Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 202589 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26755
Re: Jorge Meré
« Antwort #90 am: Mittwoch, 23.Aug.2017, 11:11:30 »
Oder Sörensen wieder für Klünter ran muss.

Sag doch nicht sowas! Ich hoffe, dass es dazu nicht mehr kommen wird.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Online Desper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 205
Re: Jorge Meré
« Antwort #91 am: Mittwoch, 23.Aug.2017, 11:13:03 »
Sag doch nicht sowas! Ich hoffe, dass es dazu nicht mehr kommen wird.

Die Bewertung der handelnden Personen ist ja oftmals anders als gewünscht
Die dümmsten Ideen bei Männern beginnen immer mit den Worten "Halt mal mein Bier"

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3397
Re: Jorge Meré
« Antwort #92 am: Mittwoch, 23.Aug.2017, 11:28:42 »
Solange Heintz und Sörensen funktionieren hab ich kein gesteigertes Interesse daran, dieses Duo ohne Not aufzulösen. Interessant wird es, wenn es zu einer Dreierkette kommt und Mere dann hinter Maroh rangiert.
Wenn Dreierkette, dann  mMn nur mit Mere, aber das kann noch dauern, bis es angegangen wird im Training.
Dieser Aufstieg wird ein Abstieg sein.

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #93 am: Freitag, 25.Aug.2017, 11:40:05 »
erneut nicht im kader.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21260
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #94 am: Freitag, 25.Aug.2017, 11:45:08 »
Wäre der besser in Malaga geblieben.
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Online FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4264
Re: Jorge Meré
« Antwort #95 am: Freitag, 25.Aug.2017, 11:46:51 »
Der hat bestimmt jetzt schon keinen bock mehr

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10448
Re: Jorge Meré
« Antwort #96 am: Freitag, 25.Aug.2017, 11:54:37 »
Ich wusste von Anfang an das der nichts wird hier.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1628
Re: Jorge Meré
« Antwort #97 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:02:11 »
Ist halt keiner für die 4er Kette. Warum man solche Spieler holt und nichts für die Offensive tut, verstehe ich bis heute nicht!

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #98 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:07:06 »
dann wird es natürlich schwierig denn die dreierkette hat er auch nie gespielt. vielleicht mittelstürmer oder lv?

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14360
Re: Jorge Meré
« Antwort #99 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:25:25 »
Letzte Woche kam die Ausrede, erstes Spiel da vertraut man der eingespielten OB, die übrigens schwindelig gespielt wurde.


Was ist heute die Ausrede? 1. Heimspiel?
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Jorge Meré
« Antwort #100 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:27:51 »
Der Kalas war wenisgtens günstig.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Online Venus von Milos

  • Wow, einfach nur wow!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4885
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Jorge Meré
« Antwort #101 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:30:22 »
Letzte Woche kam die Ausrede, erstes Spiel da vertraut man der eingespielten OB, die übrigens schwindelig gespielt wurde.


Was ist heute die Ausrede? 1. Heimspiel?

Seit wann ist der FC dir eine "Ausrede" schuldig?
Alkohol ist Gift.

Offline dickepitter

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1628
Re: Jorge Meré
« Antwort #102 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:33:48 »
dann wird es natürlich schwierig denn die dreierkette hat er auch nie gespielt. vielleicht mittelstürmer oder lv?
Ich glaube ich habe mich da falsch ausgedrückt. Wollte sagen, warum man nach Queiros noch einen Abwehrspieler holt. Einer von beiden (wer auch immer) hätte doch gereicht und dazu ein offensiven Mann für die Außen.

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 663
Re: Jorge Meré
« Antwort #103 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:35:20 »
Letzte Woche kam die Ausrede, erstes Spiel da vertraut man der eingespielten OB, die übrigens schwindelig gespielt wurde.


Was ist heute die Ausrede? 1. Heimspiel?

Gott was ist das lächerlich hier. Der Kerl ist 20, spricht die Sprache nicht und es werden ihm keine fünf Minuten gegeben, um zu funktionieren. Lachhafter Verein hier! Ich find es gut, dass Stöger augenscheinlich nicht nach Ablöse, sondern Leistung nominiert. Um Maroh würde sich von euch kein Schwanz kümmern, wenn er nicht im Kader wäre und bei Mere wird hier ein Fass aufgemacht...


.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Jorge Meré
« Antwort #104 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:38:41 »
Maroh ist ja auch nicht der dritteuerste Transfer der Vereinsgeschichte....  Und die Aufregung hält sich doch in Grenzen.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #105 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:38:43 »
Ich glaube ich habe mich da falsch ausgedrückt. Wollte sagen, warum man nach Queiros noch einen Abwehrspieler holt. Einer von beiden (wer auch immer) hätte doch gereicht und dazu ein offensiven Mann für die Außen.

alles okay, war mehr ein spaß  ;)
frag mich bitte nicht nach dem sinn dieser transferperiode. aber die verpflichtungen sind halt langfristig ausgelegt, an irgendwas muss man sich ja klammern.

