Autor Thema: Hamburger SV 2017/18  (Gelesen 173455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10335
  • God shave the Queen!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2490 am: Freitag, 13.Apr.2018, 08:08:16 »
Bayern machen das mit der Leihe doch nur mit Eigengewächsen.
Bei gekauften geht es so wie bei Weiser
Und so wie bei Gnabry  :D
Ernsthaft:
Es scheint, dass da da strategisch gearbeitet wird Kann man sich als FCler gar nicht vorstellen, dass so was geht. Die sichern sich Transferrechte von Talenten und können dann ruhig über die Leihe den Spieler über längere Zeit verfolgen.
Einhörner sind voll schön!

Online mutierterGeißbock

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23978
  • offizielle Jonas Hector Löwenmami!!!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2491 am: Freitag, 13.Apr.2018, 08:20:31 »
Und so wie bei Gnabry  :D
Ernsthaft:
Es scheint, dass da da strategisch gearbeitet wird Kann man sich als FCler gar nicht vorstellen, dass so was geht. Die sichern sich Transferrechte von Talenten und können dann ruhig über die Leihe den Spieler über längere Zeit verfolgen.
Nicht nur das. Es kann den Bayern eigentlich auch scheiß egal sein ob Arp oder Gnabry in Zukunft mal eine große Rolle spielen. Alleine schon durch die Unterschrift bei Bayern vervielfacht sich der Marktwert der Spieler. Die müssen dann noch nicht mal die Sterne vom Himmel holen und können trotzdem noch mit Gewinn weiter verkauft werden. Das hat man spätestens bei Hojberg und Rode gesehen. Die machen das schon ganz gut, profitieren aber auch regelmäßig von sehr geringen Ausstiegsklauseln.
VORSTAND RAUS!

Offline Oxford

  • bester Forunguser!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20271
  • Fick auf Peter Stöger
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2492 am: Freitag, 13.Apr.2018, 10:13:47 »
https://www.hsv.de/index.php?id=7466

Kenn ich nicht, klingt vom Profil her aber sehr interessant. Besser als Sobiech  :oops:
"Demnach ist es an der Zeit den Unmut über die Zustände in der Führungsetage am Geißbockheim klar – auch im Stadion – zu äußern."

STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VORSTAND RAUS!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9830
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2493 am: Samstag, 14.Apr.2018, 20:27:49 »
Danke HSV.
Schön dass Ihr mitgeht.

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8142
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2494 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:21:40 »
Sehr gerne wird auf HSV-Arena verlinkt.
 
Samstag hatte Blog-Betreiber "Gravesen" in eigener Sache u. a. geschrieben:

Zitat
Stattdessen möchte ich euch ein wenig an meiner Gefühlslage teilhaben lassen und es ist das Thema Spenden. Ehrlich – ich freue mich über absolut jeden Betrag, denn nach wie vor geht das mit diesem Blog eingenommene Geld an meine studierende Tochter nach Melbourne. Australien ist ein teures Pflaster und Melbourne ist außerordentlich teuer, besonders für eine Studentin. Deshalb an dieser Stelle, auch und besonders im Namen meines Kindes: Vielen, vielen Dank.

Meine Antwort darauf, die nicht freigeschaltet wurde:

Zitat
Darf ich auflösen?
Um Spenden zu betteln für eine in Australien studierende Tochter war schon etwas arg dick aufgetragen.
Trotzdem eine gelungene Parodie auf die Absahnmentalität beim HSV!

Die Nichtfreischaltung bedeutet: Der Bettelbrief war keine Parodie, der schärfste Kritiker der Absahnmentalität beim HSV betreibt einen Blog, um seiner Tochter ihr Studium in Australien zu finanzieren.
Gesendet von meinem Atari ST per Akustikkoppler

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1701
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2495 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:27:05 »
Sehr gerne wird auf HSV-Arena verlinkt.
 
Samstag hatte Blog-Betreiber "Gravesen" in eigener Sache u. a. geschrieben:

Meine Antwort darauf, die nicht freigeschaltet wurde:

Die Nichtfreischaltung bedeutet: Der Bettelbrief war keine Parodie, der schärfste Kritiker der Absahnmentalität beim HSV betreibt einen Blog, um seiner Tochter ihr Studium in Australien zu finanzieren.

Was Content-Ersteller mit Spenden machen, ist doch denen selbst überlassen, ich seh da nix verwerfliches.
Ich würde aber behaupten, dass er sich mit dem "Bettelbrief" ins eigene Knie schießt, denn Spenden an Content-Ersteller haben ja meist die Absicht oder Hoffnung, dass der Content-Ersteller in der Lage ist, weitere Inhalte zu produzieren. Da mich die Tochter von dem Kerl nicht interessiert (außer er tischt mal Foto an), seh ich jetzt noch weniger Grund, da zu spenden. Inhalte scheint er ja auch ohne meine Kohle produzieren zu können.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10335
  • God shave the Queen!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2496 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:37:50 »
Sehr gerne wird auf HSV-Arena verlinkt.
 
Samstag hatte Blog-Betreiber "Gravesen" in eigener Sache u. a. geschrieben:

Meine Antwort darauf, die nicht freigeschaltet wurde:

Die Nichtfreischaltung bedeutet: Der Bettelbrief war keine Parodie, der schärfste Kritiker der Absahnmentalität beim HSV betreibt einen Blog, um seiner Tochter ihr Studium in Australien zu finanzieren.
Der wird natürlich mit seinem Blog Fantastilliarden verdienen, die in starker Konkurrenz zu den beschriebenen HSV Absahnern steht. Natürlich.
Verstehst Du den Unterschied nicht? Es gibt da Leute, die bezahlen FREIWILLIG dem Blogger etwas über die Spender-Buttons.
Sahnt er beim HSV ab? Betreibt er den Blog dafür, dass sein Tochter studieren kann? Wäre das verwerflich?
Wenn sich meine Nachbarn bei mir Werkzeug leihen (teures Zeug, kein Hammer und Zange), drücken sie mir manchmal auch nen Zwanni in die Hand. Ich geb das dann weiter in die Portemonnaies meiner Kinder. Ich betreibe also einen Werkzeugverleih, um meinen Kindern Taschengeld zu ermöglichen? :oezil:
Einhörner sind voll schön!

Online Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2497 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:45:34 »
... Da mich die Tochter von dem Kerl nicht interessiert (außer er tischt mal Foto an), ...
Ich passe...
https://www.realestate.com.au/agent/alena-hetsch-1440930

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12128
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2498 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:46:29 »
bollock, du Abzocker! FAKT!!!
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Mr. Mamosa

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1701
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2499 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 09:54:07 »

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, Allesbürster & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13934
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2500 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:22:56 »
Ihr seid echt scheiße.
Holt ihn endlich Heim!

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick

Schmadtke raus!

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8142
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2501 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:35:01 »
Ich passe...
Was habe ich da nur wieder losgetreten ...

Mir ging es um die fragwürdige Doppelmoral eines Bloggers. Und nun belustigt Ihr Euch über seine Tochter.
Gesendet von meinem Atari ST per Akustikkoppler

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1326
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2502 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:49:27 »
Jaok. Gravesen sieht von mir k1 Pfennig!
Ich fände es nur schlimm, wenn das ganze Geld in Alkohol fließen würde.
Abstieg ist die neue Erwartungshaltung.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12128
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2503 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:51:48 »
Was habe ich da nur wieder losgetreten ...

Mir ging es um die fragwürdige Doppelmoral eines Bloggers. Und nun belustigt Ihr Euch über seine Tochter.

Dann erklär bitte die Doppelmoral von ihm und seinen Blog-Spenden zu dem, was er beim HSV kritisiert. Ich verstehe es nämlich nicht.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline weisweiler

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6390
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2504 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:53:45 »
Was habe ich da nur wieder losgetreten ...

Mir ging es um die fragwürdige Doppelmoral eines Bloggers. Und nun belustigt Ihr Euch über seine Tochter.

Ich sehe keine Doppelmoral. Ich verstehe nichtmal dein Problem. Was der macht ist doch völlig okay und meiner Meinung nach moralisch sogar positiv zu bewerten.
Ich bin mir sicher, dass du zu Hause auf die Waage kaggst, bevor du es entsorgst!

Online koelner

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13939
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2505 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:58:33 »
Was habe ich da nur wieder losgetreten ...

Mir ging es um die fragwürdige Doppelmoral eines Bloggers. Und nun belustigt Ihr Euch über seine Tochter.
Welche Doppelmoral? Er betreibt zeitaufwendig und mit eigenem Geld ein Blog auf dem er keine Werbung schaltet, als Gegenleistung kann jeder der will und seine Arbeit unterstützen möchte ihm eine Spende zukommen lassen.... Was ist daran verwerflich?
DerbYsieger

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, Allesbürster & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 13934
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2506 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 10:59:01 »
Ich weiß auch nicht was das im HSV Thread zu suchen hat und warum du dir einen darauf runterholst, dass du Beiträge auf irgendeinem unbekannten Blog schreibst, die nicht mal halbwegs unterhaltsam sind.
Holt ihn endlich Heim!

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick

Schmadtke raus!

Online Lattenkreuz

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1120
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2507 am: Sonntag, 15.Apr.2018, 11:03:12 »
Eine "moralische Bewertung" ist doch gar nicht angebracht... Jemand betreibt einen Blog, ruft zu Spenden auf und erläutert dann noch die etwaige Verwendung der Gelder. Soweit so gut, ist es nun meine Entscheidung, ob ich spende oder nicht. Einen offensichtlichen Nachteil - oder sonstwie verwerfliches -  für mich sehe ich nicht.
Der weinerliche/larmoyante Tonfall des Blogs "In eigener Sache" ist ein anderes Thema, aber sicher kein moralisches...

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12128
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2508 am: Montag, 16.Apr.2018, 01:35:23 »
https://www.ndr.de/sport/fussball/Hoffmann-Partnerschaft-mit-Kuehne-auf-Augenhoehe,sportclub9376.html
Zitat
Bernd Hoffmann über seine Rückkehr zum HSV, die Rolle von Gönner Klaus-Michael Kühne und die Lizenz.

02:47

https://www.ndr.de/sport/fussball/Hieronymus-Das-ist-ein-Albtraum,hieronymusneu100.html
Zitat
Holger Hieronymus war Mitglied der Initiative "HSV Plus". Der ehemalige Sportvorstand über die Lage des HSV vier Jahre nach der Ausgliederung der Profiabteilung, die Rolle von Kühne und den möglichen Abstieg.

06:19

https://www.ndr.de/sport/fussball/Magath-Hermann-Rieger-dreht-sich-im-Grab-um,sportclub9374.html
Zitat
HSV-Legende Felix Magath rechnet im großen NDR Interview mit Spielern und Vereinsführung ab.

17:04
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9974
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2509 am: Montag, 16.Apr.2018, 08:16:06 »
Deren Restprogramm ist nicht mal so schwer, traue denen 6-7 Punkte zu
mal sehen ob es am Ende reicht für P16.
Miracle of Müngersdorf

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10335
  • God shave the Queen!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2510 am: Montag, 16.Apr.2018, 08:56:37 »
Deren Restprogramm ist nicht mal so schwer, traue denen 6-7 Punkte zu
mal sehen ob es am Ende reicht für P16.
Dann braucht Mainz noch 3 Punkte und ist durch...
Einhörner sind voll schön!

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10335
  • God shave the Queen!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2511 am: Montag, 16.Apr.2018, 08:59:09 »
Ich fände es nur schlimm, wenn das ganze Geld in Alkohol fließen würde.
Ich fände es durchaus nachvollziehbar :)
Einhörner sind voll schön!

Offline Tünn

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1326
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2512 am: Montag, 16.Apr.2018, 09:09:57 »
Ich fände es durchaus nachvollziehbar :)
Nein. Eine gesunde Verteilung im Bestschen Sinne muss es sein.

.

Abstieg ist die neue Erwartungshaltung.

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10335
  • God shave the Queen!
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2513 am: Montag, 16.Apr.2018, 09:15:55 »
Nein. Eine gesunde Verteilung im Bestschen Sinne muss es sein.

.


Stimmt. Für Koks & Nutten sollte auch noch was übrig sein
Einhörner sind voll schön!

Offline MarioFc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2514 am: Montag, 16.Apr.2018, 14:09:35 »
Dann braucht Mainz noch 3 Punkte und ist durch...

Irgendwie hoffe ich ja das Mainz heute Abend die drei Punkte einsammelt damit es auch beim HSV mit dem rechnen vorbei ist
Einer von 1317!!!

Online Superwetti

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7150
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2515 am: Montag, 16.Apr.2018, 14:11:17 »
Irgendwie hoffe ich ja das Mainz heute Abend die drei Punkte einsammelt damit es auch beim HSV mit dem rechnen vorbei ist

Selbst Lautern rechnet noch bei 8 Punkten Rückstand, warum sollte das beim HSV anders sein?
SchniddedibapsSchniddedibapsSchniddedibaps i´m a varan.........

Offline MarioFc

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 310
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2516 am: Montag, 16.Apr.2018, 14:13:29 »
Mir egal wer rechnet, Lautern ist für mich seit dem letzten Spiel genauso weg wie wir selbst und auch der HSV. Heute drei Punkte von Mainz würden das nurmehr noch deutlicher werden lassen
Einer von 1317!!!

Offline Drahdiaweng

  • Sportchef Armin
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8957
  • Draußen nur Kännchen
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2517 am: Montag, 16.Apr.2018, 14:13:42 »
Irgendwie hoffe ich ja das Mainz heute Abend die drei Punkte einsammelt damit es auch beim HSV mit dem rechnen vorbei ist

Wir ziehen keine Wurst mehr vom Teller. Bin auch stark dafür.
-hier könnte Ihre Werbung stehen-

Offline Gelle

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8501
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2518 am: Montag, 16.Apr.2018, 20:59:48 »
Habe irgendwo gelesen das man beim HSV nach der Saison "Jeden Stein umdrehen will".  Kommt mir bekannt vor. Und wenn sie so agieren wie bisher, dann liegt der Stein danach wieder an der gleichen Stelle wie vor dem umdrehen. Auch das kommt mit bekannt vor.
Nit resigniert, nur reichlich desillusioniert

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12128
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hamburger SV 2017/18
« Antwort #2519 am: Montag, 16.Apr.2018, 23:02:59 »
Ich mache mir sehr große Sorgen um den HSV - dass er nicht absteigt.

Freiburg schwächelt auf 16 runter.

- SC Freiburg
Hamburg - Freiburg
Freiburg - Köln
Mönchengladbach - Freiburg
Freiburg - Augsburg

- Hamburger SV
Hamburg - Freiburg
Wolfsburg - Hamburg
Frankfurt - Hamburg
Hamburg - Mönchengladbach
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!