Autor Thema: Fußball in England - Premier League 2018/19  (Gelesen 35760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #210 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 11:10:48 »
Man munkelt dass die Abfindung selbst für englische Verhältnisse völlig kaputt ist
Wohl rund 26 Millionen Pfund.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32292
  • Schlachtenbummler
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #211 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 11:25:47 »

Online Venus von Milos

  • Wow, einfach nur wow!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4879
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #212 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 11:34:07 »
Wow :oezil:

Neia, in Relation zu seinem Jahresgehalt und den sonstigen Ausgaben in England und dem Fußball allgemein finde ich das nichtmal so wow. In Relation war Schmadtkes Abfindung bestimmt ähnlich hoch.
Alkohol ist Gift.

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32292
  • Schlachtenbummler
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #213 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 11:52:04 »
Neia, in Relation zu seinem Jahresgehalt und den sonstigen Ausgaben in England und dem Fußball allgemein finde ich das nichtmal so wow. In Relation war Schmadtkes Abfindung bestimmt ähnlich hoch.
Das wow meinte ich eher in Relation zu dem, was er bei Manchester United erreicht hat. Das war insgesamt doch ziemlich überschaubar.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9388
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #214 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 11:59:47 »
Kommt jetzt Zidane?  :)
Dann könnte der den vierten CL-Sieg in Folge einsammeln.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #215 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 12:00:50 »
Das wow meinte ich eher in Relation zu dem, was er bei Manchester United erreicht hat. Das war insgesamt doch ziemlich überschaubar.
Und das mit Ansage, völlig unausgewogener, überteuerter und vor Allem überbewerteter Kader der so nie und nimmer was reissen kann, egal wer an der Seitenlinie steht. Dazu stand sich Mourinho mal wieder selbst im Weg aber gut man wusste ja vorher wen man sich dort ins Boot holt.

Offline globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6447
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #216 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 12:03:24 »
Schade.

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14347
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #217 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 12:10:23 »
26 Mio pound geht ja noch  :-/
Kumpel meinte vor 2 Wochen der ManU Fan ist man munkelt die Summe bewegt sich zwischen 45 und 60 mio pounds.

Immerhin die Europa League gewonnen...so toll ist der Kader auch nicht gewesen.

Hoffe Jose kann sich trotzdem eine warme Mahlzeit leisten
ETWAS MEHR RESPEKT

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 32292
  • Schlachtenbummler
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #218 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 12:37:07 »
Und das mit Ansage, völlig unausgewogener, überteuerter und vor Allem überbewerteter Kader der so nie und nimmer was reissen kann, egal wer an der Seitenlinie steht. Dazu stand sich Mourinho mal wieder selbst im Weg aber gut man wusste ja vorher wen man sich dort ins Boot holt.
Bei Manchester United habe ich sowieso den Eindruck, dass es da schon lange nicht mehr um den Sport geht. Der Rubel rollt auch so. Was die alleine schon von Adidas, Chevrolet und DHL kassieren...



Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5866
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #219 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 13:59:02 »
Bei Manchester United habe ich sowieso den Eindruck, dass es da schon lange nicht mehr um den Sport geht. Der Rubel rollt auch so. Was die alleine schon von Adidas, Chevrolet und DHL kassieren...
Das ist eines der vielen Probleme, wenn sich da nicht grundlegend etwas ändert wird da auf absehbare Zeit kein Titel mehr gewonnen. Vielleicht wäre ein Ansatz ja auch mal wieder ein paar von den nach wie vor tollen Nachwuchsleuten öfter einzusetzen anstatt auf alternde oder Möchtegernstars zu setzen. Dazu fehlt es besonders der Defensive aber auch ganz einfach an klasse, da ist ja kaum einer der uns sofort verstärken würde wenn man es etwas überspitzt.  :D


Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3498
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #221 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 19:37:44 »
Vollkommen richtige Entscheidung. Mourinho ist auch nicht mehr das was er mal war. In den 2000ern galt er als wahrer Magier und super Psychologe für den seine Spieler "auf dem Platz gestorben wären!" (Zitat Ibrahimovic). Doch seit seiner Zeit bei Real lief es nirgendwo mehr richtig rund und es häufen sich Konflikte mit Spielern (Casillas, Benzema, CR7, Ramos, Hazard, Pogba, Shaw). Das ist schon auffällig. Habe diese Saison viele Spiele von United geguckt, das war bis auf wenige Ausnahmen übler Maurer-Fußball und das trotz guter Offensiv-Kräfte im Kader.


Man darf gespannt sein wo Mourinho als nächstes antischt. Ich tippe auf PSG.
"Das größte Problem der Bundesliga ist neben der Auslandsvermarktung die mangelnde Professionalität der Sportdirektoren. Da sind richtige Nichtskönner dabei. Ich würde sogar so weit gehen, dass nirgendwo so viele Amateure in hohen Positionen am Werk sind wie in der Bundesliga."

Mino Raiola

Online lupefc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2414
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #222 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 19:59:10 »
Man darf gespannt sein wo Mourinho als nächstes antischt. Ich tippe auf PSG.


Ich hoffe auf Bayern.

Offline Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13154
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #223 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 20:09:18 »

Ich hoffe auf Bayern.

Der hätte sicher seinen Spaß mit den hiesigen Schiedsrichtern.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Colt

  • Ein-Mann-Fanclub
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3498
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #224 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 20:09:29 »

Ich hoffe auf Bayern.


Es hätte schon ne gewisse Komik wenn er ausgerechnet den Ex-Club seines Erzfeindes übernehmen würde.


Gerade das kann ich mir aber nicht vorstellen. Man weiß ja um die Sympathie von Rummenigge für Pep, da wäre eine solche Verpflichtung schon starker Tobak zumal viele Spieler noch unter Pep gespielt haben.
"Das größte Problem der Bundesliga ist neben der Auslandsvermarktung die mangelnde Professionalität der Sportdirektoren. Da sind richtige Nichtskönner dabei. Ich würde sogar so weit gehen, dass nirgendwo so viele Amateure in hohen Positionen am Werk sind wie in der Bundesliga."

Mino Raiola

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7275
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #225 am: Dienstag, 18.Dez.2018, 23:24:51 »


Man darf gespannt sein wo Mourinho als nächstes antischt. Ich tippe auf PSG.
Steht da der Tuchel schon in der Kritik?
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

facepalm

  • Gast
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #226 am: Mittwoch, 19.Dez.2018, 10:30:10 »
solskjaer macht es erst mal bis saisonende bei united.

facepalm

  • Gast
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #227 am: Samstag, 22.Dez.2018, 06:10:54 »

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20585
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #228 am: Samstag, 22.Dez.2018, 11:50:59 »
Ich hätte als Club keinen Bock auf Mourinho. Der lässt selbst mit Spitzenclubs drögen Fußball spielen und scheint mit jeder Saison wahnsinniger zu werden. Passt gut zu Augsburg, denke ich.
Da nich für!

Offline KHHeddergott

  • Der Quintus Septimius Florens Tertullianus der Anästhesie
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17926
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #230 am: Samstag, 22.Dez.2018, 17:38:02 »
City liegt 1:3 hinten gegen Palace, sieht gut aus für Kloppo

Offline Waldpercht

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 111
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #231 am: Samstag, 22.Dez.2018, 19:23:33 »
Solskjaer Debüt - 3:1 Führung zur Halbzeit in Cardiff. Die United Kicker werden sicherlich noch einige Zeit brauchen, um sich im Kopf ganz von Mourinhos Mittelalter-Fußball zu befreien, aber das sieht doch nach einem guten Anfang aus. Pogba darf auch wieder spielen und glänzt direkt mit einer tollen Vorlage zu Ander Herreras Traumtor zum 2:0.
Я твой слуга - Я твой работник

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #232 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 15:56:35 »
Boxing Day :) für mich einer der schönsten Fußballtage im Jahr

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #233 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:23:18 »
etwas wirre Konferenz, wieso sagen die nicht das Elfer in Burnely gibt sondern nur als das Tor gefallen ist

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14347
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #234 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:26:09 »
Die DAZN Konferenz finde ich auch eher unglücklich
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Effzeh_Koeln

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 285
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #235 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:34:03 »
Man kann über Sky sagen was man will, aber die Konferenzen sind 1000x besser.
Aber wenigstens kann man irgendwo noch PL gucken.

Offline Waldpercht

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 111
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #236 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:37:06 »
Kachunga ist und bleibt ein widerlicher Gladbacher
Я твой слуга - Я твой работник

Offline Jimmy

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 464
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #237 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:53:47 »
Es ist ganz einfach von der NFL Redzone kopiert. Nur was beim Football geht, klappt nicht immer woanders. Im Netz wird die Goalzone als das beste überhaupt gefeiert. Ich kann mich nicht damit anfreunden. Das Hin und Her macht mich kirre. Vielleicht bin ich auch schon zu alt^^,aber mir bringt die Konferenz nix wenn ich jedesmal nur 10-20 Sekunden pro Spiel sehe.

.


Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #238 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 16:58:03 »
vorallem wenn man bei nem vielverspechendem Angriff wegschaltet als gerade die Flanke in den Strafraum segelt um dann woanders nen Eckball bei der Ausführung zu sehen, bei Sky bleiben sie ja meist solange drauf bis der Angriff abgeschlossen wurde und man das ein oder andere Tor dann doch noch live mitbekommen hat

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22358
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fußball in England - Premier League 2018/19
« Antwort #239 am: Mittwoch, 26.Dez.2018, 17:39:19 »
oh oh City