Autor Thema: Jhon Cordoba  (Gelesen 118921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 161
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1860 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:48:54 »
Bleibt der denn überhaupt in Liga 2 ?

Ist er  - gilt auch für ALLE anderen - nicht eh schon (mindestens) in Gedanken weg aus Köln ?

So wie die am Samstag gespielt haben, fällt es mir sehr sehr schwer zu glauben, dass manche Spieler noch wirklich alles geben.... sorry...

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7859
  • Erfolgsfan
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1861 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 09:54:18 »
Ich finde man wältz hier den ganzen frust auf Cordoba ab ,der hier hier die letzten Monate entstanden ist ,Wie schon tausend mal geschrieben kann der Junge nix für die 17 Millionen ,aber er hat hier bis jetzt nie eine faire Chance bekommen .....er war aufeinmal der Tünsel gut das geht hier schnell Beispiel ....NOVAKANNIX rest bekannt .Aber wie hier einige schon geschrieben haben die vllt. auch hier und da mal selber gegen nen Ball getreten haben ,wenn es hinten oder in der Zentrale an Qualität fehlt oder man keine vernunftige aussenstürmer hat .....dann macht auch kein Tünsel oder Lewa oder Poldi oder nova was nein die kaken dann mit ab .Das sollte man aber wissen als Fussballfachmann ,und dann nicht nur auf die Jungs rumhacken das reicht dann eben nicht ......und ich bin auch der Meinung das Tünsel oder auch Guirassy besser aussehen würden wenn wir links und rechts auf dem flügel etwas mehr an klasse gekauft .....oder geliehen hätte .Den dann hätten wir vllt. noch eine Chance gehabt auf den Klassenerhalt ,aber man sollte jetzt hier nicht hingehen und sich wie immer 2 bis 3 Spieler raussuchen die alles schuld sind .denke sie hätten alle wie sie da sind mit einer besseren Einkaufspolitik besser gefunzt .Und wie weiter oben schon ein User geschrieben hat letztes jahr waren die Nubbel rausch und Rudnevs und man ist trotzdem 5 geworden und das hiess Europa ....vergessen aber da hat trotz den beiden genannten der rest einigermassen performt .Und dann hatte man aufeinmal anfang der Saison 13 verletzte Spieler darunter waren 7 bis 8 absolute Stammspieler was will man dann dann unter den vorraussetzungen erwarten ,das euer Tünsel selber auch paarmal noch verletzt .....dann den Modeste Light macht und in den Spielen die er dabei war 10 tore macht ......mir ist das alles etwas zu einfach man sollte die ganze Scheisse an einem Namen festmachen Schmadke und Fertig ich mache den Jungs keinen vorwurf .......KEINEM ......wenn flanken auf kniehöhe kommen oder an der Reibekuchenbude einschlagen da kann kein Stürmer oder Euer Tünsel zeigen das er Kopfballstark ist oder Robust .....danke passt nicht ob er noch hier was reisst ich weiss es nicht Guirrasy hat auch gute Ansätze aber jetzt turnt vorne Terrode erfolgreich herum ,also was sollen die ganzen Tünsel noch bringen ......also Einkaufspolitik Allez , aber ich Persönlich mache den Jungs also den genannte keinen Vorwurf !!!!!!!! Ich finde wir haben in allen Mannschaftsteilen einige Tünsel oder auch in Der Obersten Etage also lasst uns die Saison ruhig zuende Spielen und dann können wir urteilen wer Tünsel war und ist .......oder besser gesagt wer der Grösste Tünsel ist oder war !!!!!!!   

Selbst wenn wir Robbery auf außen hätten, würde es nicht helfen, denn Cordoba würde nicht in der Mitte stehen, wahrscheinlich würde er einem der beiden auf außen den Platz wegnehmen.

Wie unfähig die Mannschaft ist wird hier an 27463 Stellen diskutiert.

Aber und das ist das schlimme, Cordoba ist, mit Abstand, der unfähigste.
Bei jedem Spieler im Kader kann man sich an irgendwas hochziehen, der eine ist schnell, der andere kann einen Ball über drei Meter spielen und so weiter.

Cordoba kann NICHTS, taktisch ungenügend, technisch eventuell ausreichend, Torinstinkt? Was ist das? Zweikampfverhalten? Einfach dumm...
Der Kerl ist eine einzige Baustelle. Da ist NICHTS an dem man sich hochziehen kann. Nichts was Anlass gibt zu hoffen, nichts.

Offline Oldie

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 283
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1862 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 10:00:04 »
Okay.

Alles okay  :tu:

Letztendlich sind wir alle normale Fußballfans - mit Gehältern, die weit unter denen der Herren Schmadtke & Konsorten liegen, die haben es zu verantworten - die sind schuld - die bauen so nen Bockmist , verdienen im Jahr soviel wie unsereins in tausend Jahren, und wegen diesen Pfeifen streiten wir uns hier.

Das kann es auch nicht sein.

Tut mir leid wenn ich irgend jemand hier auf die Füße getreten habe, das ist das letzte was ich will.

Wir sind doch diejenigen, die FC-Herzblut haben, den Scheißdreck der Herren Manager & Funktionsträger baden WIR ja am Ende aus.

Wir sind noch FC-Fans, wenn diese Pfeifen längst in Buxtehude angeheuert haben und sich an den FC kaum noch erinnern. So ist es auch im Fall von Cordoba. Wir Fans müssen erleben, das 17 Mios verblasen wurden und an anderen Ecken fehlen. Das weitere Transfers nur noch mit angezogener Handbreme möglich sind.

Ein Hr. Schmadtke genießt derweil seinen Wohlstand, seine Millionen, und wir FC-Fans, wir bleiben auf der Strecke. :kotz:

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15566
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1863 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 10:01:33 »
Selbst wenn wir Robbery auf außen hätten, würde es nicht helfen, denn Cordoba würde nicht in der Mitte stehen, wahrscheinlich würde er einem der beiden auf außen den Platz wegnehmen.

Wie unfähig die Mannschaft ist wird hier an 27463 Stellen diskutiert.

Aber und das ist das schlimme, Cordoba ist, mit Abstand, der unfähigste.
Bei jedem Spieler im Kader kann man sich an irgendwas hochziehen, der eine ist schnell, der andere kann einen Ball über drei Meter spielen und so weiter.

Cordoba kann NICHTS, taktisch ungenügend, technisch eventuell ausreichend, Torinstinkt? Was ist das? Zweikampfverhalten? Einfach dumm...
Der Kerl ist eine einzige Baustelle. Da ist NICHTS an dem man sich hochziehen kann. Nichts was Anlass gibt zu hoffen, nichts.

Mein Reden schon seit dem allerersten Tag seiner Verpflichtung
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6135
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1864 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 10:01:49 »
Ich bin immer noch dafür, dass wir ihm ein Modeste-Trikot anziehen, in den Flieger setzen und nach China schicken.
Umgekehrt erhält der Modeste dann ein Cordoba-Trikot und kommt heim nach Köln. Das merken die Chinesen eh nicht.  :P
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7859
  • Erfolgsfan
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1865 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 10:14:51 »
Ich bin immer noch dafür, dass wir ihm ein Modeste-Trikot anziehen, in den Flieger setzen und nach China schicken.
Umgekehrt erhält der Modeste dann ein Cordoba-Trikot und kommt heim nach Köln. Das merken die Chinesen eh nicht.  :P

Durch Pizzaro fällt es auf, der neben ihm sitzt, ihm erklärt wann er sich anschnallen muss, wie er das Trikot anzuziehen hat...

