Autor Thema: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!  (Gelesen 122406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15432
  • 🐐🔴⚪️
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1710 am: Freitag, 16.Nov.2018, 18:54:37 »
Der Moment in dem man realisiert, dass Josef Blatter lediglich ein freundlicher alter Mann war...


nein!

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11172
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1711 am: Freitag, 16.Nov.2018, 18:55:36 »
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15432
  • 🐐🔴⚪️
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1712 am: Freitag, 16.Nov.2018, 18:58:05 »

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 4781
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1713 am: Samstag, 17.Nov.2018, 23:44:19 »
Fifa-Präsident - Wie der Infantino-Deal zur politischen Waffe wird:
https://sz.de/1.4214682
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10883
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1714 am: Sonntag, 18.Nov.2018, 14:41:28 »
Wir sollten in nächster Zukunft etwas netter zu Gianni Infantino und der FIFA sein. Jedenfalls bis wir die Spielgenehmigung für Modeste haben.  :cool:
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1716 am: Dienstag, 05.Feb.2019, 10:46:03 »
Diese bestechende Logik von Reinhard Schwindel ist bemerkenswert...
https://twitter.com/artus69/status/1092706191636135937

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5328
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1717 am: Dienstag, 05.Feb.2019, 12:50:09 »
Diese bestechende Logik von Reinhard Schwindel ist bemerkenswert...
https://twitter.com/artus69/status/1092706191636135937

Ich würden den zu gerne mal um 20:15 Uhr auf ZDF in einem Interview mit Basti und Axel (drei90) sehen. So richtig meine ich.
Der Typ ist so widerlich. In jeglicher Hinsicht.

Offline Schoode

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 355
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1718 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 15:27:18 »
Ich packe es mal hier rein:

http://www.transfermarkt.de/al-khelaifi-zieht-ins-uefa-exekutivkomitee-ein-ndash-grindel-weiter-im-fifa-council/view/news/329492

Der Investor von PSG Nasser Al-Khelaïfi  ist zum Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees gekürt worden. Die Wahl hat wohl ein Geschmäckle, da PSG ja immer wieder mit dem Financial Fairplay zu kämpfen hat. Er ist auch Chef der Sendergruppe, die die Übertragungsrechte der Champions League im arabischen Raum hält.

Online tollibob

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 452
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1719 am: Freitag, 08.Feb.2019, 13:48:41 »
Dieser Sport ist auf jeder Ebene einfach hoffnungslos verloren. Hoffe es lebt sich mit der Erkenntnis eines Tages wenigstens leichter.  :kotz:
Ihr habt eine Stunde Zeit, die Stadt zu verlassen!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10261
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1721 am: Freitag, 08.Feb.2019, 16:13:52 »
vögeln nicht gemeinnützig? :verysad:

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16187
  • Geschlecht: Männlich
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1722 am: Samstag, 09.Feb.2019, 00:23:21 »
Ich packe es mal hier rein:

http://www.transfermarkt.de/al-khelaifi-zieht-ins-uefa-exekutivkomitee-ein-ndash-grindel-weiter-im-fifa-council/view/news/329492

Der Investor von PSG Nasser Al-Khelaïfi  ist zum Mitglied des UEFA-Exekutivkomitees gekürt worden. Die Wahl hat wohl ein Geschmäckle, da PSG ja immer wieder mit dem Financial Fairplay zu kämpfen hat. Er ist auch Chef der Sendergruppe, die die Übertragungsrechte der Champions League im arabischen Raum hält.

Ekelhaft.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1723 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:03:49 »

http://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-geldverschwendung-auf-betriebsfesten-prassen-unterm-weihnachtsbaum-a-1253023.html
Zitat
Die DFB-Fetenplaner veranschlagten in ihrem Budget allein für Getränke 141,37 Euro pro Person, was durchaus den Vorsatz zum Vollsuff erfüllen dürfte. Für das Büfett wurden weitere 150 Euro pro Mitarbeiter angesetzt. Zur vorweihnachtlichen Unterhaltung der DFB-Truppe war zudem eine Lotterie geplant, eine Band, ein DJ und, als Höhepunkt des Abends, der Auftritt eines Comedians. Geplante Gage für den Spaßmacher: 10.000 Euro.Doch irgendwie bekam die DFB-Spitze dann doch noch Angst vor der eigenen Spendierlaune. Die Nummer mit dem Comedian wurde kurzerhand gestrichen, stattdessen stellten sie einen hauseigenen DFB-Spaßvogel auf die Bühne.

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15432
  • 🐐🔴⚪️
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1724 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:08:21 »
das wort "skandal" in der überschrift ist überflüssig, oder?

