Autor Thema: 1. FC Union Berlin 2017/18  (Gelesen 727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2939
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
1. FC Union Berlin 2017/18
« am: Mittwoch, 07.Jun.2017, 15:22:45 »
1. FC Union Berlin

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: 1. Fußballclub Union Berlin e. V.

Anschrift:
1. FC Union Berlin e.V.
An der Wuhlheide 263
12555 Berlin
Tel.: 030/656688-0
Fax: 030/656688-66
E-Mail: verein@fc-union-berlin.de

Social Media:
AFTV: http://www.aftv-online.de/
Facebook: https://www.facebook.com/1.FCUnionBerlin
Twitter: https://twitter.com/fcunion
Google+: https://plus.google.com/+1FCUnionBerlin
YouTube: http://www.youtube.com/user/UnionBerlinAFTV
Instagram: https://instagram.com/1.fcunion/

Titel:

Vereinsfarben: Rot-Weiß

Mitglieder: 13.185 (30.09.2016)

Stadion: Stadion an der alten Försterei (22.012)

Hauptsponsor: Layenberger Nutrition Group GmbH (seit 2016)

Präsident: Dirk Zingler
Präsidiumsmitglied: Jörg Hinze, Dirk Thieme
Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Koch
Geschäftsführer Lizenzierung: Oskar Kosche
Geschäftsführer Sport: Lutz Munack
Geschäftsführer Kommunikation: Christian Arbeit
Geschäftsführer Marketing: Jörg Taubitz
Leiter Lizenzspielerabteilung: Helmut Schulte

Trainer: Jens Keller
Co-Trainer: Sebastian Bönig, Henrik Pedersen
Torwart-Trainer: Dennis Rudel
Athletiktrainer: Martin Krüger
Reha-Trainer: Hendrik Schreiber
Leiter Lizenzspielerabteilung: Helmut Schulte
Teambetreuer: Sven Weinel


Aktueller Kader:
http://www.fc-union-berlin.de/profis/team/

Zugänge: Moser, Lennart (Tor),  Torrejon, Marc (Abwehr), Kurzweg, Peter (Abwehr), Hartel, Marcel  (Mittelfeld)

Abgänge: Kroll, Steve (Tor), Pogatetz, Emanuel (Abwehr), Kessel, Benjamin (Abwehr), Thiel, Maximilian (Mittelfeld), Korte, Raffael (Mittelfeld), Köhler, Benjamin (Mittelfeld)


Vereinshomepage: http://www.fc-union-berlin.de

Offline Fiasko

  • 2. Liga, wir kommen.
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5284
  • Geschlecht: Männlich
  • EUROPAPOKAL!
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #1 am: Mittwoch, 07.Jun.2017, 15:36:03 »
Ein Ex-Kölner geht, ein Kölner kommt.
Abgesehen davon, jetzt wo die "Großkopferten" weg sind, könnte es was werden mit dem Aufstieg.
Standort Müngersdorf - unverhandelbar.


Offline Friedrichshagener

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1421
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #3 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:44:23 »
Passend dazu:

http://m.11freunde.de/artikel/warum-union-berlin-den-perfekten-umbau-plant/1

Irgendwie kommt beim Lesen ein bisschen Wehmut auf, wenn man das mit unseren "75000auf dergrünenWiese"-Plänen vergleicht.

.


Offline Cinnamon

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9851
  • @therealnilsschmadtke
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #4 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:44:59 »
Aufsteiger #1
Spaß kostet...

旋轉出來

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10943
  • Geschlecht: Männlich
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #5 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:46:05 »
Aufsteiger #1
Gerne. Dafür darf Hertha dann von mir aus auch runter.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online mutierterGeißbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21058
  • offizielle Jonas Hector Löwenmami!!!
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #6 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:49:58 »
Über 28.000 Stehplätze! :oezil: :tu:
Richtig geil, schön das es sowas noch gibt.
"Trennen Sie sich doch bitte von dem Vorurteil, im DFB sitzen fußballferne Betonköpfe."

Reinhard Grindel, 2.August 2017

Offline diva

  • Uscho*Ottin
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14939
  • Zentralrat der Hooligans
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #7 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 13:58:10 »
Über 28.000 Stehplätze! :oezil: :tu:
Richtig geil, schön das es sowas noch gibt.

ein traum!


»hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es jetzt schon ist.« karl valentin

Offline octi_rs

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 802
Re: 1. FC Union Berlin 2017/18
« Antwort #8 am: Freitag, 28.Jul.2017, 17:33:33 »
Mesenhöler geht nur als Nummer 2 in die Saison. Keller hat Busk zur Nummer 1 erklärt.


http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/702661/artikel_keller-legt-sich-auf-eine-neue-nummer-eins-fest.html