Autor Thema: Christian Clemens  (Gelesen 108383 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12487
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #120 am: Samstag, 25.Feb.2017, 18:02:20 »
Der hat Angst, so sieht es zumindest aus. Der geht gekonnt den Zweikämpfen ausm Weg...
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Patata

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6473
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #121 am: Samstag, 25.Feb.2017, 18:05:08 »
Wie eigentlich schon damals hier.

damals gab es durchaus spiele in denen er untergetaucht ist, ja aber grundsätzlich hat ihn immer ausgezeichnet das er zug zum tor hatte und den stets den abschluss suchte. also eigentlich genau das was wir dringend benötigen seit risses ausfall. davon ist leider gar nichts mehr zu sehen. er versucht es ja nicht mal mehr
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."

Offline DaThoKa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 301
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #122 am: Samstag, 25.Feb.2017, 18:41:53 »
Bis auf die eine Flanke, die Modeste nicht richtig trifft, nur Fehlpässe und Alibizweikämpfe

Online Vechtebock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2089
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #123 am: Samstag, 25.Feb.2017, 18:44:52 »
Bis auf die eine Flanke, die Modeste nicht richtig trifft, nur Fehlpässe und Alibizweikämpfe

Leider ist sind das kein alternativer Fakt!

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3512
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #124 am: Samstag, 25.Feb.2017, 20:39:43 »
Hinterher ist man immer klüger: aber dass die Mainzer ihn so bereitwillig gehen ließen, hatte mich schon stutzig gemacht.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline Patrick Bateman

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17717
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #125 am: Samstag, 25.Feb.2017, 21:02:59 »
Hinterher ist man immer klüger: aber dass die Mainzer ihn so bereitwillig gehen ließen, hatte mich schon stutzig gemacht.

Mich auch...ehrlich gesagt.
Hinterher sind wir aber alle schlauer.
Die Maske meiner Zurechnungsfähigkeit droht herunter zu rutschen, weil in meinem Kopf ist jemand, den Du niemals siehst !

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3645
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #126 am: Samstag, 25.Feb.2017, 21:12:13 »
Die Spieler, die unter Stöger immer wieder Einsätze in der ersten Elf erhielten, erreichten irgendwann ein - für ihre Verhältnisse - gutes Level. Darauf muss man bei Clemens auch hoffen, wenngleich momentan nichts darauf hindeutet, dass er in der Bundesliga ein Gewinn für unsere Ambitionen wäre. Zumindest als Einwechselspieler wird er in den nächsten 1-2 Jahren zu gebrauchen sein, wenn Bittencourt und Risse wieder fit sind bzw. stärkere Neuzugänge für das MF eintreffen.
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7373
  • Geschlecht: Männlich
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #127 am: Sonntag, 26.Feb.2017, 11:10:22 »
Beim "Verstecken spielen" unschlagbar.

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #128 am: Sonntag, 26.Feb.2017, 11:48:16 »
Beim "Verstecken spielen" unschlagbar.

War er immer schon. Hat sich scheinbar nicht entwickelt. Seine große Schwäche war immer schon die Tatsache,
das er wochenlang untertaucht. Ab und zu kommt dann ein Highlight...ich finde, das reicht auf Dauer nicht.

Nicht umsonst in GE und Mainz ohne Widerstand ziehen gelassen..
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline qwick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1837
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #129 am: Montag, 27.Feb.2017, 20:54:07 »
Könnte mir gut vorstellen, dass er ganz vorne in einer Doppelspitze gut funktionieren könnte.

Offline Mister P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9036
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #130 am: Montag, 27.Feb.2017, 23:09:15 »
Auch wenn ich damit hier alleine stehe, habe ich von Clemens in Sachen Schnelligkeit und Defensivverhalten sein bisher bestes Spiel seit seiner Rückkehr gesehen. Das war imho eine eindeutige Steigerung Clemens in Relation zu den letzten Auftritten.

Es gibt sicher dennoch viel an ihm zu kritisieren, aber er hat auch das Pech in eine ziemlich schwächelnde FC-Mannschaft 2017 gekommen zu sein. Dass er noch viel Luft nach oben hat, sollte genau so unstrittig sein, wie das deutlich bessere Potential auf der offensiven Außenbahn im Vergleich zu Zoller, Rudnevs und Co.!

Offline gyros83

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 658
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #131 am: Samstag, 04.Mär.2017, 18:44:08 »
Ja Kölner isser...das war's dann aber auch schon. Gott dem fehlt es von vorne bis hinten an allem.

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15478
  • 🐐🔴⚪️
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #132 am: Samstag, 04.Mär.2017, 18:45:20 »
unsichtbar.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1857
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #133 am: Samstag, 04.Mär.2017, 19:14:31 »
Hat seit seiner Verpflichtung auf jeden Fall nicht mal ansatzweise etwas von dem wieder mitgebracht, was er bei seinem Abgang mitgenommen hat.
Platzhalter

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1749
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #134 am: Samstag, 04.Mär.2017, 19:17:24 »
Ich fand das heute auch beängstigend.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6844
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #135 am: Samstag, 04.Mär.2017, 19:19:49 »
Jojic-ähnlich. Da fehlt es an allem. Man tut ihm keinen Gefallen mit diesen Einsätzen. Ihm geht jedes Timing, jede Spritzigkeit ab.
Die wilde 1317

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #136 am: Samstag, 04.Mär.2017, 19:49:54 »
Hat seit seiner Verpflichtung auf jeden Fall nicht mal ansatzweise etwas von dem wieder mitgebracht, was er bei seinem Abgang mitgenommen hat.


Da fängt der Denkfehler schon an. Die meisten Spiele waren damals auch schon Grütze. In Liga 2 sah es dann besser aus. Und genau da ist er auch richtig aufgehoben.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4782
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #137 am: Samstag, 04.Mär.2017, 20:21:05 »
Er wird wohl für die Rückrunde nicht der erhoffte Ersatz für Risse. Nach so wenig Spielpraxis kann man aber schon Hoffnung haben, dass er ab dem Sommer mit seiner ersten wirklichen Vorbereitung der richtige Mann für die Breite ist. Er hat zumindest auch bei seinen Nachfolgestationen immer wieder vor und nach den vielen Verletzungen auch dort gute Leistungen gebracht. Bringt uns nichts wegen unserer Verletzten Situation gerade, doch ich würde es auch nicht ausschließen, dass er sich in den nächsten Wochen steigert. Bei den fehlenden Alternativen würde ich ihm trotzdem Spielpraxis geben.   
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10335
  • Draußen nur Kännchen
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #138 am: Samstag, 04.Mär.2017, 20:24:58 »
Und das war heute schon der beste Auftritt den er seit seiner Rückkehr hatte. Das sagt schon viel aus.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #139 am: Samstag, 04.Mär.2017, 20:26:44 »
Und das war heute schon der beste Auftritt den er seit seiner Rückkehr hatte. Das sagt schon viel aus.


Das lässt andererseits aber auch hoffen, dass da noch mehr kommt.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10335
  • Draußen nur Kännchen
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #140 am: Samstag, 04.Mär.2017, 20:27:15 »

Das lässt andererseits aber auch hoffen, dass da noch mehr kommt.

Korrekt. Habe ihn auch nicht abgeschrieben.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6221
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #141 am: Samstag, 04.Mär.2017, 20:30:41 »
Und das war heute schon der beste Auftritt den er seit seiner Rückkehr hatte. Das sagt schon viel aus.

Rückblickend war m.E. das Spiel gegen Darmstadt ein Knackpunkt bei ihm, zum Negativen. Er allein hatte 4 Torchancen, wenn zumindest einer reingegangen wäre, hätte es ihn sicher weiter gepusht. Ist viel Konjunktiv, aber Clemse ist, glaube ich, so ein Typ, der sich davon stark herunterziehen lässt.
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8448
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #142 am: Sonntag, 05.Mär.2017, 02:05:20 »

Da fängt der Denkfehler schon an. Die meisten Spiele waren damals auch schon Grütze. In Liga 2 sah es dann besser aus. Und genau da ist er auch richtig aufgehoben.
was ein scheiss. clemens hat in mainz übrigens durchaus bewiesen das er erste liga kann. die super getimte flanke auf osako in der ersten halbzeit kam übrigens von clemens.

man kann einfach nicht erwarten das ein spieler wie clemens direkt funktioniert.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Online hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #143 am: Sonntag, 05.Mär.2017, 02:14:10 »
was ein scheiss. clemens hat in mainz übrigens durchaus bewiesen das er erste liga kann. die super getimte flanke auf osako in der ersten halbzeit kam übrigens von clemens.

man kann einfach nicht erwarten das ein spieler wie clemens direkt funktioniert.


Träum weiter.

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15478
  • 🐐🔴⚪️
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #144 am: Sonntag, 05.Mär.2017, 19:03:09 »

Träum weiter.


die durchaus passablen leistungen in mainz hat er nicht geträumt.

Offline litto

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1539
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #145 am: Sonntag, 05.Mär.2017, 19:48:21 »
Abgesehen mal von dieser grandiosen Flanke auf den Chinesen, hat der bis dato herzlich wenig auf die Reihe bekommen. Verstehe nicht, warum der sich nicht in ein einziges Dribbling traut, konnte der doch früher auch ganz gut.
Ist derzeit leider nicht der erhoffte "gute" Ersatz für Risse.

Offline drago

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4134
  • verrückter alles und nichtskönner.
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #146 am: Montag, 06.Mär.2017, 00:20:27 »
ja, aber wirklich überraschend ist dies doch nicht.


es gibt schon einen grund, warum (sehr wenige) spieler im winter wirklich einschlagen : es fehlt eben die (mitentscheidende) sommervorbereitungsphase. dazu war clemens länger verletzt und hatte bei mainz nur sehr bedingt spielpraxis.

der winter eignet sich um spieler zu holen, die im sommer nicht mehr zu bekommen wären (z.b. sane vor etlichen jahren ;P). um ausfälle der ersten elf oder grosse verfehlungen des sommers zu korrigieren reicht es meistens jedoch nicht. es sei denn man findet einen dummen, der stammspieler im winter abgibt, aber das kommt nur selten vor.
Das Meer ist weit, das Meer ist blau.
Im Wasser schwimmt ein Kabeljau.
Da kommt ein Hai von ungefähr,
ich glaub von links, ich weiß nicht mehr,
verschluckt den Fisch mit Haut und Haar,
das ist zwar traurig aber wahr.
Das Meer ist weit, das Meer ist blau,
im Wasser schwimmt kein Kabeljau.

Offline kabelbrad

  • Das Ding das aus dem Abseits kam
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6057
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #147 am: Montag, 06.Mär.2017, 00:26:53 »
Abgesehen mal von dieser grandiosen Flanke auf den Chinesen

die kam von 0lkowski.

 ich gehe aber davon aus, dass WENN clemens mal richtig aufblüht, dann unter stöger.
Spät in der Nacht,
ovale Ente kommt zu mir
sie sagt:
"FC Cologne, FC Cologne!"

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 8833
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #148 am: Montag, 06.Mär.2017, 01:51:45 »
wenn mit dem chinesen osako gemeint ist, kam die flanke von clemens.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Christian Clemens 2016/17
« Antwort #149 am: Montag, 06.Mär.2017, 07:25:19 »
Ich hatte ja erwartet, dass Clemens einige Spiele benötigt um sich einzugewöhnen.
Aber er wirkt teils als hätte er absolut kein Selbstvertrauen.
Schade, ich hielt (und halte ihn) für eine sinnvolle Verpflichtung,
aber die Eingewöhnungszeit dauert leider länger als befürchtet.
"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer