Autor Thema: SV Werder Bremen 2017/18  (Gelesen 4658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 2924
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
SV Werder Bremen 2017/18
« am: Donnerstag, 22.Jun.2017, 15:30:39 »
SV Werder Bremen

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: Sport-Verein Werder von 1899 e. V. Bremen

Anschrift:
SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Tel.: 0421/434590
Fax: 0421/493555
E-Mail: info@werder.de

Social Media:
WerderTV: http://www.werder.tv/
Facebook: https://www.facebook.com/WerderBremen
Twitter: https://twitter.com/werderbremen
Google+: https://plus.google.com/+WerderBremen
YouTube: http://www.youtube.com/user/werderbremen
Instagram: http://instagram.com/werderbremen


Titel:
Deutscher Meister: 1965, 1988, 1993, 2004
Deutscher Pokalsieger: 1961, 1991, 1994, 1999, 2004, 2009
Deutscher Supercup-Sieger: 1988, 1993, 1994, 2009
Deutscher Ligapokalsieger: 2006
Europapokal der Pokalsieger: 1992
UI-Cup-Sieger: 1998


Vereinsfarben: Grün-Weiß

Mitglieder: 36.500 (01.07.2016)

Stadion: Weser-Stadion (42.500)

Hauptsponsor: Wiesenhof (seit 2012)

Präsident/Geschäftsführer Leistungszentrum, Frauenfußball, andere Sportarten, CSR: Dr. Hubertus Hess-Grunewald
Vize-Präsident/Direktor Allgemeine Verwaltung/Vereinsangelegenheiten/Logistik: Jens Höfer
Vorsitzender der Geschäftsführung: Klaus Filbry
Geschäftsführer Sport: Frank Baumann
Aufsichtsratsvorsitzender: Marco Bode


Cheftrainer: Alexander Nouri
Co-Trainer: Markus Feldhoff
Torwart-Trainer: Christian Vander
Athletiktrainer: Günther Stoxreiter
Leiter Athletik und Performance: Axel Dörrfuß


Aktueller Kader:
https://www.werder.de/teams/profis/spieler/

Zugänge: Augustinsson, Ludwig (Abwehr); Gondorf, Jerome; Aycicek, Levent; Petsos, Thanos (Mittelfeld); Thy, Lennart (Sturm),

Abgänge: Wolf, Raphael (Tor); Garcia, Santiago; Busch, Marnon; Guwara, Leon; Zander, Luca (Abwehr); Fritz, Clemens; Grillitsch, Florian; Kleinheisler, László (Mittelfeld); Lorenzen, Melvyn; Gnabry, Serge (Sturm)

https://www.werder.de/teams/profis/zu-abgaenge/


Vereinshomepage: http://www.werder.de

Offline Punko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7700
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #1 am: Donnerstag, 22.Jun.2017, 15:35:39 »
Kurt Sartorius will, dass ihr absteigt!
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Kurt Sartorius

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 837
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #2 am: Freitag, 23.Jun.2017, 11:40:11 »
Kurt Sartorius will, dass ihr absteigt!


!!!
Tobias, drück den Knopf!

Offline FC Karre

  • Provinzspasti
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8874
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #3 am: Samstag, 24.Jun.2017, 00:15:14 »
zeitdruck mal anders.


Zitat
Es ist wichtig, zu welcher Uhrzeit man seinen Vertrag unterschreibt. Sie bestimmt über den Werdegang bei einem Verein. Ich habe Klubs schon deshalb abgesagt.“


http://m.bild.de/sport/fussball/melvyn-lorenzen/wechsel-scheiterte-an-falscher-uhrzeit-52298906.bildMobile.html

Offline wiedster

  • für immer
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4788
  • Kabazidääd
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #4 am: Samstag, 24.Jun.2017, 00:20:55 »
zeitdruck mal anders.



fantastisch. den würde ich alleine für dieses interview gerne bei uns sehen.#chemtrails
"Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen."
(Peter Stöger)

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 8665
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #5 am: Samstag, 24.Jun.2017, 07:41:39 »
Wie viele Spieltage diesmal bis zum Trainer-Wechsel?
Ich tippe mal auf sieben.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Wormfood

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6049
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #6 am: Samstag, 24.Jun.2017, 08:00:45 »
Bin gespannt, wie sich der junge schwedische Nationalspieler Ludwig Augustinsson entwickelt. Der hat in Kopenhagen immerhin zwei Jahre unter der Grinseglatze gespielt.
Allein unter Menschen

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3680
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #7 am: Samstag, 24.Jun.2017, 09:06:13 »
Wie viele Spieltage diesmal bis zum Trainer-Wechsel?
Ich tippe mal auf sieben.
Wer ist da eigentlich gerade Trainer?

Online Venus von Milos

  • Könnte noch A-Jugend spielen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 394
  • Geschlecht: Weiblich
  • Liesel Weppen
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #8 am: Samstag, 24.Jun.2017, 09:24:54 »
Wer ist da eigentlich gerade Trainer?


Nuri Sahin ist Spielertrainer.

Offline john doe

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3680
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #9 am: Samstag, 24.Jun.2017, 10:01:10 »

Nuri Sahin ist Spielertrainer.
Echt? Hätte gedacht, dass der komische kautz da schon wieder Geschichte ist.

Offline Drahdiaweng

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6790
  • Draußen nur Kännchen
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #10 am: Samstag, 24.Jun.2017, 10:23:51 »
Haben auf jeden Fall ordentlich Substanz verloren, die FIschköppe. Sollte Delaney noch von Bord gehen, wird es für Nouri schwer die Hinrunde zu überleben. Mir solls recht sein!
"Glücklich wer, was er liebt, tapfer zu verteidigen wagt" (Ovid)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9491
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #11 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 13:39:20 »
in bremen sind die bild reporter noch investigativ  :verysad:
https://twitter.com/BILD_Werder/status/882196958231842816

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7461
  • Geschlecht: Männlich
  • Professor Hubert J. Farnsworth
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #12 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 13:56:55 »
in bremen sind die bild reporter noch investigativ  :verysad:
https://twitter.com/BILD_Werder/status/882196958231842816
Oh Oh, der kütt zum FC.  :D
"meine Damen und Herren: soeben schellt in Kopenhagen das Telefon!"

Standort Müngersdorf unverhandelbar!

Offline snapshot41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2802
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #13 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 13:59:28 »
Angeblich soll Trabzonspor interessiert sein. Quelle: Kollege und Fan von Trabzon.
Mal sehen. :D

.


Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9491
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #14 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:00:53 »
Angeblich soll Trabzonspor interessiert sein. Quelle: Kollege und Fan von Trabzon.
Mal sehen. :D

.

angeblich arbeitet dein kollege bei der bild  :cool:
http://www.bild.de/sport/fussball/werder-bremen/junuzovic-vor-dem-absprung-52426678.bild.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Offline snapshot41

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2802
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #15 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:10:49 »
angeblich arbeitet dein kollege bei der bild  :cool:
http://www.bild.de/sport/fussball/werder-bremen/junuzovic-vor-dem-absprung-52426678.bild.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Ein Bild Jünger... dies wird morgen  Konsequenzen haben.  Vielleicht hat er es aus dem TV  TeleTürk oder so.

.


Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9180
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #16 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:31:12 »
Junuzovic wäre Abgang Nr.12. Das nenn ich mal Kontinuität. 

Offline Punko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7700
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #17 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:35:07 »
 :D

http://www.express.de/sport/fussball/nach-angriff-auf-polizisten-werder-profi-in-frankreich-festgenommen-27909870
Zitat
Mittelfeldspieler Samdou Yatabaré von Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist am Montag nach einem angeblichen Angriff auf einen Polizisten in Gewahrsam genommen worden. Die Attacke soll auf einem Parkplatz des Flughafens Charles de Gaulle vorgefallen sein. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur „AFP“.

Der Streit ereignete sich nach einem Verkehrsvorfall auf der Autobahn, die zum Flughafen führt. Yatabaré soll den Polizisten geschlagen haben, woraufhin dieser zu Boden gegangen ist und sich am Auge verletzt hat.

„Der Polizist zeigte seine Waffe und seine Marke, um den Beschuldigten zu beruhigen“, zitierte die Agentur eine an der Untersuchung beteiligte Quelle: „Als er sie jedoch weggesteckt hatte, brach eine neue verbale und körperliche Auseinandersetzung aus.“
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4708
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #18 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:39:50 »
:D

http://www.express.de/sport/fussball/nach-angriff-auf-polizisten-werder-profi-in-frankreich-festgenommen-27909870

Dann platzt bestimmt sein Wechsel nach Metz. Die wollen den nämlich haben und deswegen war der bestimmt in seiner Heimat.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline Sichel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1039
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #19 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:40:11 »
Der Kerl geht ab. Nebenbei sägen die noch Pizza ab... den Bremern gönne ich schon länger mal nen Abstieg.

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7461
  • Geschlecht: Männlich
  • Professor Hubert J. Farnsworth
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #20 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:48:26 »
Angeblich soll Trabzonspor interessiert sein. Quelle: Kollege und Fan von Trabzon.
Mal sehen. :D

.
Trabsponsor - hmmm, klingt nach Geld.  :D
"meine Damen und Herren: soeben schellt in Kopenhagen das Telefon!"

Standort Müngersdorf unverhandelbar!

Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2948
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #21 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:49:04 »
Bei Junuzovic wissen die Bremer immer hin, dass der ganz gut funktioniert und auch mal effektiv ist. Geht der und ein Spieler wie Delaney verletzt sich zum Bundesligastart, stecken die direkt ganz tief unten drin.
"Unsere Finanzierungsmodelle sind moderne Instrumente, um uns langfristig handlungsfähig zu halten" - Claus Horstmann.

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4708
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #22 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 14:51:56 »
Ist ja noch genügend Zeit für Baumann, um ein paar neue Spieler zu verpflichten. Immerhin hat er gestern so ne chinesische Wundertüte ausgeliehen und Sponsor aus Fernost präsentiert,
der 800.000 Euro per anno überweist. Wir sollten ihm Zoller und Rudnevs im Paket für 10 Millionen Euro anbieten.
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9530
  • God shave the Queen!
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #23 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 15:47:15 »
Der Kerl geht ab. Nebenbei sägen die noch Pizza ab... den Bremern gönne ich schon länger mal nen Abstieg.
Na ja. Pizza "absägen" ist aber auch bösartig formuliert.
Die haben den Vertrag mit einem 38järigen Maskottchen auslaufen lassen... Ganz normaler Vorgang.
Einhörner sind voll schön!

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10541
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #24 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 15:51:48 »
Na ja. Pizza "absägen" ist aber auch bösartig formuliert.
Die haben den Vertrag mit einem 38järigen Maskottchen auslaufen lassen... Ganz normaler Vorgang.
Das war wohl auch in erster Linie Pizzaros Entscheidung; Bremen hätte ihm wohl noch einmal einen Jahresvertrag gegeben.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9180
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #25 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 16:25:53 »
In den Bremer Spielen die ich verfolgt habe war aber meist Bartels der Kracher.
 

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9491
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #26 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 16:31:23 »
junuzovic will nicht wechseln. schon gar nicht in die türkei, ist ihm alles zu destabil da.

Offline Der Zyniker

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1683
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #27 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 16:42:32 »
In den Bremer Spielen die ich verfolgt habe war aber meist Bartels der Kracher.
 

Bartels und Kruse sind stark. Junuzovic und Delaney können auch einiges. Der Rest ist schwach.

Offline ecki

  • Einlaufkind
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2168
  • Geschlecht: Männlich
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #28 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 17:16:01 »
Bartels und Kruse sind stark. Junuzovic und Delaney können auch einiges. Der Rest ist schwach.
Ein bisschen arg vereinfacht finde ich. Die haben schon auch als Mannschaft schon auch sehr ordentlichen Fußball gespielt und dazu zählen dann auch vermeintliche Graupen wie Selassi, der mMn auch keine solche ist. Klar ist die individuelle Klasse im hinteren Bereich dort nicht so üppig, aber insgesamt ist das eine Mittelfeldtruppe mit wenigen Ausreißern nach oben.

Zudem ist deren Aderlass jetzt nicht so groß. Die haben Granden wie Marnon Busch abgegeben. Das wird den Mitspielern selbst kaum auffallen, dass der nicht mehr dabei ist. Leistungsträger sind ja kaum dabei. Zudem haben sie schon ein, zwei kluge Verstärkungen getätigt.

P.S. Garcia, Gnabry und Grillitsch sind die Stammspieler unter den Abgängen. Könnte zumindest zum teil weh tun, sind aber auch nicht unersetzlich.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 10953
Re: SV Werder Bremen 2017/18
« Antwort #29 am: Dienstag, 04.Jul.2017, 18:25:12 »
Gnabry werden sie schon spüren. Aber wer sagt denn, dass dafür kein neuer kommt? Geht auch noch Junuzovic, hätten sie ein Problem, aber eben auch Geld, mit dem es gelöst werden kann. Die 11 Abgänge sind zum überwiegenden Teil Spieler, die keine Rolle gespielt haben, oder Bratwürste. Jetzt haben sie mit Thy, Petsos und Aycicek neue Bratwürste gekauft, aber völlig talentfrei sind die ja auch nicht. Vielleicht startet davon ja einer durch. Bremen hat ein Team, das wenig berechenbar ist, wie die letzte Saison gezeigt hat. Kruse ist ein Faktor, der im Alleingang für viele Punkte gut ist. Außerdem ist die Mannschaft mental sehr stark, das hat sie vorletzte und letzte Saison bewiesen. Viele andere Mannschaften wären in beiden Saisons abgestiegen.