Autor Thema: Manfred Schmid - Co-Trainer  (Gelesen 37765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12523
Manfred Schmid - Co-Trainer
« am: Mittwoch, 03.Jul.2013, 10:37:48 »
Manfred Schmid


Foto: ezumd (Erlaubnis liegt vor)

Im Verein seit: 18.06.2013
Vertrag bis: 30.06.2020

Geburtsdatum: 20.02.1971
Geburtsort: Wien
Nationalität: Österreich

Karriere als Spieler
07/1989 - 06/2002 Austria Wien
07/2002 - 06/2003 LASK Linz
Vereine als Amateurspieler:
- FC Mönchhof (Herbst 2003)
- SV Groß Weikersdorf (ab 2004)
- ATSV Hollabrunn (Sommer 2006 - Dezember 2008)
- FS Elektra (ab Jänner 2009)


Postion: Mittelfeld

Größte Erfolge als Spieler:
Österreichischer Meister mit Austria Wien (1991, 1992, 1993),
Cupsieger mit Austria Wien (1990, 1992, 1994),
3x Supercupsieger mit Austria Wien (1991, 1992, 1993),
7x Wiener Stadthallenturniersieger

Karriere als Trainer
2003-2007 FK Austria Wien-Jugend
07/2007 - 01/2008 Austria Amateure
01/2008 - 06/2008 SC Schwanenstadt
07/2008 - 12/2011FC Magna Wiener Neustadt (Co-Trainer)
12/2011 - 06/2013 FK Austria Wien (Co-Trainer)
seit 18.06.2013 1. FC Köln (Co-Trainer)

Größte Erfolge als (Co-)Trainer:
Österreichischer Meister: 2013 (Austria Wien)


Zum Profil bei www.weltfussball.de

Zum Profil bei www.transfermarkt.at



Interessante Links:

Offizieller Facebook-Account von Manfred Schmid

Doppelinterview mit Peter Stöger und Manfred Schmid - 01.12.2012 - Quelle: stargatecenter.net
http://www.stargatecenter.net/Lungauer%20Veilchen/interviewstoegerschmid.hhtml

"Die Abläufe passen einfach perfekt"/Interview mit Schmid und Kugel - 19.06.2013 - Quelle: FC HP
http://www.fc-koeln.de/news/profis/detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=6348&cHash=9bc00f2415bfca4567878faf3c0431cd

Für den FC Opfer gebracht - 20.06.2013 - Quelle: Kölnische Rundschau
http://www.rundschau-online.de/1--fc-koeln/interview-manfred-schmid-fuer-den-fc-opfer-gebracht,15920736,23462982.html

Manfred Schmid: 'Die Austria hätte den Weg, den wir eingeschlagen haben, einfach weitergehen müssen' - 07.05.2014 - Quelle: 90Minuten.at
http://www.90minuten.at/index.php/magazin/interviews/59439-manfred-schmid-die-austria-haette-den-weg-den-wir-eingeschlagen-haben-einfach-weitergehen-muessen

„Ich bin heiß auf die Bundesliga“ - 21.05.2014 - Quelle: FC HP
http://www.fc-koeln.de/news/detailansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=7756&cHash=1ed3ebbc477e8b5976b58e25c89f2ec1

Beim EXPRESS-FC-Stammtisch Manfred Schmid: „Stöger ist der beste Trainer, den ich erlebt habe“ – 19.11.2014 - Quelle: Express Online
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/beim-express-fc-stammtisch-manfred-schmid---stoeger-ist-der-beste-trainer--den-ich-erlebt-habe--26280

FC-Trainingslager Schlaflos in Florida: Manfred Schmid steppt nachts - 09.01.2015 - Quelle: Bild Online
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-trainingslager-schlaflos-in-florida--manfred-schmid-steppt-nachts-3441120

FC-Co-Trainer Manfred Schmid im Interview „Peter und ich wollen nicht gleich weiterziehen“ - 15.01.2015 - Quelle: Kölnische Rundschau
http://www.rundschau-online.de/sport/1-fc-koeln/fc-co-trainer-manfred-schmid-im-interview--peter-und-ich-wollen-nicht-gleich-weiterziehen--2992592

"Uns verbindet mehr als nur der Trainerjob" - 07.07.2015 - Quelle: Laola1
http://www.laola1.at/de/red/archiv/redaktion/fussball/international/deutschland/bundesliga/peter-stoeger-manfred-schmid-doppel-interview-koeln-austria-/

Manfred Schmid, Co-Trainer des 1. FC Köln „Ich glaube, der Weg des FC ist noch lange nicht zu Ende“ - 22.07.2015 - Quelle: KSTA Online
http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/-effzeh-trainingslager-sote-manfred-schmid-22451972

»Mein Patrick gibt mir Kraft und erdet mich! - 24.07.2015 - Quelle: Bild Online
http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-koeln/manfred-schmid-mein-patrick-gibt-mir-kraft-41924258.bild.html

Schmid: »Peter hab‘ ich schon oft den Rücken freigehalten - 14.08.2015 - Quelle: Bild Online
http://www.bild.de/sport/fussball/1-fc-koeln/ziemlich-beste-freunde-42174094.bild.html

Wie das Duo Peter Stöger und Manfred Schmid funktioniert - 22.04.2016 - Quelle: General-Anzeiger Bonn
http://www.general-anzeiger-bonn.de/sport/fckoeln/Wie-das-Duo-Peter-St%C3%B6ger-und-Manfred-Schmid-funktioniert-article3238796.html

Bade und Schmid: „Wir brauchen einen Top-Torhüter!“ - 06.05.2016 - Quelle: Geissblog
http://geissblog.koeln/2016/05/bade-und-schmid-wir-brauchen-einen-top-torhueter/

FC-Taktik-Fuchs EXPRESS erklärt: Wie Schmid die Spieler auf den Gegner einstellt – 26.08.2016 - Quelle: Express Online
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-taktik-fuchs-express-erklaert--wie-schmid-die-spieler-auf-den-gegner-einstellt-24648434

Klartext vom Co-Trainer Manfred Schmid über Sané, die FC-Fans und das Fernziel Europa – 30.08.2016 - Quelle: Express Online
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/klartext-vom-co-trainer-manfred-schmid-ueber-san%C3%A9--die-fc-fans-und-das-fernziel-europa-24667472

Schmid auf Wolke sieben Warum beschenkte Klopp den Kölner Co-Trainer? – 30.04.2017 - Quelle: Express Online
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/schmid-auf-wolke-sieben-warum-beschenkte-klopp-den-koelner-co-trainer--26814702

100% Dein Verein - 100% EFFZEH - https://www.100profc.de/

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12523
Re: Manfred Schmid - Co Trainer
« Antwort #1 am: Mittwoch, 03.Jul.2013, 10:38:17 »
Ich hoffe iym vezeiht mir das ich ein Thread für unseren Co-Trainer eröffnet habe!  ;)

Schmid hat gestern FC-TV ein interessantes Interview gegeben, leider ist dieses (zumindest derzeit) noch nicht auf unserer Vereinshomepage nachzulesen. Damit dieses Interview jedoch keinem Vorenthalten wird, will ich dieses hier zusammenfassen.
Ich denke das Interview macht deutlich wie wichtig es war, das wir ihn als Co-Trainer bekommen haben.


Die Vorbereitung läuft jetzt schon eine Weile, wie zufrieden seid ihr mit der Mannschaft, wie gut ziehen die Jungs bis jetzt mit?
Es ist so wie wir es erwartet haben, die Mannschaft hat einen tollen Charakter, sie kämpfen, sie beißen, sie versuchen wirklich alles um die Übungen optimal umzusetzten. Es ist nicht einfach, weil wir sehr sehr viel von ihnen fordern. Ein neues Trainerteam bedeutet: neue Aufgaben im taktischen Bereich, neue Aufgaben im technischen Bereich und natürlich auch im körperlichen Bereich. Für unser Spiel brauchen wir sehr viel Ausdauer, Kraft, wir brauchen Bewegung, wir brauchen viel Ballbesitz und ohne dem wird es nicht funktionieren, aber die Jungs ziehen doll mit.

In den Trainingseinheiten sieht man immer wieder Passübungen, so ein bisschen das kleine 1x1 des Fußballs... ist es das wo ihr nun erst einmal den Fokus drauflegt?
Ich glaube, wie man schon gemerkt hat, das unser Spiel sehr viel auf Ballbesitz ausgelegt ist. Ich glaube das es einfacher ist mit den Ball zu laufen als ohne. Wir wollen einen Kombinationsfußball spielen: Offensiv und kreativ, so wie es in Köln (glaube ich) auch jeder Zuschauer sich wünscht. Dazu natürlich Torchancen kreieren und finalisieren. Und wenn man dann schlechte Passqualität hat, tut jeder Fehlpass doppelt weh... dann muss man dem Ball wieder nachlaufen. Daher glaube ich, das es wichtig ist, das man da gut ausgebildet ist, das die Spieler da genau wissen was die Trainer von einem wollen und die Burschen merken schon in den wenigen Trainingseinheiten das ihnen das sehr helfen wird.

Das wäre die nächste Frage gewesen, sieht man schon Verbesserungen in der Mannschaft
Mannschaft ist gut, wir bzw. Peter Stöger hatten in der ersten Woche 8-9 Feldspieler zur Verfügung.
... Wir hoffen das die ein oder andere Verstärkung noch kommt, die wir im Offensiv-Bereich auch benötigen. Aber da sind wir im Planen, da handeln die verantworlichen Personen sehr sehr gut und verantwortungsbewusst.
Zum Spiel gegen Preußen Münster: Da hat man in Ansätzen in der ersten Halbzeit schon erkennen können, das diese Dinge funktionieren könnten, das diese Dinge umgesetzt wurden, aber natürlich fehlt noch jede Menge Feintuning und Arbeit... wir hatten erst 1-2 Trainingseinheiten mit der gesamten Mannschaft, das ist natürlich viel, viel viel zu Wenig. Jetzt haben wir die Möglichkeit das im Trainingslager zu verfeinern und ich bin sehr optimistisch das das funktionieren wird.

Wie ist die Aufgabenverteilung bei euch beiden?
Dazu muss man sagen das Peter Stöger ein sehr moderner Trainer ist, es ist nicht jemand der sich in den Mittelpunkt stellt, das ist jemand der sich ein Team aussucht, ein Team aus Spezialisten  und die arbeiten lässt. Mit Alexander Bade einen sehr guten Tormanntrainer hat, mit Benjamin Kugel einen erfahrenen Konditionstrainer hat und ich selber habe mit ihm schon einige Jahre Zusammengearbeitet. Wir haben zusammen gespielt, wir kennen  uns in und auswendig. Aber er ist auch jemand der gerne dirigiert, der anderen Verantwortung übergibtt und grundsätzlich ist er ein absoluter Teamplayer. Er versucht gemeinsam mit den anderen Trainern Situationen zu besprechen . Es ist so das wir jedes Training nachbesprechen, jedes Spiel nachbesprechen und versuchen aus diesem Training oder aus diesen Dingen das beste mitzunehmen. Wie man bestimmte Dinge verbessern kann. Also es ist nicht so, das es ganz klar strikte Aufgaben gibt.
Zu meiner Aufgabe gehören natürlich die ganz normalen Tätigkeiten eines Co-Trainers, ein Spezialgebiet von mir ist sicherlich die Videoanalyse.... da vertraut mir der Peter blind. Natürlich schauen wir uns die Spiele auch gemeinsam an. Aber grundsätzlich ist es so das ich da Szenen vorbereite, Situationen vorbereite und dann dem Peter zur Verfügung stelle. Was ich jetzt schon gemerkt habe sieht die Situation in Köln ganz anders aus, da habe ich andere Möglichkeiten wie in Wien .. von den Mitarbeitern her und ich versuche das natürlich so wie möglich zu nutzten und das macht mir Irrsinnig Spaß.

