Autor Thema: Serhou Guirassy  (Gelesen 284419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11131
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #150 am: Sonntag, 25.Sep.2016, 22:04:50 »
Der gute Mann ist eine Investition auf fünf Jahre, nicht auf fünf Minuten.
Da kommt schon noch mehr in den nächsten Wochen und Monaten-

Herzlichen Glückwunsch, fünfhunderterster Profi-Spieler des  :fc: .
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline durchaus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4240
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #151 am: Sonntag, 25.Sep.2016, 22:10:02 »
Der Junge ist 20, kommt nach einer Verletzung zu seinem ersten Kurzeinsatz in einer neuen Mannschaft in einer neuen Liga. Da gibt es garnichts zu bewerten.

Huch. Trotz das Schmöger den geholt hat? Bist du sicher?
Ich hätte gerne einen Pool voller Geld, mit lauter Einhörnern drumrum. Aber keine Pferde, die stinken nur und ziehen egozentrischen Schlampen an.

Online Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4576
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #152 am: Montag, 26.Sep.2016, 08:42:36 »
Der gute Mann ist eine Investition auf fünf Jahre, nicht auf fünf Minuten.
Da kommt schon noch mehr in den nächsten Wochen und Monaten-

Herzlichen Glückwunsch, fünfhunderterster Profi-Spieler des  :fc: .

Ich dachte das war der Özcan?
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11179
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #153 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:08:27 »
Ich dachte das war der Özcan?
Lese er die Zahl noch mal langsam :D
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12997
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #154 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:15:18 »
Also mir hat er gefallen. Einsatzbereit, motiviert, läuft ohne Ball, bietet sich an, kraftvoll, schnell. Mehr kann man in 5 Minuten nicht zeigen. Ein eher zurückhaltender Stürmer a la Hosiner, Osako, Zoller etc. ist er definitiv nicht. Finde ich gut. Ich freue mich darauf, mehr von ihm zu sehen.

Schnell fand ich ihn nicht, eher behäbig, vor allem im Vergleich zu Modeste. Aber die paar Minuten gestern zählen nicht, er hat keine Fehler gemacht, mehr erwarte ich zunächst nicht. Guirassy wird in der Hinrunde noch keine wirkliche Option werden. Der soll erst mal richtig in Schwung kommen und dann die Wintervorbereitung mitmachen, dann haben wir in der Rückrunde vielleicht eine Verstärkung.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #155 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:21:25 »
Die Szene, wo er den Konter vertändelt und sich den Ball abnehmen lässt, würde man anderen Spielern schon als Fehler ankreiden... Ansonsten stimme ich aber zu. Zumal bei Modeste manchmal auch 5 Minuten reichen, um ihm jegliches Talent abzusprechen. Oder zwei gesunde Beine.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3172
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #156 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:28:58 »
Schnell fand ich ihn nicht, eher behäbig, vor allem im Vergleich zu Modeste. Aber die paar Minuten gestern zählen nicht, er hat keine Fehler gemacht, mehr erwarte ich zunächst nicht. Guirassy wird in der Hinrunde noch keine wirkliche Option werden. Der soll erst mal richtig in Schwung kommen und dann die Wintervorbereitung mitmachen, dann haben wir in der Rückrunde vielleicht eine Verstärkung.


Das kommt halt ganz darauf an, was du für einen Maßstab anlegst. Wenn für Guirassy derselbe Maßstab gilt wie für Zoller etc. dann finde ich die Art und Weise wie er die Konterchance vergeben hat, indem er sich gegen 3 Spieler festgedribbelt hat schon als Fehler, wenn man bedenkt, dass es seine ersten 5 Minuten auf dem Niveau waren, kann man ihm das selbstverständlich vergeben und muss es nicht ankreiden

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10045
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #157 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:33:41 »
Wenn ich in der Stöger-Zeit Eines gelernt habe, dann ist es Spieler nicht abzuschreiben. Weder nach 5 Minuten noch nach 5 Monaten. Das ging mit Wimmer los. Lehmann, Sörensen, Mavraj, Osako sind auch so Beispiele. Und Jojic (na gut, der wird ja noch irgendwann  :suff: ). Der Pitter kriegtse alle hin.  :cool:
Free Cosby!

Offline Les Grossman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2288
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #158 am: Montag, 26.Sep.2016, 09:43:41 »

Das kommt halt ganz darauf an, was du für einen Maßstab anlegst. Wenn für Guirassy derselbe Maßstab gilt wie für Zoller etc. dann finde ich die Art und Weise wie er die Konterchance vergeben hat, indem er sich gegen 3 Spieler festgedribbelt hat schon als Fehler, wenn man bedenkt, dass es seine ersten 5 Minuten auf dem Niveau waren, kann man ihm das selbstverständlich vergeben und muss es nicht ankreiden

Das werde ich der Giraffe nie vergeben können!
YSieg

Offline tikap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1126
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #159 am: Montag, 26.Sep.2016, 11:11:30 »
Im ersten Moment dachte ich da steht Ishiaku wieder auf dem Platz... Nur rein von der Statur und den Bewegungsabläufen her.
...der Ball verzaubert alle - alle verzaubert der Ball...
Heute zählt nicht was du gestern gewonnen hast, sondern es zählt nur was du morgen gewinnst!

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3172
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #160 am: Montag, 26.Sep.2016, 11:13:50 »
Das werde ich der Giraffe nie vergeben können!

Darum geht es ja gar nicht, nach den ersten 5 Minuten kann man ihn schließlich keinesfalls
beurteilen, hier geht es ja nur darum, ob diese 5 Minuten fehlerfrei waren.

Offline lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11069
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #161 am: Montag, 26.Sep.2016, 11:28:30 »
Wenn ich in der Stöger-Zeit Eines gelernt habe, dann ist es Spieler nicht abzuschreiben. Weder nach 5 Minuten noch nach 5 Monaten. Das ging mit Wimmer los. Lehmann, Sörensen, Mavraj, Osako sind auch so Beispiele. Und Jojic (na gut, der wird ja noch irgendwann  :suff: ). Der Pitter kriegtse alle hin.  :cool:


Diese Fähigkeit spricht man Trainern leicht mal zu, ich kann mich noch daran erinnern, wie ich sagte: Wenn das einer mit Marco Reich hinbiegen kann, dann ist es der heilige Ewald.
Bei Stöger ist es aber wirklich so.
Die meisten Dinge im realen Leben regle ich mit meinem überdurchschnittlich guten Aussehen, daher bitte ich hier im Forum um Nachsicht.

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2889
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #162 am: Montag, 26.Sep.2016, 11:47:11 »
Ich finde, man hat sehen können, dass Guirassy vor allen Dingen Zeit braucht. Vielleicht um fitter zu werden, sicherlich aber, um die taktischen Maßgaben zu verinnerlichen. Seine Mitspieler haben ihm schon noch sehr häufig Anweisungen geben müssen, wo er hinzugehen hat. Und dann wollte er es zu sehr beweisen, wenn er mal den Ball hatte.

Vom Spielertyp scheint er für mich ein klarer Modeste-Backup zu sein. Auf die Idee, ihn auch auf Außen zu sehen oder auf OM, wäre ich nach den - sicherlich wenigen - Eindrücken gestern nicht gekommen.
baenderriss = bänderriss

Offline phimosis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 778
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 47110815
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #163 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:01:45 »
Ja, ich weiß, fünf Minuten, neue Liga, neue Mannschaft, nervös, neuer Trainer, etc.

Mir sind nur zwei Dinge aufgefallen:
- Er war nicht in der Lage im Sprintduell gegen einen 80+ Minuten müde gespielten Verteidiger als besonders spritzig aufzufallen
- Er bleibt in einer anderen Szene deutlich zu lange auf dem Boden sitzen.

Nein, ich schreibe ihn nicht ab, fälle keine Urteile über seine fußballerischen Qualitäten, aber wenn jemand von der Bank kommt, während alle müde gespielt sind, dann darf man in meiner Welt schon mal ein Sprintduell gegen einen runtergespielten Verteidiger gewinnen. Kann er das aufgrund seiner Verletzung (noch) nicht, dann hat er nichts auf dem Feld verloren. Aber vielleicht erwarte ich da auch zu viel. Nochmal, ich will ihn nicht verurteilen, aber etwas verwundert war ich doch schon.

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10045
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #164 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:05:44 »

Diese Fähigkeit spricht man Trainern leicht mal zu, ich kann mich noch daran erinnern, wie ich sagte: Wenn das einer mit Marco Reich hinbiegen kann, dann ist es der heilige Ewald.
Bei Stöger ist es aber wirklich so.
Der Stöger hätte auch den Marco Reich und Lilian Laslandes hinbekommen. Allerdings sollte man von einer Verpflichtung der Beiden absehen. Der Kader ist stark genug.  :D
Free Cosby!

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10045
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #165 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:12:05 »
Ja, ich weiß, fünf Minuten, neue Liga, neue Mannschaft, nervös, neuer Trainer, etc.

