Autor Thema: Matthias Lehmann  (Gelesen 138455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4181
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1020 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 10:56:59 »
Bei einem Trainer für 3 Wochen wäre alles andere auch fahrlässig. Bringt unnötog Unruhe rein, außerdem soll das der neue Trainer entscheiden.

Sehe ich genauso, ausserdem würde der neue Trainer bei unserem Glück dann gleich wieder Lehmann zum Kapitän berufen, ich sehe schon die Express-Schlagzeile "Kapitän Posse beim FC - Lehmann doch wieder im Amt."  :D

Offline Steiger74

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1051
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1021 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 11:06:39 »

Die Entscheidung ist an sich auch völlig in Ordnung. Nur sollte der neue Trainer auch nach dem Leistungsprinzip aufstellen. Und dann könnte es sein das sich der Käpitan auf mal auf der Bank wieder findet. Diese Eigenschaft war nicht gerade die Stärke von Herrn Stöger.

Online Venus von Milos

  • Brötchenschmierer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3551
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1022 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 11:22:27 »
Sehe ich genauso, ausserdem würde der neue Trainer bei unserem Glück dann gleich wieder Lehmann zum Kapitän berufen, ich sehe schon die Express-Schlagzeile "Kapitän Posse beim FC - Lehmann doch wieder im Amt."  :D

Wer ist dieser Posse und warum ist er Kapitän, obwohl Lehmann wieder im Amt ist?
Alkohol ist Gift.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11777
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1023 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 11:22:56 »
Bevor Lehmann auf die Bank geht müssen erstmal die Alternativen fit sein.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4181
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1024 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 11:25:29 »
Wer ist dieser Posse und warum ist er Kapitän, obwohl Lehmann wieder im Amt ist?

https://www.transfermarkt.de/brian-posse/profil/spieler/340106  ;) :D

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23488
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1025 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 11:29:50 »
Ich sehe das genauso wie ihr. Weder kann man Lehmann heute auf die Bank setzen, noch sollte Ruthe ihn als Kapitän absetzen. Das würde überhaupt nichts bringen. Und außer dass Lehmann halt nicht so gut Fußball spielen kann, hat er sich ja auch nichts zu Schulden kommen lassen. Als Typ find ich ihn nach wie vor top in Ordnung. Fand auch seine Interviews nicht so schlimm wie Manche hier.

Ich hasse zwar unseren Vorstand wie die Pest und Herrn Veh wünsche ich einen schnellen Rücktritt, weil ihm auffällt, dass seine Rosen in Augsburg ohne ihn vergammeln. Aber auf die Mannschaft lass ich (im Wesentlichen) nichts kommen. Und auf Ruthenbeck auch erstmal nicht. Dem Team und dem Trainer (und dem Geißbock) gilt meine Solidarität.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Snooper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1308
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1026 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 16:11:54 »
Die Entscheidung ist an sich auch völlig in Ordnung. Nur sollte der neue Trainer auch nach dem Leistungsprinzip aufstellen. Und dann könnte es sein das sich der Käpitan auf mal auf der Bank wieder findet. Diese Eigenschaft war nicht gerade die Stärke von Herrn Stöger.
Neia. Bei Brecko hat er ja schon mal bewiesen, dass ein Kapitänsamt nicht zwingend mit einem Startelf-Einsatz einhergehen muss. Das fand ich damals absolut überzeugend, so zu verfahren. Nach dem Motto, Brecko ist zwar Kapitän, aber aufgestellt wird nach Leistung und unabhängig irgendwelcher Ämter.
Wieso das bei Lehmann nicht geschehen ist, keine Ahnung. Aber es war auf jeden Fall ein riesengroßer Fehler, unter dem unsere spielerische Entwicklung seit mindestens 2 Jahren schmerzhaft krankt.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10059
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1027 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 17:32:12 »
Wieso das bei Lehmann nicht geschehen ist, keine Ahnung. Aber es war auf jeden Fall ein riesengroßer Fehler, unter dem unsere spielerische Entwicklung seit mindestens 2 Jahren schmerzhaft krankt.
Er hat seine Qualitäten als Zerstörer. Nach der schwachen Saison unter Stanislawski war er schon sehr wichtig zur Stabilisierung der Defensive. Ohne die Verletzungen von Hector und Höger hätte er zuletzt sicherlich weniger Einsatzzeit bekommen. Schaut man sich die kicker-Durchschnittsnoten an, so hat von den Mittelfeldspielern nur Bittencourt einen besseren Schnitt in den bisherigen Saisonspielen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1554
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1028 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 17:34:01 »
Er hat seine Qualitäten als Zerstörer. Nach der schwachen Saison unter Stanislawski war er schon sehr wichtig zur Stabilisierung der Defensive. Ohne die Verletzungen von Hector und Höger hätte er zuletzt sicherlich weniger Einsatzzeit bekommen. Schaut man sich die kicker-Durchschnittsnoten an, so hat von den Mittelfeldspielern nur Bittencourt einen besseren Schnitt in den bisherigen Saisonspielen.
Also das ist natürlich ein Gütesiegel...

