Autor Thema: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme  (Gelesen 122370 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ibolis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« am: Donnerstag, 18.Aug.2011, 21:58:55 »
...oder ich habe meine Freude dran verloren.

Lang genug habe ich es unterdrückt aber jetzt muss es mal raus.
Dieses Forum ist einfach tot! Und ich denke nichtmal aus dem Grunde weil hier weniger sind sondern auch weil es vielen so geht wie mir.
Früher war das Forum eine bunt gemischte Menschenmasse in der IMMER was los war (bis auf ca. 3 - 6 Uhr unter der Woche) und man zu jeder Lebenslage oder auch Launenlage sein passendes Töpfchen gefunden hat. Wollte man ernsthaft diskutieren gab es die diversen Themenbereiche Geißbockheim,Transfer, Spieltag usw. usw.
War man besoffen oder hatte gute Laune waren im Wohnzimmer auch immer mehrere Leute anzutreffen. Da bekam man sogar meist um 4 Nachts von jemanden eine Antwort. Wollte man nur etwas quatschen war der Smalltalkthread immer geöffnet. Wie gerne erinnere ich mich an die Zeit in der die aktuellen Besucherzahlen dieses Forums alleine in dem einen Thread vertreten waren. Wollte man pöbeln gab es den Kackbach Thread, selbst dort bekam man immer eine Antwort vom Feind persönlich. Einfach mal ein Stein auf Stein ging immer und der persönliche Kummer wurde kleiner... Zu allen Fragen des Lebens bekam man immer im Offtopic eine Antwort. Ob der Drucker Geräusche macht, ob die Rechten oder die Linken schlimmer sind, welches Lied zur Halbzeit kommt oder auch auf ernste Fragen. Selbst wenn niemand eine Ahnung hatte gab es immer mehrere Antworten bis irgendwann mal eine ernste Antwort dabei war. Auch für kurzweiligkeit war gesorgt, mit 30 Mann "Im with stupid" spielen, mit mehreren Mann gleichzeitig irgendein Quiz zu spielen oder einfach auch Abends immer wen für irgendein Onlinespiel finden. Meine F5 Taste ist auch nicht übermäßig mehr abgenutzt als die anderen und Zeiten bei denen man mit dem nachlesen nicht mehr nachkommt sind Galaxien weit entfernt.
 Was habe ich in diesem Forum schon vor lachen auf dem Boden gelegen, Cola und Wasser habe ich über meine Tastatur gerotzt, mich geärgert und auch
 ich bin ausfallend geworden , wir haben zusammen Niederlagen betrauert aber auch zusammen mit anderen Usern denen etwas passiert ist mitgefühlt. Ich habe alleine durch das Forum viele viele nette Leute kennengelernt aus denen teilweise auch Freundschaften geworden sind. Worüber ich mich sehr freue.

Was ist daraus geworden? Nichts... in keinem Thread ist mehr leben. Auch der angekündigte Saisonstart hat nicht wie erhofft das Forum zum leben erweckt. Stattdessen langweilt es inzwischen nur noch. Zum einen gibt es die User die noch immer sehr gute Postings schreiben und sich mühe geben das Forum am leben zu halten (mein Lob dafür, vielleicht noch eine der wenigen Gründe wieso ich hier bin) , dann die immergleichen die sich in den Haaren haben, dann irgendwelche Sexgeschichten in allen verschiedenen Bereichen die Anfangs noch lustig waren aber inzwischen nur noch nerven, dann diejenigen die immer wieder auf lächerliche Sachen in Mallorca oder Korea verweisen, die die sich für was besseres halten als sie sind, ja und dann... dann war es das auch schon.  <!-- s:sad: -->:sad:<!-- s:sad: -->
Viele User haben wieder das Forum gewechselt, viele sind ganz verschwunden und andere liest man nur noch sporadisch.
Damit man mich nicht falsch versteht, ich möchte keine Kritik an dem Schritt üben dieses Forum ins Leben zu rufen. Ich möchte nur meine Enttäuschung zum Ausdruck bringen wie es sich entwickelt hat und ich merke wie ich mich auch inzwischen immer mehr davon entferne.

Ich glaube es ist Zeit für mich nicht mehr die alten Zeiten herbeizusehnen sondern mich davon zu verabschieden und sie in guter Erinnerung zu behalten! Mich den gewonnen Freundschaften zu erfreuen und einfach keine Ansprüche mehr zu stellen, an mich als auch an die Community. Ist wirklich nichts geblieben? Doch! Die ganzen netten Bekanntschaften und Erinnerungen die man zum Teil auch nie vergessen wird!

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier...

Offline Ted

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6704
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #1 am: Freitag, 19.Aug.2011, 00:21:48 »
Mir ergeht es nicht so, wie dir. Ein Forum ist für mich in erster Linie dazu da, Informationen zu bekommen. Und diese bekommt man hier zweifelsohne.

Ich vermisse weder das 30-Mann-IWS, noch die Online-Games á lá  Trackmania Nations oder Ponies, wie EFO.
Mir gefällt es hier 3x so gut, wie im alten Forum und wenn dieses Forum zumachen würde, würde ich definitiv nicht mehr zurückgehen.
Mir ging das alte Forum nur noch auf den Geist. Das sieht man auch daran, dass mein letzter Beitrag (ich musste nachschauen) vom 21.12.2010 datiert. Immerhin 4 Beiträge in einem Zeitraum von 3 Tagen, davor dann immer mal alle paar Wochen ein Beitrag. FC-Forum.net fehlt mir gar nicht.

Wenn du Quantität bevorzugst, bitte. Vielleicht wäre dann FC-Forum.net die geeignetere Anlaufstelle für dich. Mir gefällt die Qualität hier. Ich bin zwar noch in einem allgemeinen Forum registriert (und zugegeben, dort schreibe ich auch häufiger, als hier), aber lesen tue ich hier regelmäßig. Da ich einer von der langsameren Sorte bin, sind die News, die ich habe, hier meistens schon eingestellt. Dementsprechend spare ich mir dann auch den ein oder anderen Beitrag.

Aber mal ganz ehrlich, ibolis. Was genau hast du erwartet?
Dass man nach FC-Brett -> Übergangsforum -> FC-Forum einen dritten Umzug durchdrücken kann? Dass viele User verloren gehen werden, war doch für die meisten Leute klar.
Zugegeben, ich hatte auch mit mehr gehofft, aber scheinbar gab es viele User, die nur leere Töne gespuckt haben. Auf diese Leute kann ich verzichten.
Und die User, die sich wieder zurück in's FC-Forum orientiert haben,  sind es doch auch selber schuld.
Sie hätten doch zu mehr Leben in der Bude beitragen können, anstatt in die Altbau-Wohnung zurück zu ziehen.
Gleiches gilt doch auch für dich. Nehm es nicht persönlich, aber soweit ich das mitbekommen habe (und du sagst es auch indirekt) hast du dir auch nicht die große Mühe gegeben, aus dem Forum eine 24/7-Partylocation zu machen.

Demnach bleibt mir dir nur eins zu wünschen. Alles Gute für die Zukunft. Hab dich - zumindest fußballspezifisch - gern gelesen, doch wie sagt man im Fußballjargon so schön? Reisende soll man nicht aufhalten.

Ich habe hier meine Heimat gefunden. Und in einem allgemeinen Forum. Beide möchte ich nicht mehr missen.
Umziehen? Mit mir nicht mehr. Der Textteil aus dem Lied "Stääne" von den Klüngelköpp:
"Aanjekumme, dat bin ich nie
Woss miestens nit, wat mich su drief
Doch ming Sehnsuch, wo näher dran
Ich jläuv ich fang vun vürre aan"

wurde in der Anhängerschafts des FCs zuoft beherzigt.
Werter ibolis, ich bin aanjekumme.
Wenn du dies nicht bist, verfolge das o.g. Lied bis zur Textstelle:

"Aanjekumme bis do etz dann
Wenn ding Hätz is ohne Jram
Doch für mich do weht et Zick
Ich pack in un jon zoröck."

Deshalb wiederhole ich mich: Alles Gute für die Zukunft, war immer nett mit dir.
"Kölle Alaaf" und "Come on, FC".

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2724
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #2 am: Freitag, 19.Aug.2011, 07:33:09 »
Für mich ist es hier auch perfekt und ich muss sagen nach der ganzen stressigen Zeit als Moderator im fc-forum bin ich froh hier meine Ruhe zu haben!
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 8678
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #3 am: Freitag, 19.Aug.2011, 08:46:34 »
Das traurige Thema der Foren-Spaltung zuerst vom FC provoziert im Januar 2010 und nun noch einmal in der freien Szene im Mai 2011 hat ja seine Hintergründe.

Die Unterschiede lassen sich für mich als Beobachter und nicht aktiv Beteiligtem am ehesten an dem materiellen Hintergrund der Foren festmachen.

Das offizielle Forum wird vom FC finanziert und erwartet entsprechende Ehrerbietung gegenüber den Vereinsinstanzen. Daher hier gehäuft die rosarote Weltsicht.

Die beiden freien Foren haben unterschiedliche Finanzierungsmodelle. Hier wird ein solidarisches Finanzierungsmodell angestrebt, im forum.net läuft die Finanzierung über einen "Wernze", der auch eine gewisse Sichtweise in kritischen Vereinsthemen nicht gerne sieht.


Forum.net hat die grössere User-Zahl, weil es im Januar 2010 das Auffangbecken der freien Szene war. Daher ist dort auch die Informationsdichte für "heiße News" und Gerüchte größer.  
Dafür sind hier die Analysen im Regelfall tiefergehend und fundierter.

Für mich persönlich habe ich keine Entweder-Oder-Entscheidung getroffen und nutze die Vorteile beider Foren.
Wobei ich mehrheitlich hier schreibe, weil ich hier nicht bei einer Antwort von mehr als zwei Zeilen auf einen Beitrag in der Regel schon gar keinen Anschluss an diesen Ursprungsbeitrag mehr habe, weil parallel in alle anderen Richtungen durcheinander diskutiert wird.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline sonnenbrand

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 350
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #4 am: Freitag, 19.Aug.2011, 08:47:17 »
Denke nicht, dass irgendein Forum ein eigenes Leben ersetzen kann, dass schafft noch nicht mal fakebook.
sonnige Grüsse

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #5 am: Freitag, 19.Aug.2011, 09:12:52 »
Komisch. Mir gehts genau entgegengesetzt wie dem TE.

Ich war auch lange der Meinung, dass es mir hier zu langweilig ist, da die Gruppe der User überschaubar klein ist. Mittlerweile fehlt mir  die Masse überhaupt nicht mehr. Wenn mir noch irgendetwas fehlt, dann wären es 2-3 User mit anderer Sichtweise/Meinung. Wenn Blaubutz seine etwas andere Sichtweise darlegt, ist die Reaktion darauf gewiss. Dann wirds auch mal etwas spannender, weshalb ich klar gegen Sanktionen gg. den User wäre, solange es im Rahmen bleibt natürlich (auch wenn ich dazu nix zu kamellen hab). Es gibt noch ein paar Kandidaten die das Forenleben etwas bunter machen und die ich wg. gerade wegen ihrer (aus meiner Sicht verqueren Meinung) schätze. Davon könnte es noch ein paar mehr gebrauchen. Vielleicht sollte man mal über eine Freundschaftswerbung nachdenken  :clown: ?

Aber wie auch immer. Ich kann mit dem Status Quo recht gut leben. Und falls ich meine Meinung nochmal ändern sollte, bin ich immer noch auf Malle angemeldet.

Offline hering2

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 438
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #6 am: Freitag, 19.Aug.2011, 10:21:06 »
Ich sehe es grundsätzlich auch nicht so wie der TE. Es ist insgesamt schon etwas zu wenig los, und auch findet man manche Infos hier nicht oder sehr spät. Aber generell lebt das Forum und produziert weit weniger Müll als die Vorgänger/Konkurrenz. Auch wenn ich beim fc-forum noch manchmal reinschaue, manche Themen werden dort einfach aktueller diskutiert, gefällt es mir hier, trotz weniger Posts von meiner Seite, gut.

Dennoch wäre es schön in Zukunft etwas Zuwachs an Qualitätspostern, insbesondere mit einer anderen Sicht auf FC-Spezifische Themen, zu bekommen. Auf Ponys oder Pillen kann ich gut verzichten.

C A N

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #7 am: Freitag, 19.Aug.2011, 10:26:21 »
ich kann ibolis zwar etwas verstehen, trotzdem ist es schade ein solches fass hier öffentlich aufzumachen und die jungs die dieses forum hier möglich gemacht haben auf eine gewisse art und weise unbewusst unter druck zu setzen.
denn man sitzt vielleicht als admin da und überlegt sich was man machen kann, damit so eine diskussion nicht entsteht. eine antwort hätte ich auch nicht parat nur vielleicht den kleinen rat, auch unbekannte und eher ungeliebte user ernst zu nehmen und nicht zu ignorieren.
ich sehe nämlich viele user, die sich hier angemeldet haben  nie wieder. deshalb habe ich nach mehreren monaten das erste mal wieder ins andere forum, wo ich 3 oder 4 mal geschrieben hatte, geschaut und gesehen, dass viele von diesen usern aktiv an deren geschehen teilnehmen.

ich bin sehr selten in foren unterwegs, meistens wenn ich frühstücke oder abends nachhause komme eine stunde, also ganz anders als vor 3-4 jahren noch, wo man sich die zeit nahm und diskutiert hat.
aber man hat verpflichtungen wie eine frau, kinder sind dazu gekommen, man betreibt ein eigenes unternehmen, da hat man nicht mehr die lust ignoriert zu werden, nur weil 2-3 anderen usern deine art nicht mögen.

ein solcher user schrieb mich vor einiger zeit hier privat an und fragte mich, wer ich auf dem brett war, ein freundliches smilie fehlte auch nicht. ich habe ihn meinen alten namen genannt und geschrieben "hoffe komme jetzt nicht an den pranger" mit  :D smilie zurück.

eine antwort gab es nicht zurück, da dieser user mich früher auf dem brett ständig angegriffen hat, mir da schon die lust genommen hatte, überhaupt noch in foren aktiv zu sein, nur weil ich eine andere meinung hatte als er. im übrigen war meine meinung früher, vorstand raus, broich ist nicht geschaffen für die erste liga, soldo ist nicht der richtige mann für den fc, ishiaku und sanou können nichts, meier ruiniert den fc, petit und maniche bla bla bla. natürlich hatte ich auch unrecht. ich bin dabei wirklich keiner gewesen, der user persönlich angeriffen hat, doch habe ich es natürlich hier und da mal übertrieben und meine meinung als fakt hingestellt, womit ich sicher angeeckt habe und was nicht immer elegant ist. :-/

aber wichtig ist doch, dass man eine vernünftige streitkultur sich aufbaut, ohne gleich persönlich zu werden und danach hinzugehen und user zu ignorieren, denn das forum lebt nun mal von unterschielichen charakteren. wenn hier die user unter sich bleiben wollen, kann ich es verstehen, nur fehlt dafür ein schild an der tür.
will man es eher aufbauen, so sollte man neu user auch ernst nehmen. von 10 usern alleine kann man nicht leben, diese bittere erkenntnis habe ich auch schon machen müssen.
ich bin hierher gekommen, weil ich hier insgesamt eine bessere kultur vermute und weil hier das forum nicht von 2 leuten dominiert wird

und letztendlich heißt es in einem sprichwort, kommt zeit kommt rat

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3816
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #8 am: Freitag, 19.Aug.2011, 10:32:15 »
Ich kann den TE schon verstehen,
allerdings stand die Spaltung und die daraus resultierenden Folgen ja schnell fest.
Mir ist es hier auch manchmal etwas zu ruhig, aber ich lese und poste eh in beiden Foren wenn ich meine
was beitragen zu müssen.
Ich denke,jeder muss für sich einen Weg finden, wie er mit der Abspaltung umgehen will.
Ein Qualitätsverlust und sei es nur,dass 2-3 User pro Forum fehlen, die etwas kontroverser diskutieren,
ist für beide Foren leicht zu erkennen.
Ich kann damit leben, manch einer vielleicht nicht.
Onanieren unter der Dusche hat einen entscheidenden Nachteil: Mittlerweile werde ich geil wenn es regnet.

Offline Edelstoff

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 937
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #9 am: Freitag, 19.Aug.2011, 12:43:18 »
ich finde dieses Forum eigentlich auch besser als die Vorgänger, da wesentlich sachlicher diskutiert wird. Allerdings ist schon richtig, dass ein bisschen mehr Meinungsvielfalt nicht schlecht wäre und bestimmte Leute gerade ggü Neulingen nicht immer gleich den Dampfhammer rausholen sollten. Sonst macht das auf die schnell den Eindruck, dass die "alten Hasen" hier am liebsten unter sich sind. Von diesen alten Hasen wird aber wg. Familiärer u berufl Verpflichtungen nach u nach immer weniger kommen. Schade finde ich auch, dass außer unserem Hauspony keine gegnerischen Fans hier sind. Die Diskussionen mit Efo u Co bringen doch Leben in die Bude. Wen das zu sehr aufregt, braucht ja nicht in den Gladdiethread zu gehen.

Rindenmolch

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #10 am: Freitag, 19.Aug.2011, 12:50:11 »
Zitat von: "Edelstoff"
Schade finde ich auch, dass außer unserem Hauspony keine gegnerischen Fans hier sind. Die Diskussionen mit Efo u Co bringen doch Leben in die Bude. Wen das zu sehr aufregt, braucht ja nicht in den Gladdiethread zu gehen.


Also wenn ich mir im .net den Hoffenheim-Thread anschaue, bin ich eigentlich ganz froh, dass Efo seine Zelte hier nicht aufgeschlagen hat.

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3816
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #11 am: Freitag, 19.Aug.2011, 13:00:27 »
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "Edelstoff"
Schade finde ich auch, dass außer unserem Hauspony keine gegnerischen Fans hier sind. Die Diskussionen mit Efo u Co bringen doch Leben in die Bude. Wen das zu sehr aufregt, braucht ja nicht in den Gladdiethread zu gehen.


Also wenn ich mir im .net den Hoffenheim-Thread anschaue, bin ich eigentlich ganz froh, dass Efo seine Zelte hier nicht aufgeschlagen hat.

Ich diskutier auch gern mit Fans anderer vereine,aber den Lappen braucht hier kein Mensch!
"besagt"....allein für das Wort könnte ich ihn erwürgen  :evil:
Nene, kontroverse User gerne,aber Typen,die nur sinnlos was raushauen...ne danke
Onanieren unter der Dusche hat einen entscheidenden Nachteil: Mittlerweile werde ich geil wenn es regnet.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 5812
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #12 am: Freitag, 19.Aug.2011, 13:56:20 »
Die Welt hat sich geändert. ja, das bunte alte FC-brett war toll, lief auch so wie ibolis schrieb. aber es kam vor der offiziellen schließung auch an seine grenze: zu viele user, unübersichtliche threads etc.

das net.-forum hatte nie die qualität des alten bretts, weil man damals halt noch streitig diskutieren mußte.

es hatte anfangs halt diesen stolz, dass man dem fc ein schnippchen geschlagen und eine community gegründet hatte.

ich bin im forum wegen news und meinungsaustausch und finde das niveau hoch.

abweichende meinungen läse ich ebenfalls gerne, aber welche? zu den meisten themen gibt es ja keine 2 meinungen mehr, aber das liegt nicht an dem forum. und zu den themen wie solbakkens system etc. kann man doch hier unwahrscheinlich Interessantes lesen!

auf stereotype wie "wer soll es denn sonst machen", "ihr seid keine fc-fans", "ihr werdet scheitern" und "was wird overath eigentlich vorgeworfen?" kann man verzichten.

und deswegen bin ich zwar traurig über die verluste, aber freue mich über das hier und jetzt.
Die wilde 1317

Offline Sheik Yerbouti

  • Stinkfoot
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 808
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #13 am: Freitag, 19.Aug.2011, 14:23:04 »
ich kann ibolis sehr gut verstehen, weil es mir vor nicht allzu langer zeit ebenso erging. ich habe dann auch meine meinung kundgetan und entsprechende (vernünftige) reaktionen darauf bekommen. ich muss aber sagen, mittlerweile, da die saison läuft, bin ich mit der quantität der posts eigentlich zufrieden. auf die ganzen unterbelichteten bild- und express-wiederkäuer kann ich getrost verzichten und tue zudem noch was gutes für meinen blutdruck. im malle-forum erkundige ich mich in erster linie nach den presse-berichten, da kann dieses forum (verständlicherweise) (noch) nicht mithalten. alles in allem fühle ich mich hier aber immer wohler.

an dieser stelle und nach meiner angesprochenen früheren kritik an diesem forum auch mal von mir ein kräftiges lob und dickes dankeschön an die initiatoren und betreuer dieses forums  :!:  :!:  :!:

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 7245
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #14 am: Freitag, 19.Aug.2011, 14:24:51 »
ich verstehe den te zum teil. ich vermisse das alte brett sehr. was das .net forum angeht, sehe ich das schon differenzierter. als mit-verantwortlicher bekam man schon einiges an einblick darin, wie viel egoismus und glaube, anspruch auf dieses und jenes zu haben in der community steckte. die bunte forumswelt war toll, aber die rückseite sah teilweise schon etwas anders aus.
im endeffekt liegt es an jedem selber, und solche "ich wollte es nur mal loswerden"-posts bringen ungefähr so viel wie ein brief ans universum. ich denke, dieses forum steht jedem offen, der zeit und kreativität einbringen möchte. so war es auch im alten brett - alles, was dort entstanden ist, kam eben aus der community selber. es könnte durchaus sein, daß, parallel zum stadion, in der forumscommunity eine gewisse konsumentenhaltung entstanden ist. auf deren befriedigung wird man hier aber vergeblich warten, da muß man dann schon selber ran.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

marcus aurelius

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #15 am: Freitag, 19.Aug.2011, 14:28:31 »
Zitat von: "van Gool"
Die Welt hat sich geändert. ja, das bunte alte FC-brett war toll, lief auch so wie ibolis schrieb. aber es kam vor der offiziellen schließung auch an seine grenze: zu viele user, unübersichtliche threads etc.

das net.-forum hatte nie die qualität des alten bretts, weil man damals halt noch streitig diskutieren mußte.

es hatte anfangs halt diesen stolz, dass man dem fc ein schnippchen geschlagen und eine community gegründet hatte.

ich bin im forum wegen news und meinungsaustausch und finde das niveau hoch.

abweichende meinungen läse ich ebenfalls gerne, aber welche? zu den meisten themen gibt es ja keine 2 meinungen mehr, aber das liegt nicht an dem forum. und zu den themen wie solbakkens system etc. kann man doch hier unwahrscheinlich Interessantes lesen!

auf stereotype wie "wer soll es denn sonst machen", "ihr seid keine fc-fans", "ihr werdet scheitern" und "was wird overath eigentlich vorgeworfen?" kann man verzichten.

und deswegen bin ich zwar traurig über die verluste, aber freue mich über das hier und jetzt.


Das ist alles korrekt so, kann ich mich auch ohne Zweifel anschließen.

Ich denke aber, ibolis spricht auf etwas anderes an. Diese etwas "mehr" als nur Forum, diese Art der Community, die einem mehr als nur Information zum FC bietet. Sei es als Chat-Ersatz, sei es als "frag-Mutti"-Ersatz oder einfach nur als Zeitvertreib während der Arbeit oder als Entspannung und Belustigung nach Feierabend. Und diesbezüglich kann ich ihn schon ein wenig verstehen, selbst wenn ich persönlich froh drum bin, nicht mehr alle paar Minuten mich genötigt zu fühlen ins Forum zu schauen. Auch wenn mich sehr wohl interessieren würde, wie es Distels Kröten so gerade geht, und was Kölnerins Spinnen derzeit so treiben.  :D

Offline veedelbock

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3969
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #16 am: Freitag, 19.Aug.2011, 15:10:37 »
Zitat von: "Sheik Yerbouti"
im malle-forum erkundige ich mich in erster linie nach den presse-berichten, da kann dieses forum (verständlicherweise) (noch) nicht mithalten. alles in allem fühle ich mich hier aber immer wohler.

Dazu kurz ein paar Sätze. Wir wollen und können nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Deshalb haben wir, von den Rückmeldungen scheinbar wohl als erstes Forum in Deutschland überhaupt, offiziell bei ca. 150 Journalisten angefragt, ob sie es uns erlauben, ihre Artikel völllständig hier veröffentlichen zu dürfen.

Leider hielten es, neben den ca. 20-30 Journalisten, die uns die Erlaubnis gegeben haben und den ca. 20 Journalisten, die dem widersprochen haben, die restlichen Kollegen nicht für notwendig, auf das Anliegen überhaupt zu reagieren.

Nebebei, daß es auch der FC seinen eigenen Fans verboten hat, die HP Texte in einem FC Fourm zu veröffentlichen, sagt mal wieder sehr viel aus, zum Selbstverständnis des Verein zu seinen Fans.


Wie sicherlich schon einige gelesen haben  :arrow: s. Information zur Umstellung der Forensoftware werden sich einige Kleinigkeiten zeitnah ändern (u. a. wurde auch den Designwünschen vieler User Rechnung getragen). Eine, wie wir finden, positve Veränderung, wird sein, daß sich die Pressemeldungen in Zukunft in einzelnen Threads je "FC-Zeitung" automatisch generieren.

Das wird die Aktualität erhöhen und die Abhängigkeit zu den fleißigen Pressepostern verringern, da lediglich noch einzelne Artikel, aus Zeitungen, die nicht regelmäßig über den FC berichten, manuell eingestellt werden. Was es nicht mehr geben wird, aus oben beschriebenen Gründen, ist ein Pressethread, bei dem man ohne Weiterleitung zur Primärquelle direkt den gesamten Artikel im Forum lesen kann.

Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)


Zum Topic, verstehe sowohl den TE, als auch die Gegenredner. Qualitativ fehlt mir gar nichts, im Gegenteil, meine Motivation mich hier zu beteiligen ist wesentlich höher, da ich auch gerne mal etwas ausführlicher werde und das in den alten Foren, abgesehen von ein paar Danksagungen (die nett gemeint sind, doch nicht zur Diskussion beitragen) schnell auf der nächsten Seite verschwand, ohne das daraus ein konstruktiver Dialog entstünde.

Was ich  sogar fürchterlich fand und ich habe als Moderator im forum.net viel Zeit damit verbracht, mit Verschiebearien dagegen zu wirken, war diese massive OT Haltung. Man konnte manchmal das Gefühl haben. als ob sich die User verabredet hätten, heute schreiben wir zu jedem Driss viele Einzeiler in Thread xy. Das ist für jeden, der mal an der Arbeit eine Kaffepause "mit seinem FC verbringen will", enorm kontraproduktiv.

Deshalb, um nur unterhalten zu werden und sich über Fußballfremdes auszutauschen, gibt es wohl gar kein virtuelle FC Heimat mehr. Das ist eben das Ergebnis der Aufsplitterungen. Für den Fußballbereich fehlt mir allerdings nichts!
"Man kommt vom FC nicht mehr los, wenn man einmal in Köln war. Der FC macht süchtig." (Lukas Podolski)

Offline ibolis

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 359
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #17 am: Freitag, 19.Aug.2011, 16:14:05 »
Wenn ich manche Beiträge so lese habe ich das Defühl teilweise grundsätzlich falsch verstanden zu werden, vielleicht habe ich mich auch nicht klar genug ausgedrückt.

Ich habe nicht vor das Forum gänzlich zu verlassen, ich bin mir nur bewusst das eine schöne Zeit endgültig zu Ende geht und dies natürlich auch seine Auswirkungen hat, auch auf mich. Ich beziehe mich auch nicht auf das fc-forum.net sondern auf die Zeiten im FC-Brett. Mit dem fc-forum ist es schon weniger geworden, war aber am Anfang wenigstens noch ansatzweise so. Jetzt kann man es überall vergessen.

In dem letzten Thread der in die Richtung ging hieß es noch im Chor: "Es ist Sommerloch, das kommt wenn die Saison wieder startet".
Jetzt stehen wir kurz vor dem 3.Spieltag, haben einen turbulenten Auftakt hinter uns und was ist? Es ist noch immer "Sommerloch". Ich habe keine genauen Zahlen verglichen aber gefühlt wird es von Woche zu Woche weniger. Manche Bereiche die am Anfang dieses Forums noch halbwegs besucht waren sind jetzt total tot.

Mir ist auch bewusst das ein Forum kein leben ersetzen kann (was ich auch nie wollte und suchte), wobei bei manchen damals schon der Eindruck entstehen konnte. ;)  
Es ist und war ein Zeitvertreib. Aber einer wo man auf alle Fragen eine Antwort bekommen konnte. Wie gesagt für jeden Gemütszustand gab es halt das passende Töpfchen. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Marcus Aurelius hat es nochmal sehr passend und gut in anderen Worten ausgedrückt.

Ein wichtiger Punkt: Ich möchte hier kein Fass aufmachen und auch niemanden unter Druck setzen. Die Arbeit der Initiatoren finde ich klasse und ich fand es auch den absolut richtigen Schritt! Ich wollte im Fanclub Mitglied werden und das möchte ich immer noch. Trotzdem nerven mich o.g. Sachen und dies wollte ich auch zum Ausdruck bringen da es nicht nur mir so geht. Manche bleiben ganz weg, manche liest man so gut wie nie. Es gibt doch auch von den aktuellen Usern hier keinen der auch nur ansatzweise an die Postzahlen damaliger Zeiten herankommt. Selbst die Leute die gefühlt im Wohnzimmer, Off Topic oder Transfermarkt gelebt haben liest man so gut wie gar nicht mehr oder sind schon vollkommen verschwunden. Manche möchte man vielleicht auch gar nicht mehr lesen, aber im nachinein waren sie auch ein wichtiger Bestandteil des Forums.

marcus aurelius

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #18 am: Freitag, 19.Aug.2011, 17:05:15 »
ibolis, was macht dein Fiesta? Läuft der gerade ohne Probleme? Kann ich mir ja kaum vorstellen, früher durften Karre und ich wöchentlich Ferndiagnosen stellen, und plötzlich kommt nichts mehr?

Was ich ein wenig überspitzt damit sagen möchte, jeder ist hier gefragt, etwas mehr "Community" rein zu bringen. Sei es mit seinen alltäglichen Problemen, sei es mit witzigen Annekdoten, oder sei es nur durch einen Sinnlos-Thread, der sich mit der Zeit einfach zu einer durchaus interessanten Diskussion entwickelt.

Andererseits muss man aber auch eingestehen, dass sich die Zeiten halt ändern. Viele Leute haben sich beruflich verändert und haben allein daher schon nicht mehr die Zeit, täglich jeden nonsens hier zu verfolgen oder gar zu befeuern. Ganz persönlich habe ich auch das Gefühl, viel, was früher ausschließlich im Forum belächelt wurde, hat sich zunehmend auf facebook verlagert. Geht mir genauso. Wenn ich mal was nettes finde, poste ich das auch eher auf facebook als im Forum, allein wegen der ganzen Qual, dass keine Links und Bilder gepostet werden dürfen. DAS hat meiner Meinung nach viel kaputt gemacht. Ist aber eine sehr subjektive Meinung, das gebe ich gerne zu.

Letztlich sei noch zu erwähnen, es liegt auch an dir. Wenn du keine Fehlermeldungen deines Autos postet, kann ich auch schlecht blöd rumklugscheissern  :D

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10970
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #19 am: Freitag, 19.Aug.2011, 19:08:20 »
Sehr guter Thread mit vielen guten Beiträgen. Danke! Ich habe mich nach einer gewissen Übergangszeit nun endgültig hier eingelebt und schreibe in keinem anderen Forum mehr. Auch mir geht Qualität vor Quantität, auch wenn die Qualität eines Forums natürlich auch von der Vielfalt lebt. Zu bestimmten Themen gibt es aber in der Tat keine zwei Meinungen mehr, also liest man die hier auch nicht. Über sportliches wird nach wie vor kontrovers diskutiert und seit die Vorstandsdiskussion etwas in den Hintergrund gerückt ist (wird sich in den nächsten Wochen wieder ändern), spielen diese Dinge auch wieder vermehrt eine Rolle und es entwickeln sich informative Diskussionen, die ich zuletzt vor über einem Jahr im forum.net lesen konnte.

Zur Communiy: ibolis hat natürlich Recht. Die Zeiten, da das Forum ein globales Live-Nachschlagewerk für alle Lebenslagen war, ist erst mal vorbei. Das hat sich aber auch über Jahre entwickeln müssen und wer weiß, was aus diesem Forum hier noch wird. Selbst wenn es so bleibt wie es ist, hat es für mich einen enormen Reiz: Hier posten keine Schwachmaten mehr, es ist übersichtlich und es raubt nicht mehr soviel Zeit wie früher. Ja, es tut sich hier auch schon mal stundenlang gar nichts. Na und? Der FC ist ja nun auch nicht Mittelpunkt des gesamten Daseins (ja, für einige doch, aber egal). Wichtig ist mir, dass der Kern der alten Community hierher umgezogen ist. Dieses Forum wird langsamer wachsen als wir es gewohnt waren. Das war aber zu erwarten, denn viele User von "drüben" wissen immer noch nicht, warum wir uns abgespalten haben. Mehr Vorbereitung war aber leider nicht möglich, aus zeitlichen und "politischen" Gründen.

Ich bin bisher hier und mit diesem Forum sehr zufrieden. In Kürze wird es ein Softwareupdate geben, dann wird einiges noch besser. Den Rest müssen wir über die inhaltliche Qualität regeln. Im Gegensatz zum Mallorca-Hopp definieren wir uns nicht darüber, das Forum mit dem größten Traffic zu sein. Das ist kein Selbstzweckgelaber, sondern wirklich so. Im Gegensatz zu Mallorca-Hopp halten wir aber auch kein anderes Forum für überflüssig. Alle haben irgendwo ihre Berechtigung.

Rindenmolch

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #20 am: Freitag, 19.Aug.2011, 19:42:42 »
Zitat von: "veedelbock"
Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)

Absolute Glaubensfrage! In Sachen Pressethread finde ich es auch nicht bemerkenswert, aber das allgemein immer noch jeder externe Link automatisch im selben Tab geöffnet wird, daran gewöhne ich mich nie. Ständig schließe ich versehentlich das komplette Forum, obwohl ich nur den Link schließen wollte. Das sollte doch auch mal geändert werden, oder?

Sorry für OT!

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 8449
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ambitious, but rubbish
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #21 am: Freitag, 19.Aug.2011, 19:44:26 »
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "veedelbock"
Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)

Absolute Glaubensfrage! In Sachen Pressethread finde ich es auch nicht bemerkenswert, aber das allgemein immer noch jeder externe Link automatisch im selben Tab geöffnet wird, daran gewöhne ich mich nie. Ständig schließe ich versehentlich das komplette Forum, obwohl ich nur den Link schließen wollte. Das sollte doch auch mal geändert werden, oder?

Sorry für OT!

Das lässt sich im Rahmen des Softwarewechsels sicher arrangieren ;)
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you. (Jeremy Clarkson)

No siempre ganan los buenos. Ganan los que luchan (Diego Pablo Simeone)

Rindenmolch

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #22 am: Freitag, 19.Aug.2011, 19:46:51 »
Zitat von: "Mirai_Torres"
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "veedelbock"
Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)

Absolute Glaubensfrage! In Sachen Pressethread finde ich es auch nicht bemerkenswert, aber das allgemein immer noch jeder externe Link automatisch im selben Tab geöffnet wird, daran gewöhne ich mich nie. Ständig schließe ich versehentlich das komplette Forum, obwohl ich nur den Link schließen wollte. Das sollte doch auch mal geändert werden, oder?

Sorry für OT!

Das lässt sich im Rahmen des Softwarewechsels sicher arrangieren ;)

Ich würde verrückt vor Freude!  :)

Offline weymi

  • Global Moderator
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #23 am: Freitag, 19.Aug.2011, 20:04:51 »
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "Mirai_Torres"
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "veedelbock"
Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)

Absolute Glaubensfrage! In Sachen Pressethread finde ich es auch nicht bemerkenswert, aber das allgemein immer noch jeder externe Link automatisch im selben Tab geöffnet wird, daran gewöhne ich mich nie. Ständig schließe ich versehentlich das komplette Forum, obwohl ich nur den Link schließen wollte. Das sollte doch auch mal geändert werden, oder?

Sorry für OT!

Das lässt sich im Rahmen des Softwarewechsels sicher arrangieren ;)

Ich würde verrückt vor Freude!  :)


Du bist FC-Fan, also sowieso verrückt :) ;)

Rindenmolch

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #24 am: Freitag, 19.Aug.2011, 20:09:44 »
Zitat von: "weymi"
Du bist FC-Fan, also sowieso verrückt :) ;)

Ja, aber leider meistens nicht vor Freude. Das wäre mal was Neues.  ;)

marcus aurelius

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #25 am: Freitag, 19.Aug.2011, 20:24:20 »
Zitat von: "Rindenmolch"
Zitat von: "veedelbock"
Ich denke es gibt schlimmeres, als einen neuen Tab zu öffnen müssen.  ;)

Absolute Glaubensfrage! In Sachen Pressethread finde ich es auch nicht bemerkenswert, aber das allgemein immer noch jeder externe Link automatisch im selben Tab geöffnet wird, daran gewöhne ich mich nie. Ständig schließe ich versehentlich das komplette Forum, obwohl ich nur den Link schließen wollte. Das sollte doch auch mal geändert werden, oder?

Sorry für OT!


DAS ist echt zum kotzen und muss zwingend schnell geändert werden!  :mad:

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 8449
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ambitious, but rubbish
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #26 am: Freitag, 19.Aug.2011, 20:26:53 »
Ich hab das schon dem Admin2 vorgetragen. Wie es aussieht ist das in der neuen Software standardmäßig so eingestellt ;)
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you. (Jeremy Clarkson)

No siempre ganan los buenos. Ganan los que luchan (Diego Pablo Simeone)

micknick99

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #27 am: Freitag, 19.Aug.2011, 21:24:19 »
Ich finde das Forum ganz und gar nicht zum kotzen, ich gehöre zwar zu den wenigen hier die meist nur Dummschwatz schreiben aber 1-3 meiner Sorte muss das Forum schon abkönnen!(gezwungenermaßen :clown:)
Okay, es kann nervig sein wenn man krankgeschrieben ist und den ganzen Tag nix anderes macht als drauf zu warten das ein neues Posting kommt, aber da es ja auch Leute gibt die gesund und munter sind und sogar einen Job haben sollen ist es gar nicht mal so falsch das hier etwas weniger los ist als in einem anderen Forum  :D
Es gibt ein Forum wo sogar noch weniger gepostet wird  als hier (wenn man mal die Pressemittteilungen wo die Buchstabenkombination "FC" vorkommt weglässt !)
Besonders schön empfinde ich es das hier nicht laufend Werbung für Bustouren gemacht wird  :D  :D Denn Fussball und Komerz ...bäääääh, das geht ja mal gar nicht!

powow

  • Gast
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #28 am: Samstag, 20.Aug.2011, 02:16:00 »
Solange einfach den link clicken und Strg gedrückt halten. Dann öffnet sich sofort ein neuer Tab. Klappt überall prima. :)

Offline Renato

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2717
Re: Verbesserungsvorschläge, Ideen, Probleme
« Antwort #29 am: Samstag, 20.Aug.2011, 04:48:14 »
Vorab erst mal meinen Dank an die Protagonisten, die durch ständigen Einsatz die pseudo-intellektuelle Dekadenz der Untätigkeit versuchen zu durchbrechen, mir fallen da besonders powow,povlsen und micknick99 ein.
Recht haben irgendwie alle. Ich empfinde den Beitrag von Ibolis sowohl in der Sache als auch in der Tonlage als angemessen und er gibt auch meine Stimmungslage wieder. Andererseits liegt aber auch Van Gool absolut richtig, wenn er schreibt, dass es eigentlich zu vielen Themen keine zwei Meinungen mehr gibt.
Die Themen sind ausgelutscht und ich persönlich komme langsam in ein Alter, in dem ich mich noch nicht mal mehr über einen Jürgen Glowacz echauffieren kann. Alles ist schon hundert Mal gesagt worden, Trolle gibts hier recht wenige und die angenehmen persönlichen Animositäten, die man früher so schön pflegen konnte, kann man hier auch nicht mehr ausleben, weil, und das ist der einzige Vorwurf meinerseits an die Forumsbetreiber, diese es nicht geschafft haben, ein paar Vollpfosten rüberzulotsen, die man verbal ein wenig klatschen darf.

Die Qualität der Beiträge ist für ein Fussball-forum fast schon unverhältnismässig
 hoch, seitdem der Hesse schmollt, herrscht sogar im Wohnzimmer eine schon fast beängstigende intellektuelle Dichte, die man aber bitte schleunigst abstellen sollte.
Die Quantität ist sicherlich armselig, aber der Faulheit vieler, u.a. meiner Person, geschuldet, sich zum 633. Mal über die Flanken von Miso oder den grenzdebilen Sprösslingen von FC-Offizielen auseinanderzusetzen.
Trotz der geringen Beitragsdichte und den fehlenden Feindbildern möchte ich dieses Forum aber nicht missen. ;)
You blocked me on facebook and now you are going to die.