Autor Thema: Matthias Lehmann  (Gelesen 150031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15374
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #180 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 12:53:36 »
Sorry aber ich denke wir solltrn keine Spieler von Abstiegskandidaten verpflichten. Irgendeinen Grund wird es schon haben, dass die Mannschaften so schlecht darstehen!

.

Schmadtke raus!

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1553
  • Kurt C. Hose
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #181 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 12:54:06 »
Wenn der so gut ist warum kämpft er dann mit seiner Mannschaft um den Klassenerhalt statt die Bayern zu verfolgen?
Wenn Du ein Sahnebonbon in einen Hundehaufen steckst, ist es dann noch lecker?
There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #182 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 12:55:35 »
In WOB ist er aber gleich Nationalspieler geworden  :D .

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15374
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #183 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 12:56:36 »
Ich denke wenn du die Schicht Scheiße drumherum abgelutscht hast schon! Wenn du aber ein Sahnebonbon in ein Fass Sahne schmeißt und auf einmal fängt die an zu klumpen, willst du dann das Bonbon zurückhaben oder kippst du den ganzen Rotz in die Tonne?

.

Schmadtke raus!

Offline Lars73

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 710
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #184 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:01:54 »
Auch ich möchte unserem Kapitän auf diesem Wege alles gute und eine möglichst schnelle Genesung wünschen. Mittlerweile fallen vier absolute Stammspieler langfristig aus. Das ist wirklich bitter.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12996
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #185 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:28:37 »
Wenn der so gut ist warum kämpft er dann mit seiner Mannschaft um den Klassenerhalt statt die Bayern zu verfolgen?

 :-/

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12996
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #186 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:32:57 »
Ich dachte gestern Abend schon, dass Lehmann nur durch eine Verletzung aus der Mannschaft rotieren könnte. Wenn er in der Rückrunde wieder fit ist, wird er natürlich auch wieder Stamm spielen, aber mal abwarten, in welcher Form er zurück kommt. Es wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass ein älterer unumstrittener Stammspieler durch so eine Verletzung auch dauerhaft abgelöst würde. Das hängt eben davon ab, wie gut Özcan und Co. ihn vertreten. Ich wünsche Lehmann alles Gute, hoffe und wünsche mir aber, dass Özcan jetzt häufiger spielt, seine Unbekümmertheit bewahrt und sich einen Stammplatz erobert. Nicht, weil ich Lehmann los werden will, sondern weil ich mir erhoffe, dass die Mannschaft mit Özcan stärker ist.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5333
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #187 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:34:41 »
Gute Besserung. Eben noch FC total von der 2015/2016 Saison gelesen. Kessler auf die frage, ob Messi oder Ronaldo: 'Lehmann '

Gute Besserung!!

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6795
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #188 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:38:14 »
Danke Povlsen.
Das trifft es. Man kann es auch ergänzen, das Schmadtke im Winter aktiv wird und den
Transfer für das DM vollzieht. Seit 2 Jahren wird hier gesucht. Sane, Reinhardt sind nur zwei Namen die auf den Radar waren
...

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8448
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #189 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:39:29 »
Ich dachte gestern Abend schon, dass Lehmann nur durch eine Verletzung aus der Mannschaft rotieren könnte. Wenn er in der Rückrunde wieder fit ist, wird er natürlich auch wieder Stamm spielen, aber mal abwarten, in welcher Form er zurück kommt. Es wäre jedenfalls nicht das erste Mal, dass ein älterer unumstrittener Stammspieler durch so eine Verletzung auch dauerhaft abgelöst würde. Das hängt eben davon ab, wie gut Özcan und Co. ihn vertreten. Ich wünsche Lehmann alles Gute, hoffe und wünsche mir aber, dass Özcan jetzt häufiger spielt, seine Unbekümmertheit bewahrt und sich einen Stammplatz erobert. Nicht, weil ich Lehmann los werden will, sondern weil ich mir erhoffe, dass die Mannschaft mit Özcan stärker ist.
ich glaube das lehmann wichtig ist. ob er es denn als stammspieler sein wird, liegt vor allem daran wie sich die mannschaft ohne lehmann präsentieren wird. wenn özcan sich jetzt aufdrängt habe ich da nichts gegen.

Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 493
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #190 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:44:08 »
:-/

Hätte gedacht, dass einen Tag nach nem Derbysieg Humor verstanden werden würde...

Offline ayranmaiden

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1083
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #191 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 13:44:27 »
schaise mit der verletzung, da darf man sich auch nicht freuen, dass nun salih eine chance bekommt, denn es fehlt uns immer mehr an substanz; ich hoffe auch, dass sich özcan durchsetzt und beweist, dass die hoffnung die er weckt berechtigt ist, aber nicht zu dem preis natürlich; mir ist klar, dass hier niemand lehmann etwas schlechtes wünscht.


zudem: bei einem pressschlag eine solche verletzung davon zu tragen, das ist wohl jetzt doch mal so eine verletzung aufgrund von überbelastung. was sagen die experten hier?
Peng!

Offline Blub.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3712
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #192 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:01:30 »
schaise mit der verletzung, da darf man sich auch nicht freuen, dass nun salih eine chance bekommt, denn es fehlt uns immer mehr an substanz; ich hoffe auch, dass sich özcan durchsetzt und beweist, dass die hoffnung die er weckt berechtigt ist, aber nicht zu dem preis natürlich; mir ist klar, dass hier niemand lehmann etwas schlechtes wünscht.


zudem: bei einem pressschlag eine solche verletzung davon zu tragen, das ist wohl jetzt doch mal so eine verletzung aufgrund von überbelastung. was sagen die experten hier?


Bei Pressschlägen wirken - insofern das beide Gegenspieler voll durchziehen - unglaubliche Kräfte, bei denen mit ein bisschen Pech immer etwas kaputt gehen kann. Das würde ich jetzt nicht zwingend auf eine Überbelastung schieben.

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2999
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #193 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:21:47 »
Die nächste Verletzung. Das ist schon bitter.


Ich befürchte, damit wird Hector weiter im DM bleiben und wir weiter mit Dreierkette rumgurken.

Online Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1979
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #194 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:23:53 »
Ich hätte mir die Wachablösung eher auf sportlichem Wege gewünscht, hier schwingt bei vielen eine gewisse Hoffnung mit, dass jetzt endlich Platz ist für Öczan. Ich bin wohl selbst der größte Lehmann Kritiker, finde das aber sehr respektlos und dies hat ein verdienter Spieler nicht verdient. Weiterhin bezweifel ich, dass Öczan jetzt spielen wird.... Diese Verletzung wird wohl weiter zu Lasten der linken Seite gehen, die mittlerweile mein Sorgenkind ist. Von daher nimmt uns das weitere Qualität und Möglichkeiten

Offline Waterpistol

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 699
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #195 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:34:30 »
Der perfekte defensiv- wie offensivstarke Spieler der unsere Kadersituation derzeit optimal ergänzen könnte heißt übrigens Yannick Gerhardt (ZM/DM/LM/LV) ...

Der perfekte finanzielle- wie charakterliche Profit durch den Verkauf von Yanick Gerhardt war der beste Schachzug der letzten Transferperiode um die Homogenität des Kaders weiter voranzutreiben. Wir brauchen keine Söldner.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #196 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:42:48 »
Der perfekte finanzielle- wie charakterliche Profit durch den Verkauf von Yanick Gerhardt war der beste Schachzug der letzten Transferperiode um die Homogenität des Kaders weiter voranzutreiben. Wir brauchen keine Söldner.
Schau mal in den aktuellen Kader, wer alles vorher bei einem anderen Verein spielte.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #197 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:45:38 »
Die charakterliche Seite Gerhardts kann ich nicht beurteilen, sportlich hätte ich ihn mir als LV bei uns sehr gut vorstellen können. Stöger hat ihn da aber aus irgendeinem Grund nie gesehen. Stattdessen stellt er jetzt Rausch dahin.

