Autor Thema: Viktoria Köln is widder do  (Gelesen 83990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roter Ziegenbart

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Männlich
  • ...verdammte Drexau...
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #150 am: Samstag, 25.Aug.2012, 13:05:08 »
Hab hier ein paar Zeilen die mir heute Morgen durch den Kopf gingen.

Auch wenn ich mich irgendwie freue für die Viktoria.


WERNZE & VIKTORIA
VIKTORIA OH HO AH HA
WERNZELMÄNNCHEN TRALLALA
HOPP HOPP HOPP VIKTORIA


Wünsch euch allen viel Spaß bei den Stadtduellen.

LG,
RZ

Er hat losgelassen und ist dem Klub trotzdem nach wie vor verbunden.
So sollte es immer ablaufen, wenn jemand geht.
SMR

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #151 am: Freitag, 14.Sep.2012, 21:34:50 »
War eben am Höhenberg.

Viktoria hat den MSV 1:0 geschlagen, aber der MSV hat sich richtig gewehrt und hätte evtl. sogar das 1:1 verdient gehabt.

Angeblich waren es 1400 Zuschauer, es sah aber nach mehr aus. Flutlicht wurde eingeweiht von Wernze und das sah schon toll aus.

Krass finde ich den Preis für eine Sitzplatzkarte, stolze 15 € und dann laufen noch kleine Kinder rum und wollen nochmals für die Jugend abkassieren. Naja...

Aber sonst lohnt es sich eigentlich.

Wunderlich ist aber heute komplett ausgerastet. Die 8 vom MSV muss ihn wohl übel beleidigt haben...

Offline zumselkoeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 420
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #152 am: Freitag, 14.Sep.2012, 22:19:17 »
Die 15 Euro zahlst du aber bei jedem Regionalligaverein. Das ist leider Durchschnitt.

FlashCologne

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #153 am: Freitag, 14.Sep.2012, 22:34:46 »
Das ist Vorgabe des DFB

Offline TG_

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 286
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #154 am: Samstag, 15.Sep.2012, 09:26:19 »
Wunderlich ist aber heute komplett ausgerastet. Die 8 vom MSV muss ihn wohl übel beleidigt haben...

Quatsch...Wunderlich wollte einfach nur Show machen.

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #155 am: Samstag, 15.Sep.2012, 09:29:28 »
Das ist Vorgabe des DFB

Nein. Im Spielstatut des WFLV steht ganz klar: "Die Eintrittspreise werden von den Vereinen festgesetzt" - keine Vorgabe, keine Empfehlung, gar nichts.
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12264
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #156 am: Samstag, 15.Sep.2012, 09:31:03 »
Das ist Vorgabe des DFB

Das ist mir neu.  :oezil:

Aber wenn dem so ist, werden doch Einige von häufigen Besuchen von Regionalliga-Spielen abgeschreckt.

Das wäre dann wieder ein Bärendienst für die Vereine dieser Klasse, die ja sowieso ohne Sponsoren/Investoren mit ihren Etats finanziell nicht über die Runden kommen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10445
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #157 am: Samstag, 15.Sep.2012, 09:38:59 »
Werden die Regionalligen nicht von den Landesverbänden organisiert? Das kann ich mir auch nicht vorstellen das der DFB das vorgibt. Bei der U21 kostet der Sitzplatz auch noch immer 10€ , oder ist das nicht mehr so?
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #158 am: Samstag, 15.Sep.2012, 09:41:11 »
Werden die Regionalligen nicht von den Landesverbänden organisiert? Das kann ich mir auch nicht vorstellen das der DFB das vorgibt. Bei der U21 kostet der Sitzplatz auch noch immer 10€ , oder ist das nicht mehr so?

Ich verweise auf meinen Beitrag etwas über deinem. ;)
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline El Cativo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1611
  • Geschlecht: Männlich
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #159 am: Samstag, 15.Sep.2012, 20:11:49 »
Ich glaube ich Schau mir das Spielchen am Samstag mal an

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #160 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 14:35:41 »
Oje, mir wurde heute erzählt das der erste Platz nur für die Quali reicht ?!?!  Und der Gegner wahrscheinlich Hoffenheim II heißen wird, weil man den Aufstieg gegen die Südweststaffel ausspielen muss.

Da sind ja Vereine wie Essen oder Fortuna Köln oder Wuppertal auf Jahre gefiXxT. Wie will man denn da noch hoch kommen ?

Also ich finde das schon bitter, da wird man erster und muss Quali spielen.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4925
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #161 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 15:36:15 »
Also ich fänd es super, wenn dieser Wernze  :kotz: club gegen einen Traditonsclub wie Hessen Kassel das Nachsehen hätte.

"Putzig"  :shy: , wie plötzlich alle die Augen davor verschließen, weshalb die Victoria so stark ist.

Ich halte gewiß nicht wie der Teufel gegen RBL oder den Sinsheimer Id..., um dann zu der aufgepimpten Wunderlich/Federicio Vicotria zu halten, nur weil dahinter der Name meiner Stadt steht.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline FC Karre

  • einer der besseren
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17692
  • 🐐🔴⚪️
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #162 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 17:39:15 »
Oje, mir wurde heute erzählt das der erste Platz nur für die Quali reicht ?!?!  Und der Gegner wahrscheinlich Hoffenheim II heißen wird, weil man den Aufstieg gegen die Südweststaffel ausspielen muss.

Da sind ja Vereine wie Essen oder Fortuna Köln oder Wuppertal auf Jahre gefiXxT. Wie will man denn da noch hoch kommen ?

Also ich finde das schon bitter, da wird man erster und muss Quali spielen.

tja, so ist das nun mal, wenn drei potentielle aufsteiger aus dem kreis von 93 (!) mannschaften ausgesucht werden.
zum rest hat veedelbock ja alles wichtige gesagt...

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #163 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 22:38:08 »
Also ich fänd es super, wenn dieser Wernze  :kotz: club gegen einen Traditonsclub wie Hessen Kassel das Nachsehen hätte.

"Putzig"  :shy: , wie plötzlich alle die Augen davor verschließen, weshalb die Victoria so stark ist.

Ich halte gewiß nicht wie der Teufel gegen RBL oder den Sinsheimer Id..., um dann zu der aufgepimpten Wunderlich/Federicio Vicotria zu halten, nur weil dahinter der Name meiner Stadt steht.
Seh ich völlig anders, da tut endlich mal einer was für den Kölner Sport und nun ist es auch wieder verkehrt. Ohne Geld geht halt nix in dieser Welt, so isses halt. Ich hab meine Meinung zu Wernze jedenfalls geändert. Der Mann will keinem was böses und Geld verdient der sicherlich nicht damit. Das er sich damit ein wenig sonnt sei ihm gegönnt. Wer würde das nicht machen ?! Ich find das jedenfalls toll, Spieler wie Wunderlich oder Federico in der 4liga zusehen. Alle sind auch noch aus dem Umfeld aus Köln, quasi wie die ganze Truppe. Das ist kein zusammengekaufter Haufen der einfach nur den Stiefel runter spielt. Die hauen sich alle rein und treten als Team auf, sowas würde ich gerne mal beim Effzeh über längeren Zeitraum sehen. Weil die spielen auch noch erfolgreich dabei und sind noch so arrogant, wie manch einer beim Effzeh.

Offline Gunslinger

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #164 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 23:03:47 »
Also ich fänd es super, wenn dieser Wernze  :kotz: club gegen einen Traditonsclub wie Hessen Kassel das Nachsehen hätte.

:P Sowieso. Mein Heimatclub (KSV) sollte endlich mal wieder weiter oben spielen.
Bist du nich´ der Freund von dem Penner mit der Mütze?

Offline Gunslinger

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5299
  • Geschlecht: Männlich
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #165 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 23:05:42 »
Weil die spielen auch noch erfolgreich dabei und sind noch so arrogant, wie manch einer beim Effzeh.

So arrogant wie Hector, Wimmer, Brecko oder Bröker? ;) Mir fällt jetzt keiner ein, der aus der aktuellen Mannschaft arrogant auftritt..
Bist du nich´ der Freund von dem Penner mit der Mütze?

Online koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17550
  • Geschlecht: Männlich
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #166 am: Sonntag, 16.Sep.2012, 23:20:48 »
Seh ich völlig anders, da tut endlich mal einer was für den Kölner Sport und nun ist es auch wieder verkehrt. Ohne Geld geht halt nix in dieser Welt, so isses halt. Ich hab meine Meinung zu Wernze jedenfalls geändert. Der Mann will keinem was böses und Geld verdient der sicherlich nicht damit. Das er sich damit ein wenig sonnt sei ihm gegönnt. Wer würde das nicht machen ?! Ich find das jedenfalls toll, Spieler wie Wunderlich oder Federico in der 4liga zusehen. Alle sind auch noch aus dem Umfeld aus Köln, quasi wie die ganze Truppe. Das ist kein zusammengekaufter Haufen der einfach nur den Stiefel runter spielt. Die hauen sich alle rein und treten als Team auf, sowas würde ich gerne mal beim Effzeh über längeren Zeitraum sehen. Weil die spielen auch noch erfolgreich dabei und sind noch so arrogant, wie manch einer beim Effzeh.

Dann hast du auch die Meinung über Hopp geändert?

Wernze fördert ja auch nicht "den" Kölner Sport sondern die Viktoria.... Und das auch nicht indem er die Trikots stellt, oder für komfortable
Auswärtsfahrten sorgt sondern ganz massiv... Da werden Spieler gekauft, die mindestens eine Liga höher spielen könnten... Und wie lange er noch auf Spieler aus der Region setzt, bleibt abzuwarten...
Und wenn du meinst, das er in die Viktoria Geld pumpt ohne auf längere Sicht etwas zurück zu wollen... dann wirst du dich auch noch wundern...

Erst wollte er mit Windeck den Durchmarsch starten, dann hat er gesehen das die dortige Infrastruktur nicht passt und er hat sich einen neuen Spielball gesucht und ihn mit der Viktroia gefunden.... Hätte es bei uns an die Macht geschafft, hätte er die Viktoria auch sofort fallen lassen.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7864
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #167 am: Montag, 17.Sep.2012, 00:02:39 »
Ich kann das "Gekotze" hier nicht verstehen.
Klar, Wernze ist und bleibt ein Dorn im Auge, aber er hat irgendwo klar gesagt, dass er die Viktoria nur bis Liga 3 hieven möchte (Quelle grad keine zur Hand). Wie man das mit Leverkusen, Wolfsburg, Hoffenheim oder (vorallem) Leipzig vergleichen kann, ist mir unverständlich. Diese Teams bzw. die Investoren dahinter (Bayer, VW, Hopp, RedBull) wollen maximalen Erfolg in der Liga und europäisch. Die stecken Kohle in ihre Teams, damit sie Meister werden und international was reißen.
Wernze gibt der Viktoria nur ein wenig Starthilfe. Was man danach draus macht, wird man sehen.

Oder anders gesagt: Der ADAC schiebt Viktoria nur solange an, bis man selbst drittklassig fahren kann. Die anderen Vereine nehmen das Taxi, weil sie damit schneller ans Ziel kommen. Auch wenn das weitaus teurer ist.

Mag sein, dass dadurch ein Wettbewerbsvorteil entsteht. Aber die Frage ist doch, inwieweit man einen Wettbewerbsvorteil hat?
Bei der Viktoria wird noch immer um jeden Euro gefeilscht (siehe Wunderlich). Dem gegenüber will ein RB Leipzig in die dritte Liga, dass keine Kosten scheut.
Weiterhin sind auch die bekannten Zweitmannschaften der Profivereine im Rennen, die immer mal wieder Spieler aus der 1. Mannschaft (sprich: mehrere Erst- oder Zweitligaspieler) bekommen und durch die Erstmannschaft einen hohen Saisonetat (sprich: Nachwuchsförderung) stellen.

Wenn der Wernze auch noch Geld in den Verein buttert, wenn die vorher genannten Ziele (dritte Liga) erreicht wurden, kann ich das immer noch kritisieren.
Bis dahin warte ich ab und freue mich, wenn die Stadt Köln mittelfristig vielleicht sogar zwei (Fortuna und Viktoria) Kölner Vereine in Liga 3 stellt.




Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2407
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #168 am: Montag, 17.Sep.2012, 03:36:47 »
Ich kann das "Gekotze" hier nicht verstehen.
Klar, Wernze ist und bleibt ein Dorn im Auge, aber er hat irgendwo klar gesagt, dass er die Viktoria nur bis Liga 3 hieven möchte (Quelle grad keine zur Hand). Wie man das mit Leverkusen, Wolfsburg, Hoffenheim oder (vorallem) Leipzig vergleichen kann, ist mir unverständlich. Diese Teams bzw. die Investoren dahinter (Bayer, VW, Hopp, RedBull) wollen maximalen Erfolg in der Liga und europäisch. Die stecken Kohle in ihre Teams, damit sie Meister werden und international was reißen.
Wernze gibt der Viktoria nur ein wenig Starthilfe. Was man danach draus macht, wird man sehen.

Oder anders gesagt: Der ADAC schiebt Viktoria nur solange an, bis man selbst drittklassig fahren kann. Die anderen Vereine nehmen das Taxi, weil sie damit schneller ans Ziel kommen. Auch wenn das weitaus teurer ist.

Mag sein, dass dadurch ein Wettbewerbsvorteil entsteht. Aber die Frage ist doch, inwieweit man einen Wettbewerbsvorteil hat?
Bei der Viktoria wird noch immer um jeden Euro gefeilscht (siehe Wunderlich). Dem gegenüber will ein RB Leipzig in die dritte Liga, dass keine Kosten scheut.
Weiterhin sind auch die bekannten Zweitmannschaften der Profivereine im Rennen, die immer mal wieder Spieler aus der 1. Mannschaft (sprich: mehrere Erst- oder Zweitligaspieler) bekommen und durch die Erstmannschaft einen hohen Saisonetat (sprich: Nachwuchsförderung) stellen.

Wenn der Wernze auch noch Geld in den Verein buttert, wenn die vorher genannten Ziele (dritte Liga) erreicht wurden, kann ich das immer noch kritisieren.
Bis dahin warte ich ab und freue mich, wenn die Stadt Köln mittelfristig vielleicht sogar zwei (Fortuna und Viktoria) Kölner Vereine in Liga 3 stellt.


Welch ein sich widersprechender Nonsens. Dir ist aber schon bewusst, dass ein Vergleich nicht darauf fußt, dass die verglichenen Begebenheiten identisch sein müssten?
Du gibst an, nicht zu verstehen, wie man Hoffenheim und Viktoria vergleichen könne, um dann mittels "[size=78%]die Viktoria nur bis Liga 3 hieven möchte" [/size]selbst die Antwort zu geben. Ja, es ist besser, einen Verein künstlich nur bis in Liga 3 zu bringen als bis in Liga 1. Aber nur, weil etwas besser als etwas anderes ist, muss es noch lange nicht gut sein.

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #169 am: Montag, 17.Sep.2012, 07:11:58 »
Dann hast du auch die Meinung über Hopp geändert?

Irgendwie schon, würde ich in der Region wohnen würde ich mich auch freuen über solch einen Investor.

I.Ronnie

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #170 am: Montag, 17.Sep.2012, 09:06:34 »
Deswegen kotzt mich der Fußball und seine ganzen heuchlerischen, bigotten Drecksfans so dermaßen an. Diesen Fuppes könnt ihr behalten!

Verbandsneugründung jetzt!

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10445
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #171 am: Montag, 17.Sep.2012, 09:16:33 »
Das der Gegner aus der Südweststaffel kommt steht doch gar nicht fest, die Spiele werden ausgelost. Nur der 1. der Südwest Staffel wird nicht gegen den 2. spielen, aber sonst sind alle Begegnungen denkabr. Auch RebBull gegen Hoffenheim II z.B.
Dann lieber Magdeburg gegen die Fortuna.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

FlashCologne

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #172 am: Montag, 17.Sep.2012, 18:51:52 »
war das bei hoffenheim auch nur Starthilfe bis in Liga 1? was sie draus machen bzw gemacht haben, sieht man ja jetzt :) so kann es mit lev, vw und red bull, wenn sie es denn bis oben schaffen sollten, gerne auch wieder bergab gehen!!!

Offline Jung vun dr´Schäl Sick

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #173 am: Dienstag, 18.Sep.2012, 10:30:01 »
War es nicht so, das es vor Jahren eine große Choreo in der SK gemacht wurde, in der um Michael Schuhmacher gebuhlt wurde?
Auch hier sollte ein einzelner Millionen in den Verein pumpen.
 
Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein...

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #174 am: Dienstag, 18.Sep.2012, 10:30:47 »
Schumacher. Und jeder der ausführenden Personen hält das für den peinlichsten Fehltritt, der jemals in Sachen Choreo ausbaldowert wurde.
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #175 am: Dienstag, 25.Sep.2012, 20:51:57 »
scheisse, verloren 2:3 in der 90 min zuhause gegen bochum 2

wiedenbrück haut dafür wuppertal 4:0 weg  :-/

Offline Hungksfresser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8489
  • geschrottet
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #176 am: Dienstag, 25.Sep.2012, 21:28:47 »
Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen :D
Meine Freunde halten mich für einen Irren. Aber das bin ich nicht. Ich bin nur so wie sie es auch wären, wenn sie nicht soviel Angst hätten.

Offline TG_

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 286
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #177 am: Dienstag, 25.Sep.2012, 21:29:28 »
scheisse, verloren 2:3 in der 90 min zuhause gegen bochum 2

wiedenbrück haut dafür wuppertal 4:0 weg  :-/

Jawoll!! ik freu mich!!

@Wernze/Viktoria: ╭∩╮( º.º )╭∩╮

Offline zumselkoeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 420
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #178 am: Dienstag, 25.Sep.2012, 21:31:35 »
Immer noch vor Fortuna.  :P

transferking

  • Gast
Re: Viktoria Köln is widder do
« Antwort #179 am: Dienstag, 25.Sep.2012, 21:33:20 »
Immer noch vor Fortuna.  :P
das ist ja jetzt keine leistung bei dem potenzial.