Autor Thema: Videobeweis  (Gelesen 31595 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 17559
  • Geschlecht: Männlich
Re: Videobeweis
« Antwort #90 am: Sonntag, 18.Jun.2017, 23:43:53 »
Klar, sollte auch möglich sein. Da ja eben erst nach der nächsten regulären Spielunterbrechung geprüft wird.
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler

facepalm

  • Gast

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: Videobeweis
« Antwort #93 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 14:41:06 »
Angeblich dürfen die Bilder nicht auf der Leinwand gezeigt werden, weil einige Vereine nicht in der Lage sind, den Eurosportplayer über die Leinwände laufen zu lassen.
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!


Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler
Re: Videobeweis
« Antwort #95 am: Donnerstag, 20.Jul.2017, 15:44:06 »

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler
Re: Videobeweis
« Antwort #97 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 07:54:56 »
Das wäre dann wohl der absolute Extremfall für den Videobeweis.
https://twitter.com/FOXSportsnl/status/893884709826170880

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9600
Re: Videobeweis
« Antwort #98 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 09:03:16 »
Das wäre dann wohl der absolute Extremfall für den Videobeweis.
https://twitter.com/FOXSportsnl/status/893884709826170880

Es wäre aber auch der Extremfall für die benachteiligte Mannschaft wenn es den Beweis nicht gegeben hätte.
Super-Wetti

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15057
  • Geschlecht: Männlich
Re: Videobeweis
« Antwort #99 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 09:04:23 »
Es wäre aber auch der Extremfall für die benachteiligte Mannschaft wenn es den Beweis nicht gegeben hätte.
also meistens für uns.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2407
Re: Videobeweis
« Antwort #100 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 09:48:26 »
Dass Abseitsentscheidungen nur überprüft werden, wenn ein Tor fällt, ist wirkloch ein Graus. Müller war gestern beispielsweise einmal komplett frei durch und wurde zurückgepfiffen. Er stand nur minimal m Abseits, was man nur schwer sehen konnte.

Eigentlich muss man solche Szenen zu Ende laufen lassen und dann den VAR die Entscheidung fällen lassen. Aber das könnte natürlich 20 Mal pro Spiel passieren...Bescheidene Situation. Andererseits: so wird es weiterhin Fehlentscheidungen zum Diskutieren geben.

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4927
Re: Videobeweis
« Antwort #101 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 10:34:48 »
Dass Abseitsentscheidungen nur überprüft werden, wenn ein Tor fällt, ist wirkloch ein Graus. Müller war gestern beispielsweise einmal komplett frei durch und wurde zurückgepfiffen. Er stand nur minimal m Abseits, was man nur schwer sehen konnte.

Eigentlich muss man solche Szenen zu Ende laufen lassen und dann den VAR die Entscheidung fällen lassen. Aber das könnte natürlich 20 Mal pro Spiel passieren...Bescheidene Situation. Andererseits: so wird es weiterhin Fehlentscheidungen zum Diskutieren geben.
Ich finde die Regelung genau richtig, weil für mich gefühlt die Schirigespanne bei wenig so eine gute Quote haben, als bei den getroffenen Abseitsentscheidungen. Und viel wichtiger, der Videobeweis soll eine Hilfe sein und kein Credo einführen, mal lieber zur Sicherheit weiterlaufen zu lassen, also die direkte Entscheidungskompetenz zu verändern.

Ich bin sowieso überrascht wie extrem kritisch der Vb betrachtet wird. Mein Gerechtigkeitsgefühl sagt mir, wenn dadurch 30-40 Prozent weniger elementare Fehlentscheidungen getroffen werden, dann kann ich das nur begrüßen.

Gerade eine extreme Situation wie oben gezeigt ist doch perfekt um den Videobeweis mit offenen Armen zu empfangen. Wie oft hat man so etwas schon selbst erlebt.

Mit Videobeweis hätte Gel-Schmidt bei dem Pillen Spiel nicht so einen Stuss reden können. Es hätte kein Handballtor gegen Hannover gegeben. Kinhoyzer wäre damals in Augsburg auf Dinge hingewiesen wurden. Das Weiner Bremen Spiel wäre anders gelaufen.

Ich kann dieses Stani Dogma von Vielen gegen die verbesserte Situation nicht nachvollziehen.

Klar ist der Mensch ein Gewohnheitstier. Doch gegen mehr Gerechtigkeit im Spiel kann doch niemand ernsthaft etwas haben.

Man wird sehen ob das ganze noch ausgeweitet oder wieder mehr eingeschränkt wird. Doch insgesamt habe ich das Gefühl, dass man sich im Vorfeld die richtigen Gedanken gemacht hat, um einerseits möglichst viel abzudecken ohne gleichzeitig den Charakter des Spiels zu verändern.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Patata

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6473
Re: Videobeweis
« Antwort #102 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 11:26:48 »
Das wäre dann wohl der absolute Extremfall für den Videobeweis.
https://twitter.com/FOXSportsnl/status/893884709826170880

ist natürlich trotzdem noch die falsche entscheidung weil es ne glasklare rote karte war ;)
Virus: "ich würde denen pausenlos auf die fresse hauen..dann würden die es schon schaffen freistöße zu schießen..."

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 863
Re: Videobeweis
« Antwort #103 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 12:02:33 »
Ich bin sowieso überrascht wie extrem kritisch der Vb betrachtet wird. Mein Gerechtigkeitsgefühl sagt mir, wenn dadurch 30-40 Prozent weniger elementare Fehlentscheidungen getroffen werden, dann kann ich das nur begrüßen.
Ich bin nicht überrascht. Kritik am Videobeweis bringt schnell und einfach viel Aufmerksamkeit. In meinem Fußball-Whats-app-Chat hatte gestern einer einen Screenshot von der Bild (Sportbild) gepostet, in dem die vermeintliche Abseitsfehlentscheidung beim Supercup entlarvt wurde. Ist natürlich super: Clickbait für die Bild vom feinsten. Verschwörungstheorie olé. Bild deckt auf! Und wir einfache Fans: Ich habs doch immer gesagt. Alles was du in der heutigen Aufmerksamkeitsindustrie / Empörungsgesellschaft brauchst.

Auf ein kurzes, sachliches "Tor vom FCB korrekt, Videobeweis sei Dank" klickt niemand.

Zitat
Gerade eine extreme Situation wie oben gezeigt ist doch perfekt um den Videobeweis mit offenen Armen zu empfangen. Wie oft hat man so etwas schon selbst erlebt.
Sollte man meinen. Superwetti hat es auf der Punkt gebracht: Die Situation bei Feyenoord wäre ohne Videobeweis eine KRASSE Benachteiligung für Vitesse gewesen.
Das sieht aber zunächst kaum jemand bzw. die positiven Meinungen vebreiten sich nicht. Denn worüber wird geredet und getwittert: "Oh Gott, der sch**** Videobeweis. Spiel ruiniert" usw.

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26755
Re: Videobeweis
« Antwort #104 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 13:58:43 »
Abschaffen den Mist. Bringt quasi keine Verbesserung, schrottet aber das Spiel.

.

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12653
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Videobeweis
« Antwort #105 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 19:54:06 »
Ich bin nicht überrascht. Kritik am Videobeweis bringt schnell und einfach viel Aufmerksamkeit. In meinem Fußball-Whats-app-Chat hatte gestern einer einen Screenshot von der Bild (Sportbild) gepostet, in dem die vermeintliche Abseitsfehlentscheidung beim Supercup entlarvt wurde. Ist natürlich super: Clickbait für die Bild vom feinsten. Verschwörungstheorie olé. Bild deckt auf! Und wir einfache Fans: Ich habs doch immer gesagt. Alles was du in der heutigen Aufmerksamkeitsindustrie / Empörungsgesellschaft brauchst.

Auf ein kurzes, sachliches "Tor vom FCB korrekt, Videobeweis sei Dank" klickt niemand.
Sollte man meinen. Superwetti hat es auf der Punkt gebracht: Die Situation bei Feyenoord wäre ohne Videobeweis eine KRASSE Benachteiligung für Vitesse gewesen.
Das sieht aber zunächst kaum jemand bzw. die positiven Meinungen vebreiten sich nicht. Denn worüber wird geredet und getwittert: "Oh Gott, der sch**** Videobeweis. Spiel ruiniert" usw.
Was hat das denn mit Verschwörungstheorie zu tun? Wenn der Videobeweis kein bisschen belegt wird, was ist der dann Wert? Selbst die blöde KMH hat das gemerkt und sich dafür entschuldigt. Das Tor wurde auch nur einmal wiederholt, so das man nichtmals die Möglichkeit hatte sich selbst ein Urteil zu bilden. Und wenn man das nicht als "schon recht so" abnickt ist man Verschwörungstheoretiker?

Bestenfalls ist die Kommunikation der Entscheidung komplett schief gelaufen, indem a)die Bilder vom Video-Assistent nicht bereit gestellt wurden und b)das ZDF die Szene einfach nicht mehr gezeigt hat.
Schlechtestenfalls, und danach sieht es aus, ist da irgendwas komplett schief gelaufen, was zu einer falschen Entscheidung geführt hat. Bei einer Szene die mit der vorhandenen Technik klipp und klar zu lösen war.
Wie dem auch sei ist jeder Artikel zu der Angelegenheit berechtigt, selbst wenn er von der Bild ist. Den Begriff Clickbait solltest du dir übrigens  nochmal erklären lassen.
unlustige Lurchikacke

Offline Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9600
Re: Videobeweis
« Antwort #106 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 19:59:45 »

Bestenfalls ist die Kommunikation der Entscheidung komplett schief gelaufen, indem a)die Bilder vom Video-Assistent nicht bereit gestellt wurden und b)das ZDF die Szene einfach nicht mehr gezeigt hat.
Schlechtestenfalls, und danach sieht es aus, ist da irgendwas komplett schief gelaufen, was zu einer falschen Entscheidung geführt hat. Bei einer Szene die mit der vorhandenen Technik klipp und klar zu lösen war.
Wie dem auch sei ist jeder Artikel zu der Angelegenheit berechtigt, selbst wenn er von der Bild ist. Den Begriff Clickbait solltest du dir übrigens  nochmal erklären lassen.

Es war ein Technik-Fehler. Die Bilder sollen zur Verfügung gestellt werden aber das klappte gestern nicht. Das Tor in HZ 1 war kein Abseits, es gibt dazu mittlerweile entsprechende Bilder.
Super-Wetti

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4927
Re: Videobeweis
« Antwort #107 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 20:18:18 »
Nur wegen der Diskussion bin ich nun mal auf Bild online gegangen. Jupp23 hat doch Recht. Da wird ein großes Fass aufgemacht, eben Boulevard und das Schlagwort Clickbait passt da doch ganz gut, wenn dann im Artikel folgendes festgestellt wird:

Dort klar zu sehen: Kimmich stand nicht im Abseits, das Tor war wirklich ok. Also kein Video-Schiri-Bonus für die Bayern.(Mit dort ist Eurosport gemeint, die sich technisch selbst geholfen hatten
).

Die ganze Thematik wird dort über drei Artikel plus Umfrage abgehandelt, allerdings auf dem Niveau von Oxfords Beitrag. Credo: Ja, okay, die Entscheidungen in den Niederlanden, gestern beim Supercup und zum Großteil beim Confed Cup waren zwar alle richtig, doch trotzdem alles sch.eiße. Und nun Husch, husch zur Umfrage und bitte die tendenziös wertende Fragestellung so beantworten, dass wir schön noch wochenlang ein Kaugummi Thema daraus machen können.  :kotz:

Ich weiß schon weshalb ich diese Seiten nie frequentiere. 
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Cinnamon

  • Nackig unterm Trenchcoat
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12653
  • Geschlecht: Weiblich
  • In sexueller Findungsphase
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Videobeweis
« Antwort #108 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 20:26:38 »
Die Meinung die Oxford vertritt ist halt genau so simpel auf den Punkt zu bringen. Der Videobeweis bringt bestimmt mehr Gerechtigkeit, zerstört aber die eh schon abnehmende Emotionalität nochmal extrem. Das Thema wird uns alle noch länger begleiten als den Befürwortern lieb ist. Tore die nicht gerade 100% glasklar raus gespielt sind werden in Zukunft, wenn die ersten wichtigen Tore nach 1 Minte zurückgenommen wurden, nicht mehr so explosionsartig bejubelt, ob man will oder nicht. Und das ist es mir glaube ich nicht Wert, weil ich befürchte das mir mit das geilste was dieser Sport zu bieten hat ein Stückweit genommen wird.
unlustige Lurchikacke

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 12268
Re: Videobeweis
« Antwort #109 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 20:27:10 »
Abschaffen den Mist. Bringt quasi keine Verbesserung, schrottet aber das Spiel.

.


Genau.
Beweise vernichten und anschließend über anerkannte Handballtore lamentieren.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler
Re: Videobeweis
« Antwort #110 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 20:52:00 »
Die Meinung die Oxford vertritt ist halt genau so simpel auf den Punkt zu bringen. Der Videobeweis bringt bestimmt mehr Gerechtigkeit, zerstört aber die eh schon abnehmende Emotionalität nochmal extrem. Das Thema wird uns alle noch länger begleiten als den Befürwortern lieb ist. Tore die nicht gerade 100% glasklar raus gespielt sind werden in Zukunft, wenn die ersten wichtigen Tore nach 1 Minte zurückgenommen wurden, nicht mehr so explosionsartig bejubelt, ob man will oder nicht. Und das ist es mir glaube ich nicht Wert, weil ich befürchte das mir mit das geilste was dieser Sport zu bieten hat ein Stückweit genommen wird.
Genau das ist meine größte Sorge. Ich befürchte das der Fußball dadurch noch steriler wird. Für den Fernsehzuschauer wird es sich vielleicht gar nicht so anders anfühlen, aber im Stadion stelle ich mir das ganze nicht so toll vor.

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1938
Platzhalter

Offline -flachzange-

  • Rote Zora
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1677
  • Geschlecht: Männlich
Re: Videobeweis
« Antwort #112 am: Sonntag, 06.Aug.2017, 22:29:13 »
In dubio pro Bavaria.
Caelum Nihil Ultra

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4927
Re: Videobeweis
« Antwort #113 am: Montag, 07.Aug.2017, 01:40:19 »
Genau das ist meine größte Sorge. Ich befürchte das der Fußball dadurch noch steriler wird. Für den Fernsehzuschauer wird es sich vielleicht gar nicht so anders anfühlen, aber im Stadion stelle ich mir das ganze nicht so toll vor.
Wird mir als Befürworter nicht anders gehen. Habe mir sowieso schon den Blick zum Linienrichter bei engen Sachen angewöhnt, weil ich es hasse umsonst auszurasten, wenn es dann doch nicht gegeben wird.

Jedoch wird es im Alltag auch viele klare Tore geben bei denen man wie bisher direkt in Ekstase verfallen kann.

In Zukunft seltener am alten Mili in der Kneipe zu erfahren dass man verschaukelt wurde oder es zumindest Momente der Wende gegeben hätte, das ist mir diese Umgewöhnung aber wert.
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18928
  • Geschlecht: Männlich
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Oxford

  • Der Lorzer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 26755
Re: Videobeweis
« Antwort #115 am: Montag, 07.Aug.2017, 12:52:52 »
Genau.
Beweise vernichten und anschließend über anerkannte Handballtore lamentieren.

Siehe Cinnamon... man muss halt wissen, was einem wichtiger ist. Beide Systeme (Tatsachenentscheidung und Videobeweis) sind nicht ideal. Natürlich fuckt einen so ein Hannover-Tor mega ab. Aber das kommt in dieser Extreme vielleicht einmal alle 5 Jahre vor. Stattdessen werden wir jetzt in fast jedem Spiel verfühte Jubler und halbgare Emotionen haben.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS!


Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2414
Re: Videobeweis
« Antwort #117 am: Donnerstag, 21.Sep.2017, 12:04:52 »
Hatte mich bei der Schiri-Ansetzung für Bayern-Wolfsburg schon gewundert. Oder gab es bisher in allen Spielen einen Supervisor ?

Christian Dingert (SR)
Tobias Christ (SR-A. 1)
Timo Gerach (SR-A. 2)
Arno Blos (4. Offizieller)
Marco Fritz (VA)
Supervisoren:  Hellmut Krug   

https://www.dfb.de/sportl-strukturen/schiedsrichter/ansetzungen/



EDIT: OK. ist wohl was anderes. Da soll mal einer durchsteigen.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10448
Re: Videobeweis
« Antwort #118 am: Donnerstag, 21.Sep.2017, 12:11:08 »
Gute Idee, dann können die ganzen Ex-Schiris ihre Rente ja aufbessern. Ich warte auf das Spiel bei dem das fette Kontrollerschwein über alles wachen darf.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32330
  • Schlachtenbummler