Mir sind nur zwei Dinge aufgefallen:
- Er war nicht in der Lage im Sprintduell gegen einen 80+ Minuten müde gespielten Verteidiger als besonders spritzig aufzufallen
- Er bleibt in einer anderen Szene deutlich zu lange auf dem Boden sitzen.

Nein, ich schreibe ihn nicht ab, fälle keine Urteile über seine fußballerischen Qualitäten, aber wenn jemand von der Bank kommt, während alle müde gespielt sind, dann darf man in meiner Welt schon mal ein Sprintduell gegen einen runtergespielten Verteidiger gewinnen. Kann er das aufgrund seiner Verletzung (noch) nicht, dann hat er nichts auf dem Feld verloren. Aber vielleicht erwarte ich da auch zu viel. Nochmal, ich will ihn nicht verurteilen, aber etwas verwundert war ich doch schon.
Das hat mich auch gewundert. Ich hab erwartet, dass der bei den sich bietenden Räumen am Ende mal mit Turbo durch die gegnerische Hälfte sprintet und es noch 1-2 durchgespielte Kontersituationen gibt.
Naja, mal sehen. Ich denke, dass gegen Bayern eher wieder der Özcan gebracht wird.
Free Cosby!

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6222
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #166 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:14:26 »
Also, ich will ja nichts sagen nach fünf Minuten Einsatz, habe auch keine Meinung oder so was,
aber das war schon ein Mut machender Auftritt gestern.
Ich will nicht vorschnell ein Urteil fällen, aber man konnte schon die Schnelligkeit eines Thierry Henry und die Kaltschäuzigkeit eines Didier Drogba aufblitzen sehen.
Klar, es ist zu früh sich festzulegen, aber er könnte der beste FC-Stürmer seit Dieter Müller werden.
Logisch, die 2-3 Aktionen erlauben keine endgültige Einschätzung, doch das wird mal ein Großer, ein ganz Großer...!
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10045
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #167 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:18:15 »
user... eyne bsondere Spezies... user...
Free Cosby!

Offline J.R.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1713
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #168 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:28:17 »
Natürlich können 5 Minuten Einsatz kein Urteil erlauben. Aber ein paar Kleinigkeiten konnte man schon sehen. Mir ist aufgefallen, dass er bei keinem Kopfball auch nur die geringste Chance hatte, wenn ein gegnerischer Spieler dabei war. Es sah so aus, als ob einfach die Sprungkraft fehlt, vor allem, wenn man in den letzten Jahren erst Ujah und dann Modeste in der Stürmerposition bei Kopfbällen gewöhnt war. Kann das jemand bestätigen?
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)

Online Rhönbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4576
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #169 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:35:09 »
Lese er die Zahl noch mal langsam :D

done  :-/  :D
Oh yes, and it is bestraddled by a large billy goat

Offline Effzinho

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 338
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #170 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:35:49 »
Ich verlasse mich bei meiner Bewertung immer auf zusammengeschittene Youtube-Videos, da die meiner Meinung nach am nächsten an der Realität sind.
Und dieses "Scouting" hat er eindruckvoll bestanden. Also stfu alle!

Offline dixie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2250
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #171 am: Montag, 26.Sep.2016, 12:38:29 »
Natürlich können 5 Minuten Einsatz kein Urteil erlauben. Aber ein paar Kleinigkeiten konnte man schon sehen. Mir ist aufgefallen, dass er bei keinem Kopfball auch nur die geringste Chance hatte, wenn ein gegnerischer Spieler dabei war. Es sah so aus, als ob einfach die Sprungkraft fehlt, vor allem, wenn man in den letzten Jahren erst Ujah und dann Modeste in der Stürmerposition bei Kopfbällen gewöhnt war. Kann das jemand bestätigen?

Das ist mir auch aufgefallen.

Andererseits hat man bei der ersten Szene, an der er beteiligt war (an der Eckfahne den Ball gegen 2 oder 3 Leipziger verteidigt und gut zum eigenen Mann weitergespielt), gesehen, dass er technisch einiges drauf hat.

Ich glaube auch nicht, dass er langsam ist, nur muss man natürlich sehen, dass ihm die gesamte Vorbereitung und damit auch das darin enthaltene Schnellkrafttraining fehlt.
Stadiongänger seit 1962

Offline ne kölsche Fetz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 752
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #172 am: Montag, 26.Sep.2016, 13:59:35 »
Der junge Mann wurde am Meniskus operiert. Sprungkraft, Schnelligkeit können nach einer Knieoperation wohl nicht angekreidet werden.
Einfach mal abwarten. Jede Minute Spielzeit integriert in besser in die Mannschaft und gewöhnt ihn an die Liga.
Desde Colonia al cielo

Offline Varanus macraei

  • Voll der gute
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10879
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bringe euch Liebe!
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #173 am: Montag, 26.Sep.2016, 14:17:49 »
#fehleinkauf
Das bird ist das word!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12997
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #174 am: Montag, 26.Sep.2016, 14:54:48 »
Darum geht es ja gar nicht, nach den ersten 5 Minuten kann man ihn schließlich keinesfalls
beurteilen, hier geht es ja nur darum, ob diese 5 Minuten fehlerfrei waren.

Meine Güte, hier wird wieder die Goldwaage ausgepackt. Ob der nun mal den Fuß falsch aufgesetzt hat oder die Körperhaltung im Zweikampf jetzt nicht ganz schulmäßig war, will ich mal außen vor lassen. Er hat jedenfalls keinen Fehler gemacht, der uns das Spiel gekostet hat oder andeuten würde, dass er eine Graupe ist. Er hatte zwei, drei Szenen, die seine Körperlichkeit haben erkennen lassen und ganz blind am Ball scheint er auch nicht zu sein. Gleichzeitig hat er erkennen lassen, dass ihm noch jede Spritzigkeit abgeht. Alles ganz normal.

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3172
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #175 am: Montag, 26.Sep.2016, 18:49:34 »
Meine Güte, hier wird wieder die Goldwaage ausgepackt. Ob der nun mal den Fuß falsch aufgesetzt hat oder die Körperhaltung im Zweikampf jetzt nicht ganz schulmäßig war, will ich mal außen vor lassen. Er hat jedenfalls keinen Fehler gemacht, der uns das Spiel gekostet hat oder andeuten würde, dass er eine Graupe ist. Er hatte zwei, drei Szenen, die seine Körperlichkeit haben erkennen lassen und ganz blind am Ball scheint er auch nicht zu sein. Gleichzeitig hat er erkennen lassen, dass ihm noch jede Spritzigkeit abgeht. Alles ganz normal.

Ich finde, dass das nichts mit Goldwaage zu tun hat, wenn ich die Einschätzung nicht teile, dass ein Spieler, der eine gute Konterchance zu nichte gemacht hat, weil er sich nicht vom Ball getrennt hat, ein fehlerloses Spiel abgeliefert hat. Spielentscheidend war der Fehler natürlich nicht und über seine Fähigkeiten und seine Zukunft bei uns sagt er selbstverständlich auch nichts aus, insoweit bin ich bei dir.

Offline NBG

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2737
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #176 am: Montag, 26.Sep.2016, 21:07:15 »
Ich finde, dass das nichts mit Goldwaage zu tun hat, wenn ich die Einschätzung nicht teile, dass ein Spieler, der eine gute Konterchance zu nichte gemacht hat, weil er sich nicht vom Ball getrennt hat, ein fehlerloses Spiel abgeliefert hat. Spielentscheidend war der Fehler natürlich nicht und über seine Fähigkeiten und seine Zukunft bei uns sagt er selbstverständlich auch nichts aus, insoweit bin ich bei dir.
Wieso diskutiert man dann die ersten fünf Minuten überhaupt? Selbst wenn er ein Eigentor reingestolpert hätte, würden fünf Minuten nix für die Zukunft aussagen.

Offline Les Grossman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2288
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #177 am: Montag, 26.Sep.2016, 21:30:57 »
Ich finde, dass das nichts mit Goldwaage zu tun hat, wenn ich die Einschätzung nicht teile, dass ein Spieler, der eine gute Konterchance zu nichte gemacht hat, weil er sich nicht vom Ball getrennt hat, ein fehlerloses Spiel abgeliefert hat. Spielentscheidend war der Fehler natürlich nicht und über seine Fähigkeiten und seine Zukunft bei uns sagt er selbstverständlich auch nichts aus, insoweit bin ich bei dir.

Warum also nicht einfach die Backen halten und 5 nichtssagendene Minuten 5 nichtssagendene Minuten sein lassen?
YSieg

Offline Cuby

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3172
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #178 am: Montag, 26.Sep.2016, 21:39:10 »
Warum also nicht einfach die Backen halten und 5 nichtssagendene Minuten 5 nichtssagendene Minuten sein lassen?

Das solltest du an die Personen richten, die angefangen haben über die 5 Minuten zu diskutieren und
die Leistung in diesen 5 Minuten zu bewerten.

Offline outwachler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 210
  • äöüßÄÖÜ
Re: Sehrou Guirassy 2016/17
« Antwort #179 am: Montag, 26.Sep.2016, 22:00:52 »
Wovon du einer bist.
Heimat ist an sich kein Ort, sie entsteht durch Verbundenheit, Anteilnahme und Mitwirkung.