Autor Thema: Wettskandale/Spielmanipulationen  (Gelesen 47262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3280
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #150 am: Dienstag, 22.Jan.2013, 20:40:33 »

 Interessant ist einmal mehr, was man zwischen den Zeilen über das Profifussballerleben erfährt (5k €-Pott auf den ersten Koffer auf dem Laufband etc).
   

Darüber hat Schnitzler ja in seinem Buch (Zockerliga) viel erzähll. Das war so interessant, dass es überhaupt keinen Skandal ausgelöst hat  ;)

Der Spiegel-Artikel ist leider nicht online. Steht aber im Grunde nicht viel Neues drin. Schnitzler hat ja bereits 2011 seine Story dem Stern verkauft und anschliessend sogar das besagte Buch geschrieben. Der akt. Artikel beschreibt viel mehr seine aktuelle Situation. Er wiegt jetzt über 100 Kilo  :clown:

Offline .H.Alunke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5046
  • Unmensch
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #151 am: Dienstag, 22.Jan.2013, 20:51:21 »
Morgen im Spiegel: ein längerer Artikel über Rene Schnitzler, die Rübe, die, weil spielsüchtig, bei St.Pauli Geld für Spielmanipulationen angenommen hat, "ohne zu manipulieren". Interessant ist einmal mehr, was man zwischen den Zeilen über das Profifussballerleben erfährt (5k €-Pott auf den ersten Koffer auf dem Laufband etc).
 

Für mich nicht interessant, weil es nichts neues ist, schon in den 70igern wurde gezockt und gewettet was das zeug hält!
Ich stolz, deutscher zu bin!

Offline girrent

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3280
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #152 am: Dienstag, 22.Jan.2013, 21:00:17 »
Für mich nicht interessant, weil es nichts neues ist, schon in den 70igern wurde gezockt und gewettet was das zeug hält!


Interessant wäre es, wenn der Spiegel endlich mal intensiv über die Person recherchieren würde, die dort nur als "holländischer Geschäftsmann" bezeichnet wird. Das ist nämlich Paul Rooij mit all seinen Geheimnissen. Verstrahlter Holländer, dessen Gier ihn in den Knast getrieben hat. Vorher war er angesehener Vermittler für finanzstarke Wetter. Seine Kundschaft muss irgendwo von der holländischen Grenze gekommen sein. Da fragt man sich ja, wer das sein könnte und wie der Kontakt zu Schnitzler zu stande gekommen ist...   

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3029
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #153 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:03:42 »

Offline Slouch

  • Sofa-Furzer, Event-Otto & Spoiler-König
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4184
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #154 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:05:09 »
Manipulierte Spiele: Europol deckt gigantischen Wettbetrug im Fußball auf

http://www.spiegel.de/sport/fussball/em-und-wm-qualifikationsspiele-sollen-manipuliert-worden-sein-a-881335.html


Oha....ich glaube jetzt wird der Fussball in seinen Grundfesten erschüttert....das ist nicht gut  :roll:
"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat." Werner Heisenberg

Offline Gunslinger

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #155 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:06:05 »
Ich bin sehr gespannt..krass
Bist du nich´ der Freund von dem Penner mit der Mütze?

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9513
  • Spürbar beschissen
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #156 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:06:28 »
8 Mio bei 380 Spielen? Nicht besoners einträglich - die sollten besser mir Drogen handeln ;)
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline Slouch

  • Sofa-Furzer, Event-Otto & Spoiler-König
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4184
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #157 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:08:38 »
8 Mio bei 380 Spielen? Nicht besoners einträglich - die sollten besser mir Drogen handeln ;)


Kommt drauf an. Wenig Gewinn über einen langen Zeitraum ohne aufzufliegen dürfte mehr
Ertrag bringen als 10 Spiele für 3 MIllionen und dann ist die Quelle versiegt.
"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat." Werner Heisenberg

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9513
  • Spürbar beschissen
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #158 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:10:40 »

Kommt drauf an. Wenig Gewinn über einen langen Zeitraum ohne aufzufliegen dürfte mehr
Ertrag bringen als 10 Spiele für 3 MIllionen und dann ist die Quelle versiegt.

...und dann sind auch noch über 400 Personen beteiligt, sorry aber das hört sich nicht besonders lukrativ an.
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline Badabing

  • ehemals: TonyS
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2204
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #159 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:20:30 »
Bin mal gespannt, ob auch DFB-Pokal-Viertelfinalbegegnungen mit einer überraschend hohen Anzahl roter Karten betroffen sind..

Offline Slouch

  • Sofa-Furzer, Event-Otto & Spoiler-König
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4184
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #160 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:21:24 »
...und dann sind auch noch über 400 Personen beteiligt, sorry aber das hört sich nicht besonders lukrativ an.

Kleinvieh macht auch Mist  :D
"Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat." Werner Heisenberg

Offline condomi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1519
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #161 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:24:44 »
At a news conference in The Hague, Netherlands, Europol claimed:

- The fixed Champions League tie in England took place in "last three or four years";
- The identity of that match cannot be revealed due to "ongoing judicial proceedings";
- Other "corrupt" matches included World Cup and European Championship qualifiers and "several top football matches in European leagues";
- In Germany-based matches alone, criminals wagered £13.8m (16m euros) on rigged matches and made £6.9m in profits
- Officials fear this is as the "tip of the iceberg".

www.bbc.co.uk/sport/0/football/21319807
We see things they'll never see, you and I are gonna live forever. (Oasis-Live Forever)

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 8820
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #162 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:28:15 »
In Herne wird sicherlich gezittert werden.
Vohrfangle raus!

Offline Cap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1998
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #163 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:34:56 »
8 Millionen ? Das muss ein Druckfehler oder sowas sein. Glaube kaum das ein Spieler der eh schon 1 Millionen im Jahr macht sich mit 1000 Euro bestechen lässt. Bei Schiedsrichtern etc. ist es wieder was anderes, die kann man schonmal für 5.000 oder sowas bekommen. Natürlich besticht man ja nicht nur mit Geld, man kann ja auch mal mit Druck Menschen bearbeiten ( Gewalt, Geheimnisse oder sonst was )

Offline three times five

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 865
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #164 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:36:48 »
8 Millionen ? Das muss ein Druckfehler oder sowas sein. Glaube kaum das ein Spieler der eh schon 1 Millionen im Jahr macht sich mit 1000 Euro bestechen lässt. Bei Schiedsrichtern etc. ist es wieder was anderes, die kann man schonmal für 5.000 oder sowas bekommen. Natürlich besticht man ja nicht nur mit Geld, man kann ja auch mal mit Druck Menschen bearbeiten ( Gewalt, Geheimnisse oder sonst was )

Genau, was weiß Lehmann?
Did you know that I'm riding this horse backwards?

Offline Cap

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1998
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #165 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:39:38 »
Ich bin ja mal gespannt ob Liga Spiele von uns betroffen sind.

Bei unseren letzten Rückrunde kann ich mir alles vorstellen

Online Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15919
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #166 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:45:06 »
Ich bin ja mal gespannt ob Liga Spiele von uns betroffen sind.

Bei unseren letzten Rückrunde kann ich mir alles vorstellen

Aber wenn dann eher, dass Stale die Hand aufgehalten hat...
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Online Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4564
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #167 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:45:18 »
Jetzt gehts dem fetten Controller-Schwein, Winkmann und Weiner an den Kragen

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2021
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #168 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:48:54 »
Ist das aufregend!!! Wie beim Hoyzer!!!
Bin mal gespannt, wo das alles passiert sein soll! Bestimmt Rumänien, Bulgarien, irgendwelche ehemaligen Russland-Staaten!

Obwohl D bestimmt auch nicht ohne ist!

und da war doch auch ein 4-4 von D gegen Schweden!   ;)
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10315
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #169 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:52:49 »
Ich sag nur: Augsburg, Pokal!
Every villain is a hero in his own mind

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2021
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #170 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:53:24 »
"Zugleich betonte Wainright, dass die internationale Ermittlungsarbeit sehr schwierig sei - auch weil die Instrumente der FIFA und der UEFA kaum gegriffen hätten."

Ach ne! Als wenn irgendwas bei Fifa oder Uefa irgendwann je mal gegriffen hätte. Die alten fettärschigen Säcke sitzen in ihren Sessel und bekommen doch gar nicht mit, was so passiert. Wenn es um die Vergabe von Turnieren geht, dann halten die ihren schwitzenden Hände gerne mal auf!
Wo wir dann wieder beim Thema wären!     :-/
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline xboehmi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2037
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #171 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:53:41 »
Krass! Aber natürlich nicht überraschend...
Ich bin mal gespannt, was dies für Folgen haben wird. Denke die werden nicht ohne sein.
14.09.1991 1.FC Köln : VFB Stuttgart 1 : 1  - Der Tag, an dem mich der FC "packte"!

Offline xboehmi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2037
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #172 am: Montag, 04.Feb.2013, 12:55:20 »
Ich sag nur: Augsburg, Pokal!


Jepp! Und Bremen Auswärts in der letzten Saison. Auffälliger ging es schon nicht mehr. Da habe ich mich persönlich noch mehr geärgert als beim Pokalspiel.
14.09.1991 1.FC Köln : VFB Stuttgart 1 : 1  - Der Tag, an dem mich der FC "packte"!

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #173 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:06:13 »
In Herne wird sicherlich gezittert werden.

Nicht nur dort! Auch einige seiner Kollegen waren sicherlich beteiligt.
Ich hätte da auch schon ein paar Kandidaten...
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26755
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #174 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:06:46 »
Kinhoyzer! Ich will den am Pranger sehen  :twisted:
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #175 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:07:21 »
"Zugleich betonte Wainright, dass die internationale Ermittlungsarbeit sehr schwierig sei - auch weil die Instrumente der FIFA und der UEFA kaum gegriffen hätten."

Ach ne! Als wenn irgendwas bei Fifa oder Uefa irgendwann je mal gegriffen hätte. Die alten fettärschigen Säcke sitzen in ihren Sessel und bekommen doch gar nicht mit, was so passiert. Wenn es um die Vergabe von Turnieren geht, dann halten die ihren schwitzenden Hände gerne mal auf!
Wo wir dann wieder beim Thema wären!     :-/

Die bekommen alles mit. Aber sie werden den Teufel tun und das öffentlich machen, weil sie von den Manipulationen auch profitieren.... ;)
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10315
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #176 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:07:45 »
Ich glaube ja, dass bei diesem Moloch was FIFA und UEFA sind, das nur die Spitze des Eisbergs ist.
Every villain is a hero in his own mind

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5575
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #177 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:17:11 »
8 Millionen ? Das muss ein Druckfehler oder sowas sein. Glaube kaum das ein Spieler der eh schon 1 Millionen im Jahr macht sich mit 1000 Euro bestechen lässt. Bei Schiedsrichtern etc. ist es wieder was anderes, die kann man schonmal für 5.000 oder sowas bekommen. Natürlich besticht man ja nicht nur mit Geld, man kann ja auch mal mit Druck Menschen bearbeiten ( Gewalt, Geheimnisse oder sonst was )

das ist wohl das, was sie einigermaßen nachweisen/nachvollziehen können. Genau wie die angabe zu 380 spielen und 425 personen. Ich bin jedenfalls auch gespannt und hoffe, dass da mal was richtiges passiert.

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7864
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #178 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:19:18 »
Hoffentlich 3, 4 Vereine aus der Bundesliga. Dann steigen wir dieses Jahr doch noch auf :P

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5575
Re: Wettskandale/Spielmanipulationen
« Antwort #179 am: Montag, 04.Feb.2013, 13:22:42 »
Hoffentlich 3, 4 Vereine aus der Bundesliga. Dann steigen wir dieses Jahr doch noch auf :P

freu dich nicht zu früh. am ende müssen wir in liga 4, weil ein paar unserer stars letztes jahr........