Autor Thema: Jorge Meré  (Gelesen 151729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4125
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1560 am: Freitag, 01.Feb.2019, 16:12:28 »
Es gab auch schon Zivkovic, Kostner, Bodo Schmidt, Dogan und Co.
Alkohol ist Gift.

Online Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich
  • vormals Briard57 (alte Zugangsdaten verbaselt)
Re: Jorge Meré
« Antwort #1561 am: Freitag, 01.Feb.2019, 16:18:42 »
Es gab auch schon Zivkovic, Kostner, Bodo Schmidt, Dogan und Co.


...zusammen in 1 Mannschaft? Ich glaube, zu der Zeit hatte ich etwas FC Abstinenz  ;)
Verein meiner Kindheit: Tuspo Richrath

Verein meines Lebens: 1. FC KÖLN

Offline Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4125
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1562 am: Freitag, 01.Feb.2019, 16:22:54 »

...zusammen in 1 Mannschaft? Ich glaube, zu der Zeit hatte ich etwas FC Abstinenz  ;)

Steht ja nörnzwo.
Alkohol ist Gift.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6798
Re: Jorge Meré
« Antwort #1563 am: Freitag, 01.Feb.2019, 16:27:03 »
Bodo Schmidt
auch immer gerne genommen
...

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15491
  • 🐐🔴⚪️
Re: Jorge Meré
« Antwort #1564 am: Freitag, 01.Feb.2019, 16:33:34 »
Bodo Schmidt
auch immer gerne genommen


von wem? insider?

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2329
Re: Jorge Meré
« Antwort #1565 am: Freitag, 08.Feb.2019, 20:39:16 »
Der hat inzwischen eine Ausstrahlung, wie ich sie sehr, sehr lange nicht mehr von einem Innenverteidiger beim Effzeh gesehen habe. Super Junge, hoffentlich bleibt er.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"

Online jerry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 385
Re: Jorge Meré
« Antwort #1566 am: Freitag, 08.Feb.2019, 20:41:11 »
Der hat inzwischen eine Ausstrahlung, wie ich sie sehr, sehr lange nicht mehr von einem Innenverteidiger beim Effzeh gesehen habe. Super Junge, hoffentlich bleibt er.


Ja - der hat sich gut entwickelt. Den hätte zu gerne mal in ein paar anspruchsvollen Testspielen auf der Sechs gesehen....
Manche haben Moral - einige sogar Doppelmoral
*********************************************
Seit ich hier den Vertrag unterschrieben habe, haben wir Druck. Bei jedem Spiel, in jeder Situation. Ich habe aber auch an mich selbst die höchsten Ansprüche.
(M. Anfang / 17.02.2019)

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2320
Re: Jorge Meré
« Antwort #1567 am: Freitag, 08.Feb.2019, 23:55:38 »
Erstaunlich wie gut ein Spieler aussehen kann, wenn er nur 2,8km mehr läuft als der Torwart.

Die 6 wird er nicht spielen wollen, weil er dann viel laufen müsste. Das ist wie beim Manichen bei Training im Schnee. No Way

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23642
face-palm

Offline rusk

  • Glücksspiel, Schnaps und Tänzerinnen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10045
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Jorge Meré
« Antwort #1569 am: Dienstag, 12.Feb.2019, 17:22:57 »

Ja - der hat sich gut entwickelt. Den hätte zu gerne mal in ein paar anspruchsvollen Testspielen auf der Sechs gesehen....
Ähm... nein!
Und als nächstes Terodde ins Tor oder wat?
Die sollen ordentlich einkaufen. Clownsbande da.
Free Cosby!

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6847
Re: Jorge Meré
« Antwort #1570 am: Dienstag, 12.Feb.2019, 17:28:54 »
https://fussball.news/artikel/meres-warnschnuss-nicht-denken-wir-sind-die-besten/

Interessante Aussagen, es zeigt, wie sehr er sich mit der Aufgabe hier beschäftigt. Viele wähnen ihn ja schon auf dem Absprung.
Anfang hatte ja noch geunkt, Standards zu verteidigen könne man nicht trainieren.
Die wilde 1317

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23642
Re: Jorge Meré
« Antwort #1571 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 07:14:13 »
face-palm

Offline Litti10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1983
Re: Jorge Meré
« Antwort #1572 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 07:31:25 »
Ähm... nein!
Und als nächstes Terodde ins Tor oder wat?
Die sollen ordentlich einkaufen. Clownsbande da.


