Autor Thema: Football-Leaks  (Gelesen 12692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10270
Re: Football-Leaks
« Antwort #90 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:38:39 »
oh ja ne Inzestliga :psycho:

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
Re: Football-Leaks
« Antwort #91 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:39:49 »
Da könnte man doch mittlerweile fast die gesamte Bundesliga aufzählen. Die Pillen würden es wahrscheinlich trotzdem nicht schaffen. :D


genau wie wir trotzdem absteigen  :P
face-palm

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16205
  • Geschlecht: Männlich
Re: Football-Leaks
« Antwort #92 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:42:16 »
Da könnte man doch mittlerweile fast die gesamte Bundesliga aufzählen. Die Pillen würden es wahrscheinlich trotzdem nicht schaffen. :D

Bayer, Hopp, RedBull und VW bringen mich dazu, die von dir aufgezählten Gladbach und Schalke weniger schlimm zu finden. Das ist zwar dreckig, aber... - weiter weiß ich noch nicht.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11007
Re: Football-Leaks
« Antwort #93 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:51:17 »
Au ja. Eine Veranstaltung zum Eierschaukeln, wo man nicht mal auf- und absteigen kann.

Fänd ich göttlich. Am liebsten alles im Pay TV und im Free TV wird dieser ausländische Quatsch so prominent wie die internationalen Ergebnissen im Damen Volleyball behandelt.

Stell dir vor, es ist Super League mit Bayern München, und keiner schaut zu.

Und wenn die irgendwann wieder mitspielen wollen, können sie in der Regionalliga wieder neu anfangen.
Was heute Vergangenheit ist, dessen sollten wir uns immer bewusst sein, war einst Zukunft
 -- F. W. Maitland

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10165
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Football-Leaks
« Antwort #94 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:52:02 »
Da die neuen Enthüllungen des Spiegel nicht nur den FC Bayern betreffen hab ich das ganze mal in den anderen Thread verschoben.

Every villain is a hero in his own mind

Online jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10270
Re: Football-Leaks
« Antwort #95 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:54:43 »
Da die neuen Enthüllungen des Spiegel nicht nur den FC Bayern betreffen hab ich das ganze mal in den anderen Thread verschoben.



Angst vor Kalle? :D

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16479
Re: Football-Leaks
« Antwort #96 am: Freitag, 02.Nov.2018, 18:58:14 »
Das, also die Veröffentlichungen, ist die erste sinnstiftende Erklärung für die seltsame Bayern-PK neulich.

P.S. Schön in die Fresse von 11Freunde, die jetzt mit ihrem devoten Rummenigge-Interview zurecht dastehen wie Trottel.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10165
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Football-Leaks
« Antwort #97 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:01:38 »
Der Verweis des Spiegel auf Art. 5 GG in dem Leitartikel ist aber auch ein großartiger Troll-Move :D
Every villain is a hero in his own mind

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11007
Re: Football-Leaks
« Antwort #98 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:09:42 »
Der Verweis des Spiegel auf Art. 5 GG in dem Leitartikel ist aber auch ein großartiger Troll-Move :D

Ich finde in Artikel 5 der Satzung des FC Bayern München aber nichts über Pressefreiheit! Was glauben diese Pressefuzzies eigentlich, wer sie sind?! Wo sind wir denn hier?!
Was heute Vergangenheit ist, dessen sollten wir uns immer bewusst sein, war einst Zukunft
 -- F. W. Maitland

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
Re: Football-Leaks
« Antwort #99 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:10:12 »
Hab mir jetzt extra den Gratismonat Spiegel Plus geholt und den komplette Fußball-Leaks Artikel rund um Rummenige und die Super-League gelesen. Wow, ist das alles ekelhaft. Da ist tatsächlich irgendwas in meiner Fußballseele ganz schön kaputtgegangen. Ich mein, mir war klar das da vieles nicht sauber abläuft, aber das? Das ist schlimmer als alles, dass ich mir vorstellen konnte. Das verdirbt einem schlagartig die Lust auf diesen kriminellen Zirkus. Wie kann man so machtgeil sein? So geldgeil? Wie kann man diesen schönen Sport nur so mit den Füßen treten? Wie zur Hölle können alle anderen das nur zulassen? Das ist alles so abstoßend. Wie können sich diese Herren eigentlich noch im Spiegel anschauen, mit dem Wissen, dass sie für ihr Machtgier und Geldgier gerade dabei sind den Sport, durch den sie selbst erst bekannt geworden sind, den sie früher selbst gelebt haben, endgültig zu zerstören? Das Schlimme ist, dass sie damit wahrscheinlich durchkommen werden. Auch wenn die das natürlich nie lesen werden: Schämt ihr euch eigentlich nicht? Schämt ihr euch nicht, dass ihr, pardon, Wìchser, dabei seid, alle Werte des Fußballs zu verraten? Ihr seid einfach nur ekelhaft. Menschen die auf jeder Ebene abstoßend sind. Fickt euch!
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9811
Re: Football-Leaks
« Antwort #100 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:19:08 »
Ist das jetzt diese Blase die platzt? Und wird die Bundesliga das was heute die Regionalliga ist? Und werde ich dann immer noch zum FC gehen? Ich schwanke zwischen Ja, Nein und Vielleicht.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29342
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Football-Leaks
« Antwort #101 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:21:32 »

Bezüglich des Financial Fair Play ist das nun eigentlich nur die Bestätigung für das, was man ohnehin schon wusste.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-bayern-muenchen-gianni-infantino-manchester-city-und-psg-a-1235983.html

Online Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4777
Re: Football-Leaks
« Antwort #102 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:26:41 »
Bezüglich des Financial Fair Play ist das nun eigentlich nur die Bestätigung für das, was man ohnehin schon wusste.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-bayern-muenchen-gianni-infantino-manchester-city-und-psg-a-1235983.html


Verdammt Mailand will in die Super League. Ey FC geb Gas. Sonst wird das nix dass wir dahin fahren.

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9811
Re: Football-Leaks
« Antwort #103 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:29:20 »
Wenn der FC nicht dabei ist ist es nur eine League, aber keine Super League.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10902
Re: Football-Leaks
« Antwort #104 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:31:55 »
Ich fände es prima, wenn sich der FC Bayern München aus der Bundesliga verabschiedet. Weiter so, Uhren-Kalle!


Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5969
  • Geschlecht: Männlich
  • VORSTAND RAUS!!!
Re: Football-Leaks
« Antwort #105 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:32:47 »
Sollen die Bayern doch einfach die Bundesliga verlassen. Würde ich ausdrücklich begrüßen. Gerne dürfen die Plastikvereine denen auch in ihre neue Super Liga folgen.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VORSTAND RAUS

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11007
Re: Football-Leaks
« Antwort #106 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:36:24 »
Ist das jetzt diese Blase die platzt? Und wird die Bundesliga das was heute die Regionalliga ist? Und werde ich dann immer noch zum FC gehen? Ich schwanke zwischen Ja, Nein und Vielleicht.

So lange der FC bei so einem Kasperle-Theater für Scheichs nicht dabei ist, ist alles gut. Zum Glück sind wir sehr weit davon entfernt, dass unsere Vereinsführung die Gelegenheit dazu bekommen könnte, den FC dahin zu verkaufen. Sonst hätte ich mir jetzt Sorgen gemacht. Aber so? Einfach zurücklehnen und lachen.
Was heute Vergangenheit ist, dessen sollten wir uns immer bewusst sein, war einst Zukunft
 -- F. W. Maitland

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10165
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Football-Leaks
« Antwort #107 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:43:22 »
Dieser Super League Geschichte find ich nicht wirklich so skandalös. Das wird ja schon seit Jahren diskutiert.

Viel heftiger finde ich die ganze Financial Fairplay Geschichte
Every villain is a hero in his own mind

Offline Lückenfüller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 222
Re: Football-Leaks
« Antwort #108 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:45:32 »
Meinetwegen kann die Superliga gerne kommen - sollen am besten die ganzen Retortenclubs noch mit dazu nehmen. Ich würde definitiv beim "Bundesligaprodukt" bleiben. Für mich zählen ohnehin nur noch die Clubs die einigermaßen wirtschaftlich arbeiten. Jetzt, wo sich die Top Clubs die Hosentaschen noch unverschämter voll machen, kann man die auch kaum noch zu den "ehrlicher" arbeitenden Clubs zählen...
Kaum zu glauben, aber mit einem echten financial fair play wären wir 2017 hinter Bayern/Dortmund 3. geworden!

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19409
Re: Football-Leaks
« Antwort #109 am: Freitag, 02.Nov.2018, 19:53:43 »
Trump kann auf der 5th Avenue einen Menschen erschießen, dem Fußball würde man auch den Holocaust verzeihen.
Da nich für!

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12176
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Football-Leaks
« Antwort #110 am: Freitag, 02.Nov.2018, 20:30:04 »
Ich glaube ja, dass die damit alle ordentlich auf die Fresse fliegen würden. Sollen sie mal machen.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Fosco

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8448
Re: Football-Leaks
« Antwort #111 am: Freitag, 02.Nov.2018, 20:37:47 »
die könnten ja vor allem in china spielen. fänd ich gut.
Eric Cantona hat mal sinngemäßg gesagt:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline CitizenK

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11007
Re: Football-Leaks
« Antwort #112 am: Freitag, 02.Nov.2018, 21:08:07 »
die könnten ja vor allem in china spielen. fänd ich gut.

Bring Wehrle lieber nicht auf dumme Ideen.
Was heute Vergangenheit ist, dessen sollten wir uns immer bewusst sein, war einst Zukunft
 -- F. W. Maitland

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10165
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Every villain is a hero in his own mind

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10902
Re: Football-Leaks
« Antwort #114 am: Freitag, 02.Nov.2018, 21:34:52 »
Für Bayern-Verhältnisse windelweich.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online kilino

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5206
  • Geschlecht: Männlich
Re: Football-Leaks
« Antwort #115 am: Freitag, 02.Nov.2018, 21:43:21 »
https://fcbayern.com/de/news/2018/11/pressemitteilung-erklaerung-zur-aktuellen-berichterstattung-des-%E2%80%9Espiegel%E2%80%9C-ueber-rummenigge-und-den-fc-bayern
Nach der PK heißt das jetzt Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und keine Scheu vor Rechtsstreit? Oder hat man den Mund etwas voll genommen? Witzfiguren.
"Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf."

Offline Lukas48

  • nassforscher Bengel
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 671
  • Geschlecht: Männlich
Re: Football-Leaks
« Antwort #116 am: Freitag, 02.Nov.2018, 23:24:26 »
Nach der PK heißt das jetzt Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und keine Scheu vor Rechtsstreit? Oder hat man den Mund etwas voll genommen? Witzfiguren.


Oder man kann keine Klage zu Gericht bringen, weil es stimmt. Dann lieber ne zarte Stellungsnahme, die die meisten Bayern-Fans so annehmen.
Der Jungspund des Forums. Oder so ähnlich. Die Weisheit kommt noch, keine Sorge!

Offline Okudera

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4299
Re: Football-Leaks
« Antwort #117 am: Samstag, 03.Nov.2018, 05:59:46 »
Nach der PK heißt das jetzt Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und keine Scheu vor Rechtsstreit? Oder hat man den Mund etwas voll genommen? Witzfiguren.


Die willfährige Medienlandschaft wird es richten
Bild und Doppelpass werden für einen neuen Brechreiz sorgen

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
face-palm

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16479
Re: Football-Leaks
« Antwort #119 am: Samstag, 03.Nov.2018, 10:37:30 »
Da ist tatsächlich irgendwas in meiner Fußballseele ganz schön kaputtgegangen.

Reduziert man es auf die finanziellen Begleitumstände (die politischen einmal außen vor), ist das Spiel schon spätestens seit den frühen 70ern aus. Dassler, Beckenbauer, Schwan, Netzer und die "Sportvermarktung".
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry