Autor Thema: DFB Pokal Saison 2018/2019  (Gelesen 15006 mal)

Greenkeeper und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ghostbuck

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 651
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #300 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 16:27:45 »
nette kommentare.
https://twitter.com/DFB_Pokal/status/1040193642349121536
Ich habe da gerade ein deja-vu.
Gab's ja schonmal, dass das Geplärre nach der Bekanntgabe der Liveübertragungen so groß war, dass sich dann das ZDF erbarmte und doch Köln vs Schalke zeigte. Ich gebe die Hoffnung also nich nicht auf. Rödinghausen :-/
Hoooodieeee

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9661
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #301 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 16:50:55 »
El Retorto:
Rangnickball Leipzsch gegen Didis Regionaltalente.Die Einschaltquoten dürften episch werden.  :D Tippe mal auf 7000 Zuschauer vorm TV und 22000 im Stadion - bunte Plastikschalen mit eingerechnet.
Anfang raus!

Offline Gimli78

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 187
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #302 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 17:19:50 »
Ich kann das (erneute) Live-Spiel der Bayern eher nachvollziehen als das Gekicke zwischen Hoffenheim und Leipzig.

Sportlich sollte das mit Sicherheit das interresanteste Spiel werden in dieser Runde. Aber wer schaut sich das zur besten Sendezeit an, zumal nicht unbedingt beide Klubs übermäßig große Fans und Mitglieder haben, wie zum Beispiel der FC und Schalke. Oder der BVB und Union Berlin. Selbst Gladbach vs. B04 sollten normalerweise mehr Leute vor den TV locken.
Das man FC vs. S04, ich sag es mal, unverschämterweise auf 18:30 Uhr gelegt hat damit genug Leute dann um 20:45 Uhr den Plastik-Bowl anschauen, ist mal wieder großes Tennis seitens des DFB. Unglaublich.

Soviel dazu, dass man bei der Wahl des Live-Spiels die Mitgliederanzahl sowie Fans der Vereine berücksichtigen würde. Das war doch mal das Argument, warum man die Bayern permanent gezeigt hat.Hat jemand sein Meinung geändert (bekommen).
Ich habe keine Ahnung von Fußball!

Offline TonyS

  • Aidsköter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2079
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #303 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 17:43:35 »
Das einzige Argument, das für mich ansatzweise nachvollziehbar wäre, unser Spiel nicht im Free TV zu zeigen, lautet, dass man das Spiel aus Sicherheitsgründen nicht um 20:30 Uhr, sondern um 18:30 Uhr stattfinden lassen wollte.


Ansonsten ist die Wahl der beiden Spiele höchst lächerlich und ich hoffe, dass die Sender / der DFB die Tendenz der schwächelnden Einschaltquoten auch in dieser DFB-Pokal-Runde zu spüren bekommen.

Offline J_Cologne

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8578
  • Spürbar beschissen
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #304 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 19:51:34 »
18.30 ist für mich perfekt, bis 17.00 Uhr in Ehrenfeld arbeiten und ab ins Stadion :)
Vorstand raus!
 Anfang raus!
   Veh raus!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14995
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #305 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 20:34:55 »
Eig müssten sich die Traditionsclub-Fans zusammentun, nach Leipzig fahren und im Stadion die ganze Zeit randalieren, Pyro zünden und DH beleidigen. Das wäre die medienwirksamste und beste Art von Protest.
Holt ihn endlich Heim!

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick

Schmadtke raus!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13815
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #306 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 20:36:00 »
Ehrlich gesagt kann man ein Live-Spiel Leipzig gegen Hoffenheim noch akzeptieren, ist ja auch sportlich gesehen ein Knaller.
Rödinghausen gegen Bayern ist einfach nur eine Frechheit.
Wer will so einen Scheißdreck sehen, wo die Bayern dann 1-6 gewinnen ?
die bayern hatten in der ersten runde schon kein live-spiel, also müssen sie es dann aber in der zweiten runde haben.


da sind solch tolle begegnungen gezogen wurden, und dann bringen die diese zwei spiele.
und warum zwei? war das nicht mal nur in livespiel pro runde, außer halbfinals
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Schwabenbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 531
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #307 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 20:43:42 »
Besser kann man den Stinkefinger nicht zeigen als die ARD mit der Wahl Leipzig Hoffenheim.
Ich hoffe sie werden von der Einschaltquote gefistet.

.


Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14160
  • 🐐🔴⚪️

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10822
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #309 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 20:59:06 »

El Retorto:
Rangnickball Leipzsch gegen Didis Regionaltalente.Die Einschaltquoten dürften episch werden.  :D Tippe mal auf 7000 Zuschauer vorm TV und 22000 im Stadion - bunte Plastikschalen mit eingerechnet.



Und da wundern sich die Leute, dass eine WM nach Katar in die Wüste vergeben wird.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline FC_Forever

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 204
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #310 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 21:00:43 »
Kann man nur hoffen das die Einschaltquoten unterirdisch sind... völlig schwachsinnige Auswahl.... 1 x pure Langeweile, 1 x Plastikclubs.... was für....

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10324
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #311 am: Donnerstag, 13.Sep.2018, 21:31:23 »
Bayern München, Hoffenheim und Leipzig brauchen nun mal die TV-Gelder, um weiterhin Deutschland erfolgreich international vertreten zu können.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5242
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #312 am: Freitag, 14.Sep.2018, 13:02:58 »
Boh!
Leipzig gegen Hoffenheim live?
Was erhoffen sich die ÖR denn mit sowas?
Ich würde mich so freuen, wenn da am Ende weniger als 1 Mio. Leute zuschauen würden.

Und natürlich Bayern!
Wundert irgendwie nicht, dass die Einschaltquoten immer weiter sinken? Wer will das sehen, außer die ganzen Event-Heinis?

Das wird eben genau nicht passieren, weil es ein exklusives Spiel im öffentlichen Programm ist. Da werden eben doch 5-6 Mio zuschauen, weil eben sonst kein Fussball zu sehen ist. Und danach heißt es dann: Schaut her, wir ziehen doch die Zuschauer in Deutschland...

Bei Bayern schauen sowieso genug zu...

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4747
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #313 am: Freitag, 14.Sep.2018, 13:38:58 »
Das wird eben genau nicht passieren, weil es ein exklusives Spiel im öffentlichen Programm ist. Da werden eben doch 5-6 Mio zuschauen, weil eben sonst kein Fussball zu sehen ist. Und danach heißt es dann: Schaut her, wir ziehen doch die Zuschauer in Deutschland...

Bei Bayern schauen sowieso genug zu...
Richtig und wenn dann nur die Quote von den Zusammenfassungen genommen wird, letztendlich wird man sich auf die Schulter klopfen und sich feiern!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Online Schützenfest

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2916
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #314 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:01:34 »
Zitat
Die Paarung Köln gegen Schalke gab es bereits in der letzten Saison im Pokal-Achtelfinale und wurde damals im Free-TV gezeigt.


https://www.bild.de/sport/fussball/dfb-pokal/2-runde-im-dfb-pokal-darum-zeigt-die-ard-nicht-koeln-gegen-schalke-57251546.bild.html

Online Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4382
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #315 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:02:38 »

https://www.bild.de/sport/fussball/dfb-pokal/2-runde-im-dfb-pokal-darum-zeigt-die-ard-nicht-koeln-gegen-schalke-57251546.bild.html
Macht natürlich Sinn, die Paarung Bayern gegen irgendwen wird doch auch in jeder Runde im Free-TV gezeigt und das seit Jahren.

Offline joerg85

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 92
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #316 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:35:10 »

https://www.bild.de/sport/fussball/dfb-pokal/2-runde-im-dfb-pokal-darum-zeigt-die-ard-nicht-koeln-gegen-schalke-57251546.bild.html
Da steht quasi, dass sie sich für Leipzig entschieden haben, weil sie sich für einen entscheiden müssten... Ähm, ja, gut eh..

Und wenn man dem Argument folgen würde, dass Schalke - Köln schon letztes Jahr übertragen wurde, dürften sie ja auch nicht immer Bayern - bvb zeigen.
OK, der Vergleich hinkt ein bisschen, aber diese fadenscheinige Argumente kotzen mich halt an. Ausserdem ist es diesmal Köln - Schalke und nicht Schalke - Köln!

Online Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1818
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #317 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:40:15 »
Ausserdem ist es diesmal Köln - Schalke und nicht Schalke - Köln!
und das gab es zuletzt 2006!
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline Kopfschmerztablette

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4582
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #318 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:52:53 »
Wie hoch war die Einschaltquote letztes Jahr?

Offline MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5831
  • Geschlecht: Männlich
  • VORSTAND RAUS!!!
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #319 am: Freitag, 14.Sep.2018, 15:54:20 »
und das gab es zuletzt 2006!

2006 war die Welt noch in Ordnung. Hopp kickte in den Niederungen des Amateurfußballs und die anderen Spackos waren noch nicht einmal gegründet.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VORSTAND RAUS

Offline Will P.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 185
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #320 am: Freitag, 14.Sep.2018, 16:00:05 »
2006 war die Welt noch in Ordnung. Hopp kickte in den Niederungen des Amateurfußballs und die anderen Spackos waren noch nicht einmal gegründet.
und wir waren damals auch 2. Liga, alles tofte ;)

Offline magic

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1313
    • https://ralffriedrichs.wordpress.com/
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #321 am: Freitag, 14.Sep.2018, 16:02:07 »
Hab´mir mal einen Kommentar auf effzeh.com erlaubt:

https://effzeh.com/kein-livespiel-des-1-fc-koeln-im-pokal-retortenschlacht-statt-traditionsduell/

... und Ja, ich bin bekennender Fußball-Traditionalist!

Offline Dirty South

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1104
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #322 am: Freitag, 14.Sep.2018, 17:00:40 »
Alter, haben die Lack gesoffen...
Vorstand raus!

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7770
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #323 am: Freitag, 14.Sep.2018, 17:41:38 »
Das Argument, dass Schalke und Köln letztes Jahr schon ein Spiel in der ARD hatten, trifft dann nicht auf die Bayern zu? Okay.

Online Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10324
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #324 am: Freitag, 14.Sep.2018, 18:23:59 »
Hab´mir mal einen Kommentar auf effzeh.com erlaubt

Wenn schon Vergleiche mit Beliebtheitswerten von Star-Wars-Charaktären, dann doch eher mit Jar Jar Bings als mit dem coolen Darth Vader.  ;)
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Offline DSR-Schnorri

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9000
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #325 am: Freitag, 14.Sep.2018, 19:59:03 »
Einige Vereine dürften im öffentlich-rechtlichen gar nicht gezeigt werden oder nur als Testbild mit dem Hinweis einer Dauerwerbesendung.

Offline Drahdiaweng

  • Gugelhupf
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 9937
  • Draußen nur Kännchen
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #326 am: Samstag, 15.Sep.2018, 08:21:20 »
Einige Vereine dürften im öffentlich-rechtlichen gar nicht gezeigt werden oder nur als Testbild mit dem Hinweis einer Dauerwerbesendung.

Sogenannte Kometenclubs.
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Schlittschoh

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4442
  • Geschlecht: Männlich
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #327 am: Samstag, 15.Sep.2018, 11:14:02 »
Würde mich nicht wundern wenn die Einschaltquoten im PayTV höher sind als in der ARD

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5021
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #328 am: Samstag, 15.Sep.2018, 11:27:23 »
Würde mich nicht wundern wenn die Einschaltquoten im PayTV höher sind als in der ARD
leverkusen schafft es ja auch so 4 Millionen konsumenten bei ihren cl auftritten zu generieren. soviel sky abos gibt es ja nicht und kneipenzuschauer werden ja nicht gezählt.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20912
Re: DFB Pokal Saison 2018/2019
« Antwort #329 am: Montag, 29.Okt.2018, 08:33:27 »
öfter mal was neues.
https://www.ksta.de/nrw/sportkoordinator-verteidigt-uebertragung-des-bayern-spiels-31508106

Zitat

Die ARD wollte in der zweiten Runde des DFB-Pokals neben der Begegnung von RB Leipzig und TSG Hoffenheim (Mittwoch, 20.45 Uhr) ursprünglich das Spiel der westdeutschen Traditionsvereine 1. FC Köln und Schalke 04 live übertragen. Das sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky in einem am Montag veröffentlichten Interview des „Kicker”. „Diesmal war der FC Bayern sogar nur dritte Wahl”, sagte er zur Entscheidung, die Partie zwischen dem Regionalligisten SV Rödinghausen und FC Bayern München (Dienstag, 20.45 Uhr) zu zeigen. Die Spiele in Leipzig und Köln „ließen sich aber aus polizeilichen Gründen nicht auf zwei unterschiedliche Tage legen. Und Bayern gegen Rödinghausen ist doch auch schön”, sagte er.


face-palm