Nö, Meré bringt spielerisch einfach so viel mit, dass er als 6er noch größeren Einfluss auf unser Spiel haben könnte... Kopfballmonster ist er nicht und wird es deshalb als IV gegen die Brocken schwerer haben


Er könnte die 6 mMn sehr gut ausfüllen, ein Versuch wäre es mir wert

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23642
Re: Jorge Meré
« Antwort #1573 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:24:39 »
Zitat

Doch Meré hat seinen Vertrag mit den Kölnern erst im vergangenen Herbst verlängert. Meré dürfte die Kölner demnach nur für eine festgeschriebene Ablöse von 30 Millionen Euro verlassen. Er scheint fest an den Aufstieg zu glauben, denn die Klausel ist unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit. Eine Einschränkung hat er sich allerdings zusichern lassen: Sollten die Kölnern nach einem Aufstieg wieder absteigen, reduzierte sich die Ablöse deutlich.


https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-abwehrchef-vor-paderborn-jorge-mer%C3%A9-hat-noch-eine-rechnung-offen-32030474
face-palm

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4776
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1574 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:27:29 »
Ich bleibe dabei das ist ein richtig guter Typ und nicht nur auf dem Platz. Danke Schmadtke!  :tu:

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6898
Re: Jorge Meré
« Antwort #1575 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:30:18 »
Erstaunlich wie gut ein Spieler aussehen kann, wenn er nur 2,8km mehr läuft als der Torwart.

Die 6 wird er nicht spielen wollen, weil er dann viel laufen müsste. Das ist wie beim Manichen bei Training im Schnee. No Way

Wichtig ist wann, wie schnell und wohin man läuft, nicht wie viel. Die KM-Statistik ist völliger Blödsinn im Fußball.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline Tim1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 449
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1576 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:33:22 »
Einer der wenigen, wenn nicht gar der einzige Spieler im Kader, welcher viel Potenzial hat und mal für eine ordentliche Summe verkauft werden könnte.


Wäre natürlich ebenso froh, wenn er unserem FC noch langr erhalten bleibt

Offline S3verinDomstadt

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21
Re: Jorge Meré
« Antwort #1577 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:46:45 »
Wichtig ist wann, wie schnell und wohin man läuft, nicht wie viel. Die KM-Statistik ist völliger Blödsinn im Fußball.
Natürlich ist es wichtig, wie viel man läuft. Kaum ein Spieler wird einsam seine Kreise an der Eckfahne ziehen, die wissen schon wann und wohin sie laufen müssen. Wer mehr bzw. immer läuft, der ist auch immer beim Gegner und kann diesen (bei gegnerischem Ballbesitz) unter Druck setzen. Bei eigenem Ballbesitz geht es darum sich freizulaufen und eine Anspielstation zu sein. Ich denke von daher kann man schon pauschal sagen, dass der Erfolg einer Mannschaft von der Laufleistung abhängt

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16382
Re: Jorge Meré
« Antwort #1578 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:55:32 »
Wobei die pauschale Aussage/Beurteilung nach laufstärkster/lauffaulster Spieler sicherlich falsch ist.... Es hängt von der Position und den Aufgaben ab. So läuft ein IV sicherlich per se weniger als ein Mittelfeldspieler oder ne hängende Spitze...
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4776
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jorge Meré
« Antwort #1579 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 08:57:28 »
Wobei die pauschale Aussage/Beurteilung nach laufstärkster/lauffaulster Spieler sicherlich falsch ist.... Es hängt von der Position und den Aufgaben ab. So läuft ein IV sicherlich per se weniger als ein Mittelfeldspieler oder ne hängende Spitze...
Sehe ich auch so, ein Problem wird es nur wenn man wie wir seit guten 2 Jahren in fast jedem Spiel deutlich weniger als der Gegner läuft.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2320

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12494
Re: Jorge Meré
« Antwort #1581 am: Freitag, 15.Feb.2019, 21:03:31 »
Unter Drucksituationen finde ich den noch immer viel zu wackelig evtl. kann er sich in einer soliden defensiv Mannschaft weiterentwickeln hier wird wird das nichts, weil er immer wieder in diese wackelsiituationen kommen wird
ETWAS MEHR RESPEKT

Online Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2329
Re: Jorge Meré
« Antwort #1582 am: Freitag, 15.Feb.2019, 21:18:05 »
Ich finde schon, dass er am überzeugendsten in dieser Dreierkette ist. Der Plan darf ja nun wirklich nicht sein, den stärksten und talentiertesten Abwehrspieler abgeben zu wollen.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"

Online Briard657

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 467
  • Geschlecht: Männlich
  • vormals Briard57 (alte Zugangsdaten verbaselt)
Re: Jorge Meré
« Antwort #1583 am: Freitag, 15.Feb.2019, 21:23:11 »
Ich finde schon, dass er am überzeugendsten in dieser Dreierkette ist. Der Plan darf ja nun wirklich nicht sein, den stärksten und talentiertesten Abwehrspieler abgeben zu wollen.


Sehe ich auch so. Das Problem ist imo, dass sich in dem sich oft steigernden Chaos bei uns hinten irgendwann auch die Besseren mit rein gezogen werden.
Verein meiner Kindheit: Tuspo Richrath

Verein meines Lebens: 1. FC KÖLN

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Jorge Meré
« Antwort #1584 am: Freitag, 15.Feb.2019, 21:57:31 »
An ihm lag es am wenigsten.
Für höhere Aufgaben aber als IV einfach zu langsam, dabei bleibe ich.