Autor Thema: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln  (Gelesen 598465 mal)

seNti und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #180 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 08:18:16 »
Hat er denn überhaupt gesagt, dass Overath ein Diktator war? Mir ist nur die Beschreibung des Vereins als Bananenrepublik in Erinnerung. Was Wolle daraus macht, ist seine Sache.

Abgesehen davon hat Overath den Verein ja tatsächlich wie ein Diktator regiert!

Du kannst doch nicht verlagen, dass er über sowas nachdenkt. Dann hätte er es sich ja entgehen lassen müssen, einen anderen User blöd von der Seite anzuquatschen  :)
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #181 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 08:27:05 »
Hey Semmelkopp: Du hast echt nur Semmel im Kopp ( schade das dein Driss auch noch zitiert wird und ich es lesen muss  :kotz: )

Offline semmelkopf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 121
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #182 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 09:15:08 »
Hat er denn überhaupt gesagt, dass Overath ein Diktator war? Mir ist nur die Beschreibung des Vereins als Bananenrepublik in Erinnerung. Was Wolle daraus macht, ist seine Sache.

Abgesehen davon hat Overath den Verein ja tatsächlich wie ein Diktator regiert!

Habe ich behauptet, dass er ihn so genannt hätte? Es geht auch eher ums Prinzip, sich nicht überall auf "geltendes Recht" zu berufen, aber es zu ignorieren, wenns einem gerade in den Kram passt. Freiheit ist, wenn der andere es tut.

Du kannst doch nicht verlagen, dass er über sowas nachdenkt. Dann hätte er es sich ja entgehen lassen müssen, einen anderen User blöd von der Seite anzuquatschen  :)

Selbst wenn er es nicht gesagt haben sollte, lacht über ja über den Unmut einer Person, die sich als Opfer einer Beleidigung sieht. Somit ist es vollkommen unerheblich, ob es jemals zu der Titulierung gekommen ist. So komplexe Gedankenvorgänge

verlage[n]

ich nicht von dir, keine Sorge. Mit dem Ist-Zustand habe ich mich abgefunden. :D

Offline Virus

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 6444
  • Geschlecht: Männlich
  • No Pain, no gain!
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #183 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 09:20:19 »
Freunde werden Spinner un Wolle sicherlich nicht mehr :D
 
Quelle : Printausgabe Express
[…Vergangenen Donnerstag kam es am GBH erstmals zum Aufeinandertreffen zwischen FC. Präsident Spinner und Vorgänger Wolfang Overath. Doch ein herzliches Treffen war es ganz und gar nicht. Als sich Spinner vorstellen wollte, begegnete ihm ein wütender Ex-Präsident. Overath fragte Spinner, wie er darauf käme, ihn auf der Mitgliederversammlung als Diktator zu verunglimpfen. Alle Entscheidungen seien stets mit den Gremien abgesprochen worden, so Overath.
Es sei ihm so vorgetragen worden, erklärte Spinner.
Aber Overath beruhigte sich nicht. Es sei niveaulos dass er als Ex – Bayer-Vorstand ihn, Jürgen Glowacz und Fritz Neukirch diffamiere. Das habe keine Klasse. Anschließend verabschiedete sich er Weltmeister mit den Worten: Mit ihnen ist mir jede Minute zu viel. Ich geh jetzt kicken…..]


asozialer prolet.....und der war mal präses... :-/
Nur 1 Jahr, dann sind wir wieder da!

Offline MG56

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 11123
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #184 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 09:27:36 »
Hat er denn überhaupt gesagt, dass Overath ein Diktator war? Mir ist nur die Beschreibung des Vereins als Bananenrepublik in Erinnerung. Was Wolle daraus macht, ist seine Sache.

Abgesehen davon hat Overath den Verein ja tatsächlich wie ein Diktator regiert!

Genau so hat Spinner das auch gesagt.
 
Wenn der Altenteiler das in der Form auffasst, nun jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt.  :cool:
 
Wenn die Szene in der beschriebenen Form stattgefunden hat, dann ist da mal kompakt den Gegensatz zwischen den finsteren sieben Jahren und dem neuen Denken auf den Punkt gebracht.
 