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23488
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1029 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 17:40:30 »
Heute kannst du zum Held werden, Matze! Ein Spill und alles ist vergeben und vergessen!
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Bootney Farnsworth

  • Fiestarista, inoffizieller Reitlehrer von Liz Hurley
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5270
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1030 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 18:23:44 »
Heute kannst du zum Held werden, Matze! Ein Spill und alles ist vergeben und vergessen!

bis zum nächsten Spiel
Armin .... zieh Leine !!!

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12729
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1031 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:14:41 »
Ihr werdet Euch noch wundern. Lehmann bleibt hier auch nächstes Jahr Kapitän und er wird auch Stammspieler bleiben, in Liga 2 erst recht. Völlig egal, welcher Trainer kommt.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17435
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1032 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:43:01 »
Ihr werdet Euch noch wundern. Lehmann bleibt hier auch nächstes Jahr Kapitän und er wird auch Stammspieler bleiben, in Liga 2 erst recht. Völlig egal, welcher Trainer kommt.

Davon ist auszugehen.
Ich denke wir werden sowohl Lehmann und Rausch, auch Maroh und Höger noch in der 2.Liga sehen.
Um die vier herum wird dann wohl versucht eine neue Mannschaft aufzubauen, wobei es auch bedeuten würde, unser DM in Liga 2 könnte Lehmann/Höger heißen...da schauderts einen schon.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12729
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1033 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:45:55 »
Mit Höger rechne ich nicht mehr, der ist genauso fertig wie Risse.

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1728
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1034 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:49:26 »
Ihr werdet Euch noch wundern. Lehmann bleibt hier auch nächstes Jahr Kapitän und er wird auch Stammspieler bleiben, in Liga 2 erst recht. Völlig egal, welcher Trainer kommt.
Wird nicht passieren. Kannst du so oft du willst wiederholen, es wird nicht passieren.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17435
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1035 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:52:44 »
Mit Höger rechne ich nicht mehr, der ist genauso fertig wie Risse.

Das weiß ich nicht, habe diesbezüglich noch nichts gehört...bei Risse ist das fast schon klar, das habe ich vernommen.
Höger war allerdings abzusehen, dass die Piepen nicht halten...und der hat einen Fünfjahresvertrag.
Dürfte aber durch die Versicherung abgedeckt sein.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2844
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1036 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:55:38 »
Das weiß ich nicht, habe diesbezüglich noch nichts gehört...bei Risse ist das fast schon klar, das habe ich vernommen.
Höger war allerdings abzusehen, dass die Piepen nicht halten...und der hat einen Fünfjahresvertrag.
Dürfte aber durch die Versicherung abgedeckt sein.

Hö? Was hört man denn bei Risse? Der hat doch eig. nichts wildes, oder?

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17435
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1037 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 20:56:46 »
Hö? Was hört man denn bei Risse? Der hat doch eig. nichts wildes, oder?

Nein...nur einen Knorpelschaden, erzählt man sich.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Milor

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 541
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1038 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 22:33:25 »
Ist das schlecht

Online Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4598
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1039 am: Donnerstag, 07.Dez.2017, 23:01:15 »
Was ne Pflaume.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3980
  • verrückter alles und nichtskönner.
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1040 am: Freitag, 08.Dez.2017, 01:04:21 »
ich fand ihn heute besser als zuletzt, und das will was heissen :)
Das Meer ist weit, das Meer ist blau.
Im Wasser schwimmt ein Kabeljau.
Da kommt ein Hai von ungefähr,
ich glaub von links, ich weiß nicht mehr,
verschluckt den Fisch mit Haut und Haar,
das ist zwar traurig aber wahr.
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt kein Kabeljau.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1897
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1041 am: Freitag, 08.Dez.2017, 01:09:24 »
ich fand ihn heute besser als zuletzt, und das will was heissen :)
Er ist zumindest nicht so negativ aufgefallen, wie viele seiner Mitspieler. Jojic war ja heute auch einer der Besten. Wenn Lehmann und Jojic zu den besseren gehören ist das bezeichnend für das Ergebnis - kann nix sein.

