Autor Thema: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf  (Gelesen 12732 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15433
  • 🐐🔴⚪️
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #241 am: Montag, 28.Jan.2019, 19:50:16 »
dulle, bester name.

Online Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #242 am: Montag, 28.Jan.2019, 20:35:00 »
naja, wir haben letzt gegen den HSV Spieler "Testotier" (geht nach eigener Aussage gerne ins Fitnesstudio :-) verloren.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
face-palm

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
face-palm

Online Drahdiaweng

  • Kuchenschnüffler
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10329
  • Draußen nur Kännchen
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #245 am: Sonntag, 03.Feb.2019, 09:08:36 »
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Online Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #246 am: Sonntag, 03.Feb.2019, 09:45:16 »
...läuft...😃⚽️👍


Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29307
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #248 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 06:42:26 »
Dullenmike hat eine Formkrise.

Offline J_Cologne

  • Unten ohne in der topless Bar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8848
  • Spürbar beschissen
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #249 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 07:35:28 »
Dullenmike hat eine Formkrise.

steigen wir ab? ALLE RAUS!
Vorstand raus!
 Anfang raus!
 Wehrle raus!
   Veh raus!
ach, löst den ganzen Bums einfach auf

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14318
  • Geschlecht: Männlich
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #250 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 08:20:39 »
Der größte Mist, den es gibt. Nicht das Spiel an sich, sondern die Vermarktung und der hype darum.
Mal sehen wann das da so richtig losgeht mit den TV Gelder  und wann Sky die TV rechte erwirbt.


Alle jammern, weil sie Angst um die scheiß 5-jahreswertung haben, aber dieser Schrott ist wichtig für DFB, dfl und Vereine.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Online Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #251 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 08:51:19 »
Der größte Mist, den es gibt. Nicht das Spiel an sich, sondern die Vermarktung und der hype darum.
Mal sehen wann das da so richtig losgeht mit den TV Gelder  und wann Sky die TV rechte erwirbt.


Alle jammern, weil sie Angst um die scheiß 5-jahreswertung haben, aber dieser Schrott ist wichtig für DFB, dfl und Vereine.


Mich wundert, dass da noch so wenig passiert. Mal ein paar Zahlen:


Zuschauer Finale League of Legends: 205 Mio.
https://www.sport1.de/esports/league-of-legends/2018/11/league-of-legends-wm-finale-knackt-die-200-millionen-marke


Champions League Finale (finde leider nur Daten aus 2013: 200 Mio.

Und der Witz ist ja, dass die 205 Mio. nur das Finale von League of Legends gesehen habe. Mittlerweile zieht ja bspw. Fortnite noch deutlich mehr Zuschauer an.

Fifa ist da zwar noch weit entfernt (ca. Online 322 Tsd + Zuschauer am TV). Zuschauer, aber auch stetig wachsend.
Finale Fifa 2018: Allein Online 322 Tsd. + Zuschauer am Fernseherhttps://de.fifa.com/fifaeworldcup/news/zuschauerrekord-beim-fifa-eworld-cuptm-grand-final-2018

E-Sport insgesamt kann, was Zuschauerzahlen angeht, kaum noch etwas anderes das Wasser reichen. Das Interesse und Vermarktungspotential ist hier jeden Tag vorhanden (und nicht nur wie bspw. beim Fußball nur am Wochenende). Allein über Twitch hat bspw Fortnite jeden Tag rund um die Uhr ein Minimum von 50 Tsd. Zuschauer bis zu Spitzenwerten von 500 Tsd. Zuschaue
r.

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10261
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #252 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 09:22:13 »
Dafür kauft man Leute ein?

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #253 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 09:35:52 »
grundsätzlich hab ich kein problem damit wenn der fc diesen weg mitgeht, auch wenn ich selbst damit nichts zu tun habe.

es ist allerdings wie so oft unter diesen verantwortlichen das neue märkte, neue zielgruppen, neue kundenstämme weitaus wichtiger sind als die klassischen abteilungen die viel mehr zu diesem verein gehören aber gleichzeitig wohl zu uncool sind. da wird eine frauenabteilung gegründet, wozu weiß bei diesem "konzept" kein mensch. social media besteht nur aus allerlei lustigkeiten und gehyptem e-sport während man im gbh wohl nicht einmal weiß das es auch eine handballabteilung gibt.

diesen weg der nur darauf abzielt sich selbst ein jugendliches image zu verpassen in dem alles rosarot ist, den gehe ich dann schon weniger gern mit. würde man allerdings einmal verstehen das der verein in erster linie für sportlichen erfolg, für selbstkritik, soziales engagement, kommunikation, selbstanalyse, politische einmischung und innovativem scouting stehen sollte wäre auch das wirken im e-sport gar nicht mehr so fraglich.
face-palm

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
face-palm

Online Hazard

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: E-Sports - Schalke und Wolfburg bauen FiFa E-Sports Teams auf
« Antwort #255 am: Donnerstag, 07.Feb.2019, 16:44:31 »
https://twitter.com/PoliticCasual_/status/1093512775559798784


Wurde der gezwungen die 4 Seiten zu lesen?
Es wäre aus meiner Sicht fahrlässig vom fc, sich mit diesem Thema nicht zu befassen. Wie du aber im vorpost richtig geschrieben hast ist es unverständlich, warum andere Sportarten ignoriert werden.