Autor Thema: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19  (Gelesen 7157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1871
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #90 am: Sonntag, 11.Nov.2018, 18:41:49 »
Vor 2-3 Jahren hatte er zurecht den Begriff Fliegenfänger. Heute ist er einfach nur absolute Weltklasse.
Muss man auch als Kölner anerkennen. Das Ding eben war aber in der Tat ziemlich lustig.

Definitiv!  Der hat Timo meilenweit überholt.
Ist definitiv die Nr. 2, wenn nicht sogar schon besser als Neuer.
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #91 am: Sonntag, 11.Nov.2018, 20:22:51 »
Nur ein :)  für Rayo gegen Villareal.
Damit weiter auf einem Abstiegsplatz.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10171
  • Erfolgsfan
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #92 am: Dienstag, 13.Nov.2018, 23:45:20 »
Der neue Trainer von Celta Vigo hat sich bei Deportivo für die Chance bedankt bei der PK... :D

Wäre einer für den FC, der schon beim ersten Interview nicht weiß, wen er trainiert

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15478
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #93 am: Sonntag, 18.Nov.2018, 13:35:06 »
Zitat
Gleich zwei spanische Zeitungen, „AS“ und „El Mundo Deportivo“, berichten übereinstimmend, was vorgefallen sein soll: Vergangenen Donnerstag war Dembélé nicht zum Vormittags-Training erschienen. Als der Vereins-Delegierte Carles Naval ihn um 11.30 Uhr, eine halbe Stunde nach Trainingsbeginn, endlich telefonisch erreicht habe, entschuldigte sich der Stürmer mit Bauchschmerzen.
Doch Naval, der seit 31 Jahren bei den Katatalen ist und alle Tricks der Profis kennt, hatte Zweifel und schickte einen Vereinsarzt vorbei. Und der informierte anschließend die Bosse: Dembélé hat gelogen, er ist kerngesund.
„AS“ und „El Mundo Deportivo“ wollen auch erfahren haben, was wirklich passiert war: Der Franzose soll am Mittwochabend mehrere Freunde zu sich eingeladen und mit ihnen bis in die frühen Morgenstunden auf der Konsole gezockt haben. Anschließend vergaß er schlichtweg, seinen Wecker zu stellen, bevor er schlafen ging.
passiert den besten.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12176
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #94 am: Sonntag, 18.Nov.2018, 14:00:07 »
Red Dead Redemption 2 is one hell of a drug.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10270
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #95 am: Samstag, 24.Nov.2018, 14:38:14 »
Real lässt sich von Eibar vermöbeln

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15478
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #96 am: Samstag, 24.Nov.2018, 14:40:44 »
eibar, eibar!

Offline Lückenfüller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 222
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #97 am: Samstag, 24.Nov.2018, 15:17:31 »
eibar, eibar!
Seitdem die sich im "Freundschaftsspiel" gegen uns dermaßen asozial benommen haben, haben die bei mir sämtliche Sympathien verspielt. Da hilft auch ein Sieg gegen Real nicht mehr...

Offline Gefuehlvolle Flanke

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 868
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #98 am: Samstag, 24.Nov.2018, 15:19:19 »
Seitdem die sich im "Freundschaftsspiel" gegen uns dermaßen asozial benommen haben, haben die bei mir sämtliche Sympathien verspielt. Da hilft auch ein Sieg gegen Real nicht mehr...

War das nicht Granada? Damals in Müngersdorf.

Offline Lückenfüller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 222
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #99 am: Samstag, 24.Nov.2018, 15:50:09 »
War das nicht Granada? Damals in Müngersdorf.
War 2016 in Kitzbühl, als Modeste am Ende das Spielfeld verlassen hat, nach angeblich rassistischen Beleidigungen und einigen Handgreiflichkeiten von seiten der Eibar Spieler! Kann man sich auch auf der FC Homepage noch anschauen...

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5333
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #100 am: Samstag, 24.Nov.2018, 22:41:26 »
Schade Atletico. Da war mehr drin

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #101 am: Samstag, 01.Dez.2018, 18:30:30 »
Ein  :)  gegen Villareal,  :) :) :)  Punkte gegen Eibar, trotzdem bleibt Rayo tief im Keller.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MC41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10171
  • Erfolgsfan
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #102 am: Sonntag, 09.Dez.2018, 17:01:46 »
Dumm, dümmer, Dembele.

Alle kriechen sie ihm quer in den Hintern, er macht ein gutes Spiel und einen Tag später kommt er zwei Stunden zu spät zum Training.

Kann man sich nicht ausdenken. :-/

Offline Wildharry

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 739
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #103 am: Sonntag, 09.Dez.2018, 17:12:03 »
Dumm, dümmer, Dembele.

Alle kriechen sie ihm quer in den Hintern, er macht ein gutes Spiel und einen Tag später kommt er zwei Stunden zu spät zum Training.

Kann man sich nicht ausdenken. :-/
Ja, unglaublich! Der hat wahrscheinlich auch Fußballschuhe mit Klettverschlüssen weil er zu doof ist Schuhriemen zu binden. :-/
Bleiben sie ordentlich!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #104 am: Sonntag, 23.Dez.2018, 20:44:45 »
Rayo 2:1 gegen Levante.

Endlich wieder  :) :) :) Punkte und etwas Hoffnung im Tabellenkeller.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #105 am: Sonntag, 06.Jan.2019, 17:43:54 »
Und nach der Weihnachtspause geht es gleich weiter.

1:0 bei Valladolid durch ein Tor nach 30 Sekunden bedeutet weitere  :) :) :)  Punkte.

Jetzt nur noch 1 Punkt hinter einem Nichtabstiegsplatz.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Online Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12487
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #106 am: Mittwoch, 09.Jan.2019, 16:25:18 »
Mourinho bei Real im Gespräch
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15478
  • 🐐🔴⚪️
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #107 am: Mittwoch, 09.Jan.2019, 17:49:33 »
Mourinho bei Real im Gespräch


so verzweifelt kann ein verein doch gar nicht sein.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12217
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #108 am: Mittwoch, 09.Jan.2019, 18:46:47 »

so verzweifelt kann ein verein doch gar nicht sein.
Vielleicht wollten die ja doch Nouri (nho) verpflichten.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline BaNditen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1465
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #109 am: Donnerstag, 10.Jan.2019, 15:18:05 »
Vielleicht wollten die ja doch Nouri (nho) verpflichten.


 :-/ :D

Offline Lückenfüller

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 222
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #110 am: Samstag, 12.Jan.2019, 19:40:04 »
Und nach der Weihnachtspause geht es gleich weiter.

1:0 bei Valladolid durch ein Tor nach 30 Sekunden bedeutet weitere  :) :) :)  Punkte.

Jetzt nur noch 1 Punkt hinter einem Nichtabstiegsplatz.
Auch gegen Vigo mit 3 Punkten - jetzt mit Kontakt zum unteren Mittelfeld...

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12176
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #111 am: Samstag, 12.Jan.2019, 19:46:35 »
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #112 am: Samstag, 12.Jan.2019, 20:14:30 »
Auch gegen Vigo mit 3 Punkten - jetzt mit Kontakt zum unteren Mittelfeld...


 :) :) :)
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #113 am: Sonntag, 20.Jan.2019, 21:35:28 »
Nach 2:0-Führung zum Schluss nur 2:2 gegen San Sebastian.
Daher nur ein  :)   für Rayo und damit weiter auf einem Abstiegsplatz.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23611
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #114 am: Montag, 21.Jan.2019, 14:36:15 »
Zitat

Beim spanischen Double-Gewinner FC Barcelona deutet sich angeblich eine große Transfer-Überraschung an. Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng soll laut "Sky Sport Italia" einem Wechsel zum Tabellenführer der Primera Division stehen. Der 31-Jährige soll demnach vom italienischen Erstligisten US Sassuolo bis zum Saisonende mit Kaufoption an die Katalanen ausgeliehen werden.

face-palm

Offline BaNditen

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1465
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #115 am: Montag, 21.Jan.2019, 16:00:00 »
Den Wechsel von Boateng hätte ich 2011 erwartet nachdem er Abidal wie einen mittelmässigen 3.Liga Spieler aussehen lassen hat. Aber jetzt?

Online Eigelsteiner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 212
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #116 am: Montag, 21.Jan.2019, 20:05:56 »
Muss man nicht verstehen.

Offline Floyd

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2229
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #117 am: Montag, 21.Jan.2019, 21:40:06 »
Ist fix!


Ich erinnere mich, wie der vor Jahren bei einem saudischen Verein den Medizincheck nicht geschafft hat.


Und jetzt das.

Offline Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4124
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #118 am: Montag, 21.Jan.2019, 21:47:33 »
Da hat wohl wieder irgend eine Berateragentur einen gut.
Alkohol ist Gift.

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 685
Re: Fußball in Spanien - Primera Division 2018/19
« Antwort #119 am: Montag, 21.Jan.2019, 21:52:06 »
Muss man nicht verstehen.

Barca hat im August Paco Alcácer und jetzt im Januar Munir abgegeben. Damit bliebe Luis Suárez der einzige Mittelstürmer im Kader. (Messi kann das notfalls natürlich auch spielen, aber bevorzugt kommt er über außen.)
Das ist für drei Wettbewerbe zu wenig. Also kauft man einen Backup. Und da finde ich die Verpflichtung von KPB gar nicht dumm.