Ich habe auch gehört das du in Austria Wien mit den Spielern einzeln Vidoanalyse gemacht hast... wilsst du das hier auch machen
XY (Namen nicht verstanden) war ganz überrascht, aber für mich ist das eine Selbstverständlichkeit. Das man sich mal hinsetzt und den Spielern ganz genau erklärt wie er Spiel war. Da geht es nicht darum Spieler schlecht zu machen, oder irgendwo nur Fehler aufzuzählen. Es gibt auch viele positive Dinge in einem Spiel, man kann mit einem Spieler über Dinge sprechen die er auf dem Spielfeld nicht so wahrnimmt, weil er das in der Situation einfach nicht erkannt hat, oder nicht sieht. Und ich denke das es in der heutigen Zeit ein wichtiges Hilfsmittel ist um ein Spielsystem zu entwickeln, um Spieler zu zu entwicklen. Bereits bei meinen Erfahrungen als Nachwuchstrainer bei der Austria Nachwuchsakademie habe ich schon gemerkt das man mit Videoanalysen die Spieler sehr viel weiter bringen kann, die Spieler sehr viel annehmen, wenn man etwas bildlich sieht tut man sich leichter beim umsetzten.

Wie sehr freust du dich aufs erste Spiel:

Sehr, sehr.. ich bin jemand der sehr viel mit modernen Techniken arbeitet  und so habe ich mir schon einiges auf Youtube angeschaut. Wenn man diese Atmosphäre wahrnimmt, dann freue ich mich schon ganz doll drauf. Und ich bin sehr zuversichtlich das wir gut in die neue Saison starten.

Am Samstag ist das nächste Testspiel gegen Ried, worauf kommt es da an, worauf legt ihr Wert? Ich denke das Ergebnis ist eher Zweitranning, aber was sind die Dinge die die Jungs umsetzten müssen?
Es ist ein gewisses Risiko dabei, wenn man sagt man kommt hier her und man nimmt überhaupt keine Rücksicht auf Freundschaftsspiele. Aber jeder der uns kennt weiß das es genauso ist. Wir haben eine grottenschlechte Freundschaftsspielbilanz, aber dafür umso besser in der Meisterschaft abgeschnitten. Weil es einfach wichtig ist diese Grundbasen, die körperliche Fitness, die taktischen Geschichten zu haben... das ist wichtiger als Ergebnisse. Natürlich wird es darauf ankommen inwieweit die Mannschaft schwere Beine hat, aber auch daraus kann man einige Dinge ablesen. Aber grundsätzlich sind diese Spiele dafür dazu da um Situationen die man im Training trainiert hat auch im Spiel zu sehen. Das heißt das umzusetzten von der Raumaufteilung, der Laufwege, der Pasqualität, .von all diesen Dinge. Da sind wir schon ganz zufrieden wenn wir da einige Aspekte erkennen können. Natürlich mit Abstrichen was die körperliche Fitness betrifft, da ist es nicht möglich einige Dinge umzusetzten, aber das können wir dann schon erkennen.

Was wünscht du dir von den nächsten Wochen, bzw. für den Start in die neue Saison
höhöhö SIEGE
100% Dein Verein - 100% EFFZEH - https://www.100profc.de/

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8879
Re: Manfred Schmid - Co Trainer
« Antwort #2 am: Mittwoch, 03.Jul.2013, 10:47:22 »
ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie ein geplantes und einstudiertes offensivspiel aussieht. sowas habe ich gefühlt sein lienen nicht mehr beim fc gesehen. ich bin leicht positiv gestimmt, dass wir dieses jahr eins zu sehen bekommen. und das unabhängig von den namen, die noch antischen werden.