Offline Kinetic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 544
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1042 am: Freitag, 08.Dez.2017, 02:31:45 »
Die Combo Lehmann/Rausch ist das Grauen pur... nicht mal John Carpenter könnte sich so perfiden Horror ausdenken!


Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 173
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1043 am: Freitag, 08.Dez.2017, 02:43:24 »
Die Combo Lehmann/Rausch ist das Grauen pur... nicht mal John Carpenter könnte sich so perfiden Horror ausdenken!


Rausch ist für die zweite Liga völlig ok. Der hat seine Qualitäten. War ja schließlich nie geplant, dass er Stamm spielen sollte.

Offline linker läufer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 173
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1044 am: Freitag, 08.Dez.2017, 02:44:14 »
Kreuzbandriss
JETZT




hätte nie gedacht, das ich das einem Spieler vom fc wünsche
Idiot.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11600
  • Vergewohltätiger
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1045 am: Freitag, 08.Dez.2017, 08:45:05 »
Defensiv nicht gefordert, weil Belgrad einfach so gut wie gar nichts nach vorne unternommen hat. Offensiv nicht teilgenommen. Reicht für ne 5.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline Bojo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 59
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1046 am: Freitag, 08.Dez.2017, 09:03:58 »
Wenn ich während des Spiels bewusst auf Lehmann achte, könnte ich aus der Haut fahren.


Im Vorwärtsgang vermeidet er es konsequent, in den zentralen Raum 16-30m vor dem Tor zu laufen. Statt dessen dreht er nach außen oder hinten ab und sucht den Platz hinter seinem Gegenspieler. Wir haben null Tempo und Bewegung Richtung Tor im Aufbauspiel. Bezeichnend, dass es schon auffällt, wenn Jojic sich mal wenige Schritte in diesem Raum bewegt.


Dazu Pässe zu seinen Mitspielern immer lieber einen Meter weiter Richtung eigenes Tor als in den Lauf.


Es ist schon soweit, dass ich mir wieder Hector im zentralen Mittelfeld herbeisehne.

Offline KickandRush

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 165
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1047 am: Freitag, 08.Dez.2017, 09:05:03 »
Ein Meister des Versteckspielens. Ist dem Ball so gut es ging aus dem Weg gegangen und sah damit noch besser aus als die meisten Mitspieler. Bekommt sicherlich wieder eine 4 "weil er den Kopf nicht hängen lässt". Weder als Kapitän, noch als 6er ein Faktor. Egal in welcher Liga.

Online Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23488
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1048 am: Freitag, 08.Dez.2017, 09:38:51 »
Aber auf die Mannschaft lass ich (im Wesentlichen) nichts kommen. Und auf Ruthenbeck auch erstmal nicht. Dem Team und dem Trainer (und dem Geißbock) gilt meine Solidarität.

Das hab ich gestern geschrieben... :-/

Leute vergesst es einfach. Ich bin raus. Die Truppe ist komplett verbrannt und wird demnächst komplett auseinanderfallen. Ruthenbeck hat längst wieder fertig. Der Teamgeist unter Stöger war glaub ich noch das Einzige, was in den Einzelspielen komplette Klatschen weitgehend verhindert hat. Wer denkt, dass es nicht schlimmer geht, dem sage ich: freut euch schon mal. In der Liga kriegst du mit solchen Leistungen (und Personal) wie gestern in jedem Spiel 4 bis 5 Stück.

Ich prognostiziere, dass die Truppe ohne Stöger auseinanderbrechen wird. Aber jetzt sicher jeder nur noch seine eigenen Pfründe. Das wird noch richtig bitter.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Drahdiaweng

  • Gugelhupf
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 9769
  • Draußen nur Kännchen
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #1049 am: Freitag, 08.Dez.2017, 09:44:34 »
Ich prognostiziere, dass die Truppe ohne Stöger auseinanderbrechen wird. Aber jetzt sicher jeder nur noch seine eigenen Pfründe. Das wird noch richtig bitter.

WORD!

Nach dem Spiel gestern, kann man davon ausgehen, dass die Mannschaft nach der Saison komplett auseinanderbricht. Vielleicht hat man ihnen mit Stöger den Papa genommen, aber mit Profitum hatte das doch recht wenig zu tun. Hauptsache das Bankkonto ist prall gefüllt.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!