Autor Thema: Christian Clemens  (Gelesen 108382 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline litto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1539
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #150 am: Montag, 06.Mär.2017, 19:30:46 »
wenn mit dem chinesen osako gemeint ist, kam die flanke von clemens.

Ich habe nur den running-gag aus dem Forum übernommen. Ich weiß selber, dass er Koreaner ist. :p

Offline derOstfriese

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 597
  • Geschlecht: Männlich
  • Navigare necesse est!
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #151 am: Dienstag, 07.Mär.2017, 10:54:06 »
Ich habe nur den running-gag aus dem Forum übernommen. Ich weiß selber, dass er Koreaner ist. :p


Nord oder Süd?
Vom Mond aus betrachtet spielt das Ganze gar keine so große Rolle

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10335
  • Draußen nur Kännchen
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #152 am: Dienstag, 07.Mär.2017, 11:16:20 »
Malaysier.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
face-palm

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24094
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #154 am: Dienstag, 14.Mär.2017, 10:43:13 »
Wat is los mit dem Jung?? Der kann doch gar nicht schlechter als Jojic sein. Ich sage: der braucht Spielpraxis. Ich würd den in jedem Spiel einfach bringen. Immer noch besser als Zollnevs/Jojic.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6221
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #155 am: Dienstag, 14.Mär.2017, 10:47:38 »
Wat is los mit dem Jung?? Der kann doch gar nicht schlechter als Jojic sein. Ich sage: der braucht Spielpraxis. Ich würd den in jedem Spiel einfach bringen. Immer noch besser als Zollnevs/Jojic.

Vor allem jetzt gegen Hertha. Letzter Heimsieg gegen die vor 5 Jahren. Torschütze: Clemse!
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 658
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #156 am: Freitag, 17.Mär.2017, 10:53:54 »
Wat is los mit dem Jung?? Der kann doch gar nicht schlechter als Jojic sein. Ich sage: der braucht Spielpraxis. Ich würd den in jedem Spiel einfach bringen. Immer noch besser als Zollnevs/Jojic.

Dass er besser ist als die beiden, hat er leider noch in keiner einzigen Sekunde bestätigt. In fast jedem Spiel zumindest einer der Schwächeren...

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24094
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #157 am: Freitag, 17.Mär.2017, 11:06:54 »
Dass er besser ist als die beiden, hat er leider noch in keiner einzigen Sekunde bestätigt. In fast jedem Spiel zumindest einer der Schwächeren...

Ist mir egal. Dass er es grundsätzlich besser kann, wissen wir. Daher kann es nur eine Frage der Zeit sein. Bei Jojiczollnevs wissen wir, dass nach oben im Prinzip keine Luft mehr ist. Clemens muss man jetzt auf- und einbauen. Und wenns nur ist, damit der nächste Saison wieder voll dabei ist.

Zudem ist Clemse neu drin und kennt noch nicht alle Laufwege/Mitspieler auswendig. Insofern wäre es umso wichtiger, ihn spielen zu lassen. Zumal er wie gesagt auch nicht schlechter als die Genannten ist und damit auch niemandem einen Platz im Team wegnimmt.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 9713
  • Neanderdigitaler
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #158 am: Freitag, 17.Mär.2017, 11:52:51 »
Rudnevs hat sich in 584 Minuten 6 Scorerpunkte erkämpft. Von so einer Statistik ist Clemens derzeit Lichtjahre entfernt.
In der Startelf hätten normalerweise beide nix verloren, aber der Krankenstand wird es wohl mit sich bringen.
Auf wen setzt man da als Trainer in der aktuellen Lage? Auf den vermeintlich besseren Spieler, der aber noch gar nix gerissen hat oder auf den limitierteren, der diese Saison schon ganz ordentlich was vorzuweisen hat?

Verfahrensbeteiligter Brötchenschmierer-Basher

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #159 am: Freitag, 17.Mär.2017, 12:27:54 »
naja, die spielen ja auch irgendwie andere positionen und sind auch sonst von den stärken/schwächen her eher weniger vergleichbar. keine ahnung wie viele scorer rudnevs im rechten mittelfeld gemacht hätte.
face-palm

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 658
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #160 am: Freitag, 17.Mär.2017, 12:58:01 »
naja, die spielen ja auch irgendwie andere positionen und sind auch sonst von den stärken/schwächen her eher weniger vergleichbar. keine ahnung wie viele scorer rudnevs im rechten mittelfeld gemacht hätte.

