Autor Thema: FC Bayern München  (Gelesen 128748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fiasko

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6220
  • Geschlecht: Männlich
  • 1. Fiasko Club Köln
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #150 am: Montag, 31.Jul.2017, 14:54:16 »
Das kann ja nur ein Scherz sein. Wer würde denn Brazzo als Sportdirektor ernst nehmen? Ich meine, der ist ja (für Bayern-Verhältnisse) nicht unsympathisch.
Aber doch nicht als Manager. :D
Standort Müngersdorf - unverhandelbar!

Nur Spinner am Werk - Vorstand raus!

"Standing ovations!"

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8231
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #151 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:07:40 »
Wieso haben sie denn jetzt die ganze Veranstaltung auf 17.15 Uhr verschoben?
Ist kurzfristig noch einer abgesprungen?  :)
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4123
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #152 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:11:27 »
Das kann ja nur ein Scherz sein. Wer würde denn Brazzo als Sportdirektor ernst nehmen? Ich meine, der ist ja (für Bayern-Verhältnisse) nicht unsympathisch.
Aber doch nicht als Manager. :D

Deren "Sportdirektor" hat doch eh keine Entscheidungsgewalt und ist nichtmal im Sportvorstand vertreten. Heißt, unter der Woche sitzt man wie Sammer in einem anderen Gebäudekomplex und an Spieltagen darf man ab und zu bei Sky die field-interviews geben, während die Granden auf der Tribüne süffisant grinsen und dick waren.
Alkohol ist Gift.

Offline Lobi

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4771
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #153 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:12:53 »
Wieso haben sie denn jetzt die ganze Veranstaltung auf 17.15 Uhr verschoben?
Ist kurzfristig noch einer abgesprungen?  :)

Christian Lell wird gleichzeitig Head of Security in der Allianz Arena, muss aber noch kurz seinen Nasenbeinbruch röntgen, daher die Verspätung.  ;)

Offline Der Templer

  • Neu-Optimist
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8231
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #154 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:12:59 »
Deren "Sportdirektor" hat doch eh keine Entscheidungsgewalt und ist nichtmal im Sportvorstand vertreten. Heißt, unter der Woche sitzt man wie Sammer in einem anderen Gebäudekomplex und an Spieltagen darf man ab und zu bei Sky die field-interviews geben, während die Granden auf der Tribüne süffisant grinsen und dick waren.

Dafür erhältst du ein nettes "Schmerzensgeld"  :cool:
"I like the smell of napalm in the morning:
It smells like Victory!"

Online Venus von Milos

  • Finger auf die Lippen
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 4123
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #155 am: Montag, 31.Jul.2017, 15:17:27 »
Dafür erhältst du ein nettes "Schmerzensgeld"  :cool:

Daher finden die ja auch sicher jemanden, der's macht, ich dähds auch für ne siebenstellige Summe im Jahr. Aber die ausgesorgten Profilneurotiker wie Kahn und Co. wollen eben mehr. Sammer wollte das sicher auch, als er aber gemerkt hat, wo er da gelandet ist und was seine Rolle ist, kam es zum Stress und zur Trennung. Brazzo ist sicher genau der richtige. Ein pfiffiger, pflegeleichter Sympathikus. Nicht zu anstrengend, nicht zu fordernd, aber noch mit genug Eloquenz ausgestattet, um die Rolle als Grüßaugust auszufüllen.
Alkohol ist Gift.

Offline baenderriss

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2888
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #156 am: Montag, 31.Jul.2017, 16:39:42 »
Brazzo wäre wirklich eine merkwürdige Entscheidung. Hätte nicht gedacht, dass der überhaupt Ambitionen auf so was hat. Ich hätte eher mit Thomas Linke gerechnet.
baenderriss = bänderriss

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29335
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #157 am: Montag, 31.Jul.2017, 16:45:09 »
Brazzo wäre wirklich eine merkwürdige Entscheidung. Hätte nicht gedacht, dass der überhaupt Ambitionen auf so was hat. Ich hätte eher mit Thomas Linke gerechnet.
Gut bezahlter Frühstücksdirektor, würde ich auch nicht ablehnen.

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #158 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:08:06 »
Brazzo = mega geil :D das werden kewle Interwjuhs.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23589
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #159 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:20:24 »
face-palm

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2444
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #160 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:21:39 »
Brazzo wirds wirklich. Das wird lustig :) Ich mag die Type ja irgendwie. Warum er sich das antut (abgesehen von Geld und Ruhm) erschließt sich mir aber nicht so recht.

Offline Šljivo

  • FC-Balljunge 1989-1991
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1313
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #161 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:21:50 »
Vom Flüchtling zum Frühstücksdirektor ....

Danke Merkel
Edhem Šljivo (* 16. März 1950 in Sarajevo) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler.1982 holte der 1. FC Köln den jugoslawischen Nationalspieler in die Bundesliga. In der ersten Saison bestritt er 32 Pflichtspiele ( 2 Tore ) und stand dabei beim Gewinn des DFB-Pokals im Finale auf dem Platz.

Offline Proteste

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #162 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:31:00 »
Gibts doch nicht! Schön lachen kann er ja wirklich! Ob der auch ne Tastatur abseits der Daddelstation bedienen kann, dürfte fraglich sein. Wahrscheinlich braucht man ihn eher zum "Karteln" und netten Uli-Begleiten. Die älteren Vorständler brauchen wohl etwas positive und harmlose Frischluft im Miefstall FCB, da kommt der Cevapcici-Brazzo wie gerufen

Offline Šljivo

  • FC-Balljunge 1989-1991
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1313
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #163 am: Montag, 31.Jul.2017, 17:40:45 »
Jugo Betrugo....jetzt noch Vlado Kasalo als Assistent und in drei Jahren muss Bayern aufgrund von Spielmanipulationen zwangsabsteigen.
Edhem Šljivo (* 16. März 1950 in Sarajevo) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler.1982 holte der 1. FC Köln den jugoslawischen Nationalspieler in die Bundesliga. In der ersten Saison bestritt er 32 Pflichtspiele ( 2 Tore ) und stand dabei beim Gewinn des DFB-Pokals im Finale auf dem Platz.

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #164 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:01:26 »
Brazzo wirds wirklich. Das wird lustig :) Ich mag die Type ja irgendwie. Warum er sich das antut (abgesehen von Geld und Ruhm) erschließt sich mir aber nicht so recht.
VIel Geld, nichts zu tun und ein mal im Jahr freien Eintritt ins Festzelt. Was will man mehr?
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline Electron

  • Edelfan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2444
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #165 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:36:15 »
VIel Geld, nichts zu tun und ein mal im Jahr freien Eintritt ins Festzelt. Was will man mehr?

Dafür spielt er Marionette von Uli und hängt an Uhrenkalles Titten. Ich fänd's eklig.

Online bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11176
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #166 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:42:53 »
Dafür spielt er Marionette von Uli und hängt an Uhrenkalles Titten. Ich fänd's eklig.
Du. Er nicht ;)

.

OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #167 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:50:44 »
Gucke grad die PK als ReLive auf youtube.

Frage Reporter: "Sind Sie denn dann auch für die Transfers zuständig?"
Hassan: "Ääääääh [guckt zu Kalle]"
Kalle: "Also der Hassan macht Folgendes..."

Denke das beschreibt die zukünftige Situation schon ganz gut.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline frankissimo

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10375
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #168 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:50:58 »
Der Brazzo wird's. Könnte unterhaltsamer als Lahm werden. 

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #169 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:52:45 »
Wurst-Ulli mit schöner Phrasendrescherei: "In diesem Job gibt es viele Dinge, die man nicht im Handbuch nachlesen kann".
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #170 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:55:28 »
Kalle: "Bei Hassan ist das Glas immer halbvoll".

Ich glaube ich weiß was er ausdrücken wollte.... aber so kams jetzt doch irgendwie dämlich rüber :D
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Online mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 29335
  • Vorsitzender des Jhoniii Cordoba Fanclubs
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #171 am: Montag, 31.Jul.2017, 18:56:27 »
:D

was hat denn der in der zeit zwischen bayern und bayern eigentlich so gemacht?
Ab und an war der mal bei Sky als Experte zu sehen. Ansonsten war der glaube ich immer als Grüßaugust mit dabei wenn die Bayern ihre 235. Meisterschaft zelebriert haben.

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #172 am: Montag, 31.Jul.2017, 19:01:28 »
Brahahaha... Hassan wird ja auch auf der Bank sitzen:

Hassan: "Es wird da sicher auch Situationen geben, in denen ich handeln werde und Dinge mit dem Trainer absprechen werde..."
Uli: "... oder auch nicht."
Hassan: "Oder auch nicht"

:D :D :D

ab 22:30
https://www.youtube.com/watch?v=XYjDoktmC0M
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 24093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #173 am: Montag, 31.Jul.2017, 19:04:37 »
Uli will back to the roots, "weg von 100 Mio Transfers", hin zu besserer Jugendarbeit. Bin sehr gespannt, ob das nicht nur leere Worte sind.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Proteste

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 144
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #174 am: Montag, 31.Jul.2017, 19:11:56 »
Hassan der fröhliche Hausmeister! Die Bayern PR geht mit Brazzo schwerstes Risiko ein, hat aber jetzt auch wieder nen beliebten Vogel im Fernsehangebot. Die Sport1/Sky etc.-Problemtik, kein Gesicht für die ewigen um den FCB kreisenden News auf die Mattscheibe bringen zu können, scheint mit Lustig-Brazzo behoben zu sein. Einziges Problem - Brazzo könnte reden, ohne weiter über die Medien-Folgen nachzudenken. Ob der FCB so Quote machen möchte, who knows. Oder ob der noch nen Sperrchip eingebaut bekommt, Gehirn-geschult wird oder einfach frei umhertollen darf, wird die Mattscheibe dann köstlich verbreiten

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14329
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #175 am: Montag, 31.Jul.2017, 19:17:15 »
Was ist denn nun die eigentliche Aufgabe des sportdirektors und speziell vom salihamizic?

"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer

Offline Wormfood

  • Troglodyt mit Internet
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10900
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #176 am: Montag, 31.Jul.2017, 20:09:53 »
Was ist denn nun die eigentliche Aufgabe des sportdirektors und speziell vom salihamizic?
Einmal pro Woche öffentlich zu Uli und Kalle beten.

Scherz beiseite, FCB setzt auf eine interne Lösung mit einem, den sie kennen.
Gesendet von meinem Atari ST mit Akustikkoppler

Online globobock77

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5093
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #177 am: Montag, 31.Jul.2017, 20:15:37 »
Jetzt ist auch klar warum Lahm “Nö” gesagt hat.

Offline Povlsen

  • Global Moderator
  • Beiträge: 12993
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #178 am: Montag, 31.Jul.2017, 20:22:39 »
Jetzt ist auch klar warum Lahm “Nö” gesagt hat.

Das war schon vorher klar, aber brazzo zu nehmen, zeigt die ganze intellektuelle Armut des Fußballs und gerade auch des FC Bayern. War ja schon beim Schaumschläger Sammer so. Brazzo ist sicher ein lieber Kerl, aber was hat der bei Bayern zu sagen? Nichts. Soll er konzeptionell arbeiten? Nein. Was qualifiziert den für den Job? Dann sollen sie die Stelle nicht Sportdirektor nennen, sondern Medienprellbock. Mehr war ja selbst Sammer nicht. Ancelotti freut sich schon, diesen Direktor neben sich sitzen zu haben. Als wenn wenn der irgendeinen Input geben dürfte und würde. Peinlich, FC Bayern!

Offline Double 1978

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14329
  • Geschlecht: Männlich
Re: FC Bayern München 2017/18
« Antwort #179 am: Montag, 31.Jul.2017, 20:29:55 »
Einmal pro Woche öffentlich zu Uli und Kalle beten.

Scherz beiseite, FCB setzt auf eine interne Lösung mit einem, den sie kennen.
er soll bindeglied zwischen trainer und spieler sein?! und sich ums scouting kümmern.


die eiern doch nur rum, was nun seine eigentlichen aufgaben sind.
wichtig ist, dass gesagt wird, dass er vom anforderungsprofil genau der richtige für die position ist, und er alle fähigkeiten mitbringt, die er für diesen job braucht.




ich höre den ulli schon jammern und toben wenn hasan was sagt, was er nicht hätte sagen sollen.
"Manche von den Jungs haben eine Berufsauffassung wie die Nutten von St.Pauli. Die rauchen, saufen und huren rum, gehen morgens um 6 Uhr ins Bett und haben am nächsten Tag ein Spiel."  Eduard Geyer