Autor Thema: Fangewalt...  (Gelesen 276786 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MarioFc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 892
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1830 am: Freitag, 20.Okt.2017, 13:07:05 »
Einer von 1317!!!

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20073
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1831 am: Freitag, 20.Okt.2017, 23:46:56 »

....
Beim Punktspiel der Landesklasse Nord zwischen dem TSV Schildau und Roter Stern stürmten nach dem 4:0-Auswärtssieg der Leipziger etwa 20 Zuschauer den Rasen und versuchten, zu den RSL-Fans zu gelangen. Der Ordnungsdienst hielt sie zurück. Während der Partie gab es nach Angaben von Roter Stern Rufe wie "Judensterne" und "Zeckenpack". Im Publikum standen Leute, die T-Shirts mit Aufdrucken wie "Juden Chemie", oder "White Aryan Resistance" ("Weißer Arischer Widerstand") trugen....[/font]

....Schiedsrichter Gärtner aufmerksam, der sich allerdings im Sonderbericht nur über den Anhang des RSL auslässt: "Die Spieler und Verantwortlichen trugen bei der Erwärmung T-Shirts mit dem Aufdruck 'Nazis Raus'. Eine Aktion extra für das Spiel in Schildau initiiert. Hier geht es nur um Provokation und das Aussenden politischer Statements. (..) Wir sollten alle um einen fairen menschlichen Umgang miteinander bemüht sein. Dieses Verhalten von RSL steht diesem Prinzip fundamental entgegen." Weder die rechten Provokationen noch der versuchte Platzsturm finden Erwähnung.....[/font]
...[/font]Uwe Tempel, der Vorsitzende des TSV Schildau, will sich auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE inzwischen nicht mehr zu den Vorfällen äußern. In der "Torgauer Zeitung" hatte er zuvor [/font]begrüßt[/font], dass die T-Shirts ausgezogen werden mussten. Schließlich hätten sich durch die Aufschrift "wieder andere Zuschauer provoziert" gefühlt....[/font]
[/font]
:kotz: :-/


http://spon.de/ae5vH

Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24166
Re: Fangewalt...
« Antwort #1832 am: Freitag, 20.Okt.2017, 23:52:02 »
 :-/

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20073
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1833 am: Dienstag, 31.Okt.2017, 11:15:43 »
In diesem Thread eigentlich vollkommen deplatziert, aber trotzdem.....



https://www.express.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/sieg-gegen-hoffenheim-gladbach-chaoten-beschimpfen-hopp-als--fussballmoerder--28737882
Einige Gladbach-Chaoten hielten vor dem Auswärtsspiel in Hoffenheim (lesen Sie hier den Spielbericht) ein diffamierendes Banner hoch. Die Borussia-Anhänger hatten die Kraichgauer als „Hure eines Fußballmörders“ bezeichnet..... Die Verantwortlichen beider Klubs verurteilten einhellig die Aktion der Gladbacher Fans. „Die Choreo war schön, das Banner hätte man sich sparen können“, sagte Gladbachs Trainer Dieter Hecking zu der Aktion der eigenen Anhängerschaft.Auch Bundestrainer Joachim Löw hat die Aktion scharf verurteilt. „Das ist absolut beschämend und unwürdig. Dietmar Hopp hat wahnsinnig viele Dinge in sozialen Bereichen getan, hat die Akademie aufgebaut. Er ist mit ganzem Herzen für den Verein da“, sagte Löw am Samstagabend im ZDF-„Sportstudio“.............Wir distanzieren uns als Verein ganz klar von diesem Verhalten und haben uns heute auch schriftlich bei der TSG 1899 Hoffenheim entschuldigt“, sagte Geschäftsführer Stephan Schippers. Und auch Sportdirektor Max Eberl zeigte sich beschämt und verärgert: „Es ist schade, dass man sich nach so einem Auswärtssieg für einen Teil der eigenen Fans entschuldigen muss. Dieses Verhalten passt nicht zu uns. Wir sind ein Verein, der Toleranz lebt und einfordert. Wir wollen nichts mit Leuten zu tun haben, die Hass schüren.“ – Quelle: https://www.express.de/28737882 ©2017


https://www.express.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/wegen-hass-plakat-hopp-stellt-strafanzeige-gegen-gladbach-fans-28742884
Dietmar Hopp (77), Mäzen der TSG Hoffenheim, hat Strafanzeige gegen die Übeltäter des Hass-Plakats vom Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (hier mehr dazu lesen) gestellt.
Dies betätigte ein Sprecher von 1899 Hoffenheim am Montag. Der Milliardär stelle mittlerweile nach jedem beleidigenden Plakat und auch nach entsprechenden Schmäh-Gesängen Anzeige..... Im Fall von Gladbach ermittelt auch der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). .....– Quelle: https://www.express.de/28742884 ©2017





So langsam wird es wirklich lächerlich! Fußballmörder eine Beleidigung? Wegen eines solchen Plakates Ermittlungen des DFB? Was kommt als nächstes? Anzeigen und Geldstrafen wenn man den gegnerischen Torwart als "A...och, W...er, H....sohn" feiert? Oder wenn man Spieler als Söldner bezeichnet?
Bezeichnungen wie "Huren des Modernen Fußballs" oder "Fußballmörder" sind doch wirklich nicht als Beleidigung zu verstehen, sondern als freie Meinungsäußerung und Beurteilung einer Situation.


 :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 17793
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1834 am: Dienstag, 31.Okt.2017, 11:45:10 »
muß das immer so aufgebauscht werden? wenn der nette herr nicht immer so ein geschisse um seine person (in bezug auf plakate und schmähgeänge) machen würde, würde es viel weniger davon geben. aber nach fast jedem spiel rumjammern.


und das der schöne jogi auch wieder seinen senf dazugeben muß ist selbstverständlich.


die entschuldigungen der vereine, die sie machen müssen, kann auch keiner mehr ernst nehmen.


und der DFB macht sich immer lächerlicher. selbst wenn man meint lächerlicher gehts nicht mehr.......                   doch es geht

Offline koelner

  • Ich
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 20073
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1835 am: Dienstag, 31.Okt.2017, 12:58:20 »
Ich habe mit diesem Posting nichts zu tun, ich bin nicht Verfahrensbeteiligter!!!


Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24166
Re: Fangewalt...
« Antwort #1837 am: Mittwoch, 01.Nov.2017, 15:07:36 »
Stadionrealitätsferne [...].

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38741
  • Turban von Benno Schmitz
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

facepalm

  • Gast
Re: Fangewalt...
« Antwort #1839 am: Donnerstag, 16.Nov.2017, 05:54:43 »
Zitat

Da seine Arme im Gedrängel nicht frei waren, griff der Beamte nach den Hoden der Gewalttäter und drückte zu.

„Ich weiß, das ist nicht die feine englische Art“, sagte er.



https://www.rundschau-online.de/region/koeln/polizist-getreten-bewaehrungsstrafe-fuer-randalierenden-fan-28857166

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5356

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6698
  • Geschlecht: Männlich
ALLE RAUS!!!

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13878
  • Geschlecht: Männlich
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6698
  • Geschlecht: Männlich
ALLE RAUS!!!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10250
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1844 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:14:31 »

Der Fan ist heute leider verstorben....


Ganz schlimm so etwas !

Online Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11459
Re: Fangewalt...
« Antwort #1845 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:16:57 »
https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=KSC-Fan-von-anderem-KSC-Fans-lebensbedrohlich-verletzt&folder=sites&site=news_detail&news_id=17137

Harte Nummer. Und jetzt lese ich das er gestorben ist. Gleichzeitig sehe ich die Bilder von der Fankurve mit der Werbung "Trauerhilfe Stier".
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10250
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1846 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:24:24 »
Bei den Spielen vom FCK liest man ja auch immer die Werbung des Bestattungsunternehmen " Ruhe Forst".
Da finde ich das irgendwie immer noch passend und bisschen lustig.


Im obigen Fall sehr, sehr traurig.
Aber unser Gesetz wird den Täter schon entsprechend schützen.

Offline Alci

  • Aus mir spricht das Kölsch.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 22156
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1847 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:38:14 »
Welches Gesetz wäre das?
Wir spiel'n nie wieder im Europapokal!

Offline lucy2004

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10250
  • Geschlecht: Männlich
Re: Fangewalt...
« Antwort #1848 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:44:02 »

Offline K85M

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 72
Re: Fangewalt...
« Antwort #1849 am: Montag, 20.Nov.2017, 20:49:19 »
Z.B. hier: 3 Jahre und 3 Monate für das Leben eines Menschen.


https://www.waz.de/panorama/gericht/lange-haft-fuer-einen-toedlichen-faustschlag-id3431788.html

Jo das liest sich ja quasi wie kaltblütig ermordet.
Wie man bei den Umständen nicht weniger als die Todesstrafe fordert hat keine Ahnung von Rachejustiz.
Oder so.

Das Ding aus Karlsruhe ist wirklich unfassbar erschütternd. Gut, dass sie ihn direkt festgehalten haben und ich  hoffe er wird dafür angemessen bestraft. 

Online Drahdiaweng

  • Fußball-Wurm
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 14329
  • Draußen nur Kännchen
Re: Fangewalt...
« Antwort #1850 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 12:29:08 »
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Oxford

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 29572
Re: Fangewalt...
« Antwort #1851 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 12:37:01 »
Zitat
Polizeipräsident Gregor Lange

Ist das der Bruder von Volker?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR

Offline Olli

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 212
Re: Fangewalt...
« Antwort #1852 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 12:55:01 »
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3800270

Waren ja gut ausgerüstet....
Zitat
Als Nebeneffekt könnte dann wiederum der Personalansatz der Polizei deutlich reduziert werden und die frei werdenden Kräfte in die Kriminalitätsbekämpfung investiert werden. Hierzu zählen insbesondere die Bekämpfung von Extremismus, die Abwehr terroristischer Gefahren und die Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstahl.
:-/
Reisserischer als diese Polizeimeldung gehts aber auch nicht mehr

Offline Bandworm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2910
  • Geschlecht: Männlich
    • Rote Böcke since 2001
Re: Fangewalt...
« Antwort #1853 am: Dienstag, 28.Nov.2017, 13:21:32 »
:-/
Reisserischer als diese Polizeimeldung gehts aber auch nicht mehr
Das ist doch die Schülerzeitung von Rainer W. oder?

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24166

Offline difösi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5356
Re: Fangewalt...
« Antwort #1855 am: Mittwoch, 13.Dez.2017, 22:40:40 »

Offline Punko

  • Kein
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24166
Re: Fangewalt...
« Antwort #1856 am: Mittwoch, 13.Dez.2017, 22:42:32 »
Boah lecko mio.  :-/

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38741
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fangewalt...
« Antwort #1857 am: Mittwoch, 13.Dez.2017, 22:46:07 »
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.

Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13455
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge an die Moderation gemeldet: 736
    • Extrem laut und unglaublich nah
Re: Fangewalt...
« Antwort #1858 am: Mittwoch, 13.Dez.2017, 22:46:50 »
Die Kommentare dazu :D :-/
Der Kommentar wahrscheinlich von einem 12 Jährigen Brillenträger aus seinem Kinderzimmer.
Möchtest Du das, was Du gleich schreiben wirst, über Deine Frau, Tochter, besten Freund lesen?

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 38741
  • Turban von Benno Schmitz
Re: Fangewalt...
« Antwort #1859 am: Mittwoch, 13.Dez.2017, 22:47:22 »
Beim Derby in Krakau war auch einiges los. :-/
https://www.instagram.com/p/BcqB9Nvn5Ah/

Nette Ansetzungen am ACAB Day.
Dann halte ich es wie Sun Tzu, sitze am Flussufer und warte, bis die Leichen meiner Gegner an mir vorbeitreiben.