Aber beide haben diese Saison kaum auf ihren Position gespielt, somit ist es schon vergleichbar. Und zu sagen Clemens hätte angedeutet, dass...Irgendwie habe ich schwer das Gefühl, dass man Clemens die letzten Jahre nicht wirklich beobachtet hat?! Er hatte eine Halbserie in Mainz, die er stark gespielt hat, ansonsten war da doch 0,0. Zoller hat in Lautern auch Leistung gebracht und Jojic hat auch in Dortmund angedeutet, dass er kein Vollblinder ist, von all dem kann man sich aber jetzt nichts mehr kaufen. Zudem schwingt da meiner Meinung nach auch noch ein wenig die Sympathie mit, die er als Kölner aus der eigenen Jugend gegenüber den Erstgenannten besitzt. Die Spiele bisher hat er rein gar nichts angedeutet, was darauf schließen lässt, dass er mehr Talent besitzt als Zoller. Zoller und Rudi kann man zumindest noch Einsatz und Biss attestieren, das hat mir bei Clemse auch komplett gefehlt...

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #161 am: Freitag, 17.Mär.2017, 13:07:38 »
Aber beide haben diese Saison kaum auf ihren Position gespielt, somit ist es schon vergleichbar. Und zu sagen Clemens hätte angedeutet, dass...Irgendwie habe ich schwer das Gefühl, dass man Clemens die letzten Jahre nicht wirklich beobachtet hat?! Er hatte eine Halbserie in Mainz, die er stark gespielt hat, ansonsten war da doch 0,0. Zoller hat in Lautern auch Leistung gebracht und Jojic hat auch in Dortmund angedeutet, dass er kein Vollblinder ist, von all dem kann man sich aber jetzt nichts mehr kaufen. Zudem schwingt da meiner Meinung nach auch noch ein wenig die Sympathie mit, die er als Kölner aus der eigenen Jugend gegenüber den Erstgenannten besitzt. Die Spiele bisher hat er rein gar nichts angedeutet, was darauf schließen lässt, dass er mehr Talent besitzt als Zoller. Zoller und Rudi kann man zumindest noch Einsatz und Biss attestieren, das hat mir bei Clemse auch komplett gefehlt...

?

rudnevs hat bisher ausschließlich als MS gespielt.
http://www.transfermarkt.de/artjoms-rudnevs/leistungsdaten/spieler/103547

clemens auf den flügeln
http://www.transfermarkt.de/christian-clemens/leistungsdaten/spieler/44713

und das sind deren Positionen nun mal. das man als mittelstürmer üblicherweise mehr Torchancen hat als auf der aussenbahn sollte einleuchten, deshalb macht der vergleich kaum sinn.

dazu: zoller hat in kaiserslauten zweite liga gespielt, während clemens in mainz erste spielte, der vergleich würde aber trotzdem noch etwas mehr sinn ergeben als der mit rudnevs.

ich weiß aber ehrlich gesagt gar nicht genau worum es hier überhaupt geht. das clemens bisher sehr schwach war, bezweifelt doch niemand. manche sehen in ihm halt mehr potenzial, aufgrund nicht nur schwacher Leistungen in seiner ersten zeit hier/aufgrund der anfangszeit auf schalke und aufgrund der zeit in mainz. manche sehen seine andere seite....man wird sehen...trotz alledem ist auf rechts wenigstens überhaupt ein ersatz gekommen, im gegensatz zur anderen seite wo ein originärer mittelstürmer wie zoller spielen muss wenn gar nichts mehr geht.
face-palm

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12996
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #162 am: Freitag, 17.Mär.2017, 13:17:49 »
Dass er besser ist als die beiden, hat er leider noch in keiner einzigen Sekunde bestätigt. In fast jedem Spiel zumindest einer der Schwächeren...

Er ist natürlich besser als die alle zusammen, aber er zeigt es aktuell nicht, das stimmt. Wie er aus der Formkrise kommt, weiß ich auch nicht. Ich finde auch, es geht irgendwann nur über Spielpraxis. Aber er muss zumindest im Training besser sein als die anderen. Wenn er das auch nicht ist, wird's schwer für ihn.