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1725 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:09:52 »
das wort "skandal" in der überschrift ist überflüssig, oder?
Ja.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19398
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1726 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:24:45 »
Das fällt unter Clickbaiting
Da nich für!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1727 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:27:59 »
Uns fehlt leider ein Thread für generell fragwürdiges Verhalten vom DFB bzw. Mitarbeitern des DFB. Eigentlich ist für mich nahezu alles was der DFB macht korruptionsverdächtig.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1728 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 18:45:31 »
140,-- pp ist im korrekten etablissement aber gerade mal ein prosecco. finde den dfb da sehr sparsam.
face-palm

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 680
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1729 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 21:53:02 »
Es waren letztendlich anscheinend 169 Euro pro Person, in Frankfurt, für eine Weihnachtsfeier. Ist das wirklich so kritikwürdig?
(Ja ich weiß, gemeinnütziger Verein. Aber die Ausgaben für eine Weihnachtsfeier fallen für mich unter Personalausgaben, und da muss auch ein DFB eben "normal" zahlen und normale Extras bieten.)

Offline Tacheles

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3510
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1730 am: Mittwoch, 13.Feb.2019, 22:10:39 »
Würde mich nicht wundern, wenn die drei Journalisten zuvor mit Windrose auf Genussreise in Myanmar waren, davor acht Wochen den 12er BMW testen durften und sich zuhause für einen längeren Augenblick in die Coletrane Supreme 2 einhören dürfen.
Wenn sich nichts ändert, dann bleibt das so wie es ist.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19398
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1731 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 09:17:36 »
Es waren letztendlich anscheinend 169 Euro pro Person, in Frankfurt, für eine Weihnachtsfeier. Ist das wirklich so kritikwürdig?
(Ja ich weiß, gemeinnütziger Verein. Aber die Ausgaben für eine Weihnachtsfeier fallen für mich unter Personalausgaben, und da muss auch ein DFB eben "normal" zahlen und normale Extras bieten.)


Naja, der DFB ist nicht die DFL und repräsentiert den Amateurfußball und die Nationalmannschaft. Das ist für viele Vereine schon ein Schlag in die Fresse, wenn der Verband so mit der Kohle umgeht. Die allermeisten Vereine haben ja nicht einmal als Jahresbudget das zur Verfügung, was der DFB für seine Mitarbeiter und Amtsträger in einem halben Jahr versickern lässt. Dann fallen solche Meldungen natürlich auf fruchtbaren Boden, wenn sich die Basis vom DFB eh seit Jahrzehnten verarscht fühlt.

Davon abgesehen finde ich 169€ p/P für eine Weihnachtsfeier schon recht ambitioniert. Natürlich gibt es noch deutlich Luft nach oben, aber der DFB ist eben immernoch ein e.V. und keine AG. Vergleichen sich die DFB-Funktionäre mit der Deutschen Bank? Glaubt man, es gäbe ein Recht auf Incentives?

Solange sich DFB-Funktionäre nur um die Nationalmannschaft(en) kümmern wollen und nicht wenigstens zweimal im Jahr im Vereinsheim eines Kreisligisten wenigstens mit einem Kasten Bier antischen, wird man ihnen auch keine Weihnachtsfeier für 110€ p/P gönnen.
Da nich für!

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5089
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1732 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 09:38:42 »
Echt jetzt - das ist doch Erbsenzählerei. Da gibt es größere Fische zum Angeln.

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 19398
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1733 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 09:44:32 »
Der Nachrichtenwert liegt ja auch nicht in der teuren Weihnachtsfeier sondern in der möglichen Aberkennung der Gemeinnützigkeit, weil DFB-Funktionäre ein Selbstverständnis (entwickelt) haben, das nicht mit dem Zweck eines gemeinnützigen Sportverbandes übereinstimmt.

Ich finde es daher ganz besonders fein, dass es schlussendlich das Finanzamt sein könnte, das den DFB-Sesselpupsern mal aufzeigt, was sie eigentlich wert sind.
Da nich für!

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5089
Re: Korruptionsskandal bei der FIFA und dem DFB!
« Antwort #1734 am: Donnerstag, 14.Feb.2019, 09:57:27 »
Der Nachrichtenwert liegt ja auch nicht in der teuren Weihnachtsfeier sondern in der möglichen Aberkennung der Gemeinnützigkeit, weil DFB-Funktionäre ein Selbstverständnis (entwickelt) haben, das nicht mit dem Zweck eines gemeinnützigen Sportverbandes übereinstimmt.

Ich finde es daher ganz besonders fein, dass es schlussendlich das Finanzamt sein könnte, das den DFB-Sesselpupsern mal aufzeigt, was sie eigentlich wert sind.
Ist das nicht ähnlich mit WOuF damals auf Gut Lärchenhof?