Autor Thema: VfB Stuttgart  (Gelesen 66092 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16477
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #180 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 13:40:28 »
Heul leiser! Cikaione wird im Politiktrööt verunglimpft, du im restlichen Forum.

Was ist passiert? Hat jemand unseren Teilzeitrassisten als Sachsen bezeichnet?
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16203
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #181 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 13:43:23 »
Der Teilzeitkölner will kein Schwabe mehr sein!
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16477
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #182 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 13:45:07 »
Der Teilzeitkölner will kein Schwabe mehr sein!

Der Ex-Wiener? Sag bloß.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #183 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 14:15:32 »
Wer ist ein Rassist?
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16477
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #184 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 14:44:24 »
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #185 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 14:48:56 »
Entweder präzisierst du das jetzt mal oder ich pull hier ne diva.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16477
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #186 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 14:52:11 »
Entweder präzisierst du das jetzt mal oder ich pull hier ne diva.

Der Teilzeitkölner war Teilzeitschwabe, und der Schwabe, also nicht der Teilzeitschwabe, ist Teilzeitrassist. Das ist doch gar nicht so schwer, selbst für einen Exilwiener.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20986
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #187 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 15:57:20 »
Durchs ständige wiederholen und beleidigen wird es nicht wahrer, ich hoffe du hast auch noch andere Hobbies.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16203
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #188 am: Dienstag, 16.Jan.2018, 23:15:20 »
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.optimierung-im-nachwuchsbereich-peter-knaebel-beraet-den-vfb.b87c68fa-426f-43ca-9a9d-2d58fdcaaa13.html
Zitat
Der VfB Stuttgart versucht weiter, seine Nachwuchsarbeit zu optimieren. Dabei setzt der Club nun auch auf einen externen Berater. Und der ist kein Unbekannter.


Ex-HSV-Sportchef Peter Knäbel #rucksack  :D :oezil:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Floyd

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2228
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #189 am: Mittwoch, 17.Jan.2018, 05:18:50 »
Es ist eigentlich schon erstaunlich, daß selbst die allergrößten Pfeifen immer wieder irgendwo unterkommen.

Offline THC-Ben

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5654
  • Geschlecht: Männlich
  • Moderator 7
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #190 am: Mittwoch, 17.Jan.2018, 05:21:54 »
Es ist eigentlich schon erstaunlich, daß selbst die allergrößten Pfeifen immer wieder irgendwo unterkommen.
Die heimsen sich halt immer gegenseitig wieder Jobs zu.
Komm hör up, erzähl mir nix ihr sullt' arbigge un nit da rumstünn wie bestellt un nit afjehollt!

Du kannst mir vill verzelle wenn der tach lang is - is wat der imperator immer säht: Nit kläckern, klotzen!

Dat sieht mir aber ja nit so us, wer suffe kann, der kann uch arbigge - oder wat

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2888
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #191 am: Mittwoch, 17.Jan.2018, 19:44:42 »
Es ist eigentlich schon erstaunlich, daß selbst die allergrößten Pfeifen immer wieder irgendwo unterkommen.

Die Frage ist natürlich: ist er wirklich so eine Pfeife. In der Schweiz gilt er als einer der Baumeister des schweizerischen Fußballaufstiegs.
baenderriss = bänderriss

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15469
  • 🐐🔴⚪️
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #192 am: Mittwoch, 17.Jan.2018, 19:53:14 »
welchen schweizerischen aufstieg, was habe ich verpasst?

Offline KHHeddergott

  • Der Harald Martenstein des Indie-Rock
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16477
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #193 am: Mittwoch, 17.Jan.2018, 19:54:03 »
Erstaunlich ist eher, wie lange die Stuttgarter brauchen, um den Aderlass Richtung Leipzig in Sachen U-Trainer etc zu kompensieren.
Bekanntlich sollte man alles im Leben einmal ausprobieren, außer Inzest und Volkstanz.
Stephen Fry

Offline sentenza_10

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1871
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #194 am: Samstag, 20.Jan.2018, 21:24:17 »
Fax Gate beim VFB!
Auch ein Fax beim DFB nicht angekommen.
No beast so fierce but knows some touch of pity. But I know none, and therefore I am no beast.

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2888
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #195 am: Samstag, 20.Jan.2018, 21:59:44 »
welchen schweizerischen aufstieg, was habe ich verpasst?

Du hast schon die schweizerische N11 in den Jahren mit Knäbel ein wenig mitbekommen????
baenderriss = bänderriss

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15469
  • 🐐🔴⚪️
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #196 am: Samstag, 20.Jan.2018, 22:16:01 »
nein.

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20986
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #197 am: Sonntag, 21.Jan.2018, 10:59:08 »
Ich glaube noch dran, am 25. Spieltag ist es dann soweit :)

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12487
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #198 am: Sonntag, 21.Jan.2018, 11:36:09 »
Zieler auch so eine Nuss
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12214
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #199 am: Sonntag, 21.Jan.2018, 13:38:38 »
Fax Gate beim VFB!
Auch ein Fax beim DFB nicht angekommen.
Und was stand drauf? "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, verehrter Herr Mayer-Vorfelder"?
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16203
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #200 am: Montag, 22.Jan.2018, 01:35:52 »
Sportvorstand Schindelmeister wurde offiziell am 04.08.17 entlassen und seitdem kamen unter anderem:
04.08. Holger Badstuber
09.08. Dennis Aogo
31.08. Andreas Beck
22.12. Mario Gomez

Präsident Wolfgang Dietrich ist der schwäbische WOuF und Sportvorstand Michael Reschke sein Michi Meier.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #201 am: Montag, 22.Jan.2018, 11:04:23 »
Die steigen ab.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #202 am: Montag, 22.Jan.2018, 11:16:14 »
Die steigen ab.
Ich halte Stuttgart für einen ganz heißen Kandidaten. Und irgendwie hab ich den Eindruck, dass sie das gar nicht so realisieren. Ich muss auch gestehen, dass ich mich nach einem genaueren Blick auf die Tabelle gewundert habe, wie tief die schon stehen. Es hat sich nach mehr angefühlt. Der zweite Blick sagte dann: Auswärts gibt es den VFB anscheinend gar nicht.
8 Punkte Rückstand auf die sind natürlich ein Brett. Aber wenn alles gut läuft, wäre man doch recht zügig in Schlagweite.
Diese scheiß Hoffnung, die keimt... :oezil:
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8652
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #203 am: Montag, 22.Jan.2018, 11:24:17 »

8 Punkte Rückstand auf die sind natürlich ein Brett.

Wir hatten vor 3 Spieltagen auch noch 12 Punkte Rückstand auf Hamburg.
Super-Wetti

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20986
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #204 am: Montag, 22.Jan.2018, 12:59:16 »
Die haben mit Gomez den gleichen Typ Stürmer geholt wie Terodde, nur 3 Jahre älter...das Problem Chancen rauszuspielen und die Spitze vorne einzusetzen bleibt aber bestehen, dazu ist das nicht so ein homogener Haufen wie bei uns.
Ich glaube wir haben mit dem Transfer alles richtig gemacht und Stuttgart sich gewaltig verzockt.
Der nächste Gegner Schalke ist aber auch ne Wundertüte, die sind immer für ne Niederlage gut.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16203
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #205 am: Montag, 22.Jan.2018, 13:14:35 »
Sag mal, ist es nur im VfB-Forum so oder ist auch außerhalb des Internets ein bisschen Unruhe? Ein kurzer Blick in die Threads von Präsident, Sportvorstand, Trainer - jeder kriegt da sein Fett weg. Dietrich und seine scheiß Ausgliederung, Reschke und seine scheiß Nicht-Transfers, Wolf und sein scheiß Angsthasenfußball.  :oezil:
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #206 am: Montag, 22.Jan.2018, 13:17:56 »
Die haben mit Gomez den gleichen Typ Stürmer geholt wie Terodde, nur 3 Jahre älter...das Problem Chancen rauszuspielen und die Spitze vorne einzusetzen bleibt aber bestehen, dazu ist das nicht so ein homogener Haufen wie bei uns.

Terodde hat aber da doch gar nicht gespielt...
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline Cikaione

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20986
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #207 am: Montag, 22.Jan.2018, 14:02:33 »
Terodde hat aber da doch gar nicht gespielt...

Na am Anfang schon, hat wohl nen Elfer damals gegen Mainz verschossen und war dann raus

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 16203
  • Geschlecht: Männlich
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #208 am: Mittwoch, 24.Jan.2018, 13:32:53 »
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Sprühwurst

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 21614
Re: VfB Stuttgart 2017/18
« Antwort #209 am: Mittwoch, 24.Jan.2018, 13:45:58 »
Vermutlich fliegt mir dieser Satz um die Ohren, wenn wir gegen den VfB spielen, aber wieso leiht man einen 12-Jährigen praktisch ohne Profierfahrung  für 15 Spiele?
Die Strahlkraft eines Wolfgang Overath und seine Liebe zum FC sind nicht zu ersetzen!