Wer ist denn jetzt noch für einen Ehrenpräsidenten W.O. ?  :clown:
Was ist schon ein schlappes Argument gegen eine starke Behauptung ?

Offline Nidhoegger

  • Der ruhende Pol
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15895
  • Geschlecht: Männlich
  • Tuor Eledhwen
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #185 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 09:36:16 »

Genau so hat Spinner das auch gesagt.
 
Wenn der Altenteiler das in der Form auffasst, nun jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt.  :cool:
 
Wenn die Szene in der beschriebenen Form stattgefunden hat, dann ist da mal kompakt den Gegensatz zwischen den finsteren sieben Jahren und dem neuen Denken auf den Punkt gebracht.
 
Wer ist denn jetzt noch für einen Ehrenpräsidenten W.O. ?  :clown:

Wie ging das noch in der Bibel? Auf sieben magere Jahre folgen 7 Fette? CL wir kommen  :D
Lieber Mond, du hast es schwer,
hast allen Grund zur Klage.
Du bist nur 12 mal voll im Jahr,
ich bin es alle Tage.

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5328
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #186 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 10:25:45 »
Freunde werden Spinner un Wolle sicherlich nicht mehr :D
 

Zitat
[…Vergangenen Donnerstag kam es am GBH erstmals zum Aufeinandertreffen zwischen FC. Präsident Spinner und Vorgänger Wolfang Overath. Doch ein herzliches Treffen war es ganz und gar nicht. Als sich Spinner vorstellen wollte, begegnete ihm ein wütender Ex-Präsident. Overath fragte Spinner, wie er darauf käme, ihn auf der Mitgliederversammlung als Diktator zu verunglimpfen. Alle Entscheidungen seien stets mit den Gremien abgesprochen worden, so Overath.
Es sei ihm so vorgetragen worden, erklärte Spinner.
Aber Overath beruhigte sich nicht. Es sei niveaulos dass er als Ex – Bayer-Vorstand ihn, Jürgen Glowacz und Fritz Neukirch diffamiere. Das habe keine Klasse. Anschließend verabschiedete sich er Weltmeister mit den Worten: Mit ihnen ist mir jede Minute zu viel. Ich geh jetzt kicken…..]
Quelle : Printausgabe Express

der Typ ist so lächerlich. Genauso, habe ich ihn auch 2 Mal auf dem Parkplatz des GBH erleben dürfen/müssen/können. Einfach nur peinlich, wie man sich überhaupt auf das Niveau begeben kann. Dann auch noch in aller Öffentlichkeit auf einem PARKPLATZ.

Overath raus!!

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10261
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #187 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 10:26:44 »
Bei der gebauten Scheiße würde ich mich an Stelle von WO ganz tief im Keller verstecken und nicht noch gladbachlike den Bagger aufreißen. Die Troika hat grandios versagt und den Verein zum Gespött in ganz Deutschland gemacht. Schämt euch  :psycho: :-/

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #188 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 10:27:56 »
Wolle scheint wirklich angepisst zu sein das ihm kaum jemand eine Träne nachweint :D

Offline TT

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5328
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #189 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 10:29:49 »
91 % - Alles Chaoten.

Spinner, der mit den Pillen da...

Rindenmolch

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #190 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 11:01:47 »
Die Bayer-Karte zu spielen und gleichzeitig Glowacz ins Spiel zu bringen ist aber auch selten dämlich vom alten Diktator...

leander

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #191 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 11:58:55 »
Kann man Overath nicht irgendwie aus dem Verein "kicken", damit der net immer Donnerstags am GBH umsonst kicken darf ?! Ich will den nie wieder sehen bei uns.

Stell mal nen Antrag für die nächste MV. TOP: Einrichtung eines "Arbeitskreises Hallenbelegungsplan".

Offline jimmy28

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 10261
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #192 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 12:06:26 »
Stell mal nen Antrag für die nächste MV. TOP: Einrichtung eines "Arbeitskreises Hallenbelegungsplan".

Ganz einfach nur den Passus "Nutzbar nur für komplett entlastete Ex-Vorstände" einbauen  :cool:

Offline GESCH

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 680
  • Die Macht am Rhein
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #193 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 12:10:16 »
overath und wernze bitte aus diesem verein kicken auf der nächsten mv!

