Autor Thema: Kalte Pyrotechnik  (Gelesen 620 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Roter Ziegenbart

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
Kalte Pyrotechnik
« am: Donnerstag, 22.Nov.2018, 15:19:40 »

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 28562
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #1 am: Donnerstag, 22.Nov.2018, 15:27:58 »
Was sagt Ihr dazu?
Ich finde das sehr interessant, oder is das nur Pillepalle.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/736456/artikel_kalte-pyrotechnik_daenen-testen-im-dezember.html#omsearchresult
Interessant auf jeden Fall. Aber wenn ich mir die quasi nicht existierende Rauchentwicklung dieser Dinger angucke, kann ich mir einen Durchbruch nicht wirklich vorstellen.

Offline Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3889
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #2 am: Donnerstag, 22.Nov.2018, 15:31:41 »
Interessant auf jeden Fall. Aber wenn ich mir die quasi nicht existierende Rauchentwicklung dieser Dinger angucke, kann ich mir einen Durchbruch nicht wirklich vorstellen.

Hast du die nicht auf der MV auch mal angesprochen? Oder war das der Wettich?
Alkohol ist Gift.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 28562
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #3 am: Donnerstag, 22.Nov.2018, 15:34:27 »
Hast du die nicht auf der MV auch mal angesprochen? Oder war das der Wettich?
Nein! Das war Fabian Schwab. Die Falle, die ihm der Vorstand da stellen wollte, wurde von ihm aber sehr gut umgangen.

Offline Roter Ziegenbart

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 53
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #4 am: Donnerstag, 22.Nov.2018, 19:14:04 »
Interessant auf jeden Fall. Aber wenn ich mir die quasi nicht existierende Rauchentwicklung dieser Dinger angucke, kann ich mir einen Durchbruch nicht wirklich vorstellen.


Hab jetzt einige Zeit versucht im Netz ein brauchbares Video, einer Choreo, zu finden.
Fehlanzeige.
Einzig der ARD Bericht, siehe ab 44:20min, liefert mir einen kleinen Einblick.
http://mediathek.daserste.de/Mittagsmagazin/Die-Sendung-vom-21-November-2018/Video?bcastId=314636&documentId=57934380

Bin aber sehr gespannt auf den ersten Versuch der Dänen im Dezember.
Hoffe, das es dann brauchbares Videomaterial gibt, damit man sich ein genaueres Bild machen kann.



Offline MarioFc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 490
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #5 am: Montag, 26.Nov.2018, 10:38:03 »
Täusche ich mich oder kam dieses Thema vor einiger Zeit nicht schon mal hoch?
Einer von 1317!!!

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 484
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #6 am: Montag, 26.Nov.2018, 12:57:00 »
Täusche ich mich oder kam dieses Thema vor einiger Zeit nicht schon mal hoch?

Ich glaube "damals" (so vor 1 oder 2 Jahren) ging es darum, dass die wohl entwickelt wurden/in der Entwicklung waren. Das ganze kommt jetzt wieder hoch, weil die Dinger wohl demnächst wirklich zu Testzwecken in einigen Kurven eingesetzt werden.

Offline nichtsnutz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 484
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #7 am: Montag, 26.Nov.2018, 13:01:14 »

Einzig der ARD Bericht, siehe ab 44:20min, liefert mir einen kleinen Einblick.
http://mediathek.daserste.de/Mittagsmagazin/Die-Sendung-vom-21-November-2018/Video?bcastId=314636&documentId=57934380


"Immer wieder Verletzte in den Stadien". Dazu ein Video von einem brennenden Schal des gegnerischen Teams welcher über den Zaun gehangen wurde.... Was eine Stimmungsmache

Offline lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1882
Re: Kalte Pyrotechnik
« Antwort #8 am: Montag, 26.Nov.2018, 13:33:30 »
Täusche ich mich oder kam dieses Thema vor einiger Zeit nicht schon mal hoch?
Verantworliche von Werder wollten sich das schon im Sommer vor Ort angucken.
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Werder-Bremen-will-Einsatz-von-kalter-Pyrotechnik-pruefen&folder=sites&site=news_detail&news_id=18428