Autor Thema: Eintracht Frankfurt  (Gelesen 40790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline iym

  • Global Moderator
  • Beiträge: 3003
  • CYMRU! Proud member of #effzeh & #jackarmy
Eintracht Frankfurt
« am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 23:07:48 »
Eintracht Frankfurt

Daten und Fakten zum Verein:

Offizieller Name: Eintracht Frankfurt e.V

Anschrift:
Eintracht Frankfurt Fußball AG
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt
Tel.: 0800/743-1899 (SGE-1899)
Fax: 069/95503-268
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de

Social Media:
EintrachtTV: http://tv.eintracht.de/
Facebook: https://www.facebook.com/eintracht
Twitter: https://twitter.com/Eintracht
Vine: https://vine.co/Eintracht_News
Google+: https://plus.google.com/+Eintracht
YouTube: http://www.youtube.com/user/EintrachtMedia
Instagram: http://instagram.com/eintrachtfrankfurt


Titel:
Deutscher Meister (1): 1959
Deutscher Pokalsieger (4): 1974, 1975, 1981, 1988
UEFA-Pokalsieger (1): 1980
Europapokalfinale der Landesmeister (1): 1960


Vereinsfarben:  Rot-Schwarz-Weiß

Mitglieder: 40.000 (Stand: Januar 2015)

Stadion: Commerzbank-Arena (51.500)

Hauptsponsor: Krombacher (seit 2016)

Präsident: Peter Fischer
Präsidium (Vizepräsidenten): Dieter Burkert, Thomas Förster, Stefan Minden
Vorstand: Fredi Bobic (Sport), Oliver Frankenbach (Finanzen), Axel Hellmann (Marketing & Kommunikation)
Aufsichtsratsvorsitzender: Wolfgang Steubing
Sportdirektor: Bruno Hübner

Trainer: Niko Kovač
Co-Trainer: Robert Kovač, Armin Reutershahn
Torwarttrainer: Manfred "Moppes" Petz
Athletik-Trainer: Klaus Luisser, Martin Spohrer


Aktueller Kader:
http://spieledb.eintracht.de/spielerkader

Zugänge:
Zimmermann, Jan (Tor); Salcedo, Carlos; da Costa, Danny (Abwehr); Fernandes, Gelson (Mittelfeld); Dadashov, Renat; Haller, Sebastien (Sturm)

Abgänge:
Lindner, Heinz (Tor); Vallejo, Jesus; Varela, Guillermo; Hector, Michael; Anderson (Abwehr); Tarashaj, Shani; Rebic, Ante; Seferovic, Haris (Sturm)

http://www.eintracht.de/transfers/


Vereinshomepage: http://www.eintracht.de

Offline Domstadt

  • VORSTAND RAUS!
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 7490
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #1 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 23:11:31 »
Scheiß Eintracht Frankfurt!

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #2 am: Mittwoch, 21.Jun.2017, 23:20:04 »
Steigt endlich... etc pp bla bla
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Luiz_Trotta

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3588
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #3 am: Freitag, 23.Jun.2017, 20:35:22 »
was für gruselige trikots
Some look at things as they are and ask Why? Some dream of things that never were and ask Why not? I look at things and say Wha???

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1556
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #4 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 09:50:06 »
Ganz interessant: Goalimpact sieht die auf Basis des aktuellen Kaders auf dem letzten Platz nächstes Jahr. Die werden noch ganz gewaltig investieren müssen, wenn sie wettbewerbsfähig werden wollen, zumal sich schon wieder abzeichnet, dass Meier und der neue IV die komplette Vorbereitung verpassen werden.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11865
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #5 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 09:54:45 »
Ganz interessant: Goalimpact...
Was zum Teufel ist das schon wieder? Werden da die Packing-Raten mit der Passquote mulitpliziert, durch die Anzahl der Spielerfrauen dividiert und schließlich mit der Reichweite des Vereins-TV potenziert? Wichtig ist doch immer noch auf'm Platz.
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Jupp23

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 464
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #6 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 11:59:53 »
Was zum Teufel ist das schon wieder?
...
Wichtig ist doch immer noch auf'm Platz.

Genau das ist Goalimpact ;)
Im Prinzip so ähnlich wie die +/- Werte im Eishockey:
Wie viele Tore schießt dein Team mit dir auf dem Platz, wie viele kassiert es? Das ganze noch bisschen gepimpt um wasauchimmer zu berücksichtigen. Fertig. Ganz nette Spielerei.

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #7 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 12:08:01 »
So aufgebracht und auf Krawall gebürstet habe ich Humorkritik bis jetzt noch nicht erlebt.
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Punko

  • Bärtiger
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14580
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #8 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 12:28:26 »
Auf die Schnelle fällt mir nichts Mintzlaff-artiges ein. Irgendwas mit "neue Stufe der Aggression", "sogenannte Fußballfans" usw. Fühlt euch jedenfalls herabgewürdigt!
Brüder und Schwestern sind natürliche Feinde. Wie Gladbacher und Kölner! Oder Leverkusener und Kölner! Oder Düsseldorfer und Kölner! Oder Kölner und andere Kölner! Verdammte Kölner! Die haben Köln ruiniert!

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11865
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #9 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 13:06:53 »
Genau das ist Goalimpact ;)
Im Prinzip so ähnlich wie die +/- Werte im Eishockey:
Wie viele Tore schießt dein Team mit dir auf dem Platz, wie viele kassiert es? Das ganze noch bisschen gepimpt um wasauchimmer zu berücksichtigen. Fertig. Ganz nette Spielerei.
Danke - v.a. auch für den letzten Satz. Ich bin ja nun einigermaßen empfänglich für quantifizierende Argumentation, aber diese ganze Datenhuberei, die sich v.a. bei den Kommentatoren großer Beliebtheit erfreut, geht mir doch gegen den Strich. Wie bei allen (zusätzlichen) Informationen kommt es auf eine Kontextualisierung der Daten an, um ein Argument zu entwickeln, doch häufig sind die Daten selbst das "Argument". Dann wird es halt schwierig.

Im übrigen gehe ich mit der Einschätzung konform, dass bei der Eintracht (aus Eintracht-Sicht) noch etwas passieren muss, mehr aber noch mit divas Einschätzung, dass sich die Tonlage im Eintracht-Thread der Adlerfront anzupassen hat. Oder so ähnlich. ;)
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23518
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #10 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 21:32:14 »
Auf dem Bild sieht der Chandler aus wie seine eigene Wachsfigur.
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 10647
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #11 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 21:36:36 »
Auf dem Bild sieht der Chandler aus wie seine eigene Wachsfigur.


Indeed :D
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27586
  • Löwenmama von Freddy Sörensen
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #12 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 21:53:13 »
19 mio. in drei jahren vom neuen trikotsponsor:
http://m.fr.de/sport/eintracht/neuer-trikotsponsor-viel-kleidergeld-fuer-eintracht-frankfurt-a-1301579
Gar nicht so wenig. Hatte immer gehört das sich die Eintracht ziemlich schwer getan hat einen neuen Trikotsponsor zu finden. Da bin ich gespannt was dann demnächst Rewe bei uns zahlt. Komisch das man bei uns weiterhin überhaupt gar nichts hört wegen dem Trikotärmel.

Offline Trumpel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 213
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #13 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 21:59:33 »
und satte 2 mios per anno für den läppschen "ärmel" von der dt. börse, das überrascht mich noch mehr.
Vollstes Vertrauen für den Vorstand, macht den Weg frei für einen Investor und ein neues, angemessenes Stadion.
Endlich raus aus dem Mittelmaß, make EFFZEH great again!

Offline rusk

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 9566
  • Geschlecht: Männlich
  • Der August Heinrich Hoffmann von Lottersleben
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #14 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 22:08:35 »
19 mio. in drei jahren vom neuen trikotsponsor:
http://m.fr.de/sport/eintracht/neuer-trikotsponsor-viel-kleidergeld-fuer-eintracht-frankfurt-a-1301579
Nur noch den Sponsor von der Brust und das Trikot sieht sehr seht gut aus.  :cool:
Anfang raus!

Offline -flachzange-

  • Rote Zora
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1653
  • Geschlecht: Männlich
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #15 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 23:08:01 »
Nur noch den Sponsor von der Brust und das Trikot sieht sehr seht gut aus.  :cool:

Wobei es da echt schlimmeres gäbe... Fetter gelber Postbank-Streifen zB
Caelum Nihil Ultra

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15494
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #16 am: Sonntag, 25.Jun.2017, 23:51:23 »
. Komisch das man bei uns weiterhin überhaupt gar nichts hört wegen dem Trikotärmel.
Würde vermuten das man ihn im Rahmen der Trikotvorstellung präsentiert, wäre die bestmöglichelste und größtmöglichste Bühne.
Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. .... Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2791
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #17 am: Montag, 26.Jun.2017, 05:50:47 »
Nur noch den Sponsor von der Brust und das Trikot sieht sehr seht gut aus.  :cool:


Den Sponsor fände ich auf dem Schalker Trikot super. Verballhornung der eigenen Fans und dafür noch fett kassieren.

Offline Blub.

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3712
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #18 am: Montag, 26.Jun.2017, 11:21:19 »
Den Sponsor fände ich auf dem Schalker Trikot super. Verballhornung der eigenen Fans und dafür noch fett kassieren.

Bei Schalke fänd' ich ganz andere Sachen super.

http://www.dachdecker-schneider.org/wp-content/uploads/2017/01/DIB-223x300.png

Versaut jedes Trikot und könnte Grundlagen für tolle Fanfreundschaften sein. :)

Online Drahdiaweng

  • Gugelhupf
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 9787
  • Draußen nur Kännchen
EIN BISSCHEN MEHR RESPEKT, BITTE!!

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #20 am: Montag, 26.Jun.2017, 23:44:17 »
Wäre schon witzig wenn Frankfurt mit DEM Trikot absteigen würde...  :D
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20233
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #21 am: Freitag, 30.Jun.2017, 14:08:58 »
zunächst wollte der beitrag in den hsv-thread
https://twitter.com/Fussballeck/status/880753286936133632
face-palm

Offline Kölscher Schlingel

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2948
  • Geschlecht: Männlich
  • us der Stadt met K
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #22 am: Samstag, 01.Jul.2017, 14:04:26 »
"Ob jrön,, vegan, ob Fleisch, ob Fisch, d´r Hauptsach´ is, dat Kölsch is´ frisch!"

Offline Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8101
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #23 am: Samstag, 01.Jul.2017, 15:37:11 »
Borreliose bei Alex Meier festgestellt  :?
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/700757/artikel_borreliose_meier-faellt-lange-aus.html

Wenn ich die Namen der Mannschaft lese, empfehle ich eine Ladung Babelfische.

Offline mutierterGeißbock

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 27586
  • Löwenmama von Freddy Sörensen
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #24 am: Sonntag, 02.Jul.2017, 14:30:20 »

Offline dackelclubber

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1556
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #25 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 09:52:49 »
Mascarell fällt die ganze Hinrunde aus, Oczipka auf dem Sprung, Hradecky am Pokern, und zur Vorbereitung tingelt man durch die USA


Frage mich, ob die den Ernst der Lage überhaupt verstanden haben, aus der ohnehin schon sehr schwachen Rückrundenmannschaft sind die wichtigsten Leistungsträger rausgerissen worden mit Vallejo, Mascarell und Oczipka und steht Hradecky auf dem Sprung


Soll mir recht sein aus FC-Sicht. Aber ich frage mich wirklich, was die da machen - so knapp bei Kasse sind die doch gar nicht?



Offline SCool

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3582
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #26 am: Mittwoch, 12.Jul.2017, 22:15:54 »
Der neue Sturm mit Jovic und Haller wirkt aber schon mal bundesligatauglich. Mascarell wird denen jedoch sehr fehlen.
Das ist halt das Problem mit dem Leih-Konzept. Kann mal ne Hinserie explodieren, aber jährlich steht man vor dem Neuanfang...

Stuttgart und Bremen schätze ich aber eher schwach ein.
01.10.2017: "Ich hoffe, die Mannschaft wird besser. Ich bin ganz sicher: Das wird passieren." - Claudio Pizarro

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20233
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #27 am: Dienstag, 18.Jul.2017, 18:25:17 »
das ist doch mal ein konzept!



Zitat
Weil die Stars Alex Meier (Borreliose) und Omar Mascarell (Achillessehne) monatelang ausfallen, will Frankfurt für das Mittelfeld noch einen neuen Spieler verpflichten. Dafür wird die Soforthilfe privater Investoren um den Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing zur Verfügung gestellt. Frankenbach erklärt, welche Ansprüche an Zugänge gestellt werden: „Wir wollen unsere Transferbilanz verbessern. Dabei versuchen wir, Spieler zum Beispiel für fünf, sechs oder sieben Millionen Euro zu verpflichten, die wir nach einiger Zeit für 30,35 oder 40 Millionen verkaufen können.“



http://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/eintracht-frankfurt/bundesliga-eintracht-frankfurt-investoren-transfer-52580728.sport.html
face-palm

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15494
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #28 am: Dienstag, 18.Jul.2017, 18:27:15 »
Pfiffig.
Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. .... Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Offline koelner

  • Ich
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15494
Re: Eintracht Frankfurt 2017/18
« Antwort #29 am: Dienstag, 18.Jul.2017, 18:28:35 »
Interessant wäre auch zu erfahren, wie die privaten Investoren davon profitieren sollen.
Einfacher Kredit, Gewinnbeteiligung oder Anteilskauf?
Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. .... Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.