Autor Thema: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion  (Gelesen 2934624 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

marcus aurelius

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #120 am: Samstag, 06.Aug.2011, 22:34:13 »
Zitat von: "Mirai_Torres"
Ein besonderes Danke geht heute an die Herrschaften in S3 die meinten nach 20 Minuten shcon zu pfeifen, zur Halbzeit "Solbakken raus" zu rufen und den heutigen Verlauf des Spiels daran festzumachen dass Poldi die Binde nicht mehr hat. VIelen Dank dafür dass ihr mal wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt habt was wir teilweise für ***** als Fans haben! Wer solche Fans hat braucht keine Feinde. Danke.

Ein weiterer Dank geht an den Herrn im blauen Pullover 2 Reihen hinter mir. Du hast mir heute mit deinen fundierten Fußballfachkenntnissen die du die gesamten 90 Minuten ungefragt in die Runde geworfen hast, gezeigt dass ich und die Leute um mich herum keinerlei Ahnung von Fußball zu haben scheinen. Irgendwie hast du nicht nur ein anderes Spiel gesehen, nein dieses andere Spiel hatte auch noch komplett andere Regeln. Ich danke entsprechend dafür dass ich hier endlich mal wieder den :-/ einsetzen kann und weiß wieso und dafür zu der Erkenntnis gelangt zu sein, dass EFO nicht nur ein Gladbacher Phänomen ist sondern wir sowas auch in unseren eigenen Fanreihen haben.

Welch ein gelungener Nachmittag

Ui, ich weiß sehr gut, wen du meinst. Ich war sehr nah dran, als ich dich gegen S04 suchte und dabei cirka 100 Leuten auf die Fresse hauen wollte.

Offline Humorkritik

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 12588
  • Geschlecht: Männlich
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #121 am: Montag, 08.Aug.2011, 09:15:42 »
Zitat von: "marcus aurelius"
Ui, ich weiß sehr gut, wen du meinst. Ich war sehr nah dran, als ich dich gegen S04 suchte und dabei cirka 100 Leuten auf die Fresse hauen wollte.

Du hast sie im Gästeblock gesucht?  :oezil: ;)
Die endgültige Teilung des Forums - das ist unser Auftrag (frei nach Clodwig Poth).

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10263
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #122 am: Montag, 08.Aug.2011, 09:20:43 »
Zitat von: "Humorkritik"
Zitat von: "marcus aurelius"
Ui, ich weiß sehr gut, wen du meinst. Ich war sehr nah dran, als ich dich gegen S04 suchte und dabei cirka 100 Leuten auf die Fresse hauen wollte.

Du hast sie im Gästeblock gesucht?  :oezil: ;)

Und dann wundert er sich dass er mich da nicht findet :D
Every villain is a hero in his own mind

Offline ruhrpott

  • suffigan
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2739
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #123 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 08:37:27 »
blauer pullover? kann nur udo lattek gewesen sein  :suff:  :D
ich hasse internet

Offline Mirai_Torres

  • Modzilla
  • Global Moderator
  • Beiträge: 10263
  • Geschlecht: Weiblich
  • burdened with glorious purpose
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #124 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 10:09:13 »
Zitat von: "ruhrpott"
blauer pullover? kann nur udo lattek gewesen sein  :suff:  :D

Nein das geht nicht. Der Typ hatte keine Fahne  :suff: :D
Every villain is a hero in his own mind

I.Ronnie

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #125 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 11:34:32 »
Zitat von: "Mirai_Torres"
Zitat von: "ruhrpott"
blauer pullover? kann nur udo lattek gewesen sein  :suff:  :D

Nein das geht nicht. Der Typ hatte keine Fahne  :suff: :D

Wenigstens einen Doppelkornhalter?

Offline Fabes

  • MMA Afficionado
  • effzeh-fan
  • Beiträge: 1447
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #126 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 14:19:28 »
Ich stand in S6 und Solbakken raus Rufe habe ich nicht vernommen, Pfiffe dagegen schon. Das können nur vereinzelte Rufe gewesen sein. Überhaupt war bei mir in der Kante die Stimmung eher so, dass man über das Defensivverhalten konsterniert war, die Kritik ging aber gen Spieler und nicht in Richtung Trainer...
Ah, sagol, hamdullah!

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #127 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:19:23 »
Man sollte einfach nur noch Auswärts fahren ...Auswärts ist alles besser !

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #128 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:32:22 »
Zitat von: "micknick99"
Man sollte einfach nur noch Auswärts fahren ...Auswärts ist alles besser !

Gästeblock bei Heimspielen ist noch besser  :D

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #129 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:34:40 »
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Man sollte einfach nur noch Auswärts fahren ...Auswärts ist alles besser !

Gästeblock bei Heimspielen ist noch besser  :D

Yepp, alles nur wahre Fans ...egal was für Farben! :-/

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #130 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:37:21 »
Zitat von: "micknick99"
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Man sollte einfach nur noch Auswärts fahren ...Auswärts ist alles besser !

Gästeblock bei Heimspielen ist noch besser  :D

Yepp, alles nur wahre Fans ...egal was für Farben! :-/

IG Farben boykottiere ich  :evil:

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #131 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:51:09 »
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Man sollte einfach nur noch Auswärts fahren ...Auswärts ist alles besser !

Gästeblock bei Heimspielen ist noch besser  :D

Yepp, alles nur wahre Fans ...egal was für Farben! :-/

IG Farben boykottiere ich  :evil:

Nimmste halt Öko Farben  :D

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #132 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:53:40 »
Zitat von: "micknick99"
Nimmste halt Öko Farben  :D


Gleich gibts wieder mecker..... :D

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #133 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 19:56:10 »
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Nimmste halt Öko Farben  :D


Gleich gibts wieder mecker..... :D

Du hast aber angefangen, von wegen "Boykott" :D   :clown:

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #134 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 20:02:53 »
Zitat von: "micknick99"
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Zitat von: "micknick99"
Nimmste halt Öko Farben  :D


Gleich gibts wieder mecker..... :D

Du hast aber angefangen, von wegen "Boykott" :D   :clown:

Du bist blöd, nee du bist blöder, und du am blödesten  :D

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #135 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 20:17:22 »
Zitat von: Bree.Schreiz
Zitat von: micknick99
Zitat von: Bree.Schreiz
Zitat von: micknick99
Nimmste halt Öko Farben  :D :D :D


Gleich gibts wieder mecker..... :D: D :D

Du hast aber angefangen, von wegen "Boykott" :D :D :D   :clown: :clown: :clown:

Du bist blöd, nee du bist blöder, und du am blödesten  :D :D :D -


Erzähl mir was neues .... nee aber im Ernst:

Auswärts ist alles besser   :!:  :!: :!:   

Zumindest pfeift da keiner oder geht früher aus dem Stadion
 (wie auch wenn die Schmier den Block verschlossen hat und pfeifen kann eh keiner weil die alle viel zu besoffen sind :D  :D :D -->)

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #136 am: Dienstag, 09.Aug.2011, 20:23:58 »
Zitat von: "proesi"
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Du bist blöd, nee du bist blöder, und du am blödesten  :D

Ja bitte?  :angel:


Schnell weg. Blöder wirds nicht mehr  :D

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #137 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 09:40:55 »
Erklärung zur Kritik am Vorstand des 1. FC Köln

Die neue Saison hat begonnen und die Wünsche nach einer ruhigen Spielzeit fern von Abstiegssorgen und Unruhe abseits des Platzes sind in Köln größer denn je. Als aktive Fanszene haben wir uns stets das Wohl unseres Vereins auf die Fahnen geschrieben und wollen gemeinsam eine positive Zukunft gestalten.

In der vergangenen Saison kam es am letzten Spieltag der Saison gegen den FC Schalke 04 zu massiven Protesten in Süd- und Nordkurve des Müngersdorfers Stadions. Ziel dieser Proteste war in erster Linie der Vorstand des 1. FC Köln e. V. Wir möchten diese Stellungnahme nutzen, um kurz über die Beweg- und Hintergründe der Aktion aufzuklären. Neben unserer bedingungslosen Hingabe sehen wir es auch als unsere Aufgabe an, die Entwicklungen rund um den Club kritisch zu begleiten und Missstände zu benennen. Nach unserer Auffassung hat der Vorstand mit seiner Politik der letzten Jahre diesem Verein mehr geschadet als genutzt. Eine detaillierte Aufzählung der Kritikpunkte würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen und wir verweisen daher auf die zahlreichen Publikationen aus den Reihen der Fanszene sowie unter anderem auf den Bericht der Wilden Horde zu besagtem Heimspiel. Die finanzielle Lage unseres Clubs und der immer größer werdende Einfluss externer Investoren ist für uns in diesem Zusammenhang jedoch der Hauptkritikpunkt. Darüber hinaus kritisieren wir den arroganten Führungsstil und den Umgang mit Mitgliedern sowie verdienten Personen rund um den 1. FC Köln. Wir fühlen uns durch den gesamten aktuellen Vorstand schlichtweg nicht mehr gut repräsentiert.

Letztendlich muss der Vorstand die Verantwortung für die Lage des 1. FC Köln als Verein sowie der ausgegliederten Kapitalgesellschaft übernehmen, da er durch seine Stellung in der Gesellschafterversammlung die Ausrichtung der Lizenzspielerabteilung maßgeblich beeinflusst. Diese Verantwortung fordern wir nach den Fehlern der Vergangenheit ein. Wir lassen uns von einem zehnten Tabellenplatz nicht blenden. Der Abstieg wurde nur knapp vermieden und in diesem Zusammenhang haben wir ein anderes Verständnis von Verantwortungsübernahme als der aktuelle Vorstand. Bewusst haben wir diese Kritik im Stadion erst nach dem sicheren Klassenerhalt geäußert, da wir die Mannschaft im Abstiegskampf nicht irritieren wollten. Zudem möchten wir anmerken, dass die Basis dieser Aktion nicht aus einer kleinen Gruppe bestand, sondern sämtliche unterzeichnenden Fanclubs und Gruppierungen diese Aktion unterstützt haben. Wir werden auch in der kommenden Saison weiterhin als aktive Fans und Mitglieder von unserem Recht Kritik zu üben Gebrauch machen. Wie schon in der Vergangenheit stehen wir selbstverständlich zu jedem konstruktiven Dialog zum Wohle des 1. FC Köln sowie seiner Fans, Anhänger und Mitglieder bereit.

--------------

ABSCHAUM Köln 1999
Sektion Videotext
Brigade Red Cologne 1999
Emsböcke Salzbergen 1998
Rote Elite Domstadt
Mutierte Geißböcke
Eifelkutten
Köln-Süd
Cologne Power East Belgium
Sektion Remscheid
Drinking Now
Kölsch Bajaasch
Boyz Köln 2001
Wahner Jungs
Fluktuation 8
Tohuwabohu Köln
VeedelsRadau
WILDE HORDE Köln 1996
Domstadt Syndikat
Red Sky Cologne
Rote Böcke 2001
Troika Köln
RE7 Crew
Cologne-Billy Goats
fc-reloaded
Arrogantia Colonia 94
High Society Pulheim
Suffböcke Dünnwald
Meerbusch
Kölsches Herzblut
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #138 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 09:59:38 »
Sehr gutes Statement der unterzeichnenden Fanclubs, dass ich zu 99% unterschreibe. Es ist sicher verdammt schwierig einen Text zu entwerfen, den soviele unterschiedliche Personen/Fanclubs mittragen können.

Die einzige (persönliche) Einschränkung die ich mache ist, dass die Proteste gg. den Vorstand erst während des (oder wenn man so will gerade beim) Schalke-Spiels explodierten. Das sportliche Ergebnis aus der letzten Saison hat für mich wenig mit der allgemeinen Kritik am Vorstand zu tun. Deshalb wäre es für mich wünschenswert, die Proteste auch losgelöster von der Tabelle zu sehen und diese weiter zu forcieren.

Ist aber nur eine kleine persönliche Befindlichkeit und deshalb nicht weiter wichtig. Der Text bringt jedensfalls kurz und knapp alles wesentliche auf den Punkt. Das er von einer großen Fanclubzahl unterstützt wird, macht doch wieder etwas mehr Hoffnung auf Veränderung.

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6183
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #139 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:34:12 »
Ich dachte, dass nur diese komischen 50 Leute von FC:Reloaded Veränderungen wollen?
Mich würde mal die einzelne Fanclubstärke in Anzahl der Mitglieder interessieren...

Offline LukAll_Pet

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1685
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #140 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:36:29 »
Zitat von: "rancH"
Ich dachte, dass nur diese komischen 50 Leute von FC:Reloaded Veränderungen wollen?
Mich würde mal die einzelne Fanclubstärke in Anzahl der Mitglieder interessieren...

Überschlag doch ;)

micknick99

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #141 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:37:53 »
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Sehr gutes Statement der unterzeichnenden Fanclubs, dass ich zu 99% unterschreibe. Es ist sicher verdammt schwierig einen Text zu entwerfen, den soviele unterschiedliche Personen/Fanclubs mittragen können.

Die einzige (persönliche) Einschränkung die ich mache ist, dass die Proteste gg. den Vorstand erst während des (oder wenn man so will gerade beim) Schalke-Spiels explodierten. Das sportliche Ergebnis aus der letzten Saison hat für mich wenig mit der allgemeinen Kritik am Vorstand zu tun. Deshalb wäre es für mich wünschenswert, die Proteste auch losgelöster von der Tabelle zu sehen und diese weiter zu forcieren.

Ist aber nur eine kleine persönliche Befindlichkeit und deshalb nicht weiter wichtig. Der Text bringt jedensfalls kurz und knapp alles wesentliche auf den Punkt. Das er von einer großen Fanclubzahl unterstützt wird, macht doch wieder etwas mehr Hoffnung auf Veränderung.

Yepp. das hätte viel früher passieren sollen ... von daher begrüße ich das Statement jetzt zu Anfang der Saison ausdrücklich  :!:

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #142 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:38:16 »
Zitat von: "LukAll_Pet"
Zitat von: "rancH"
Ich dachte, dass nur diese komischen 50 Leute von FC:Reloaded Veränderungen wollen?
Mich würde mal die einzelne Fanclubstärke in Anzahl der Mitglieder interessieren...

Überschlag doch ;)

So um die 1500 würde ich tippen. Wenn nicht sogar mehr.  ;)
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline LukAll_Pet

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1685
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #143 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:41:33 »
Zitat von: "antistar"
Zitat von: "LukAll_Pet"
Zitat von: "rancH"
Ich dachte, dass nur diese komischen 50 Leute von FC:Reloaded Veränderungen wollen?
Mich würde mal die einzelne Fanclubstärke in Anzahl der Mitglieder interessieren...

Überschlag doch ;)

So um die 1500 würde ich tippen. Wenn nicht sogar mehr.  ;)

Alleine WH und CPEB sind doch schon an die 1500 oder vertue ich mich da?

Offline antistar

  • Super Perforator.
  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 3656
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #144 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:43:23 »
Die dürften beide (zumindest bei den gemeldeten Mitgliedern) so um die 500 oder ein bisschen mehr liegen! Kommt ja eh immer auf die Zählart an - ich merke das ja schon bei meinem eigenen Fanklub. ;)
KÖLN-SÜD. We won't change our ways - we will proud remain when the glory fades!

Offline LukAll_Pet

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 1685
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #145 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:47:22 »
Zitat von: "antistar"
Die dürften beide (zumindest bei den gemeldeten Mitgliedern) so um die 500 oder ein bisschen mehr liegen! Kommt ja eh immer auf die Zählart an - ich merke das ja schon bei meinem eigenen Fanklub. ;)

Ich dachte immer CPEB hätte noch einige mehr aber naja. Irgendwas zwischen 1400 und 1700 wird es sein

Offline Dellbrück

  • effzeh-fan
  • Beiträge: 2019
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #146 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:48:59 »
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Sehr gutes Statement der unterzeichnenden Fanclubs, dass ich zu 99% unterschreibe. Es ist sicher verdammt schwierig einen Text zu entwerfen, den soviele unterschiedliche Personen/Fanclubs mittragen können.

Die einzige (persönliche) Einschränkung die ich mache ist, dass die Proteste gg. den Vorstand erst während des (oder wenn man so will gerade beim) Schalke-Spiels explodierten. Das sportliche Ergebnis aus der letzten Saison hat für mich wenig mit der allgemeinen Kritik am Vorstand zu tun. Deshalb wäre es für mich wünschenswert, die Proteste auch losgelöster von der Tabelle zu sehen und diese weiter zu forcieren.

Ist aber nur eine kleine persönliche Befindlichkeit und deshalb nicht weiter wichtig. Der Text bringt jedensfalls kurz und knapp alles wesentliche auf den Punkt. Das er von einer großen Fanclubzahl unterstützt wird, macht doch wieder etwas mehr Hoffnung auf Veränderung.

Naja, die selben Leute haben den Protest auch schon während des Spiels gegen Schalke getragen. Das Echo ist bekannt.
Zum Zeitpunkt kann ich nur wiederholen, dass es bereits vorher vereinzelte Aktionen gab. Man entschied sich aber mehrheitlich dazu, die Proteste bis zum Klassenerhalt zu "reduzieren", um eben den Fokus auf den sportlichen Teil zu legen. Wie Du schon geschrieben hast, ist es eben nicht einfach, alle Leute unter einen Hut zu bekommen. Es gibt für jede Handlungsalternative Pro und Kontra.
1317 NEVER FORGET

Offline rancH

  • Fanclubmitglied
  • Beiträge: 6183
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #147 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 10:54:19 »
Auf der Liste fehlen eindeutig die Südstadt-Boyz. Auf der Reloaded-Seite sind sie ebenfalls gelistet. Warum also hier nicht?

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #148 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 13:43:48 »
Zitat von: "rancH"
Auf der Liste fehlen eindeutig die Südstadt-Boyz. Auf der Reloaded-Seite sind sie ebenfalls gelistet. Warum also hier nicht?

Die sind doch von Reloaded unterwandert (oder FC:R von den Südstadt-Boyz...man weiß es nicht...). Wenn man die einen wegläßt, fällts vielleicht weniger auf  ;)

Bree.Schreiz

  • Gast
Re: Stimmung/Fanverhalten/Aktionen im Stadion
« Antwort #149 am: Donnerstag, 11.Aug.2011, 13:51:16 »
Zitat von: "Dellbrück"
Zitat von: "Bree.Schreiz"
Sehr gutes Statement der unterzeichnenden Fanclubs, dass ich zu 99% unterschreibe. Es ist sicher verdammt schwierig einen Text zu entwerfen, den soviele unterschiedliche Personen/Fanclubs mittragen können.

Die einzige (persönliche) Einschränkung die ich mache ist, dass die Proteste gg. den Vorstand erst während des (oder wenn man so will gerade beim) Schalke-Spiels explodierten. Das sportliche Ergebnis aus der letzten Saison hat für mich wenig mit der allgemeinen Kritik am Vorstand zu tun. Deshalb wäre es für mich wünschenswert, die Proteste auch losgelöster von der Tabelle zu sehen und diese weiter zu forcieren.

Ist aber nur eine kleine persönliche Befindlichkeit und deshalb nicht weiter wichtig. Der Text bringt jedensfalls kurz und knapp alles wesentliche auf den Punkt. Das er von einer großen Fanclubzahl unterstützt wird, macht doch wieder etwas mehr Hoffnung auf Veränderung.

Naja, die selben Leute haben den Protest auch schon während des Spiels gegen Schalke getragen. Das Echo ist bekannt.
Zum Zeitpunkt kann ich nur wiederholen, dass es bereits vorher vereinzelte Aktionen gab. Man entschied sich aber mehrheitlich dazu, die Proteste bis zum Klassenerhalt zu "reduzieren", um eben den Fokus auf den sportlichen Teil zu legen. Wie Du schon geschrieben hast, ist es eben nicht einfach, alle Leute unter einen Hut zu bekommen. Es gibt für jede Handlungsalternative Pro und Kontra.

Klar gabs vorher Aktionen. Nur nach dem Schalke-Spiel nicht mehr. Die Meinung vieler Leute war doch: bloß nicht während der Saison protestieren. Keine Unruhe in den Abstiegskampf bringen undundund...lasßt uns das nach der Saison machen. "Überraschenderweise" passierte da aber so gut wie nix mehr.

Overath & Co. bleiben auch bei Platz 1 in der Tabelle völlig ungeeignet zur Führung eines modernen Vereins/Unternehmens. Ich will die Gründe hierfür nicht zum wiederholtem male aufführen. Für mich hat der Protest deshalb nichts mit dem aktuellen Punktestand zu tun. Aber das ist nur meine Meinung. Wie bereits gesagt, war es mit Sicherheit schwer genug die Unterzeichner unter den Text zu bringen. Das das geklappt hat, davor ziehe ich meinen Hut.