Autor Thema: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln  (Gelesen 599760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Harper666

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4763
  • Geschlecht: Männlich
  • Ruhrpottsau
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #90 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:21:41 »
Ist der Text über Mitchell Weiser nicht 1:1 der von der FC HP?
"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #91 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:23:56 »
Um ehrlich zu sein, finde ich dass die im Moment anderes zu tun haben, als haufenweise mails zu lesen, von denen 90% auf dem Niveau von Spam liegen werden (nicht eure!)!

Da geb ich dir recht, allerdings lehn ich mich dann auch nicht soweit aus dem Fenster wenn ich keine Zeit habe die Mails zu beantworten. Und wenn die Sekretärin vom Vorstand schon die Mails filtert, dann sollte man sich schon die Mühe machen die Mails zu beantworten und nicht so ein Infoschreiben verschicken was nix mit der Ursprungsmail am Hut hat.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #92 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:29:57 »
Da geb ich dir recht, allerdings lehn ich mich dann auch nicht soweit aus dem Fenster wenn ich keine Zeit habe die Mails zu beantworten. Und wenn die Sekretärin vom Vorstand schon die Mails filtert, dann sollte man sich schon die Mühe machen die Mails zu beantworten und nicht so ein Infoschreiben verschicken was nix mit der Ursprungsmail am Hut hat.

ich kann echt verstehen, dass es wohl frustrierend ist, auf eine ernst gemeinte und gut formulierte mail so ein Schreiben zu bekommen. Aber ich tippe mal, dass die im Moment überhäuft werden, so dass die gar nicht dazu kommen, auf alles einzugehen (auch die Sekretärin nicht). Ich denke mal, dass wird sich mit der Zeit regeln...
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Generaldirektor

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #93 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:37:00 »
Ist doch ok. Alle wichtigen Punkte werden nachvollziehbar erläutert und es wird um Geduld bei der Realisierung gebeten.

Wie gesagt, die haben wichtigeres zu tun, als auf jede mail persönlich zu antworten.


Egal ist es nicht ganz. Ich habe nur einen Antrag gestellt, was Wernze anging, der ganze Rotz von Weiser oder Schaefer interessiert mich einen Scheissdreck, das sind auch keine Sachen, zu denen sich der Vorstand äußern muss.
Das dies zumindest in einem Nebensatz erwähnt wird, nehme ich dankend zur Kenntnis.


Andererseits muss man sich auch mal vorstellen, wieviel Deppen den FC scheinbar anschreiben, und nachfragen, wie es jetzt mit Schaefer und Weiser weitergeht. Bei aller Liebe, das zeigt aber wieder einmal sehr konkret, wie dämlich der gemeine FC-Fan ist.
Zum einen wählt er einen Vorstand, der genau diese Themen nicht in seinem Handlungsbereich sehen möchte, um anschließend dann diesen Vorstand wegen dieser Themen anzuschreiben. Da kann ich mir nur an den Kopp packen.
Dazu kommt noch, wenn ich dann diese Facebook-Kommentare lese, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie die Mail an den Vorstand aussieht.
Also Bitte, da sollte man dann schon zufrieden sein, wenn mehr als "LMAA!" als Antwort kommt.

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #94 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:44:51 »
Ist doch ok. Alle wichtigen Punkte werden nachvollziehbar erläutert und es wird um Geduld bei der Realisierung gebeten.

Wie gesagt, die haben wichtigeres zu tun, als auf jede mail persönlich zu antworten.

Nach dem ganzen Scheiss hab ich gar nicht gefragt !! Und nochmal, wenn Sie keine Zeit haben sollen sie nicht so tun als würden sie es!

Generaldirektor

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #95 am: Freitag, 04.Mai.2012, 20:52:16 »
Nach dem ganzen Scheiss hab ich gar nicht gefragt !! Und nochmal, wenn Sie keine Zeit haben sollen sie nicht so tun als würden sie es!