Offline hari

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 116
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #194 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 12:14:30 »
1. Entzug der Ehrenkarte (kommt eh nicht mehr)
2. 1.000 € monatliche Hallennutzungsgebühr

Der alte Vorstand ist entlastet worden. Nachkarten hilft leider nicht mehr.

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6840
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #195 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 12:39:30 »
Du bist doch sonst immer so erpicht auf die Einhaltung "geltenden Rechts". In der Titulierung als "Diktator" kann man eine Beleidigung erkennen, die - auch wenn der FC sich gerne als Familie bezeichnet - nicht im beleidungsfreien Raum stattgefunden hat. "Bewahren Sie Haltung."

Spinner hat Overath doch gar nicht als Diktator bezeichnet. Das ist schlicht und ergreifend unwahr.

Er hat gesagt (in der JHV), dass unsere Satzung dem Präsidenten eine Macht einräumt, wie sie sonst nur ein Diktator in einer Bananenrepublik hat. Der dürfe nämlich alles.

Das ist losgelöst von Personen. Aber Overath ist zu so einer Differenzierung nicht in der Lage.
Die wilde 1317

Offline van Gool

  • Administrator
  • Beiträge: 6840
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #196 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 12:43:27 »
Der Fußballspieler Overath wird immer ein wichtiger Teil der FC-Geschichte bleiben. Man sollte die Vergangenheit seiner Präsidentschaft aufarbeiten, ja. Leider steht er sich selbst im Weg, die geordnete Übergabe des FC-Vorstandes hätte er machen können, hat er nicht gemacht; er ist leider unbelehrbar.
Die wilde 1317

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3214
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #197 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 13:06:40 »
1. Entzug der Ehrenkarte (kommt eh nicht mehr)
2. 1.000 € monatliche Hallennutzungsgebühr

Der alte Vorstand ist entlastet worden. Nachkarten hilft leider nicht mehr.

Da wäre ich vorsichtig. Nach dem Stuttgartspiel stand der sogar am Spielertunnel und hat die FC-Spieler abgeklatscht.
No one likes us....we don't care.

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

15.09.2017
Ian Stirling of the Manchester United Supporters’ Trust tweeted: “Cologne fans reminded us of what we lost as supporters. The media reports remind us of why we lost it."

Offline hari

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 116
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #198 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 13:12:34 »

Da wäre ich vorsichtig. Nach dem Stuttgartspiel stand der sogar am Spielertunnel und hat die FC-Spieler abgeklatscht.

omG, deshalb haben wir danach die Freiburg-Klatsche bekommen. Die dachten der kommt wieder.

Offline Senator Sanchez

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3217
  • Choleriker
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #199 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 13:20:08 »
Der Typ ist echt der Knüller...Weiß noch als ich ihm beim U-17 Spiel gegen Ho$$enheim über den Weg lief und nicht er den Verein kaputt machen würde, sondern nur die Chaoten und "der mit den Haaren, der die ganze Meute aufstachelt"

Den kann doch keiner mehr ernst nehmen.
Nein, er hat nicht gesagt, halt die Schnauze - Er hat eine Peitsche genommen und hat ihm in die Fresse gehauen DAS hat er gemacht! Du dumme Sau!!

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 8828
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #200 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 14:15:38 »
Du bist doch sonst immer so erpicht auf die Einhaltung "geltenden Rechts". In der Titulierung als "Diktator" kann man eine Beleidigung erkennen, die - auch wenn der FC sich gerne als Familie bezeichnet - nicht im beleidungsfreien Raum stattgefunden hat. "Bewahren Sie Haltung."

ich habe auf der jhv nicht gehört, daß spinner overat als diktator bezeichnet hat. da hat overath wohl besser hingehört, obwohl er gar nicht da war.
und wenn - mit demokratisch gewählten staatsoberhäuptern wollte er sich ja auch schon nicht vergleichen lassen. sollte sich mal entscheiden.
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #201 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 15:19:16 »
ich habe auf der jhv nicht gehört, daß spinner overat als diktator bezeichnet hat. da hat overath wohl besser hingehört, obwohl er gar nicht da war.
und wenn - mit demokratisch gewählten staatsoberhäuptern wollte er sich ja auch schon nicht vergleichen lassen. sollte sich mal entscheiden.

