Autor Thema: Jhon Cordoba  (Gelesen 396985 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Meenzer_FC_69

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #30 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 09:40:03 »
schalke wurde gerüchtet und einige englische clubs, aber viel spekulation.

Umso unverständlich für meine Begriffe.
Mir fehlt einfach die Weitsicht dieses Transfers, insbesondere auch durch die Ablösesumme.
Die genannten Ablösesummen sind zwar spekulativ, aber 10 Mio. plus Boni, wäre meines Erachtens absolute Schmerzgrenze für Cordoba gewesen.



Es gibt nur ein Problem, dass schwieriger ist als Freunde zu gewinnen. Sie wieder loszuwerden.

Online chg

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2099
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #31 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 09:50:36 »
Für die Ablösesumme kann ja der Spieler nichts und wir müssen diese Diskussion auch nicht parallel zueinander in 3 verschiedenen Themen diskutieren.


Ich mag Spieler mit guter Physis und gutem Arbeitsethos, daher bin ich mir sicher das ich viel Freude an Cordoba haben werde. Wenn Schmidt und Stöger es schaffen aus seinen guten Anlagen auch noch einen effektiven Stürmer zu formen, dann wird das sicher auch für alle anderen hier im Forum zutreffen. Daher wünsche ich Cordoba alles gute beim 1.FC Köln und bin mir sicher das er hier von den meisten Fans die notwendige Unterstützung erhalten wird.

facepalm

  • Gast

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9529
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #33 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 15:08:09 »
http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--fc-koeln-der-neue-mittelstuermer-jhon-c%C3%B3rdoba-im-check-27881180

"Durch sein, dem Franzosen sehr ähnliches, Profil sowohl in Sachen körperlicher Robustheit, als auch Spielstil steht einer ähnlichen Entwicklung Córdobas beim FC und einer Menge Tore in der nächsten Saison eigentlich nichts im Wege."

außer modeste vielleicht.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5893
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #34 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 15:09:26 »
"Durch sein, dem Franzosen sehr ähnliches, Profil sowohl in Sachen körperlicher Robustheit, als auch Spielstil steht einer ähnlichen Entwicklung Córdobas beim FC und einer Menge Tore in der nächsten Saison eigentlich nichts im Wege."

außer modeste vielleicht.

Von mir aus können auch gerne beide jeweils 15 Tore schießen und sich das brüderlich teilen.  :D

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12723
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #35 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 17:27:08 »
Wenn die kolportierte Ablöse auch nur näherungsweise stimmt, wäre ich schockiert. Sowas hätte ich Schmadtke und Wehrle nicht zugetraut. Derzeit überwiegt bei mir Skepsis. Hoffentlich wird das nicht ein neuer Fall Marco Reich.

Die Existenz eines Spielers namens Jhon Cordoba hatte ich erstmals zur Kenntnis genommen, als hier im Forum die ersten Wechselgerüchte auftauchten.
Beim Hinspiel in Mainz war er nicht dabei, das Rückspiel habe ich bislang noch nicht gesehen, da ich am 34ten Spieltag die Konferenz guckte.
Ich werde mir das Spiel gegen Mainz nächste Woche anschauen und dabei Cordoba genauer beobachten. Vorher geht es leider nicht, da ich mein FC-TV-Abo erst im nächsten Geschäftsjahr erneuern möchte. Sonst muss der Verein für das Geschäftsjahr 2016/17 zuviel Steuern bezahlen.  ;)

Ich gehe davon aus, dass Stöger weiß, was er mit dem Spieler vorhat, kann mir aber vorstellen, dass er als ein Ersatz für Modeste geplant wurde, als dessen Abgang schon festzustehen schien, man nun aber bei dem Spieler und dem abgebenden Verein im Wort stand.

Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4990
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #36 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 17:32:08 »
Ich fass dir den 34. ST zusammen: Cordoba vs Heintz. Der hat gegen Heintz kein Land gesehen.

Online Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4925
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #37 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 17:35:06 »
Ich fass dir den 34. ST zusammen: Cordoba vs Heintz. Der hat gegen Heintz kein Land gesehen.


Der muss ja jetzt auch nicht mehr gegen den Heintz spielen.
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4990
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #38 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 17:42:11 »

Der muss ja jetzt auch nicht mehr gegen den Heintz spielen.


leider

Offline Trumpel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 213
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #39 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 17:42:34 »
Ich fass dir den 34. ST zusammen: Cordoba vs Heintz. Der hat gegen Heintz kein Land gesehen.
da hat er sich vornehm zurück gehalten, er wollte schließlich mit seinem neuen club international spielen.
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12723
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #40 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 18:02:13 »
Der muss ja jetzt auch nicht mehr gegen den Heintz spielen.
Im Training ab Montag.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 9529
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #41 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:00:32 »
heintz war allerdings in dem spiel im god-modus
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12653
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #42 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:09:48 »
Ich fass dir den 34. ST zusammen: Cordoba vs Heintz. Der hat gegen Heintz kein Land gesehen.
2-3 mal wurde er in aussichtsreicher Situation zu Unrecht zurück gepfiffen, aber das wollte damals schon niemand hören.
unlustige Lurchikacke

Online gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 663
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #43 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:15:08 »
Ob man es glaubt oder nicht, aber in dem Spiel hatte man schon das Gefühl, dass er auffällig zurückhaltend war. Kann mich an einen Ringkampf gegen Heintz vor der Süd erinnern, bei welchem Cordoba dem Heintz normalerweise an die Gurgel gegangen wäre, in diesem Spiel aber Handshake und weiter ging es. Eventuell hat die Szene noch jemand in Erinnerung.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32331
  • Schlachtenbummler
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #44 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:23:41 »
Ob man es glaubt oder nicht, aber in dem Spiel hatte man schon das Gefühl, dass er auffällig zurückhaltend war. Kann mich an einen Ringkampf gegen Heintz vor der Süd erinnern, bei welchem Cordoba dem Heintz normalerweise an die Gurgel gegangen wäre, in diesem Spiel aber Handshake und weiter ging es. Eventuell hat die Szene noch jemand in Erinnerung.
Ja kann ich mich auch noch gut dran erinnern. Es gab sicherlich schon Spiele in denen Cordoba dem Gegenspieler eher nicht so freundlich gegenüber stand. Lag aber vielleicht auch daran das es für Mainz um nichts mehr ging.

Online gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 663
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #45 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:27:51 »
Ja kann ich mich auch noch gut dran erinnern. Es gab sicherlich schon Spiele in denen Cordoba dem Gegenspieler eher nicht so freundlich gegenüber stand. Lag aber vielleicht auch daran das es für Mainz um nichts mehr ging.

Ne das glaub ich in dem Moment nicht, denn gerade das hat ihn eigentlich immer "ausgezeichnet". Er war bei Mainz, egal in welchem Spiel, immer bis in die Haarspitzen motiviert und war immer am schimpfen und schon leicht dazu geneigt übermotiviert zu agieren. In diesem Spiel hatte ich tatsächlich das Gefühl, dass er sich auffallend, bezüglich dessen zurückgehalten hat, ohne jedoch im Zweikampf nachzulassen.
Eventuell war es auch nur mein Wunsch, da ich ihn schon längere Zeit im Auge hatte, als Nachfolger von Mo.

Offline Trumpel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 213
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #46 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:38:46 »
Lag aber vielleicht auch daran das es für Mainz um nichts mehr ging.
bei einem remis wären sie in der fernsehgeld-tabelle vor uns geblieben, 2 mios sind für einen club wie mainz viel geld, haben sie sich ja jetzt quasi über umwege zurück geholt.
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32331
  • Schlachtenbummler
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #47 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:40:21 »
bei einem remis wären sie in der fernsehgeld-tabelle vor uns geblieben, 2 mios sind für einen club wie mainz viel geld, haben sie sich ja jetzt quasi über umwege zurück geholt.
Ich glaube nicht das sich die Spieler ernsthaft für die Fernsehgeldtabelle interessieren. Das ist denen doch völlig wurscht.

Offline Trumpel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 213
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #48 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 19:47:21 »
den spielern natürlich nicht unbedingt primär, denke dennoch, dass das bei der kabinenansprache der mainzer eventuell nebenbei angemerkt wurde, lasst euch nicht abschlachten, weil blabla.
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17559
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #49 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 20:27:57 »
Freitagsexpress

Der kölsche Rekord-Transfer ist für den FC ein Versprechen für die Zukunft...
...
Cordoba gilt als athletisch, schnell, torgefährlich. Seine Torquote ist ausbaufähig, allerdings war er im kampfbetonten Mainzer Spiel oft auf sich alleine gestellt.
Seine Stärke: Auch in umkämpften Situationen mit dem Rücken zum Tor den Ball verteidigen und daraus gefährliche Situationen kreieren. Da vergleicht er sich mit dem früheren Star der Elfenbeinküste, Didier Drogba. "Der passt ganz gut zu mir und meinen körperlichen Voraussetzungen, deswegen habe ich vielleicht auch bei Drogba genauer hingeschaut", sagte der Kolumbianer.....
.... Ansonsten gilt Cordoba als liebenswerter, ruhiger, fast introvertierter Zeitgenosse. Nur auf dem Platz geht er aus sich raus. Cordoba: "Ich werde alles geben, damit die Mannschaft Erfolg hat."
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Vollpfosten

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
  • Ehre und Stärke, Zäh und des Kampfes lustig!
    • LinuxMintUsers.de
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #50 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 22:39:11 »
heintz war allerdings in dem spiel im god-modus
heintzi cheatet?  :roll:
Dä iss dauernd frei, dä Allofs.
HW 1978

Offline Vollpfosten

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
  • Ehre und Stärke, Zäh und des Kampfes lustig!
    • LinuxMintUsers.de
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #51 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 22:42:01 »
Mir gibt zu denken, dass der Spieler nach 2 Jahren Mainz kein Wort in unserer Sprache sprechen kann. Okay, das kann man verstehen, wenn man sich die deutsche Sprache nicht mit määänzer Dialekt für auf ewig verprellen will. Aber so richtig integrations--mässig ist das nicht. Obwohl, Stöger hat das auch nicht versucht.  ;)
Dä iss dauernd frei, dä Allofs.
HW 1978

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18928
  • Geschlecht: Männlich
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #52 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 22:44:12 »
http://www.effzeh.com/experteninterview-zu-cordoba-eine-tormaschine-wird-er-sicher-nie/
Zitat
Chancentod? Glücksgriff? Die Verpflichtung von Jhon Cordoba spaltet die Anhänger des 1. FC Köln. Wir sprechen mit Mainz-Fan Julian über den Kolumbianer.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12653
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #53 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 22:44:34 »
Mir gibt zu denken, dass der Spieler nach 2 Jahren Mainz kein Wort in unserer Sprache sprechen kann. Okay, das kann man verstehen, wenn man sich die deutsche Sprache nicht mit määänzer Dialekt für auf ewig verprellen will. Aber so richtig integrations--mässig ist das nicht. Obwohl, Stöger hat das auch nicht versucht.  ;)
Und die Nationalhymne singt er auch nicht mit. Wie viele Tore hätte Modeste wohl letztes Jahr geschossen wenn er deutsch sprechen würde?
unlustige Lurchikacke

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #54 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 22:48:02 »
Und die Nationalhymne singt er auch nicht mit. Wie viele Tore hätte Modeste wohl letztes Jahr geschossen wenn er deutsch sprechen würde?

Drölfzig
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #55 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 23:12:44 »
Ich glaube daran, dass Córdoba einschlägt. Er ist explosiver im Antritt und wird auch mehr für die Defensive arbeiten als Modeste. Die richtigen Entscheidungen vor dem Tor zu treffen, kann man lernen. Das hat Modeste hier auch gelernt.
Ob er zu teuer war, wissen wir in zwei Jahren. Ich freue mich auf den Spieler.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #56 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 23:16:22 »
Defensiv mehr als Modeste? Das ist mal ne Ansage und halte ich für einen offensiv erfolgreichen Stürmer für relativ schwierig.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9438
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #57 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 23:31:01 »
Ich glaube daran, dass Córdoba einschlägt. Er ist explosiver im Antritt und wird auch mehr für die Defensive arbeiten als Modeste. Die richtigen Entscheidungen vor dem Tor zu treffen, kann man lernen. Das hat Modeste hier auch gelernt.
Ob er zu teuer war, wissen wir in zwei Jahren. Ich freue mich auf den Spieler.

Woher kommt eigentlich die Legende, dass Modeste erst hier das Netzen gelernt habe? Modeste hatte schon bei SAP die beste "Tor pro Einsatzminuten"-Quote aller Stürmer! Nur weil Gisdol so blind war, Schipplock Modeste vorzuziehen, hat er dort nicht zweistellig getroffen. Hätte Cordoba auch nur annähernd eine ähnliche Treffsicherheit in Mainz, wie Modeste bei SAP, hätte er bei seinen Einsatzzeiten locker 10+X Tore für M1 erzielt!

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4990
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #58 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 23:33:00 »
Woher kommt eigentlich die Legende, dass Modeste erst hier das Netzen gelernt habe? Modeste hatte schon bei SAP die beste "Tor pro Einsatzminuten"-Quote aller Stürmer! Nur weil Gisdol so blind war Schipplock Modeste vorzuziehen, hat er dort nicht zweistellig getroffen. Hätte Cordoba auch nur annähernd eine ähnliche Treffsicherheit in Mainz, wie Modeste bei SAP, würde er bei seinen Einsatzzeiten locker 10+X Tore erzielt!


Genau DAS. Modeste war bei SAP schon überragend. Nicht bloß gegen uns. Auch in den Testspielen hat der teils unfassbar gute Tore gemacht. Bei Modeste war Gisdol einfach blind. Bei Nagelsmann wäre Modeste niemals freigegeben worden.

Offline Jurgi Jurgeleit

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2838
Re: Jhon Cordoba
« Antwort #59 am: Donnerstag, 29.Jun.2017, 23:45:30 »
Woher kommt eigentlich die Legende, dass Modeste erst hier das Netzen gelernt habe? Modeste hatte schon bei SAP die beste "Tor pro Einsatzminuten"-Quote aller Stürmer! Nur weil Gisdol so blind war, Schipplock Modeste vorzuziehen, hat er dort nicht zweistellig getroffen. Hätte Cordoba auch nur annähernd eine ähnliche Treffsicherheit in Mainz, wie Modeste bei SAP, hätte er bei seinen Einsatzzeiten locker 10+X Tore für M1 erzielt!
Die Tore pro Minute-Statistik auf tm lesen kann jeder Drittklässler. Einen guten Stürmer erkennt man daran nur bedingt. Wer nicht mitbekommen hat, wie sich Modeste hier entwickelt hat, der hat das halt verpasst. Davon abgesehen ist Modeste von Gidsol verkannt worden.

Ich bleib dabei Córdoba ist ne Rakete.
Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.