Autor Thema: Die FC-Frauenmannschaft  (Gelesen 70446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online PeteleRock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3524
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #750 am: Mittwoch, 05.Dez.2018, 00:00:07 »
https://www.theguardian.com/football/2018/dec/03/ballon-dor-ada-hegerberg-twerk-luka-modric
Nach der Story von der Barca Mannschaft, dem Scheiß bei Basel und jetzt dieser Respektlosigkeit beim Ballon d'Or frage ich mich allerdings inzwischen tatsächlich wie es eigentlich bei unsAussieht mit dem Respekt gegenüber den weiblichen Spielern unseres Vereins?

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #751 am: Mittwoch, 05.Dez.2018, 00:06:51 »
Bei der Mitgliederversammlung 2017 ging es so ab:
1. Auf die Bühne
2. Toni Schumacher mit "launigen Sprüchen"
3. Abgang
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2448
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #752 am: Mittwoch, 05.Dez.2018, 01:09:54 »
Ja, wir haben uns alle auf Einzelvorstellungen mit Nahaufnahmen gefreut. Nix war's. Vorstand raus!

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #753 am: Sonntag, 09.Dez.2018, 16:02:49 »
1:1 in Saarbrücken, Platz 3, der aktuell für den. Aufstieg reicht

Online facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23648
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #754 am: Mittwoch, 02.Jan.2019, 06:30:46 »
Zitat

Die Frage der Winterpause lautet aber nicht nur, welcher Platz am Ende der Saison tatsächlich zum Aufstieg reichen könnte. Die entscheidende Frage dürfte heißen: Will der 1. FC Köln diesen Aufstieg überhaupt? In der vergangenen Bundesliga-Saison verweigerten die FC-Bosse den Frauen die nötigen finanziellen Möglichkeiten, um einen auch nur ansatzweise konkurrenzfähigen Kader auf die Beine zu stellen. Die Folge war ein Abstieg mit elf Punkten aus 22 Spielen und dem peinlichen Torverhältnis von minus 70 bei gerade einmal acht (!) erzielten Toren in 22 Spielen. Sollten die Verantwortlichen nicht bereit sein, den Frauen-Etat für die Bundesliga spürbar zu erhöhen, könnte sich der FC eine weitere Saison in Liga eins – und den Spielerinnen viele demütigende Spiele – ersparen. Denn bislang, und das gilt auch für die aktuelle Saison, lassen die Geissböcke ein klares Bekenntnis für eine erfolgreiche Frauen-Abteilung vermissen.


https://geissblog.koeln/2019/01/aufstieg-in-reichweite-aber-will-der-fc-das-ueberhaupt/
face-palm

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #755 am: Mittwoch, 02.Jan.2019, 08:14:47 »
Die Frauen machen eben seit Jahren den selben Fehler, dass sie zwar das Licht gesehen haben, aber nicht einfach reingegangen sind wie ein finanziell ziemlich anspruchsvoller Ex-Spieler, um den es gerade wieder verdächtig ruhig geworden ist.


Ein Bruchteil von dem, was an Geldströmen rund um diesen Vielleicht-Transfer gelaufen ist und noch laufen könnte,würde die Frauen auf Jahre hinaus zu einem festen Faktor der ersten Liga machen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23648
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #756 am: Mittwoch, 02.Jan.2019, 08:31:09 »
oder einstellen. oder aussagen das man sich als eine art beschäftigungstherapie ohne sportlichen mehrwert sieht. aber so ist es halt typisch fc. da wird ein projekt gestartet und dann stiefmütterlich beiseite gestellt ohne plan was man eigentlich damit anfangen soll.
face-palm

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2001
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #757 am: Mittwoch, 02.Jan.2019, 09:30:07 »
Spürbar anders!  :heart:
1317 NEVER FORGET

Online facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23648
face-palm

Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 355
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #759 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 15:56:02 »
https://www.facebook.com/welovefootball.ch/videos/555551124958646/

Die spielt beim FC?! Sie hatte die Wohnung unter meiner Wohnung, als ich noch in Bensberg gewohnt habe. War ziemlich unsymphatisch.. Kann nach Lev gehen.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5659
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #760 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 16:52:21 »
Die spielt beim FC?! Sie hatte die Wohnung unter meiner Wohnung, als ich noch in Bensberg gewohnt habe. War ziemlich unsymphatisch.. Kann nach Lev gehen.
Sieht aber nett aus, warum hattest du nichts mit ihr, die könnte man auch bei den Effzeh Girls posten :D
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #761 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 15:05:08 »
1:0 für Meppen (47.)

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #762 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 15:36:03 »
2:0. (73.)

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #763 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 15:36:29 »
1:2 Kohr (77.)

Offline Tretia

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 94
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #764 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 15:50:13 »
1:2 verloren, Tabellenplatz 6, ein Punkt hinter beiden Aufstiegsplätzen

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10171
  • Erfolgsfan
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #765 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 16:02:31 »
Sieht aber nett aus, warum hattest du nichts mit ihr, die könnte man auch bei den Effzeh Girls posten :D

Ist halt recht "selbstbewusst", hat das aber von klein an so vom Elternhaus mitbekommen.

Grundlegend ne nette, aber anstrengend.. vor allem unter Publikum..

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5659
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #766 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 16:27:57 »
Ist halt recht "selbstbewusst", hat das aber von klein an so vom Elternhaus mitbekommen.

Grundlegend ne nette, aber anstrengend.. vor allem unter Publikum..
Mir selbstbewussten Frauen können die meisten Kerle nicht umgehen
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 740
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #767 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 16:36:26 »
Mir selbstbewussten Frauen können die meisten Kerle nicht umgehen
Nervt ja auch nur, unnötig.
Bleiben sie ordentlich!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #768 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 16:38:07 »
Nervt ja auch nur, unnötig.


Eben, deswegen verreist der Benny ja auch immer  :D

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5659
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #769 am: Sonntag, 10.Feb.2019, 16:39:08 »
Ich hab 2 von denen, dass ist doppelt anstrengend
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29349
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Die FC-Frauenmannschaft
« Antwort #770 am: Sonntag, 17.Feb.2019, 18:32:08 »
2:0 gegen die zweite Mannschaft vom FFC Frankfurt gewonnen. Aktuell wären sie auf einem Tabellenplatz, der für den Aufstieg reichen würde.