Argh, schon wieder jemand der Bröselhirn zittiert.... :-/ :)

micknick99

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #202 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 15:28:52 »
Schon krass wie einigeOverath  immer noch nachtrauern und die Arbeit des neuen Vorstand torpedieren und das sogar als Mod im offiziellen Vereinsforum  :-/ :psycho:

Zitat
    Zitat von »xxxxxxx«
    Dieses Nachkarten ist doch lächerlich... :thumbdown:

Antwort darauf von der Moderation :
Zitat
Nicht nur das. Es sagt auch etwas über Charaktere aus ...... :nachdenken:


Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 5974
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #203 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 15:35:01 »
Schon krass wie einigeOverath  immer noch nachtrauern und die Arbeit des neuen Vorstand torpedieren und das sogar als Mod im offiziellen Vereinsforum  :-/ :psycho:

Antwort darauf von der Moderation :


Weiß man ja. Und man weiß, dass man das einfach ignorieren kann. Leidlich schwer, die gute Dame ernst zu nehmen.

Offline märkel

  • Userbeirat
  • Beiträge: 8828
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #204 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 15:47:06 »
hat die einen smiley namens "nachdenken" benutzt?  :-/
Die Mutter des Schwachkopfs ist ständig schwanger.

transferking

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #205 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 16:56:18 »
Wenn nach Weiser jetzt noch Uth geht, wäre das ein schlechter Einstand für Toni nach der MV Rede.

leander

  • Gast
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #206 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 17:04:21 »
Wenn nach Weiser jetzt noch Uth geht, wäre das ein schlechter Einstand für Toni nach der MV Rede.

Wieso, ist Weiser schon weg?
Uth wird im Sommer 21 und ist damit - so komisch das klingt - für die U21 schon zu alt. Entweder man traut ihm zu, dass er sich bei unseren Profis jetzt durchsetzt. Oder man gibt ihn frei. Mit Tese, Ishak und P. scheint man aber mindestens drei Leute vor ihm zu sehen, von denen zwei jünger sind als er.

Offline Millwall

  • Profigriller
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 3214
  • Geschlecht: Männlich
  • Lümmelüm, minge Fützje rüche noh Parfüm!
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #207 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 17:07:02 »
Wenn nach Weiser jetzt noch Uth geht, wäre das ein schlechter Einstand für Toni nach der MV Rede.

Wenn ab August die Spieler Przybylko, Horn und vielleicht Kübler ihr Können zeigen wird von Uth keiner mehr sprechen. Und Weiser ist auch noch nicht weg. Außerdem müssen in der U21 Plätze frei gemacht werden, damit junge Leute von unten nachrücken können.   
No one likes us....we don't care.

11.04.1979 (Nottingham Forest - 1.FC Köln)

15.09.2017
Ian Stirling of the Manchester United Supporters’ Trust tweeted: “Cologne fans reminded us of what we lost as supporters. The media reports remind us of why we lost it."

Offline CMBurns

  • Administrator
  • Beiträge: 7724
  • Geschlecht: Männlich
  • Einer von 400
Re: Werner Spinner - Präsident des 1. FC Köln
« Antwort #208 am: Donnerstag, 10.Mai.2012, 17:35:40 »
Wenn ab August die Spieler Przybylko, Horn und vielleicht Kübler ihr Können zeigen wird von Uth keiner mehr sprechen. Und Weiser ist auch noch nicht weg. Außerdem müssen in der U21 Plätze frei gemacht werden, damit junge Leute von unten nachrücken können.   

Hör doch auf mit dem sachlichen Quatsch. Man kann doch ansonsten so schön hyperventilieren.
"Tony, was machst du denn hier?"

Vohrfangle raus!

Offline Hüüb Holland Hüüb

  • Rheinkm. 689 Schääl Sick
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1593
  • Geschlecht: Männlich
  • großmäulige Laberbacke
MONSANTO, NEIN DANKE !