Offline Fabes

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1187
Re: Manfred Schmid - Co Trainer
« Antwort #3 am: Mittwoch, 03.Jul.2013, 19:15:20 »
Im Fc-Tv Interview macht er echt einen sehr guten Eindruck. Ich glaube, wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass wir Schmid und Stöger im Doppelpack bekommen haben und nicht nur dr Pitter.
Ah, sagol, hamdullah!

Offline Teufel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1154
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #4 am: Montag, 05.Aug.2013, 22:56:32 »
Schönes Interview auf FC-TV in dem er sich zur aktuellen Leistungsfähigkeit der Mannschaft und einzelnen Neuankömmlingen äussert.  :tu:
Das Trainerteam weis ganz genau wo es noch hakt und wo im Training extra Schichten geschoben werden müssen.  :)

Offline .H.Alunke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5054
  • Unmensch
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #5 am: Montag, 05.Aug.2013, 23:04:13 »
Schönes Interview auf FC-TV in dem er sich zur aktuellen Leistungsfähigkeit der Mannschaft und einzelnen Neuankömmlingen äussert.  :tu:
Das Trainerteam weis ganz genau wo es noch hakt und wo im Training extra Schichten geschoben werden müssen.  :)

wäre auch schlimm wenn nicht!
Ich stolz, deutscher zu bin!

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8879
Re: Manfred Schmid - Co Trainer
« Antwort #6 am: Montag, 16.Sep.2013, 22:36:48 »
ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie ein geplantes und einstudiertes offensivspiel aussieht. sowas habe ich gefühlt sein lienen nicht mehr beim fc gesehen. ich bin leicht positiv gestimmt, dass wir dieses jahr eins zu sehen bekommen. und das unabhängig von den namen, die noch antischen werden.

mittlerweile komme ich dahinter. wenn jetzt noch die balance in der defensive gefunden wird...

 :love:

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6704
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #7 am: Montag, 16.Sep.2013, 22:48:24 »
mittlerweile komme ich dahinter. wenn jetzt noch die balance in der defensive gefunden wird...

Wenn wir nach dem 34. Spieltag immer noch die statistikbeste Defensive (die haben wir aktuell!), scheiß ich auf die Balance. :P

Offline StrOnzO

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 541
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #8 am: Dienstag, 17.Sep.2013, 22:04:43 »
Wenn wir nach dem 34. Spieltag aufgestiegen sind, können wir von mir aus die Schießbude der Liga sein!
Setz dich, nimm dir nen Keks, mach es dir schön bequem, du ARSCH !

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7655
  • Europapokal
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #9 am: Dienstag, 17.Sep.2013, 22:10:55 »
Wenn wir nach dem 34. Spieltag aufgestiegen sind, können wir von mir aus die Schießbude der Liga sein!

Torverhältnis 111:66
Eines Tages ist schon morgen

Offline Smiza

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 711
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #10 am: Freitag, 27.Sep.2013, 12:56:02 »
Manfred Schmid kriegt mir ein bisschen zu wenig Beachtung hier. Der Kader ist inzwischen gut aufgestellt, die Mannschaft wird von Peter Stöger gut geleitet, seine Einwechslungen sitzen. Allerdings ist in den vergangenen Wochen mehr und mehr zu sehen, wie gut die Mannschaft auf ihre Gegner eingestellt ist. Siehe Cottbus, Mainz. Früher wurde der Mannschaft hier höchstens zugerufen: "Mauern!!" und die taten das dann eben, so gut wie sie es konnten.
Aber inzwischen wird hier von Spiel zu Spiel gezielt auf die Schwächen der Gegner eingegangen, was sich dann ja auch in einer relativ flexiblen Aufstellung und Formation widerspiegelt. Dafür braucht man jemanden, der in der Lage ist Gegner zu analysieren, um Stärken und Schwächen herauszufinden.
Ich denke, er ist Gold wert für den FC und für Stöger und hat darum auch einen riesen Anteil an der Ausrichtung der Mannschaft. :tu:

Offline Austrianer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #11 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 13:43:40 »
Mich würde brennend interessieren wie ihr mit der Arbeit von Schmid bis jetzt zufrieden seid! Oder ist es wie bei uns damals, dass von seiner Arbeit nicht sehr viel nach aussen tritt und somit eine Einschätzung nicht/schwer möglich ist!

Offline Oxford

  • Resident
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15787
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #12 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 13:44:28 »
Letzteres... tritt im Prinzip völlig in den Hintergrund.
Mein Freund Slavomir Peszko hat mir gesagt: Da musst du hingehen.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR!

Offline der Pate

  • Upton Park
  • Global Moderator
  • Beiträge: 3970
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #13 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 13:46:15 »
Mich würde brennend interessieren wie ihr mit der Arbeit von Schmid bis jetzt zufrieden seid! Oder ist es wie bei uns damals, dass von seiner Arbeit nicht sehr viel nach aussen tritt und somit eine Einschätzung nicht/schwer möglich ist!

man bekommt nicht so viel von ihm mit. Auf dem Trainingsplatz sieht man ihn natürlich und es macht den Eindruck das er mit Stöger wirklich ein super Team bildet. Stöger lobt ihn auf jeden Fall in den Interviews sehr. Im Endeffekt wohl wirklich wie bei euch
“We ain’t on our way to Wembley,
we ain’t gonna win no cups,
our biggest problem is trying to stay up!”

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #14 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 13:58:54 »
Mich würde brennend interessieren wie ihr mit der Arbeit von Schmid bis jetzt zufrieden seid! Oder ist es wie bei uns damals, dass von seiner Arbeit nicht sehr viel nach aussen tritt und somit eine Einschätzung nicht/schwer möglich ist!

vom Typ her bin ich mit ihm zufrieden, wenn er aber für die Ecken und Freistosstaktiken zuständig ist dann muss ich Kritik üben, da finde ich uns zu wenig kreativ, es wird immer der Ball an den 5er geschlagen der immer geklärt oder vom Torwart abgefangen wird...da wir recht offensiv spielen und auch einige Ecken bekommen finde ich das da wenig bei rumkommt.

Offline Austrianer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #15 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 13:58:58 »
Bei uns war es glaub ich auch ein wenig leichter, Einblick in die tägliche Arbeit zu bekommen. Da hat sich schnell herumgesprochen, dass er gute Arbeit leistet. In Köln ist alles 2-3 Nummern größer. Alleine der VIP Bereich bei euch fasst so viele Zuschauer, wie bei uns das gesamte Stadion  :oezil:

Offline .Aspirin

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2002
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #16 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 15:29:24 »
Bei uns war es glaub ich auch ein wenig leichter, Einblick in die tägliche Arbeit zu bekommen. Da hat sich schnell herumgesprochen, dass er gute Arbeit leistet. In Köln ist alles 2-3 Nummern größer. Alleine der VIP Bereich bei euch fasst so viele Zuschauer, wie bei uns das gesamte Stadion  :oezil:


Naja ob man seine Arbeit bei euch und uns vergleichen kann ist so ne Sache. Ich hab selbst n Jahr in Wien gelebt und dadurch auch die Liga verfolgt. Da ist echt sehr viel Fallobst dabei. Nimms mir nicht übel aber mehr als 3 Spiele konnt ich mir nicht ansehn.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 5812
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #17 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 16:12:26 »
Bei uns war es glaub ich auch ein wenig leichter, Einblick in die tägliche Arbeit zu bekommen. 

Der Trainingsberichte-Thread ist insoweit ganz interessant, auch wenn Schmid dort nicht namentlich auftaucht; aber es zeigt, wie gearbeitet wird.

Generell ist nach meiner Einschätzung die Bedeutung des "Co." höher als früher. Ob Klopp oder Stöger, sie benötigen ihre Ergänzung und ich denke, dass ist nicht hoch genug einzuschätzen.
Die wilde 1317

Offline der Pate

  • Upton Park
  • Global Moderator
  • Beiträge: 3970
  • Geschlecht: Männlich
  • COYI
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #18 am: Mittwoch, 23.Okt.2013, 16:14:31 »

Naja ob man seine Arbeit bei euch und uns vergleichen kann ist so ne Sache. Ich hab selbst n Jahr in Wien gelebt und dadurch auch die Liga verfolgt. Da ist echt sehr viel Fallobst dabei. Nimms mir nicht übel aber mehr als 3 Spiele konnt ich mir nicht ansehn.

wenn wir aufsteigen sind Bayern und der BVB auch nur noch Fallobst  :P
elitäre Arroganz  :cool:
“We ain’t on our way to Wembley,
we ain’t gonna win no cups,
our biggest problem is trying to stay up!”

Online Manajah

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 152
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #19 am: Mittwoch, 29.Jan.2014, 13:24:13 »

Offline Oxford

  • Resident
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15787
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #20 am: Mittwoch, 29.Jan.2014, 15:30:48 »
Das wird ihm noch zum Verhä.... ok, ok... ich bin ja schon still.
Mein Freund Slavomir Peszko hat mir gesagt: Da musst du hingehen.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR!

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7571
  • geschrottet
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #21 am: Donnerstag, 20.Feb.2014, 11:34:40 »
Gratulation zum 43.
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6368
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #22 am: Donnerstag, 20.Feb.2014, 12:39:56 »
happy birthday
Ein Forum voller Besserwisser und Hosenscheißer 😂
Sportlich haben wir uns mit Cordoba für Modeste unzweifelhaft klar verschlechtert. 12.07.17 MisterP.

Offline LuckyStrike

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 542
  • Geschlecht: Männlich
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #23 am: Donnerstag, 20.Feb.2014, 17:22:19 »
Happy Birthday !!!

Offline Alaska

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #24 am: Donnerstag, 20.Feb.2014, 17:39:18 »
Alles Gute! Machst nen guten Job!

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19019
  • Geschlecht: Männlich
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #25 am: Mittwoch, 23.Apr.2014, 21:15:52 »
Wird ja gar nicht bemerkt.


Aber ein sehr angenehmer Mensch, der mehr zur Mannschaft beiträgt, als man so glaubt.

Auch dir danke, Manfred.
"Doch, wenn man Präsident ist muss man auch Verantwortung übernehmen, von den Würstchen bis zu den Finanzen!" - Werner Spinner

Offline Drahdiaweng

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6800
  • Draußen nur Kännchen
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #26 am: Mittwoch, 23.Apr.2014, 21:29:00 »
Wird ja gar nicht bemerkt.


Aber ein sehr angenehmer Mensch, der mehr zur Mannschaft beiträgt, als man so glaubt.

Auch dir danke, Manfred.

Aus der Rubrik: Stille Helden!! Auch von mir ein herzliches Dankeschön, an einen, wohl, großartigen Analytiker!
"Glücklich wer, was er liebt, tapfer zu verteidigen wagt" (Ovid)

Offline Austrianer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #27 am: Mittwoch, 07.Mai.2014, 13:27:10 »

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3446
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #28 am: Mittwoch, 07.Mai.2014, 13:58:05 »
Die sollen aufhören den Tuchel so zu loben :D
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16237
  • Geschlecht: Männlich
Re: Manfred Schmid - Co-Trainer
« Antwort #29 am: Mittwoch, 07.Mai.2014, 14:05:52 »
man mag von Tuchel halten was man will, fachlich ist er top, schlimmer finde ich nur das wir Leverkusen kopiert haben :D ;)