hinzulegen.

[...]

Bis zur Klärung der rechtlichen Grundlage (Urheberrecht) werden hier nur Artikelauszüge veröffentlicht.

Direktlink

Quelle: Fussball Transfers

Offline wson

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 275
  • Geschlecht: Männlich
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #6 am: Freitag, 08.Jul.2011, 18:37:29 »
1:1 gegen Viktoria Köln

Vorbereitung der U21

Freitag, 08. Juli 2011

In ihrem zweiten Testspiel hat die U21 des 1. FC Köln gegen den Stadtrivalen von der rechten Rheinseite am Mittwoch, 6. Juli 2011, im Franz-Kremer-Stadion unentschieden gespielt.  Einige weitere Freundschaftsspiele sind bereits fest terminiert.

Hömig trifft

Annährend 700 Zuschauer waren ins Franz-Kremer-Stadion gekommen, um das Nachbarschaftsduell gegen Viktoria Köln zu sehen. Bereits in der vierten Minute brachte Robin Hömig, der gerade erst aus der U19 in die zweite Mannschaft des FC aufgerückt ist, die U21 des 1. FC Köln mit 1:0 in Führung. In einer ansehnlichen Partie ließ die Mannschaft von Dirk Lottner in der ersten Halbzeit nichts anbrennen und ging mit der 1:0-Führung in die Kabine.

[...]

Bis zur Klärung der rechtlichen Grundlage (Urheberrecht) werden hier nur Artikelauszüge veröffentlicht.

Direktlink

Quelle: FC HP

Offline wson

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 275
  • Geschlecht: Männlich
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #7 am: Donnerstag, 14.Jul.2011, 18:20:52 »
2:1 gegen Hannover 96 U23

U21 siegreich im Test

Donnerstag, 14. Juli 2011

Die U21 des 1. FC Köln spielt weiterhin eine erfolgreiche Saisonvorbereitung. Am Mittwoch, 13. Juli 2011, gewann das Team von Dirk Lottner gegen die U23 von Hannover 96 mit 2:1 (2:1).

Rückstand aufgeholt

Die Mannschaften trafen sich zum Freundschaftsspiel an der Sportschule Barsinghausen, wo sich Hannovers U23 derzeit im Trainingslager befindet. Beide Teams befinden sich mitten in der intensiven Vorbereitungsphase auf die Saison. Dennoch wurde die Partie mit Einsatz und viel Laufbereitschaft geführt. Nord-Regionalligist Hannover erwischte den besseren Start und ging früh mit 1:0 in Führung. Danach fand das Team von Chef-Trainer Dirk Lottner zunehmend besser ins Spiel und wurde mit dem Ausgleich belohnt.

[...]

Bis zur Klärung der rechtlichen Grundlage (Urheberrecht) werden hier nur Artikelauszüge veröffentlicht.

Direktlink

Quelle: FC HP

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3660
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #8 am: Dienstag, 23.Aug.2011, 14:24:55 »
1.FC Köln

Next Podolski?

Dienstag, den 23. August 2011 um 07:48 Uhr

Deutscher Meister und Bronze bei der WM - eine erfolgreiche Saison liegt hinter Mitchell Weiser. Der 17-jährige FC-Bubi zählt zu den größten Talenten Deutschlands.

Santiago de Querétaro, Mexiko. 23.500 Zuschauer haben sich im Estadio La Corregidora eingefunden, um das Spiel der U17-Weltmeisterschaft Deutschland gegen Ecuador anzuschauen. Deutschland macht Druck über die rechte Seite. Per Doppelpass gelangt der Ball zum Spieler mit der Trikotnummer zwei, der ihn gleichsam galant wie präzise direkt mit der Hacke in den Strafraum weiterleitet – die perfekte Torvorbereitung. Endergebnis: 6:1 für Deutschland.

Nicht das erste Turnier-Highlight, das dem Offensivjuwel auf der rechten Außenbahn gelingt. Es ist Mitchell Weiser, Nachwuchstalent des 1. FC Köln. B-Jugend-Meister 2010/11, Hoffnungsträger der Fans. Wie stark ist der 17-Jährige wirklich? In den Internetforen des Geißbockclubs schreiben euphorisierte Trainingskiebitze bereits vom „nächsten Podolski" – was natürlich Unsinn ist, denn Weiser ist annähernd beidfüßig.

Dennoch: Hört man den Jugendtrainern des Sohnes von Ex-FC-Profi Patrick Weiser zu, erschließen sich schnell Parallelen zu „Poldi": „Er hat eine unheimliche Dynamik und Schnelligkeit mit dem Ball", lobt sein B-Jugend-Trainer Boris Schommers, „wenn er einmal im Dribbling Fahrt aufgenommen hat, ist er kaum mehr zu halten." Weiser, der auch als rechter Verteidiger spielen kann, sei zudem zielstrebiger in seinen Aktionen geworden, habe unter großem Druck das Auge für den richtigen Pass und einen guten Torabschluss.

[...]

Artikelauszug

Direktlink

Quelle: Köln.Sport
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3660
Re: Presseberichte Nachwuchs 2010/2011
« Antwort #9 am: Freitag, 02.Dez.2011, 21:42:53 »
Modern, angriffslustig, attraktiv
Zitat
In der Jugend des FC scheint sich etwas zu entwickeln. Vor allem die U17-Truppe um Trainer Boris Schommers ragt derzeit heraus: Sie steht auf dem ersten Tabellenplatz der Bundesliga West.

Sehr gut stehen sie da in der Bundesliga, die jungen U17-Geißböcke: Zehn Siege in 13 Spielen und nur drei Unentschieden. Da können sich die Lizenzspieler der ersten Mannschaft des FC gerne mal eine Scheibe von abschneiden.

Denn vor allem in der Defensive stehen die Kölner Youngsters extrem gut. Lediglich sieben Mal trafen die Gegner ihr Tor. Kein Team aus der Weststaffel ließ weniger Gegentreffer zur. In Sachen Trefferquote spielt die B-Jugendmannschaft ebenfalls ganz oben mit. So kommt es, dass sie, wie auch der direkte Verfolger aus Dortmund, 33 Punkten haben, aber dank ihres besseren Torverhältnisses auf Platz Eins der B-Jugend Bundesliga West stehen.
 
Stephan Engels ist der sportliche Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrums des 1. FC Köln. Keiner weiß besser, worauf sich der Erfolg seiner Schützlinge gründet...

Mehr lesen...
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Forumsmuezzin, Allesbürster & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11415
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Holt ihn endlich Heim!
https://www.facebook.com/Eh-Schmaddi-hol-ens-den-Poldi-noh-Hus-362696030575756/

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick