Autor Thema: Christian Clemens  (Gelesen 108392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Christian Clemens
« Antwort #1170 am: Samstag, 09.Feb.2019, 13:35:54 »
Ein direkter Assist und eine Ecke, die auf Umwegen zum Tor führte, sind schon mal ganz nett.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 213
Re: Christian Clemens
« Antwort #1171 am: Samstag, 09.Feb.2019, 14:17:32 »

Ist jetzt auf Privat gestellt  :verysad:
Du hast genau nichts verpasst.

Offline funkyruebe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2320
Re: Christian Clemens
« Antwort #1172 am: Samstag, 09.Feb.2019, 21:30:16 »
Ich finde es schon mal schön, dass Chrille nach einer Verletzung nicht wieder in ein Loch gefallen ist, sondern eher daran angeknöpft hat, wo er aufgehört hatte.

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3512
Re: Christian Clemens
« Antwort #1173 am: Samstag, 09.Feb.2019, 21:34:16 »
Ich finde es schon mal schön, dass Chrille nach einer Verletzung nicht wieder in ein Loch gefallen ist, sondern eher daran angeknöpft hat, wo er aufgehört hatte.
Seine Hereingaben haben langsam was von einer brauchbaren Flanke.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline FC1948

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3628
Re: Christian Clemens
« Antwort #1174 am: Samstag, 09.Feb.2019, 21:37:48 »
Muss jetzt dauerhaft vor Risse sein.
Bringt mehr Power, bessere Flanken und ist zielstrebiger nach vorne. Auch wenn Crille nicht der technisch beste ist, sah es trotzdem besser aus, als bei Risse.
Auch die Ecken waren ziemlich OK.

Offline hegoat

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5463
Re: Christian Clemens
« Antwort #1175 am: Freitag, 15.Feb.2019, 21:53:47 »
Idiotisches Defensivverhalten in Serie. Das 1:2 war die Krönung dieser sackdämlichen Leistung.