Autor Thema: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler  (Gelesen 984466 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Simmet 1970

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 32
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10020 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 17:12:29 »
Rensing gruselig beim 3:0

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11902
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10021 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 17:54:30 »
Gerade beim Spiel Rüben gegen Doofe erwähnt: Der Elfer zum 1:0 war der 20. Bundesligaelfer in Folge, der gegen Rensing verwandelt wurde. Neuer BL Rekord.
Wie schrieb Sprühwurst seinerzeit treffend über Ü30-Parties: "Da 'ne abendliche Begleitung abzugreifen ist einfacher als Elfer gegen Michael Rensing..."
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11791
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10022 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 18:03:43 »
Wie schrieb Sprühwurst seinerzeit treffend über Ü30-Parties: "Da 'ne abendliche Begleitung abzugreifen ist einfacher als Elfer gegen Michael Rensing..."

Und wie sieht es bei Ü40-Partys aus?
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Hadrian

  • Gast
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10023 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 18:04:56 »
Und wie sieht es bei Ü40-Partys aus?
Das grenzt ja schon fast an Nekrophilie

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11902
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10024 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 18:08:21 »
Und wie sieht es bei Ü40-Partys aus?
Keine Ahnung, Sprühwurst postet ja kaum noch...
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12032
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10025 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 20:00:57 »
Wo ist denn der Stöger?
ETWAS MEHR RESPEKT

Hadrian

  • Gast
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10026 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 20:01:38 »
Wo ist denn der Stöger?
Vertragsgespräche am Autobahnkreuz

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12032
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10027 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 20:13:38 »
Stöger kommt nun plötzlich am 11.11 sehr merkwürdig...hat wohl kein Bock auf Veh
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10028 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 20:15:55 »
Stöger kommt nun plötzlich am 11.11 sehr merkwürdig...hat wohl kein Bock auf Veh


das der an dem datum keinen auftritt in irgendeinem karnevalszelt hat..
face-palm

Offline Rheineye

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12032
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10029 am: Sonntag, 04.Nov.2018, 20:17:22 »
Sky sollte Jörg Schmadkte auch einladen am 11.11 :P
ETWAS MEHR RESPEKT

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10030 am: Dienstag, 06.Nov.2018, 09:33:21 »
Zitat

Ebenso aus dem Rennen soll laut "Kleine" der langjährige Co-Trainer von Peter Stöger bei der Austria, dem 1. FC Köln oder Borussia Dortmund Manfred Schmid sein, da dieser ein Nahverhältnis mit Kreissl führt, was eher gegen seine Bestellung spricht.


https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/trainer-suche--christian-ilzer-sagt-dem-sk-sturm-ab/
face-palm

Offline Oxford

  • Doppelname
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 23687
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10031 am: Dienstag, 06.Nov.2018, 11:41:17 »
Wer übrigens mal Bock auf einen netten Tag im Stadion hat, sollte mal die Matthias Scherz Stadiontour machen. Das war eine richtig schöne Nummer. Scherzi hat frei von der Leber geplaudert, absolut offen und ehrlich, total netter Typ. Die Tour sollte 1,5 Stunden gehen, am Ende waren es mehr als 2 Stunden. Der hat richtig schöne Insider-Stories erzählt und mit seiner Abneigung gegen Daum wirklich nicht hinterm Berg gehalten :D Und Mondi war intern wohl noch verrückter als es öffentlich rüber kam. Toll war auch, dass er sehr offen über die Schwierigkeiten beim Übergang vom Dasein als Spieler zur "Karriere danach" gesprochen hat und dass es bei ihm eben nicht geklappt hat, im "Business" Fuß zu fassen (arbeitet jetzt im Vertrieb in der Region).
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VEH RAUS - VORSTAND RAUS!

Offline Smiza

  • Headhunter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2196
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10032 am: Dienstag, 06.Nov.2018, 16:55:43 »
https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/trainer-suche--christian-ilzer-sagt-dem-sk-sturm-ab/
Österreichische Texte sehen immer aus, als hätte man zu Beginn eines Textes was eingetippt und dann nur noch T9-Vorschläge ausgewählt. Die haben die Daumen drücken die ist so gut aus dem laufenden Jahr zwei tausend dreizehn Jahre lang nicht mehr mit dem Geist des Spiels erklärte.
Versammlungsleiter Ritterbach: "Psssssshhhhhhhhht!"

Offline I.Ronnie

  • Rockstar
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 18820
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10033 am: Dienstag, 06.Nov.2018, 18:34:17 »
Ah, "Kreissl" ist ein Name. Ich überlege bei solchen Wörtern immer, was die Ösis damit wieder meinen, und war mir beim ersten Lesen schon ein bisserl unsicher, ob der Manni nun wirklich ein Fisternöllche am Mittelkreis gehabt haben sollte.
Da nich für!

Offline Yassir_Zaccaria

  • Schmadtke-Beender, PC-& Genderspacken & Poldi Moderator
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14995
  • Geschlecht: Männlich
  • ehemals Abdel
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10034 am: Dienstag, 06.Nov.2018, 22:08:04 »
https://www.11freunde.de/artikel/ex-koelner-deyverson-von-eigenem-trainer-beleidigt

Zitat
Beflügelt von dieser Leistung ließ es er sich anschließend nicht nehmen, am Mikrofon eines TV-Senders von seinen Heldentaten zu berichten. Und so plauderte er drauf los, ganze fünfzehn Sekunden sprudelte es aus ihm heraus, ehe von hinten die Ordnung der Dinge, ehe sein Trainer Felipe Scolari anrauschte und Deyverson aus der Kulisse schob mit den Worten: »Geh! Geh! Kein Interview! Geh zur Hölle!«

Warum so entschieden, fragt man sich da. Und Felipe Scolari befriedigte die Neugier alsbald mit klarer Kante, da er sagte: »Er hat einen nicht funktionierenden Schlüssel in seinem Kopf. Bitte hört auf, ihn zu interviewen.« Und in Richtung eines Journalisten: »Ich erzähle hier etwas. Ich entschuldige mich auch bei Dir. Aber bitte, Deyverson hat, wie schon gesagt (…) Für Dich ist es großartig. Für mich ist es die Hölle.«

Sofort zurückholen!
Holt ihn endlich Heim!

"Linientreue ist meine Lebensaufgabe. Deswegen mülle ich dieses Forum ja auch täglich mit Lobeshymnen und Danksagungen voll." ~ P.A.Trick

Schmadtke raus!

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1832
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10035 am: Mittwoch, 07.Nov.2018, 06:40:20 »
Apropos zurück holen...

Wat is jetzt eigentlich mit Modeste? Sollte die Vertragssituation nicht bis Ende Okotber gerichtlich geklärt werden?
Platzhalter

Online MichaFC1948

  • Unruhestifter
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 5832
  • Geschlecht: Männlich
  • VORSTAND RAUS!!!
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10036 am: Mittwoch, 07.Nov.2018, 07:30:03 »
Apropos zurück holen...

Wat is jetzt eigentlich mit Modeste? Sollte die Vertragssituation nicht bis Ende Okotber gerichtlich geklärt werden?


Ich hoffe, dass sich die Vertragssituation von Anfang im Laufe dieses Monats klärt. Dann hat bestimmt auch Modeste wieder Lust auf den FC  ;)
STANDORT MÜNGERSDORF UNVERHANDELBAR - VORSTAND RAUS

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10037 am: Mittwoch, 07.Nov.2018, 07:48:49 »
koka rausch im letzten spiel mit gelb-rot runter dafür aber wieder zur nm eingeladen.
face-palm

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10038 am: Donnerstag, 08.Nov.2018, 14:34:06 »
wenn der übersetzer richtig liegt wurde vucicevic festgenommen aber zwischenzeitlich wieder freigelassen, glaube gegen kaution. geht um betrug mit wohnungen die nach dem tod der eigentümer irgendwie überteuert weiterverkauft worden sein sollen ;-)
https://www.blic.rs/vesti/hronika/krimi-fudbaleri-bivsi-igraci-ofk-od-kojih-je-jedan-bio-i-reprezentativac-clanovi/6rtfj2t.
face-palm

Offline Müngersdorf

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 15007
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10039 am: Donnerstag, 08.Nov.2018, 14:37:37 »
wenn der übersetzer richtig liegt wurde vucicevic festgenommen aber zwischenzeitlich wieder freigelassen, glaube gegen kaution. geht um betrug mit wohnungen die nach dem tod der eigentümer irgendwie überteuert weiterverkauft worden sein sollen ;-)
https://www.blic.rs/vesti/hronika/krimi-fudbaleri-bivsi-igraci-ofk-od-kojih-je-jedan-bio-i-reprezentativac-clanovi/6rtfj2t.
DER Nemanja Vucicevic, der beste Kumpel von magic?
Das Glück ist eine Hure. (A.Spooner)

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10040 am: Donnerstag, 08.Nov.2018, 14:38:22 »
DER Nemanja Vucicevic, der beste Kumpel von magic?

ja, er will jetzt ins shampoo-geschäft einsteigen.
face-palm

Offline FC Karre

  • Mr. Riös
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 14173
  • 🐐🔴⚪️

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
face-palm


Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10044 am: Dienstag, 13.Nov.2018, 11:41:51 »
miso im interview, auszüge per übersetzer

Zitat

Miso, anderthalb Jahrzehnte waren Sie weg von zu Hause, sind Sie jetzt offiziell wieder da?

Ich bin (lacht)! Unser Familienplan war es, nach langen Jahren in Deutschland wieder nach Hause zurückzukehren. Ich bin seit 14 Jahren in Deutschland. Ich gebe zu, dass ich im letzten Jahr kaum auf Slowenien gewartet habe. Ich hatte eine tolle Zeit in Deutschland, ich musste sagen, ich habe es genossen, aber das Comeback nach Hause war nicht schwer. Früher bin ich für kurze Zeit nach Slowenien gekommen, für ein oder zwei Wochen. Jetzt will ich einige Dinge erleben, die ich noch nie zuvor gemacht habe. Die Familie und ich haben uns in Ljubljana niedergelassen, und wir fahren auch gerne nach Trbovlje. Ich habe etwas mehr Zeit für mich selbst, ich mache Sport, Tennis, ich spiele immer noch gerne Fußball.

Warum haben Sie Ihre Schauspielkarriere beendet? (  :D )

Ich wusste noch nicht einmal, ob ich fertig werden würde. Ich hatte bestimmte Optionen in Deutschland, weil mein Alter mehr als alles andere für einen Einjahresvertrag, würde es einen neuen Umzug mit der Familie bedeuten ... Das ist keine Option. Ich habe im letzten Jahr ein bisschen Energie gehabt, das ist der Grund, warum ich weniger als früher in Nürnberg gespielt habe. In Deutschland ist die Konkurrenz stark, sie haben junge Spieler von Forsirajo. Sobald Sie 30 sind, haben Sie ein Problem und es ist schwer zu halten.

War die Rückkehr auf den slowenischen Spielplatz jemals eine echte Möglichkeit, ging es um das Interesse von Ljubljana Olympia?

Ich habe davon gehört. Durch Zufall habe ich Präsident Olympia getroffen, wir haben kurz gesprochen, aber das Konkrete war nichts. Ich habe nicht gespürt, dass sie an mich denken wollte. Ich hatte keine Lust, wieder in den slowenischen Fußball zurückzukehren, sonst hatte ich ihn nicht, die Frau war auch dagegen (lacht).

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft? In Illyria sind Sie Assistenzcoach, werden Sie jemals auf eine unabhängige Coaching-Route gehen?

Ich will im Fußball bleiben. Aber ich weiß noch nicht, was die Rolle ist. Jetzt lerne ich und sammle Erfahrungen in Illyrien, wo ich mit Zoran Zeljkovićem arbeite. Ich betrachte den Fußball jetzt aus einer anderen Perspektive. Die Frage nach der Zukunft ist eine schwierige Frage, sagen wir, das sind die Anfänge eines neuen Weges, aber wir werden sehen. Ich bin interessiert, Slowenien ist ein spezifisches Umfeld, also lasse ich alle Optionen offen.

Sie werden während Ihrer Schauspielkarriere von Beharrlichkeit begleitet. Aus fast Anonymität ist man in einer der mächtigsten Ligen der Welt zu einer beneidenswerten Karriere gekommen. Wie haben Sie das gemacht?

Es ist ein Kampf, jeden Tag, jedes Training, jedes Spiel. Ich denke, ich habe es geschafft, den Fokus all die Jahre zu halten, und ich hatte einen Wunsch und viel Energie, ich habe alles getan, um Fußball zu spielen. Es begann mit einem Test in Hamburg, wo ich nicht als Backup, sondern als junger Spieler gekommen bin, der es mitgenommen hat. Das war, als Hamburg stark war, und ich sollte mit der ersten Mannschaft trainieren. ich sollte eigentlich mit der ersten Mannschaft trainieren und für eine andere spielen. Für das erste Jahr war ich in der Belegschaft der ersten Mannschaft, etwas, das ich sogar gespielt habe, also es besser an als erwartet. Ich habe gesehen, dass ich spielen kann, vielleicht war ich sogar zu optimistisch und ich wollte irgendwo spielen. Ich bin nach Aue und Hans Rostock gefahren, und dann bin ich wieder gekommen.

Wieder wollte ich spielen und bin nach Köln gefahren. Ich bin in einen starken Wettkampf gelaufen, aber ich habe die Stadt erkämpft.

Kevin Campgrounds ( Kevin Kampl Anm. d Red. )zog sich im Laufe des Tages unerwartet zurück. Wie groß ist das für Slowenien?

Ich werde das warme Wasser nicht entdecken, wenn ich sage, dass Slowenien eine Verbindung braucht, das Maximum jedes Einzelnen, einen glücklichen, guten Selektor.


https://nogomania.com/Slovenski-Nogomet/Slovenska-Reprezentanca/Intervju/Brecko-Igralci-ki-niso-predani-ne-sodijo-v-reprezentanco.aspx
face-palm

Online Niggelz

  • Vollamateur
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 11791
  • Geschlecht: Männlich
  • Ein Leben am Abgrund
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10045 am: Dienstag, 13.Nov.2018, 11:44:56 »
Miso war sowieso immer mein Lieblingsschauspieler. Dass er nun aber so bescheiden ist, und weder auf den slowenischen Spielplatz zurückkehrt, noch die Entdeckung des warmen Wassers für sich beansprucht, ehrt ihn.
The natural state of the football fan is bitter disappointment, no matter what the score. - Nick Hornby

Offline Robson90

  • Stolzes Effzeh Mitglied seit 1998
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1819
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10046 am: Dienstag, 13.Nov.2018, 13:07:52 »
Seine Tore gegen Gladbach werden für immer unvergessen bleiben. Oder das Ding gg den KSC. Das war HOLLYWOOD Reif! Schade, dass es nicht für Hollywood und die Walk of Fame gereicht hat. :( verdient hätte er es
Kevin McKenna zu seinem verschossenen Elfmeter in seinem letzten FC Heimspiel:

"Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich den Ball in die Luft geworfen und anschließend geköpft hätte.."

Offline facepalm

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 20928
face-palm

Offline shorty

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1832
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10048 am: Gestern um 07:06 »
 :oezil:
Platzhalter

Online Draper

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 8143
Re: Unvergessen - Ehemalige FC Spieler
« Antwort #10049 am: Gestern um 08:14 »
Er hatte die blaue Brille am Sonntag ja schon auf... wenn er das macht, kann ich ihn aber echt nicht mehr ernst nehmen.