Du lernst es also doch noch!  :tu:
 :D


Btt:
Dito, nach dem ganzen Scheiss habe ich auch nicht gefragt, aber ich sehe es realistisch. Wenn die auf jeden Scheiss persönlich antworten würden, bliebe ja keine Zeit mehr für wirklich wichtige Dinge  ;) [size=78%] [/size]

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2893
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #96 am: Freitag, 04.Mai.2012, 21:01:05 »
Beruflich muss ich in der Woche ca. 500 Emails beantworten. Für jede Scheißantwort vom FC habe ich seither tiefstes Verständnis.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #97 am: Freitag, 04.Mai.2012, 21:01:35 »
Ich nehme mal an, dass es sich erst ab Ende Mai lohnen wird, an diese Adresse zu mailen.
Dann ist die erste Bugwelle der Mails durch, und man weiss, in welcher Liga und mit welchen Sportdirektor/Trainer es weiter geht.


Danach kann man wohl mit individuelleren Antworten zu vereinspolitischen Themen rechnen.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

championsleague

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #98 am: Freitag, 04.Mai.2012, 21:41:38 »
Also eigentlich bin ich ja ein stiller Leser aber was hier teilweise geschrieben wird ist echt abenteuerlich. Auch ich habe gestern elektronische Post bekommen da ich gratuliert hatte. Darüberhinaus hatte ich noch ein paar Fragen gestellt die auch kompetent beantwortet wurden. Über die zusätzlichen Informationen wie Weiser etc war ich sehr dankbar auch wenn ich nicht konkret danach gefragt hatte.  Ist schon interessant was die Mitglieder alles für Anliegen haben und ich bin froh auch über die Kultur zusammenfassen informiert zu werden. Von daher von mir ein Kompliment für die Vorgehensweise. Auch die Kritik an der Fanbetreuung ist für mich in der Form nicht nachvollziehbar. Mir wird immer kompetent geholfen wenn ich mal was habe. Aber als regelmässiger Leser weiss man ja auch wie hier der ein oder andere tickt. ;-) Von daher morgen geht´s drum. Gruss an alle.

Mätes_76

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #99 am: Freitag, 04.Mai.2012, 22:27:10 »
Also, ich bin mit der an mich gerichteten Antwort sehr zufrieden. Absolut jede Frage wurde konkret und zielgerichtet beantwortet (sogar zur Hymne und zum Rauchen im Umlauf, den "nebensächlichen Anliegen".  :) )
 
Ein Thor ist, wer bei über 50.000 Mitgliedern und dieser Resonanz, die sich sicherlich auch in der Masse von E-Mailanfragen widerspiegelt, davon ausgeht, dass jede Antwort vom ersten bis zum letzten Wort individuell und personalisiert verfasst wird.
 
Dennoch sind die Statements meiner Meinung nach sicherlich nicht von Dritten spontan "erdacht" und werden hinter den Rücken der unterzeichnenden Personen verschickt. Und wenn gut "diktiert" wurde ist mir das auch egal. Es ist nichts widersprüchlich und es werden halt die bereits getätigten Versprechen ggf. detaillierter erläutert. Und die haben die drei Präsis genau so auch oft persönlich gegeben. Warum sollten denn in den E-Mails themenbezogen gleiche Inhalte unbedingt anders formuliert sein als auf der Homepage oder im Newsletter, wenn die Standpunkte und Ziele feststehen?
 
Ich habe lieber ein paar zusätzliche Infos schwarz auf weiß zu viel, wenn ich darüber hinaus Antworten auf meine Fragen erhalte. Die können ihre Standpunkte ja auch nicht jedes Mal neu, aber im Ergebnis dennoch immer gleich formulieren, nur damit aus Prinzip zigtausend unterschiedliche E-Mails verschickt werden, um Querulanten ruhig zu stellen. Was wäre da der Mehrwert? Als ob Ärzte jedes Attest und Rezept individuell verfassen... :roll: Dennoch kommt die ursprüngliche Behandlungsempfehlung von ihnen. Hauptsache, das Ergebnis stimmt!
 
Die Jungs sollen die ihnen zur Verfügung stehende "Freizeit" nutzen und sich bestmöglich für den FC einbringen, indem sie ihre Versprechen und Pläne umsetzen. Werner, Tünn und Markus sollen handeln, nicht die Zeit mit "E-Mail-Tippen zur totalen Individualisierung" verdaddeln. Und wenn gut "diktiert" wurde ist mir das auch egal, Hauptsache, die ursprünglichen, grundlegenden, bindenden Antworten sind von den Präsis, detailliert nachvollziehbar und keine Floskeln, die "alles oder nichts" aussagen und somit weder konkret noch bindend sind.
 
Gab bis jetzt genug Möglichkeiten, alle Fragen von "Angesicht zu Angesicht" zu stellen. Sollte es diese in der Zukunft weiterhin geben, sodass sich die Versprechen und ggf. erreichten und nicht erreichten Ziele weiter gemeinsam diskutieren lassen, bin ich sehr zufrieden!
 
Pro Vorstands-E-Mails und pro Mitgliederstammtische!  :)

leander

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #100 am: Freitag, 04.Mai.2012, 22:46:53 »

Ein Thor ist, wer bei über 50.000 Mitgliedern und dieser Resonanz, die sich sicherlich auch in der Masse von E-Mailanfragen widerspiegelt, davon ausgeht, dass jede Antwort vom ersten bis zum letzten Wort individuell und personalisiert verfasst wird.
 

Ich stimme deinem Beitrag komplett zu. Aber bist du dir sicher, dass diejenigen, die mehr erwarten als du, Gewittergötter sind? Ich glaube du überschätzt die User hier. :)

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2893
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #101 am: Freitag, 04.Mai.2012, 22:57:12 »
Isser eigentlich noch auf den Phillipinen?

Offline Voreifeler69

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 2027
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #102 am: Samstag, 05.Mai.2012, 01:38:20 »
Mal ehrlich, ginge es um deinen Job würdest du auch so handeln.

Selbst wenn es so wäre juckt das nicht. Den job hat er und daran wird er gemessen
Do you know what "nemesis" means? A righteous infliction of retribution manifested by an appropriate agent. Personified in this case by an \'orrible cunt... me.

Offline Nekoelschekrat

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 4513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #103 am: Samstag, 05.Mai.2012, 06:46:45 »
Ich gehe mal davon aus, dass die Mails zwar vorgefiltert und mit der Standardantwort beantwortet werden,
die Anliegen aber im Hintergrund gesammelt werden und geschaut was denn die genauen Themen sind.

Ok, auf einen Antrag erwarte ich eine etwas präzisere Antwort, allerdings würde ich da eher der Sekretärin ( oder wer auch immer geantwortet hat) denn Spinner
den Vorwur machen.

Ein kleiner Zusatz in der Mail "Bitte haben Sie etwas Geduld,da wir aktuell nicht jede Mail zeitnah beantworten können" wäre sicher auch nicht verkehrt gewesen.

Hier allerdings ne Baustelle aufzumachen wo evtl. garkeine ist würde aber auch niemandem weiterhelfen.

Finds zwar witzig, dass genau 2 User zufrieden sind, die 2 bzw. 3 Beiträge haben,aber das kann ja auch Zufall sein und muss nichts bedeuten.

"Schade, dass Jesus nicht mit einem Feuerlöscher erschlagen wurde.
Feuerlöscher gehören in jedes Büro." by Peter Breuer

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #104 am: Samstag, 05.Mai.2012, 09:19:57 »
@ championsleague / @Mätes_76

es freut mich ja sehr für euch das ihr genau das beantwortet bekommen habt wonach ihr auch gefragt habt! Aber dies ist bei mir eben nicht der Fall gewesen, ist dies so schwer zu kapieren?
Alles was in dem Antwortschreiben wurde bereits schon im Vorfeld gesagt / geschrieben ( Herr Direktor, auch das was Dir gefallt in der Antwort, nämlich auf der MV). Deswegen kann zumindest ich mir den Arsch mit der Antwort abwischen.

Ich geb jedem recht der sagt "die haben besseres zu tun" aber dann mach ich nicht Werbung von wegen Dialog mit den Mitdliedern und publiziere ne E-Mail Adresse die den Mitgliedern suggeriert Sie würden über diese mit dem Vorstand in Kontakt treten können.

@Krat: Du hast recht, solch eine Mail wäre absulut in Ordnung gewesen!


Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #105 am: Samstag, 05.Mai.2012, 09:29:42 »
Auch eiserne Besern kehren langsam. Vielleicht haben die Sekretärinen/Praktikanten noch nicht mitbekommen, dass jetzt ein anderes Verhalten gefragt ist und reagieren auf Fananfragen in bester Wolle-Manier.
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Online tioman

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1071
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #106 am: Samstag, 05.Mai.2012, 10:02:16 »
@ championsleague / @Mätes_76

es freut mich ja sehr für euch das ihr genau das beantwortet bekommen habt wonach ihr auch gefragt habt! Aber dies ist bei mir eben nicht der Fall gewesen, ist dies so schwer zu kapieren?
Alles was in dem Antwortschreiben wurde bereits schon im Vorfeld gesagt / geschrieben ( Herr Direktor, auch das was Dir gefallt in der Antwort, nämlich auf der MV). Deswegen kann zumindest ich mir den Arsch mit der Antwort abwischen.


Dann stell Dich dem FC doch bitte als Email-Beantworter zur Verfügung, Du hast ja mit 5000+ posts hier offensichtlich genug Zeit, im Gegensatz  zu Leuten, die noch andere wichtige Aufgaben haben.


.

Offline render

  • Floraler Formulator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1554
  • Kurt C. Hose
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #107 am: Samstag, 05.Mai.2012, 10:57:55 »
Ok, auf einen Antrag erwarte ich eine etwas präzisere Antwort, allerdings würde ich da eher der Sekretärin ( oder wer auch immer geantwortet hat) denn Spinner
den Vorwurf machen.

Ein kleiner Zusatz in der Mail "Bitte haben Sie etwas Geduld,da wir aktuell nicht jede Mail zeitnah beantworten können" wäre sicher auch nicht verkehrt gewesen.

Hier allerdings ne Baustelle aufzumachen wo evtl. garkeine ist würde aber auch niemandem weiterhelfen.

Das kann man ja wiederum an vorstand @FC als Vorschlag mailen. Ganz im Sinne der Stärkung des inneren Zusammenhalts und der der Verbesserung der Kommunikation ... So nach dem Motto: Mir ist zu Ohren gekommen, dass viele Mitglieder etwas frustriert ...  blabla, daher fände ich eine Klarstellung im Hinblick auf den Umgang ... usw.

Ach warte mal, das steht ja schon in der Email:

Zitat
Selbstverständlich ist uns bewusst, dass mit der erfolgreichen Wahl viele Hoffnungen und Erwartungen unserer Mitglieder verknüpft sind. Zügig werden wir uns einen detaillierten Einblick darüber verschaffen, was den Mitgliedern auf dem Herzen liegt. Wir werden unser Bestes geben, an Kritikpunkten aus der Mitgliedschaft zu arbeiten, Verbesserungsvorschläge zu berücksichtigen und Wünsche zu realisieren. Wir freuen uns daher über jegliches Feedback von Ihnen.
 
 Gleichzeitig bitten wir Sie jedoch auch um die nötige Geduld, um die Dinge anzugehen.

Naja, dann könnte man ja immerhin vorschlagen, GROSSBUCHSTABEN ZU VERWENDEN ...  :P

Oder der Vorstand könnte nicht in gestelztem Business-Kasper-Deutsch sondern op Kölsch antworten:


Leeve Fründe,janz herzlischen Danke für Ühre Breef. Mir hann jrad nitt esu vill Zick, also künne mer dä janze Kladderadatsch nit jleich beantwoode. Ävver mir dunn unser Bestes für dä FC. Mir melden uns widder, wenn mer mieh Zick hann.

Leeven,
Dat Bürro vom Präsedent
There is no way to happiness. Happiness is the way.  (Buddha)
If ignorance is bliss, why aren't there more happy people?  (Unknown)

Offline bollock

  • Premium Member
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11179
  • Brötchenschmierer beim TuS Langenheide
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #108 am: Samstag, 05.Mai.2012, 18:08:28 »
So: Herr Spinner, Herr Ritterbach und Herr Schmacher.
Viel Glück und Erfolg beim Neuaufbau des ehemals glorreichen 1. FC Köln!
OH MEIN GOTT!!! Es war ein Unfall

Offline altbierhasser

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2893
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #109 am: Samstag, 05.Mai.2012, 21:32:11 »
So: Herr Spinner, Herr Ritterbach und Herr Schmacher.
Viel Glück und Erfolg beim Neuaufbau des ehemals glorreichen 1. FC Köln!


Pfff. Die 3 haben den Abstieg genauso verschuldet wie die Mannschaft. Haben alle nix getan. :D

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6444
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #110 am: Sonntag, 06.Mai.2012, 11:41:41 »
So: Herr Spinner, Herr Ritterbach und Herr Schmacher.
Viel Glück und Erfolg beim Neuaufbau des ehemals glorreichen 1. FC Köln!

so sieht es aus.....
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Offline Ninja

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5973
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #111 am: Sonntag, 06.Mai.2012, 13:06:37 »
An der aktuellen Situation um den Sportdirektor sieht man wieder mal eins: Man sollte sich öffentlich
einfach mal zurück halten, wenn es um strategische  Entscheidungen geht. Da werden seitens Schumacher
Termine genannt, Widerrufen und Zeitfenster verschoben. Erst sollte derjenige nach der Versammlung
vorgestellt werden, um den Trainer mit auszusuchen. Jetzt soll das Ganze noch 3 Wochen dauern und
der Trainer eventuell nächste Woche kommen.

Wieso um Himmels Willen kann man nicht einfach sagen, das man auf der Suche ist und bei Abschluss den Namen
verkünden? Hat das was mit Ego zu tun, das sich immer einer aufspielen muss und sich wichtig machen muss?
 
Angesprochen fühlen sollte sich Herr Schumacher. Mit seinen Kommentaren hat er es nicht leichter gemacht.
Wir müssen weg von leeren Versprechungen!!!!


 
Weil der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt....

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5980
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #112 am: Montag, 07.Mai.2012, 15:16:43 »
Im Mitgliederbereich ist ein Video von der MV online. Knapp 80 Minuten.

Offline Mr.Wichtig

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 238
  • Geschlecht: Männlich
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #113 am: Montag, 07.Mai.2012, 18:57:07 »
Gerade auf express.de gelesen "Die Aufstiegsplaner bitten um Geduld".
Der Artikel wird "gewürzt" mit dem abfotografierten Redemanuskript von Werner Spinner's Statement nach dem Abstieg.
Zitat:
"Interessant aber auch, was er nicht sagte. Denn zwei Sätze waren aus der Rede gestrichen. Als erstes das Versprechen auf den direkten Wiederaufstieg. Denn angesichts der wirtschaftlichen Situation und dem „dringend nötigen Schnitt im Kader“ (Frank Schaefer) kann keiner vorhersagen, wie die neue Saison wird.

Und dann fehlt noch ein zweiter Satz. „Wir werden zügig einen neuen Trainer und Sportdirektor vorstellen“, wollte Spinner sagen, verkniff sich das aber. Denn gerade bei der Sportdirektorsuche sind den Kölnern die Hände gebunden. Spinner: Wir bitten die Fans, uns auf dem steinigen Weg zu unterstützen.“

Schon krass, die Maulwürfe arbeiten offensichtlich kräftig weiter.
Wer kommt denn bitte an das Original-Manuskript von Spinner dran, um es dem Express zu stecken?

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #114 am: Montag, 07.Mai.2012, 18:58:37 »
Wernze !

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #115 am: Montag, 07.Mai.2012, 19:02:29 »
Wernze !

Ich bezweifle mal, dass Wolf dem die Hand gibt; sein Manuskript noch weniger!
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11129
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #116 am: Montag, 07.Mai.2012, 19:02:37 »

Schon krass, die Maulwürfe arbeiten offensichtlich kräftig weiter.
Wer kommt denn bitte an das Original-Manuskript von Spinner dran, um es dem Express zu stecken?


Gute Frage.
Vielleicht wird da jetzt bald schon das erste Pöstchen frei.
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #117 am: Montag, 07.Mai.2012, 19:04:10 »
@Blauebutz: Nein! Belege/ Beweise habe ich nicht, das sagt mir mein Bauchgefühl !

Deswegen kannste dir deine Nachfrage in den Arrsch schieben !

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #118 am: Montag, 07.Mai.2012, 19:04:52 »

Gute Frage.
Vielleicht wird da jetzt bald schon das erste Pöstchen frei.

Schön wäre es :D

Online CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 7731
  • Geschlecht: Männlich
  • Einer von 400
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #119 am: Montag, 07.Mai.2012, 19:06:46 »
Die Steine werden seit Jahren gedreht und gedreht, und trotzdem findet keiner diese verdammten Maulwürfe. Es ist zum Kotzen.
"Tony, was machst du denn hier?"

Vohrfangle raus!