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1874
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1866 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:01:03 »

Das ist echt noch die Krönung, dass der nach 2,5 Jahren immernoch keine Anstalten macht, die Sprache
zu lernen. Man muss sich das mal vorstellen, wie das in der Mannschaft ankommt. Kriegt nen Haufen Geld,
hat dem Verein nen Vermögen gekostet, kann auf dem Feld nichts, kann sich nichtmal mit den Mitspielern
unterhalten - das wär sicher mein Lieblingsmitspieler.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15566
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1867 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:09:27 »
Das ist echt noch die Krönung, dass der nach 2,5 Jahren immernoch keine Anstalten macht, die Sprache
zu lernen. Man muss sich das mal vorstellen, wie das in der Mannschaft ankommt. Kriegt nen Haufen Geld,
hat dem Verein nen Vermögen gekostet, kann auf dem Feld nichts, kann sich nichtmal mit den Mitspielern
unterhalten - das wär sicher mein Lieblingsmitspieler.

Ich bin sicher er ist auch ein Lieblingsspieler innerhalb des Teams...derartige "Integrationsknaller" mag man im Mannschaftsgefüge sehr.


Hoffentlich ist diese Horrorsaison bald vorbei, und man findet irgendeinen Abnehmer für diese Pflaume.
Vielleicht bekommt man ja noch ein paar Euro für ihn.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10643
  • @therealnilsschmadtke
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1868 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:10:03 »
Endlich passen sich auch die Inhalte dem Facebook duktus an. Nicht nur das der Schwatte der aussieht wie unser letzter Stürmer den anderen Stürmern den Platz in der Mannschaft wegnimmt, der spricht ja noch nicht einmal Deutsch. Wird man ja wohl mal sagen dürfen.
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1869 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:11:02 »
Das ist echt noch die Krönung, dass der nach 2,5 Jahren immernoch keine Anstalten macht, die Sprache
zu lernen. Man muss sich das mal vorstellen, wie das in der Mannschaft ankommt. Kriegt nen Haufen Geld,
hat dem Verein nen Vermögen gekostet, kann auf dem Feld nichts, kann sich nichtmal mit den Mitspielern
unterhalten - das wär sicher mein Lieblingsmitspieler.

Das kommt noch, der Papa von Cordoba hat doch gesagt: "Jhon wird viele Tore schiessen"!
Und dahingehend auch das Wort "Tor" auf deutsch lernen! :D
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Online THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3095
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1870 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:11:50 »
Hallo Kollege Schmadtke hat immer drauf geachtet das die Jungs gut ins Gefüge passen!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline Litti1210

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 934
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1871 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:15:21 »
den können wir nur verleihen und hoffen, dass er bei einem anderen System/Trainer/Mitspieler/Spielart besser funktioniert und wir ihn dann verkaufen können.
Bei uns gibt das nix mehr.

Online MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7859
  • Erfolgsfan
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1872 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:16:08 »
Endlich passen sich auch die Inhalte dem Facebook duktus an. Nicht nur das der Schwatte der aussieht wie unser letzter Stürmer den anderen Stürmern den Platz in der Mannschaft wegnimmt, der spricht ja noch nicht einmal Deutsch. Wird man ja wohl mal sagen dürfen.

Naja, kann weder deutsch noch englisch... der steht pro Tag maximal 3 std auf dem Platz, vllt noch 2-3 std Physio, Besprechungen etc da kann man ja vielleicht mal auf die Idee kommen in der restlichen Zeit irgendwas zu unternehmen, was einem hilft sich zu verständigen in dem Land in dem er sich jetzt ein paar Jahre bewegt.

Dazu passenderweise sein taktisch dummes Verhalten, passt halt alles zusammen.

Aber schön, dass du hier die Löwenmama spielst und auf einen Koziello der keine 8 Wochen hier ist eindrischst.