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15482
  • 🐐🔴⚪️
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #198 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:51:24 »
Die charakterliche Seite Gerhardts kann ich nicht beurteilen, sportlich hätte ich ihn mir als LV bei uns sehr gut vorstellen können. Stöger hat ihn da aber aus irgendeinem Grund nie gesehen. Stattdessen stellt er jetzt Rausch dahin.


ich kann dir 13 millionen gründe nennen, warum gerhardt hier nicht den LV gibt.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #199 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 14:52:33 »
Alex Wehrle gefällt das.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8448
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #200 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 15:02:46 »
Ich hätte mir die Wachablösung eher auf sportlichem Wege gewünscht, hier schwingt bei vielen eine gewisse Hoffnung mit, dass jetzt endlich Platz ist für Öczan. Ich bin wohl selbst der größte Lehmann Kritiker, finde das aber sehr respektlos und dies hat ein verdienter Spieler nicht verdient.

ich glaube nicht das es respektlos ist. die hoffnung das ein ausfall für özcan eine echte chance ist, sich zu zeigen und zu bewähren ist doch normal.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Online Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1979
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #201 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 19:15:30 »
ich glaube nicht das es respektlos ist. die hoffnung das ein ausfall für özcan eine echte chance ist, sich zu zeigen und zu bewähren ist doch normal.


Nicht falsch verstehen, ich wünsche mir mehr Spielzeit für Öczan... Aber bei manchen Posts hatte ich das Gefühl, dass man auf die Verletzung Lehmanns gewartet hat

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12996
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #202 am: Sonntag, 20.Nov.2016, 19:29:38 »
Hätte gedacht, dass einen Tag nach nem Derbysieg Humor verstanden werden würde...

Tut mir leid, wenn ich die Ironie nicht verstanden habe. Zu oft war sowas ernst gemeint zu lesen.

Offline Werwolf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 274
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #203 am: Montag, 21.Nov.2016, 01:37:08 »
Comeback von Jojic? Ich würds wirklich nicht ausschließen

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #204 am: Montag, 21.Nov.2016, 07:01:11 »
Wie wichtig Lehmann für uns ist oder auch nicht wird man in den nächsten Wochen sehen.
Ich befürchte sein Ausfall wiegt deutlich schwerer als einige vermuten.
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

Offline Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1524
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #205 am: Montag, 21.Nov.2016, 07:08:54 »
Wie wichtig Lehmann für uns ist oder auch nicht wird man in den nächsten Wochen sehen.
Ich befürchte sein Ausfall wiegt deutlich schwerer als einige vermuten.
Word! So sehe ich es auch... egal wie limitiert Lehmann fußballerisch auch sein mag, wichtig war/ist er allemale.

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6444
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #206 am: Montag, 21.Nov.2016, 09:39:25 »
Gute Besserung
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8654
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #207 am: Montag, 21.Nov.2016, 09:59:54 »
ich glaube nicht das es respektlos ist. die hoffnung das ein ausfall für özcan eine echte chance ist, sich zu zeigen und zu bewähren ist doch normal.

Ich glaube nicht das Özcan fürs erste mehr Spielzeit erhält. Wir werden eine Doppelsechs Höger/Hector sehen, da gehe ich jede Wette drauf ein. Kann mir aber vorstellen das er am Ende des Spiels mehr Spielzeit bekommt.
Super-Wetti

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10376
Re: Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #208 am: Montag, 21.Nov.2016, 10:08:18 »
Erstmal gute Besserung. Wir werden ihn noch brauchen.
Öczan wird ohnehin und auch bei seiner Genesung immer mehr Spielzeit bekommen. Der macht seinen Weg.   

Offline SmithWesson

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 762
Matthias Lehmann 2016/17
« Antwort #209 am: Dienstag, 22.Nov.2016, 04:26:08 »
Die Hinrunde gelaufen – aber es gibt auch eine gute Nachricht für Lehmann: Der FC-Kapitän kriegt im Winter wohl einen neuen Vertrag!
„Seine Verletzung hat nichts verändert“, sagt Sport-Boss Jörg Schmadtke (52), „darüber müssen wir nicht diskutieren.“ Die Verhandlungen (Vertrag läuft im Sommer aus) waren für die Pause ohnehin geplant – dabei bleibt es.

Quelle. "Bild"


.