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 658
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #163 am: Freitag, 17.Mär.2017, 13:26:10 »
?

rudnevs hat bisher ausschließlich als MS gespielt.
http://www.transfermarkt.de/artjoms-rudnevs/leistungsdaten/spieler/103547

clemens auf den flügeln
http://www.transfermarkt.de/christian-clemens/leistungsdaten/spieler/44713

und das sind deren Positionen nun mal. das man als mittelstürmer üblicherweise mehr Torchancen hat als auf der aussenbahn sollte einleuchten, deshalb macht der vergleich kaum sinn.

dazu: zoller hat in kaiserslauten zweite liga gespielt, während clemens in mainz erste spielte, der vergleich würde aber trotzdem noch etwas mehr sinn ergeben als der mit rudnevs.

ich weiß aber ehrlich gesagt gar nicht genau worum es hier überhaupt geht. das clemens bisher sehr schwach war, bezweifelt doch niemand. manche sehen in ihm halt mehr potenzial, aufgrund nicht nur schwacher Leistungen in seiner ersten zeit hier/aufgrund der anfangszeit auf schalke und aufgrund der zeit in mainz. manche sehen seine andere seite....man wird sehen...trotz alledem ist auf rechts wenigstens überhaupt ein ersatz gekommen, im gegensatz zur anderen seite wo ein originärer mittelstürmer wie zoller spielen muss wenn gar nichts mehr geht.


Mir ging es ehrlich gesagt nur darum, dass man hier auf ein angebliches Talent bei Clemens baut, welches so nie wirklich exorbitant vorhanden war und dadurch in der Wahrnehmung besser wegkommt als biedere Zoller und Rudnevs. Dies dann soweit geht ihn trotz katastrophaler Leistungen spielen sehen möchte, obwohl ein Rudnevs weitaus mehr zu Stande bringt und Zoller gewiss nicht schwächer war, wobei wir hier natürlich bei beiden von schwachem Niveau reden...Mir fehlt oft die Verhältnismäßigkeit.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #164 am: Freitag, 17.Mär.2017, 13:53:14 »
Mir ging es ehrlich gesagt nur darum, dass man hier auf ein angebliches Talent bei Clemens baut, welches so nie wirklich vorhanden exorbitant vorhanden war und dadurch in der Wahrnehmung besser wegkommt als biedere Zoller und Rudnevs. Dies dann soweit geht ihn trotz katastrophaler Leistungen spielen sehen möchte, obwohl ein Rudnevs weitaus mehr zu Stande bringt und Zoller gewiss nicht schwächer war, wobei wir hier natürlich bei beiden von schwachem Niveau reden...Mir fehlt oft die Verhältnismäßigkeit.

zwischen beiden liegen auch zunächst mal 4-5 altersjahre.

rudnevs wird auch deshalb kritischer gesehen weil die verpflichtung eines bald 30jährigen eher nicht sonderlich zukunftsorientiert ist, davon mal abgesehen das man in hamburg froh war das ihn jemand nimmt. dazu hatten wir hier unseren weg in den letzten jahren, da ist er, neben rausch, eben das synonym dafür das dieser weg verlassen wurde. ferner haben wir mit modeste, guirassy und zoller schon mittelstürmer im kader wovon meist eh nur einer spielt. all das führt dazu das der eine kritischer als der andere gesehen wird, korrekterer Adressat wäre allerdings schmadtke als rudnevs der sicher mehr überzeugt als man ihm zutrauen konnte. dafür bleiben aber eben andere positionen unbesetzt bzw. es gibt andere die kaum spielen. 

und ich persönlich sehe clemens vergangenheit weitaus positiver, ist aber eben geschmackssache. er kommt auch aus dem verein, was ihm schon mal einen gewissen sympathie-bonus bringt, zumindest bei mir und er wäre rein von der position her eine sinnvolle Verpflichtung gewesen die er hoffentlich noch wird.

das alles führt zu einer manchmal subjektiven betrachtungsweise, find ich aber nicht sonderlich tragisch.
face-palm

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6844
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #165 am: Freitag, 17.Mär.2017, 14:11:51 »
So wie CC zuletzt aufgetreten ist, tut man ihn keinem Gefallen damit, wenn man ihn aufstellt. Das wird Stöger schon machen. Er hat auch Olkowski aus dem Tief geholt.
Die wilde 1317

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15374
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #166 am: Freitag, 17.Mär.2017, 14:19:45 »
So wie CC zuletzt aufgetreten ist, tut man ihn keinem Gefallen damit, wenn man ihn aufstellt. Das wird Stöger schon machen. Er hat auch Olkowski aus dem Tief geholt.
Wo hat er ihn denn hin geholt?
Schmadtke raus!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #167 am: Freitag, 17.Mär.2017, 14:21:48 »
Wo hat er ihn denn hin geholt?