Zur Erinnerung, wenn man denn schon von Facebook und allem anfängt, was hier über Cordoba geschrieben wird sind keine Fake News, alles ist FAKT, für jeden ersichtlich. Das mit der Sprache pfeifen die Spatzen von allen Dächern dieser Welt.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1873 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:19:03 »
Ach komm, der ist doch hier um Tore zu schiessen und nicht zum Reden!
Ist nur kacke, dass er beides nicht kann! :suff:

Löwenmami ist gut! :tu:
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6135
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1874 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:31:51 »
Das mit der Sprache ist ja immer relativ. Ein Messi, Iniesta oder Ronaldo müsste auch kein Deutsch lernen, um direkt auf dem Feld richtig zu handeln.
Aber bei Cordoba fehlt es ja an allem. Neben seinen spielerischen und taktischen Defiziten ist es natürlich mit der Verständigung innerhalb der Truppe in der Tat schwierig, wenn der nicht Deutsch oder zumindest passabel Englisch sprechen kann. Aber so etwas hätte man vorher wissen müssen. Schmadtke und Stöger schien das ja egal zu sein... :-/
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline KRius27

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1874
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1875 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:41:42 »

Das mit der Sprache ist ja immer relativ. Ein Messi, Iniesta oder Ronaldo müsste auch kein Deutsch lernen, um direkt auf dem Feld richtig zu handeln.
Aber bei Cordoba fehlt es ja an allem. Neben seinen spielerischen und taktischen Defiziten ist es natürlich mit der Verständigung innerhalb der Truppe in der Tat schwierig, wenn der nicht Deutsch oder zumindest passabel Englisch sprechen kann. Aber so etwas hätte man vorher wissen müssen. Schmadtke und Stöger schien das ja egal zu sein... :-/


Die Leistung steht natürlich über allem. Wenn die nicht stimmt, muss man aber vom Spieler verlangen alles, wirklich ALLES zu tun, damit er diese
schnellstmöglichst abrufen kann. Vor allem wenn die Schwächen auch massiv im Bereich Abstimmung, Laufwege, Integration in das Spiel
der Mannschaft bestehen. Ich glaub keiner in der Truppe hat Bock mit diesem Amateur zusammenzuspielen.

Offline WOC

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1458
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1876 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:50:35 »
Ich bin sicher er ist auch ein Lieblingsspieler innerhalb des Teams...derartige "Integrationsknaller" mag man im Mannschaftsgefüge sehr.


Hoffentlich ist diese Horrorsaison bald vorbei, und man findet irgendeinen Abnehmer für diese Pflaume.
Vielleicht bekommt man ja noch ein paar Euro für ihn.

Die einzige Chance, Schmadke geht nach Wolfsburg und kauft den.


86 Veedel - Eine Stadt!

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 15566
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1877 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:52:57 »
Die einzige Chance, Schmadke geht nach Wolfsburg und kauft den.




So blöde ist selbst der kein zweites Mal.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1878 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 12:59:57 »
So blöde ist selbst der kein zweites Mal.
Die Hoffnung stirbt zuletzt, deswegen hoffe ich ja, dass man ihm im Aufhebungsvertrag mit reingeschrieben hat, dass er bei seinem neuen Verein
Tünsel für 17 Mio. verpflichten muss!

Ironie *off* :suff:
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18473
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1879 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 18:02:09 »
Dieser Mann wird in die Geschichte eingehen wie Bosman,
Jeder Verein wird mahnend nach Köln schauen und die Transfers sich zukünftig versichern lassen um Geld zurück zu bekommen wenn man statt nem Topspieler ne Vollgraupe verpflichtet hat.
Man wird es die Tünsel-Versicherung nennen!

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3679
  • verrückter alles und nichtskönner.
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1880 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 18:56:18 »
Endlich passen sich auch die Inhalte dem Facebook duktus an. Nicht nur das der Schwatte der aussieht wie unser letzter Stürmer den anderen Stürmern den Platz in der Mannschaft wegnimmt, der spricht ja noch nicht einmal Deutsch. Wird man ja wohl mal sagen dürfen.

klar darf man das. tatsache ist, dass über jahre darauf wert gelegt wurde, dass alle spieler deutsch können, und plötzlich holt man im sommer einen, der mehrere jahre keinerlein integrationsinteresse gezeigt hat. kann cordoba nichts für, dass er geholt wurde, aber dass er die sprache nicht lernen will oder kann, dafür kann er dann schon was. entweder scheitert es am wollen oder er ist einfach dämlich. beides gründe, die finger von ihm zu lassen - aber nun ist es natürlich zu spät.

generell finde ich es nicht verkehrt fehlende integration anzusprechen, auch ausserhalb vom fussball. wer kein deutsch lernen will hat in deutschland halt nix verloren ;)
Das Meer ist weit, das Meer ist blau.
Im Wasser schwimmt ein Kabeljau.
Da kommt ein Hai von ungefähr,
ich glaub von links, ich weiß nicht mehr,
verschluckt den Fisch mit Haut und Haar,
das ist zwar traurig aber wahr.
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt kein Kabeljau.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1881 am: Dienstag, 13.Feb.2018, 19:10:11 »
Im Jahr 2048, dem Buch des 1.Jahrhunderts mit dem FC, dürfte ihm ein Eintrag sicher sein!
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14543
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1882 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 12:51:05 »
Zitat

„Natürlich ist es für ihn nicht so einfach, da er kaum Deutsch und Englisch spricht. Dazu kommt, dass er lange ausgefallen ist. Auch er braucht Zeit, um unsere Idee zu verstehen. Das ist ganz logisch.“


http://www.fussball.news/artikel/ruthenbeck-hofft-auf-risse/

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6306
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1883 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:03:56 »
Er lief seine Gegenspieler falsch an, weil er kein Deutsch kann? Das ist doch wohl hoffentlich ein Witz.
Die wilde 1317

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1884 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:28:48 »
Der 24-jährige Angreifer ist seit seinem Wechsel im vorigen Sommer in der Domstadt nie wirklich angekommen. In Frankfurt lief er seine Gegenspieler falsch an, weil sein Deutsch auch nach zweieinhalb Jahren in Deutschland nicht besser - und Englisch ist auch nichts für Cordoba -  geworden ist. Ruthenbeck ergriff Partie für Cordoba :D

Das ist doch schon Vorsatz was die Herren Schmöger mit diesem Transfer abgesegnet haben! :oezil:
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Oxford

  • bester Forunguser!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19508
  • Jana Ina? Warum nicht
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1885 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:29:11 »
Wie sagte meine Omma immer: "Geh mit Gott, aber geh!"
"Demnach ist es an der Zeit den Unmut über die Zustände in der Führungsetage am Geißbockheim klar – auch im Stadion – zu äußern."

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VORSTAND RAUS!

Offline p_m

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4435
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1886 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:33:34 »
Meine Güte. Dabei haben unsere Verantwortlichen jahrelang exakt auf diese Begleitumstände geachtet. Wie sehr muss man denen im Sommer ins Hirn geschissen haben?
"Beim Teutates, jetzt reicht's aber! Sollen doch die Unzufriedenen abhauen!"

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 384
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1887 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:34:57 »
17.000.000, noch Fragen?
Je mehr dieser Transferselbstmord mit diesem Cordoba anhält und zudem solch Meldungen sich auftun, um so mehr gehört der Düsseldorfer und Össi mit Anlauf in
den Arsch getreten, ihr Volldeppen!
Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, Allesbürster & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13371
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1888 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 13:37:11 »
SCHMADTKE ICH HASSE DICH!
Holt ihn endlich Heim!

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick

Schmadtke raus!

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2635
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #1889 am: Mittwoch, 14.Feb.2018, 14:28:30 »
Das mit der Sprache ist ja immer relativ. Ein Messi, Iniesta oder Ronaldo müsste auch kein Deutsch lernen, um direkt auf dem Feld richtig zu handeln.
Aber bei Cordoba fehlt es ja an allem. Neben seinen spielerischen und taktischen Defiziten ist es natürlich mit der Verständigung innerhalb der Truppe in der Tat schwierig, wenn der nicht Deutsch oder zumindest passabel Englisch sprechen kann. Aber so etwas hätte man vorher wissen müssen. Schmadtke und Stöger schien das ja egal zu sein... :-/

Dafür hat man doch Pizarro für einen Hungerlohn als Dolmetscher geholt als man merkte dass der gute Jhon wohl sprachlich analog zu seinen fussballerischen Fähigkeiten nicht sonderlich talentiert zu sein scheint.  :D