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Jorge Meré
« Antwort #106 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:41:32 »
Milos Jojic hat ja fast 2 Jahre nach seiner Verpflichtung das erste gute Spiel gemacht. Es ist einfach Geduld gefragt.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!

Offline T.O. Show

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1510
Re: Jorge Meré
« Antwort #107 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:45:57 »
erneut nicht im kader.

ist irgendwo nachzulesen, wer heute im kader steht?

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14360
Re: Jorge Meré
« Antwort #108 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:46:24 »
Seit wann ist der FC dir eine "Ausrede" schuldig?
Ich brauche keine Ausrede vom FC, dieses übernehmen ja schon die Löwenmamis, egal wie abstrus diese ist.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14360
Re: Jorge Meré
« Antwort #109 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:47:30 »
Milos Jojic hat ja fast 2 Jahre nach seiner Verpflichtung das erste gute Spiel gemacht. Es ist einfach Geduld gefragt.
Und bei Queiros dann 5 Jahre?
ETWAS MEHR RESPEKT

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #110 am: Freitag, 25.Aug.2017, 12:49:41 »
ist irgendwo nachzulesen, wer heute im kader steht?

hab ich nichts genaues drüber gelesen, neben meré sind jedenfalls auch olkowski und zoller nicht dabei.

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: Jorge Meré
« Antwort #111 am: Freitag, 25.Aug.2017, 13:07:21 »
Milos Jojic hat ja fast 2 Jahre nach seiner Verpflichtung das erste gute Spiel gemacht. Es ist einfach Geduld gefragt.


Und in 3 Jahren macht er dann wieder eins.

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6176
Re: Jorge Meré
« Antwort #112 am: Freitag, 25.Aug.2017, 13:13:26 »
Ich find es gut, dass Stöger augenscheinlich nicht nach Ablöse, sondern Leistung nominiert.
.


Leistung habe ich am Sonntag nur bei Timo Horn gesehen.
Richtig ist, dass bei Stöger die alten Spieler ganz klar einen Bonus haben. Das Problem ist aktuell, dass die Neuen leistungsmäßig anscheinend kein Upgrade darstellen. Das muss man mit so viel Geld auch erstmal schaffen.

Offline NBG

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2759
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #113 am: Freitag, 25.Aug.2017, 17:11:12 »
Ich brauche keine Ausrede vom FC, dieses übernehmen ja schon die Löwenmamis, egal wie abstrus diese ist.
Warum hälste dann nicht einfach den Rand?

Online Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3579
Re: Jorge Meré
« Antwort #114 am: Freitag, 25.Aug.2017, 18:06:31 »
Warum hälste dann nicht einfach den Rand?

Vielleicht deshalb nicht, weil jeder in einem Forum seine Meinung artikulieren darf.
"Schau auf das Türschild, wenn Du rausgehst."

Mourinho zu Pogba.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14360
Re: Jorge Meré
« Antwort #115 am: Samstag, 26.Aug.2017, 04:12:17 »
Warum hälste dann nicht einfach den Rand?
Das hättest du wohl gerne, konntest ja heute Live miterleben wie toll die Kette momentan in Form ist, wenn es dann ein Mere nicht mal
in den Kader schafft sagt das einiges aus.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline drago

  • mister bitcoin 2019
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4350
  • Geschlecht: Männlich
  • have earned my share of 0.01 for the citadel
Re: Jorge Meré
« Antwort #116 am: Samstag, 26.Aug.2017, 04:57:26 »
dass mere nicht sofort in den stamm rückt nach letzter saison kann ich gut verstehen.

warum er allerdings nicht auf der bank ist, obwohl er wohl der spielstärkste DC sein dürfte (vlt zusammen mit heintz) ist mir ein rätsel. wechselt man maroh ein hat man keinerlei optionen. jedenfalls keine, die nach vorne irgendwas bringen würde. und defensiv war maroh letzte saison alles andere als sattelfest. ich kann es nicht verstehen. dabei ist mir die ablöse da fast egal, aber ein spieler der 2 jahre lang in spanien stamm war, und das mit oft guten leistungen, sollte bei uns auch sehr schnell ins team rücken. ansonsten muss man sich fragen, ob der trainier eventuell seltsam vorgeht (zulange an altem festhalten, obwohl zenit lange überschritten, oder obwohl aktuelle leistungen nicht gut genug)

Stehgeiger

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #117 am: Samstag, 26.Aug.2017, 11:12:03 »
Meré ist möglicherweise zu gut.
Das ist ja eine Gefahr für die Mannschaft wie wir lernen durften.

facepalm

  • Gast
Re: Jorge Meré
« Antwort #118 am: Samstag, 02.Sep.2017, 11:28:28 »
mit der spanischen u21 gegen italien 3:0 gewonnen und das letzte tor gemacht.

Offline Strix

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 79
Re: Jorge Meré
« Antwort #119 am: Samstag, 02.Sep.2017, 23:56:32 »
mit der spanischen u21 gegen italien 3:0 gewonnen und das letzte tor gemacht.

https://youtu.be/q46ssOTuM1s?t=153

Schöner Kopfball