In die Weltspitze, konnte man doch letzte Woche sehen in Ingolstadt  ;) :D

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15476
  • 🐐🔴⚪️
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #168 am: Freitag, 17.Mär.2017, 14:27:36 »
Rudnevs hat sich in 584 Minuten 6 Scorerpunkte erkämpft. Von so einer Statistik ist Clemens derzeit Lichtjahre entfernt.
In der Startelf hätten normalerweise beide nix verloren, aber der Krankenstand wird es wohl mit sich bringen.
Auf wen setzt man da als Trainer in der aktuellen Lage? Auf den vermeintlich besseren Spieler, der aber noch gar nix gerissen hat oder auf den limitierteren, der diese Saison schon ganz ordentlich was vorzuweisen hat?

3 der 6 scorerpunkte hat er in 40 minuten gegen darmstadt erzielt. der rest war dann gar nicht soo geil.

Offline P.A.Trick

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 9713
  • Neanderdigitaler
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #169 am: Freitag, 17.Mär.2017, 14:32:16 »
3 der 6 scorerpunkte hat er in 40 minuten gegen darmstadt erzielt. der rest war dann gar nicht soo geil.

Es behauptet ja auch keiner, dass das alles total geil war. Bei CC war es bisher allerdings durchweg ungeil.
Wir reden über das kleinere Übel, nicht über Top-Spieler vs. Formsuchender.
Verfahrensbeteiligter Brötchenschmierer-Basher

Online kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6057
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #170 am: Freitag, 17.Mär.2017, 17:02:11 »
naja, die spielen ja auch irgendwie andere positionen und sind auch sonst von den stärken/schwächen her eher weniger vergleichbar. keine ahnung wie viele scorer rudnevs im rechten mittelfeld gemacht hätte.

ich hoffe wir werden es nicht am samstag herausfinden
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29341
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #171 am: Freitag, 17.Mär.2017, 18:53:48 »

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4134
  • verrückter alles und nichtskönner.
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #172 am: Freitag, 17.Mär.2017, 20:19:26 »
wer ernsthaft lieber rudnevs auf dem rechten flügel sehen will als clemse sollte sich nen anderen sport suchen
Das Meer ist weit, das Meer ist blau.
Im Wasser schwimmt ein Kabeljau.
Da kommt ein Hai von ungefähr,
ich glaub von links, ich weiß nicht mehr,
verschluckt den Fisch mit Haut und Haar,
das ist zwar traurig aber wahr.
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt kein Kabeljau.

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #173 am: Freitag, 17.Mär.2017, 22:14:25 »
Hertha hat die Außenbahnen im letzten Duell klar beherrscht. Da wird Clemens sicher nichts dran ändern.

Offline Sorrow

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 966
  • Geschlecht: Männlich
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #174 am: Samstag, 18.Mär.2017, 17:43:50 »
Bei ihm war heute ein klarer Aufwärtstrend erkennbar. Allerdings pumpte der ab der 65 Minute schon tüchtig...
Anführer führen immer von vorne

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12487
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #175 am: Samstag, 18.Mär.2017, 17:45:49 »
Bei ihm war heute ein klarer Aufwärtstrend erkennbar. Allerdings pumpte der ab der 65 Minute schon tüchtig...
Er hat viel gearbeitet heute, war in Ordnung sein Spiel.
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8446
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #176 am: Samstag, 18.Mär.2017, 17:49:15 »
Hertha hat die Außenbahnen im letzten Duell klar beherrscht. Da wird Clemens sicher nichts dran ändern.
doch. :) ist ja nach dem spiel immer leicht so etwas zu schreiben. ;)

grundsätzlich fand ich seine leistung heute sehr in ordnung. viel klarer in seinen aktionen. wenn das der erste schritt war, dann find ich es gut.

Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline Nebuchad

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 303
  • Agia katzika tis Colonias
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #177 am: Samstag, 18.Mär.2017, 17:57:45 »
Sein bislang bestes Spiel bei uns. Das war belebend!

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2890
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #178 am: Samstag, 18.Mär.2017, 19:42:40 »
Sein bislang bestes Spiel bei uns. Das war belebend!


Ob er wohl wieder mit Hässliche Alte zusammen ist?

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #179 am: Samstag, 18.Mär.2017, 22:34:39 »
doch. :) ist ja nach dem spiel immer leicht so etwas zu schreiben. ;)

grundsätzlich fand ich seine leistung heute sehr in ordnung. viel klarer in seinen aktionen. wenn das der erste schritt war, dann find ich es gut.


Ja, nix zu meckern heute. Hat wohl ne klare Ansage bekommen, dass er mal in die Zweikämpfe und ins 1 gegen 1 gehen muss.
Aus der Erfahrung befürchte ich jetzt aber wieder 7 Spiele, in denen er unsichtbar ist.