Autor Thema: Johannes Geis  (Gelesen 34499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5667
Re: Johannes Geis
« Antwort #60 am: Mittwoch, 23.Jan.2019, 23:40:57 »
Heute im Test fand ich ihn gut.


Ich nicht. Natürlich kann der Fußball spielen, aber Fitness und Athletik sind doch erschreckend.

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3589
Re: Johannes Geis
« Antwort #61 am: Mittwoch, 23.Jan.2019, 23:45:49 »

Ich nicht. Natürlich kann der Fußball spielen, aber Fitness und Athletik sind doch erschreckend.
Aber ist doch super, wenn er Fußball spielen kann. Alles andere sollte durch Training machbar sein. Umgekehrt wäre deutlich schwieriger.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Online lommel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11212
Re: Johannes Geis
« Antwort #62 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 00:09:57 »
 :D  Ein Gespräch wie aufm Sportplatz.
Was issen mit dem Dicken da?
Was soll mit dem sein?
Ist der nicht zu dick?
Der hat nur nen starken Knochenbau.
Ah!
Die meisten Dinge im realen Leben regle ich mit meinem überdurchschnittlich guten Aussehen, daher bitte ich hier im Forum um Nachsicht.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2559
Re: Johannes Geis
« Antwort #63 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 00:29:34 »
Ich fand seinen Auftritt heute ganz ok und in Anbetracht seiner mMn schlechten Fitness sogar gut. Etwas mehr Körperlichkeit und ein paar eroberte Bälle darf es aber schon sein. In Hz2 hätte ich lieber einen Höger auf dem Platz gesehen.
Dieser Aufstieg wird eine Abstieg sein.

Offline mb

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 421
  • Low-Counter
Re: Johannes Geis
« Antwort #64 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 08:29:09 »
Aber ist doch super, wenn er Fußball spielen kann. Alles andere sollte durch Training machbar sein. Umgekehrt wäre deutlich schwieriger.
So wie bei Jojic?

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6982
Re: Johannes Geis
« Antwort #65 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 09:43:35 »
Der hat kein Übergewicht und auch die Fitness ist okay. Wie kommt man auf dieses schmale Brett? Der sieht so aus und spielt so, das war nie anders.

Er geht ausgesprochen ungerne in Zweikämpfe und ist sehr langsam auf den Beinen. Da er kicken kann, gute Standards schlägt und eine wirklich gute Spielübersicht hat, ist er sozusagen ein Lehmann mit fußballerischem Talent. Aber mehr auch nicht.
Bin nur aus Spaß hier!

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2559
Re: Johannes Geis
« Antwort #66 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 09:56:53 »
jaja, das sind die Haltegriffe, das muss so ;)
Dieser Aufstieg wird eine Abstieg sein.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13110
Re: Johannes Geis
« Antwort #67 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 10:18:42 »
Dirk Lottner 2.0
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9204
Re: Johannes Geis
« Antwort #68 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 10:24:29 »
Gute Spielübersicht, gute Technik, gute Standards, langsam, antrittsschwach, lauffaul, zweikampfschwach. Genau der defensive Mittelfeldspieler, der uns noch gefehlt hat.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 18290
Re: Johannes Geis
« Antwort #69 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 10:53:07 »
Hat er den Ball am Fuß, kann er Produktives leisten, wenn es darum geht im DM Zweikämpfstärke und Laufarbeit zu verrichten, dann stößt er an für ihn unüberwindbare Grenzen...ist genau das Problem, welches er schon immer mit sich herumgeschleppt hat.
Seine Defizite, die er nun mal hat, wird er auch nie mehr ablegen können.
In der 2.Liga kann er möglicherweise positive Akzente auf der VI setzen, nämlich dann, wenn er einen laufstarken Mann neben sich hat, der die Drecksarbeit verrichtet, zudem auch noch recht flott auf den Beinen ist und da wir den nicht im Kader haben, macht eine evtl. Verpflichtung von Geis nach evtl. Aufstieg keinen Sinn.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline MARCO23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3056
Re: Johannes Geis
« Antwort #70 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 11:26:31 »
Geis war in Mainz bärenstark. Auch in Schalke war das 1. Jahr stark.
Ich traue ihm durchaus zu, nochmal zu dieser Stärke zu kommen.

Was Geis jedoch nicht ist und auch niemals wird, ist ein alleiniger 6er.
Was ich mir in der Bundesliga aber schon vorstellen kann, wäre die
Option vor oder neben einem defensiven, laufstarken 6er.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 13308
Re: Johannes Geis
« Antwort #71 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 11:40:04 »
Gute Spielübersicht, gute Technik, gute Standards, langsam, antrittsschwach, lauffaul, zweikampfschwach. Genau der defensive Mittelfeldspieler, der uns noch gefehlt hat.

Klingt nach einem Spielmacher (Nummer 10) der 70er Jahre. Erstaunlich, dass man es mit diesen Skills immer noch in den Profifußball des 21. Jahrhunderts schafft.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8590
  • Geschlecht: Männlich
Re: Johannes Geis
« Antwort #72 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 11:55:31 »
Den Geis aus seiner Mainzer und Fürther Zeit hätte ich gerne bei uns gesehen, aber jetzige Geis bringt uns überhaupt nichts, weil er uns in keinster Weise verstärkt. Union lacht sich schlapp, wenn wir da nächste Woche mit ihm in der Zentrale antreten. Der wird dann von den flotten Berlinern in jeder Halbzeit mehrmals überlaufen und weiß am Ende nicht mehr, wo oben und unten ist...
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8590
  • Geschlecht: Männlich
Re: Johannes Geis
« Antwort #73 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 11:56:40 »
Der hat kein Übergewicht und auch die Fitness ist okay. Wie kommt man auf dieses schmale Brett? Der sieht so aus und spielt so, das war nie anders.

Er geht ausgesprochen ungerne in Zweikämpfe und ist sehr langsam auf den Beinen. Da er kicken kann, gute Standards schlägt und eine wirklich gute Spielübersicht hat, ist er sozusagen ein Lehmann mit fußballerischem Talent. Aber mehr auch nicht.

Also der Lehmann von vordrei Jahren hat wenigstens Zweikämpfe gewonnen und Lücken zugelaufen.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Johannes Geis
« Antwort #74 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 12:06:03 »
Zitat

Dabei überzeugte auch Winter-Neuzugang Johannes Geis mit einer hohen Ballsicherheit und Übersicht in der Spielverlagerung.


https://geissblog.koeln/2019/01/eine-woche-vor-dem-start-die-erkenntnisse-des-testspiels/
face-palm

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15686
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Johannes Geis
« Antwort #75 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 12:17:01 »
Neis
Schmadtke raus!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10596
Re: Johannes Geis
« Antwort #76 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 13:00:15 »
Ich kann es bis nächsten Donnerstag in Berlin abwarten. Das wird nicht leicht für ihn.
Lange Pause, wenig Bindung. Dann kann man sich ein erstes Urteil bilden.
Jetzt schon zu sagen ob er uns helfen können wird und wie das in der ersten Liga wäre finde ich ambitioniert.
Ich habe von ihm lange keine Spielzeit mehr bewusst angesehen. 

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1803
Re: Johannes Geis
« Antwort #77 am: Donnerstag, 24.Jan.2019, 14:29:58 »
Zweikampffaulheit und -schwäche auf der 6 kann man taktisch beheben. Nur eben nicht in einem System mit einem 6er.

Sonst hätte ein Lehmann bei uns mit seinem Getrabe, neudeutsch "die Lücken zulaufen und Passwege zustellen" keine 150 Spiele zur besten sportlichen Phase der letzten 25 Jahre bei uns machen können.

Wenn uns eines abging jahrelang, dann ja gerade mal Pass/Ballsicherheit jenseits von Querpässen, kluge Eröffnung und Übersicht im defensiven Mittelfeld - deshalb fiel ja auch Koziello gleich sofort positiv auf. Auch Hector ist da zentral kein echter Öffner gewesen.

Also ich lechze wirklich nach mehr spielerischer Qualität und Optionen und freue mich daher über Geis. Und sollte er in die Spur kommen und bleiben: ein ZM irgendwie mit Geis + Koziello plus X, dazu noch weiter außen Leute, die kicken können wie Schaub und Hector und, ja, auch Drexler - das klingt jetzt spielerisch schon nicht allzu schlecht.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Johannes Geis
« Antwort #78 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 13:15:13 »
face-palm

Offline NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2848
Re: Johannes Geis
« Antwort #79 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 13:22:01 »
Gut Express. Bei einem Zitat helfen die Anführungszeichen. Evtl sollte man aber noch die Quelle angeben?

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24655
Re: Johannes Geis
« Antwort #80 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 13:23:47 »
pk mit anfang die gerade zu ende ist.
face-palm

Offline NebelGeist

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2848
Re: Johannes Geis
« Antwort #81 am: Dienstag, 29.Jan.2019, 14:21:43 »
pk mit anfang die gerade zu ende ist.

Danke für die Info. Trotzdem find ich das pressetechnisch auf expressniveau ;)

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6129
  • Geschlecht: Männlich
Re: Johannes Geis
« Antwort #82 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:34:54 »
"Wollte der Mannschaft helfen. Hat nicht geklappt"

Immerhin ne ehrliche Selbsteinschätzung.
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline stanil

  • Tütenüggel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3321
Re: Johannes Geis
« Antwort #83 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:37:09 »
In der Tat. Das war gar nix.
1. FC Köln – Lieber den Käse in der Hand, als den Erfolg auf dem Dach.
---
Ich bin eine Konkurrenz, egal die Meisterschaft! Ich bin völlig Gewächshaus und aufgeregt.
---
Manche sind sogar zu blöd, um Fußballfan zu sein.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2559
Re: Johannes Geis
« Antwort #84 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:39:20 »
Natürlich war das natürlich nicht was wir uns natürlich nicht so vorgestellt haben natürlich.

Damit können sie natürlich nicht zufrieden sein.

aarrgggh
Dieser Aufstieg wird eine Abstieg sein.

Offline Sihoer

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 330
Re: Johannes Geis
« Antwort #85 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:40:39 »
Da gab‘s heute schlimmere. Zum Beispiel Anfang...

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2559
Re: Johannes Geis
« Antwort #86 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:42:22 »
Da gab‘s heute schlimmere. Zum Beispiel Anfang...
auf jeden Fall. Das war heute wie ein Best of Anfang
Dieser Aufstieg wird eine Abstieg sein.

Online WES FC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6926
Re: Johannes Geis
« Antwort #87 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 22:44:31 »
sehr bezeichnend
das er zu den besten gehörte
...

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3677
Re: Johannes Geis
« Antwort #88 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 23:13:43 »
Ist das jetzt gewesen, als das was ein Nartey hätte zeigen können?

Aber gut, Sörensen ist jetzt auch Stürmer Nummer 3 und hat den Vorzug vor Guirassy erhalten.
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6225
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Johannes Geis
« Antwort #89 am: Donnerstag, 31.Jan.2019, 23:17:46 »
Starker Einstieg, nach 12 Sekunden erstmal nen miesen Diago in die arme des Torwarts geschlagen und den Konter eingeleitet
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat